Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefallene Engel auf der Erde?

452 Beiträge, Schlüsselwörter: Engel, Lucifer, Gefallene
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:21
@Farbenfee
Wieso nur,es sind geistige Bücher heilige Schriften, Schriften über den Umgang Gottes mit den Menschen,wo soll es denn sonst drin stehen.Wenn ich was von gott wissen will schau ich da rein.
Kann ja jeder nachher glauben was er will.
Mir fällt es hingegen schwer zu verstehen , weshalb man nicht dran glaubt.


melden
Anzeige

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:39
@shauwang
Ja, es sind geistige Bücher...von Menschen geschrieben. Der Umgang Gottes mit den Menschen ist laut diesen Schriften aber zeitweise auch ziemlich grausam gewesen, oder liege ich da falsch? Laut den religiösen Schriften handelt Gott so, wie ein Mensch auch in gewissen Situationen handeln würde...lieb und nett wenn man lieb und nett war, strafend und rachsüchtig, wenn man mal nicht so funktioniert hat. Ich fürchte, wir haben Gott in unseren Vorstellungen zu sehr vermenschlicht.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:41
@Farbenfee
Farbenfee schrieb:Ich fürchte, wir haben Gott in unseren Vorstellungen zu sehr vermenschlicht.
Denk ich nicht ,er ist schließlich ein Mensch


melden

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:43
@shauwang
shauwang schrieb:Denk ich nicht ,er ist schließlich ein Mensch
Was erzählst du denn da ?
Gott ist kein Mensch und das weisst du auch , nicht wahr ?


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:43
@shauwang
er hat die gleiche essenz wie wir, aber mensch ist er keiner;))


melden

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:43
@shauwang
shauwang schrieb:Denk ich nicht ,er ist schließlich ein Mensch
Meinst Du jetzt Jesus?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:44
@Farbenfee
Auch


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:45
@shauwang
shauwang schrieb:Denk ich nicht ,er ist schließlich ein Mensch
Kannst Du diesen Schwachsinn mal näher begründen ? Und komm nicht mit dem Argument Jesus Christus daher, denn er wurde von den Kirchenvätern für ihre krude Theorie mißbraucht.


melden

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:47
@shauwang
Um Jesus ging es jetzt aber nicht, sondern um Gott.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 19:57
@Kayla


26 Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei,
7 Da machte Gott der HERR den Menschen aus Erde vom Acker
3 Und Adam war 130 Jahre alt und zeugte einen Sohn, ihm gleich und nach seinem Bilde,
Joh 14,9 Jesus spricht zu ihm: So lange bin ich bei euch und du kennst mich nicht, Philippus? Wer mich sieht, der sieht den Vater! Wie sprichst du dann: Zeige uns den Vater?

http://www.bibleserver.com/#/text/LUT/1.Mose1
http://www.bibleserver.com/#/text/LUT/1.Mose2
http://www.bibleserver.com/#/text/LUT/1.Mose5
http://www.bibleserver.com/#/search/LUT/zeige uns den Vater/1


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:00
@shauwang
shauwang schrieb:http://www.bibleserver.com/#/text/LUT/1.Mose1
http://www.bibleserver.com/#/text/LUT/1.Mose2
http://www.bibleserver.com/#/text/LUT/1.Mose5
http://www.bibleserver.com/#/search/LUT/zeige
Kannst Du das mal unabhängig von irgendwelchen antiken Bibelversen definieren ?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:04
@Malthael
Malthael schrieb:ie ersten wesen, die sich ihrer selbst, nach dem urknall, bewusst wurden, nennt man in der bibel erzengel.
Woher Du diese Informationen auch bezogen hast, sie sind falsch.
Der Urknall war laut Wissenschaft die Geburt des Universums, nicht mehr.
Die Erzengel aber sind aus der direkten göttlichen Ausstrahlung hervorgegangen, daß war ein "bißchen" früher als das Entstehen der Grobstofflichkeiten ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:06
@Kayla
Warum sollte ich dir darüber hinaus was begründen was dir eh Schachsinn ist.
das wäre echt Schwachsinn dann von mir
Änder erst mal dein Ton hier


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:11
@shauwang
shauwang schrieb:das wäre echt Schwachsinn dann von mir
Wußte ich´s doch, das Du es nicht kannst. Du brauchst diesen Bibelkram einfach, um Dich vollwertig zu fühlen. Deswegen hast Du auch keine eigenen logischen Begründungen. Das ist Abhängigkeit hoch Drei.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:16
@Kayla

Du kannst es vergessen, Dich zu bemühen.
Der Blindgläubige wird gerade in diesen Zeiten nicht sehender, sondern krampfhaft noch blinder.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:19
@Sidhe
Der Blindgläubige wird gerade in diesen Zeiten nicht sehender, sondern krampfhaft noch blinder.
Vielleicht muss er das ja auch, weil sein morsches Weltbild anfängt in sich zusammen zufallen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:22
@Kayla

Ja, in Wirklichkeit ist es nur verzweifeltes Festhalten, weil alles Falsche auseinander bricht.
Der Wahn dabei ist unübersehbar.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:23
@Farbenfee


Der Prophet Ezechiel, der seine Vision von Gott so beschrieb: „Auf dem, was einem Thron glich, saß eine Gestalt, die wie ein Mensch aussah.” (Ezechiel 1:26)
Stephanus, dessen letzte Worte waren: „Ich sehe den Himmel offen und den Menschensohn zur Rechten Gottes stehen.” (Apostelgeschichte 7:56)
Johannes, der Gott auf dem Thron im Himmel sitzen sah (Offenbarung 4:2)
Moses durfte in einer Vision Gottes Angesicht nicht sehen (zu der Zeit war Gott zornig mit den Israeliten), doch Gott sagte: „...halte meine Hand über dich, bis ich vorüber bin. Dann ziehe ich meine Hand zurück und du wirst meinen Rücken sehen. Mein Angesicht aber kann niemand sehen.” (Exodus 33:22-23)
Moses hat aber Gott vorher schon gesehen: „Der Herr und Mose redeten miteinander Auge in Auge, wie Menschen miteinander reden.” (Exodus 33:11)
Jakob rang mit einem Mann in der Wildnis und nach diesr Begegnung gab er „dem Ort den Namen Penuël (Gottesgesicht) und sagte: Ich habe Gott von Angesicht zu Angesicht gesehen und bin doch mit dem Leben davongekommen.” (Genesis 32:24-32)
Einige dieser Schriftstellen können sich auf Gott den Sohn beziehen, doch einige davon wie die von Stephanus und Johannes beziehen sich gewiss auf die Person des Vaters.
Edmond LaB. Cherbonnier vom Trinity College Kurz, um das verbotene Wort zu benutzen, der biblische Gott ist ganz klar anthropomorph (d.h. in der Gestalt eines Menschen), nicht apologetisch, sondern stolz, sogar militant.
Christopher Stead,Gelehrter von der Cambridge Divinity School : die Hebräer ihren Gott, den sie verehrten darstellten, dass er einen Körper und einen Verstand wie wir habe, auch wenn er in der Herrlichkeit seiner Erscheinung, in seiner Macht, in seiner Weisheit und der Beständigkeit, mit der er seine Geschöpfe umsorgt, die Menschheit übertrifft.


Edmond LaB. Cherbonnier, "In Defense of Anthropomorphism," in Truman G. Madsen (editor), : Judaeo-Christian parallels : March 10-11, 1978 1978), 162, compare G.E. Wright, God Who Acts (London: SCM Press, 1952), 49–50. ISBN 0884943585.
Christopher Stead, Philosophy in Christian Antiquity (Cambridge: Cambridge University Press, 1994), 120.

Origenes Hinweis:
Die Juden, doch auch einige unserer Leute, nehmen an, dass Gott als Mensch begriffen werden sollte, das heißt, ausgestattet mit menschlichen Gliedmaßen und einer menschlichen Erscheinung. Doch die Philosophen verachten diese Geschichten als märchenhaft und nach der Art der Dichtung gebildet.
Origen, "Homilies on Genesis," (3:1) Ante-Nicene Fathers ?:??.


Die Liste kann ich noch lang fortführen


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:26
@shauwang

Das sind alles menschliche Interpretationen, die aufgrund der unüberwindbaren Kluft zwischen Mensch und Gott entstanden sind.

Über allem steht - ja, in der Bibel! -:
„Du sollst dir kein Gottesbild machen und keine Darstellung von irgendetwas am Himmel droben, auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde.“


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel auf der Erde?

18.08.2012 um 20:27
@Sidhe
Sidhe schrieb:Der Wahn dabei ist unübersehbar.
Wahn ist eine gute Umschreibung. Doch Wahn kann gefährlich werden, wie man an vielen Beispielen von Auschreitungen fanatischer Fundamentalisten erkennen kann.


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt