weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
AQ1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:25
@zidane
zidane schrieb:Und ganz nebenbei, Hitler hatte tolle Beziehungen zu den Katholiken.
Man kann jede religion nehmen und missbrauchen für gewisse zwecke, oder?
Hitler war nicht blöd, sonst hätte er nicht so was gemacht, was er tat.
Religionen töten nicht, es sind immer Menschen.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:28
@AQ1
AQ1 schrieb:Wenn man lacht, über was lacht man da? Gott?Schriften? über was? wenn Du es verstehen wollen würdest, dann würdest Du ernsthaft sein(nicht böse, sondern Interesse zeigen), da passt das mit belächeln nicht so.
Wenn ich was belächle, dann zeig ich ignoranz(Unwissenheit), und das er nichts erfahren will, was man vielleicht erfahren könnte, damit er sein Bild ändert, von dem, was er glaubt zu wissen.
Man kann über die unerschiedlichsten Dinge lachen, solange der Verstand frei und beweglich ist.
Auch wenn ich das Ansinnen Einiger verstehe, so kann ich mich doch darüber amüsieren.
Ich kann sogar über mich selbst lachen.
Warum geht die Fähigkeit vielen Gläubigen ihren Glauben betreffend verloren?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:28
AQ1 schrieb:Man kann jede religion nehmen und missbrauchen für gewisse zwecke, oder?
Hitler war nicht blöd, sonst hätte er nicht so was gemacht, was er tat.
Religionen töten nicht, es sind immer Menschen.
Das liegt aber letztlich nur an der Wahnvorstellung, dass es einen allmächtigen Gott gibt, der einem bei beliebigen Glauben die vollste Unterstützung gibt und dementsprechend auch belohnt.

Es ist vorhersehbar, dass bei solchen albernen Gedankengängen viel Scheisse passiert ist und passieren wird.

@AQ1


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:28
Religionen wie das Christentum die den Antisemitismus Jahrhunderte lang vorangetrieben haben sind mit verantwortlich für den Genozid im 2. Welt Krieg. Und was der Koran über Jüden und Nichtgläubige allgmein sagt muss ich dir nicht erzählen, oder?

Sie töten nicht, aber sie erziehen zur Intoleranz und Hass, wenn man ihnen denn tatsächlich folgt, und nicht nur das herauspickt was einem Gefällt und was man mit seinem Gewissen verbaren kann. Was im übrigen deutlich zeigt das wir ganz ohne Religion unsere Moral entwickeln, sonst würden wir heute noch Ehebrecher steinigen - siehe Leviticus.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:29
Hare Krishna


@lightshot


Der Ursprung Gott in dir hilft dir jeden Tag aufs neu.Lese die heiligen Schriften - die Veden - überall kannst du es in ihnen lesen, dann kannst du dich entscheiden ob du es wissen willst..

Bhakat Ulrich


melden
AQ1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:30
@abschied
abschied schrieb:Das liegt aber letztlich nur an der Wahnvorstellung, dass es einen allmächtigen Gott gibt, der einem bei beliebigen Glauben die vollste Unterstützung gibt und dementsprechend auch belohnt.

Es ist vorhersehbar, dass bei solchen albernen Gedankengängen viel Scheisse passiert ist und passieren wird
Es gibt da noch Gebot:Du sollst nicht töten, oder?
das kam von Gott.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:31
@AQ1

Falsch, das kommt vom gesunden Menschenverstand.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:32
@bhaktaulrich
bhaktaulrich schrieb:Der Ursprung Gott in dir hilft dir jeden Tag aufs neu.Lese die heiligen Schriften - die Veden - überall kannst du es in ihnen lesen, dann kannst du dich entscheiden ob du es wissen willst..
Die heiligen Schriften?

Das sagen Muslime, Hindus, Buddhisten, Juden und auch wir Christen!

Wo ist der Unterschied? Warum gerade die Veden lesen wenn ich dich ganz banal fragte wer dein Helfer ist?!? Kann man da nicht einfach antworten?

Wenn ich einen Muslim frage sagt er das "Allah" sein Helfer ist, bei mir ist es Jesus Christus und bei dir?

Danke :)
Lightshot


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:33
Religionen töten keine Menschen, Menschen töten Menschen.

