weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ursprung der Bibel

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Teufel, Ursprung
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 20:51
@NIselprim
ich habe gehört, dass satan oder der teufel, nicht der böse ist, sondern die aufgabe hat seelen zu läutern.
und luzifer ein machtbesessener erz war, der die seelen der toten für sich haben wollte.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 20:52
@Spöckenkieke
ja aber auch nur in der bibel. luzifer wurde von den christen erfunden, genauso wie die hölle.
die gab es bei den juden garnicht.


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 20:55
Malthael schrieb:ja aber auch nur in der bibel.
Und wo wird Luzifer in der Bibel erwähnt?


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 20:56
Spöckenkieke schrieb:Kommt Luzifer überhaupt in der Bibel vor?
Jep @Spöckenkieke Offenbarung durch Johannes:
22,16 Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, euch diese Dinge für die Gemeinden zu bezeugen. Ich bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der glänzende Morgenstern. 22,17 Und der Geist und die Braut sagen: Komm! Und wer es hört, spreche: Komm! Und wen dürstet, der komme! Wer da will, nehme das Wasser des Lebens umsonst!
Malthael schrieb:ich habe gehört, dass satan oder der teufel, nicht der böse ist, sondern die aufgabe hat seelen zu läutern.
und luzifer ein machtbesessener erz war, der die seelen der toten für sich haben wollte.
Wovon Du hörst^^ @Malthael


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 20:58
@Malthael

Hinsichtlich der Verwendung des Wortes „Hölle“ als Wiedergabe von hebräisch scheʼṓl und griechisch háidēs heißt es in dem Werk Vine’s Expository Dictionary of Old and New Testament Words (1981, Bd. 2, S. 187): „HADES . . . entspricht ‚Scheol‘ im A. T. [Alten Testament]. In der A. V. [Authorized Version] ist das Wort im A. T. [Alten Testament] und im N. T. [Neuen Testament] unglücklicherweise mit ‚Hölle‘ wiedergegeben worden.“

In dem englischsprachigen Lexikon Collier’s Encyclopedia kann man über das Wort „Hölle“ folgendes lesen (1986, Bd. 12, S. 28): „In erster Linie steht es für das hebräische Wort Scheol im Alten Testament und für das griechische Wort Hades in der Septuaginta und im Neuen Testament. Da Scheol in alttestamentlichen Zeiten einfach den Aufenthaltsort der Toten meinte, ohne zwischen den Guten und den Bösen zu unterscheiden, ist das Wort ‚Hölle‘, wie man es heute versteht, keine glückliche Übersetzung.“


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:00
NIselprim schrieb:Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, euch diese Dinge für die Gemeinden zu bezeugen. Ich bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der glänzende Morgenstern. 22,17 Und der Geist und die Braut sagen: Komm! Und wer es hört, spreche: Komm! Und wen dürstet, der komme! Wer da will, nehme das Wasser des Lebens umsonst!
Jetzt bin ich verwirrt. WO siehst du da Luzifer?


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:00
@Spöckenkieke

GLÄNZENDER.
Eine Bezeichnung für den „König von Babylon“ (Jes 14:4, 12). Das so übersetzte hebräische Wort (A. Knobel, Der Prophet Jesaja, 1861, S. 106; NW) wird von einer Wurzel abgeleitet, die „glänzen“ oder „leuchten“ bedeutet (Hi 29:3). Die Wiedergabe „Lucifer“ oder „Luzifer“ (LR, Fn.; NJB, Fn.) stammt aus der lateinischen Vulgata.
Der „Glänzende“ wird so dargestellt, als sage er in seinem Herzen: „Über die Sterne Gottes werde ich meinen Thron erheben, und ich werde mich niedersetzen auf den Berg der Zusammenkunft“ (Jes 14:13). Aus der Bibel geht hervor, daß mit dem „Berg der Zusammenkunft“ der Berg Zion gemeint ist. Da sich Sterne auf Könige beziehen können (4Mo 24:17; Off 22:16), muß es sich bei den „Sternen Gottes“ um die Könige der Geschlechtslinie Davids handeln, die vom Berg Zion aus regierten. Der „König von Babylon“ (die babylonische Dynastie), der die Haltung Satans, des Gottes dieses Systems der Dinge, widerspiegelte, ließ sein Bestreben, seinen Thron „über die Sterne Gottes“ zu erheben, dadurch erkennen, daß er die Könige aus der Geschlechtslinie Davids zu seinen Vasallen machen und sie schließlich entthronen wollte. In der damaligen Welt leuchtete der „König von Babylon“ wie ein lichtspendender Stern und konnte deshalb als „Glänzender“ bezeichnet werden.


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:01
Sorry für die 1:1-Übernahme aus der Watchtower Library ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:01
@geeky
sogesehen ist das eine totale verzerrung.
Spöckenkieke schrieb:Und wo wird Luzifer in der Bibel erwähnt?
ich denke mal unmittelbar nach der erschaffung des menschen.
gott wies die engel an die menschen zu unterrichten und ihnen zu dienen.
luzifer sah das nicht ein und wollte, dass der mensch den engel dient.
ausserdem mochte er es überhaupt nicht, dass gott die menschen mehr liebte, als die engel.

@NIselprim
ich höre sehr vieles.
Spöckenkieke schrieb:Jetzt bin ich verwirrt. WO siehst du da Luzifer?
ich denke er meint damit den Morgenstern.


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:02
Spöckenkieke schrieb:Jetzt bin ich verwirrt. WO siehst du da Luzifer?
Nicht ich sehe ihn da ;) @Spöckenkieke das steht da so der glänzende Morgenstern.


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:03
ich denke mal unmittelbar nach der erschaffung des menschen.
gott wie die engel an den menschen zu unterrichten und zu dienen.
luzifer sah das nicht ein und wollte, dass der mensch den engel dient.
ausserdem mochte er es überhaupt nicht, dass gott die menschen mehr liebte, als die engel.
gibt es dazu eine Textstelle?
Nicht ich sehe ihn da ;) @Spöckenkieke das steht da so der glänzende Morgenstern.
Aber hier sagt doch ganz klar Jesus, dass er der glänzende Morgenstern ist. Ist er dann Luzifer?


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:04
@geeky
Der Andere ist 'der Sohn der Morgenröte' ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:04
Spöckenkieke schrieb:Aber hier sagt doch ganz klar Jesus, dass er der glänzende Morgenstern ist. Ist er dann Luzifer?
es gibt viele die das glaube.
Spöckenkieke schrieb:gibt es dazu eine Textstelle?
die gibt es mit sicherheit, aber das habe ich aus meiner erinnerung geschrieben.
frag mal jemanden der die bibel besser kennt ^^


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:05
Spöckenkieke schrieb:Aber hier sagt doch ganz klar Jesus, dass er der glänzende Morgenstern ist. Ist er dann Luzifer?
Ja @Spöckenkieke und die Wurzel Davids.

'Der Sohn der Morgenröte' ist Satan.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:06
der lichtbringer ist hier die Venus
bevor die sonne aufgeht, geht die venus zuerst auf.
sie kündigt den sonnenaufgang an und ist damit der lichtbringer ^^


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:08
Malthael schrieb:der lichtbringer ist hier die Venus
Die Venus ist auch Abendstern @Malthael
leicht daneben gegriffen ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:08
@NIselprim
ist auch... du sagst es...
also nicht daneben, sondern nur unvollkommen :troll:


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:10
Malthael schrieb:die gibt es mit sicherheit, aber das habe ich aus meiner erinnerung geschrieben.
Ich wette die gibt es nicht.
NIselprim schrieb:'Der Sohn der Morgenröte' ist Satan.
Satan wird in der Bibel als solcher benannt. Luzifer aber nicht. Das Licht des Morgensterns ist offensichtlich Jesus, siehe dazu oben dein Zitat aber auch bei Petrus 2 1,19.

Ich denke die ganze Lizifergeschichte geht auf ein Missverständnis der Vulgatabibel zurück, da wurde Morgenstern mit Luzifer wiedergegeben und daraus haben sich irgendwelche Spacken dann einen Luzifermythos gebaut.


melden

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:14
So ungefähr, ja @Spöckenkieke


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprung der Bibel

22.07.2012 um 21:17
@Spöckenkieke
scheint als ob du recht hattest ^^
luzifer ist immerhin ein lateinisches wort und latein gabs zu der zeit nicht^^
hab gerade ein bisschen gegoogelt.
wurde wohl vom vatikan erfunden.
@geeky
ich denke nicht, dass es sich dabei um einen übersetzungsfehler handelt, sondern bewusst umformuliert wurde um einen bestimmten psychologischen effekt zu erzielen.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ich war ein Moslem893 Beiträge
Anzeigen ausblenden