Ist ja nicht ganz falsch, wenn auch immerhin der Stellvertreter Gottes auf Erden zum Kreuzzug gegen die Ungläubigen aufrief.

Religionen sind Spalter, ich bin sicher, da es ohne Religionen jedes Jahr weniger Tote zu beklagen gäbe. So gesehen wären die Menschen mit dem evolutionären Humanismus besser bedient.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:34
bhaktaulrich schrieb:Der Ursprung Gott in dir hilft dir jeden Tag aufs neu.Lese die heiligen Schriften - die Veden - überall kannst du es in ihnen lesen, dann kannst du dich entscheiden ob du es wissen willst..

Bhakat Ulrich
Heilige Schriften, bla. Die gibt es wie Sand am Meer. Jeder kann glauben was er will, da gibt es doch keine Einschränkungen. Und gerade aus diesem Grund ist der Glaube völliger Mumpitz.
AQ1 schrieb:Es gibt da noch Gebot:Du sollst nicht töten, oder?
das kam von Gott.
Diese Regelung gab es schon vor dem Monotheismus. Sonst hätten wir es kaum bis hierhin geschafft oder?

Ausserdem hat sich nichtmal Gott selbst daran gehalten zu töten. Das ist doch völliger Dünnschiss.

@AQ1


melden
AQ1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:34
@zidane
Menschenverstand? Mensch kämpft um seine existenz.
Das was wir glauben zu haben(moral etc.) ist uns beigebracht worden, oder?
beobachte mal kleine kinder, da wirst sehen, wie das verhalten ist, wenn sie, was haben wollen.

Tiere töten auch nicht, weil es ihnen Spaß macht, sondern, weil sie überleben wollen.


melden
AQ1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:35
@abschied
abschied schrieb:Ausserdem hat sich nichtmal Gott selbst daran gehalten zu töten. Das ist doch völliger Dünnschiss.
was für schöpfer gilt, muss nicht für Geschöpfe gelten.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:35
@emanon
emanon schrieb:Ist ja nicht ganz falsch, wenn auch immerhin der Stellvertreter Gottes auf Erden zum Kreuzzug gegen die Ungläubigen aufrief.
Der Stellvertreter Gottes auf Erden?

Wer ist denn das bitte?


melden
AQ1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:37
@lightshot
spontan. Papst...


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:37
@AQ1

Last I checked, gab es über 7 Milliarden Menschen. Menschen geht's evolutionär gesehen eigentlich ganz gut. Und ja, aber auch atheistisch erzogene Kinder haben Moral, die kommt nicht aus irgendwelchen Schriften sondern durch das Miteinander.

Kleine Kinder sind evolutionär darauf gestimmt kleine Sociopathen zu sein, ist ganz normal, nennt sich Überlebenstrieb. Mit der Pubertät legen das die Meisten ab.

Menschen sind eben ganz besondere Tiere, da gibt es solche und solche.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:37
@lightshot
lightshot schrieb:Der Stellvertreter Gottes auf Erden?

Wer ist denn das bitte?
Das du nicht viel von der Welt weißt, ist auffällig, aber wer gemeint ist solltest du eigentlich wissen.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:37
AQ1 schrieb:was für schöpfer gilt, muss nicht für Geschöpfe gelten.
Ja, der Schöpfer ist einfach eine Ausnahmefigur, auf die man alles abwälzen kann. Nur leider halte ich leider nicht viel davon, weil es keinen Grund gibt von solch einer fiktiven Gestalt auszugehen.

Als Ausrede für alles, kannst du ihn natürlich weiterhin heranziehen.

@AQ1


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:40
Hare Krishna

@lightshot
lightshot schrieb:Wo ist der Unterschied? Warum gerade die Veden lesen wenn ich dich ganz banal fragte wer dein Helfer ist?!? Kann man da nicht einfach antworten?

Wenn ich einen Muslim frage sagt er das "Allah" sein Helfer ist, bei mir ist es Jesus Christus und bei dir?
Ich bin mir nicht immer 100% sicher ob nicht ein Atheist schreibt, der mir dann nur wieder irgend was er zählen will was für ihn richtig ist.

Bei mir ist es Sri Krishna.

Bhakta Ulrich


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:41
@lightshot
Für die Katholiken der Papst.


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

06.12.2012 um 12:43
bhaktaulrich schrieb:Bei mir ist es Sri Krishna.
Süß!


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden