weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
Korg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:04
@Piorama

Willst du diskutieren oder mich persönlich trollen?


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:05
Hare Krishna

@Korg
Korg schrieb:@Piorama
Du willst dich also damit entschuldigen, dass du die Wissenschaft nicht verstehst?
Ja - verstehst du sie dann ?

Kaum ein einzelner Wissenschaftler versteht die Komplexität der gesamten Wissenschaft ansonsten würden sie sich nicht so sehr in den Haaren liegen und sich gegenseitig als Experten was vormachen.

Wissenschaftler sind nur Menschen wie alle andren auch sie sind Leine Götter oder Gott selbst..
:-)

Bhakta Ulrich


melden
Shikara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:10
Ignoranz hat nichts mit dem Glauben oder Nichtglauben eines Menschen zu tun. Ignoranz entsteht durch ein Defizit in der Persönlichkeitsstruktur. Welches nur schwer aufzubrechen ist..


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:11
@BhaktaUlrich

na macht dir das alter es wieder schwer klar denken zu können?

Na ja, wer von seiner eigenen Sekte ins Exil geschickt wird, weil man wohl selbst für die zu anstregend ist, als Mensch der alle besser weiß, muss das wohl auch so sein...

BhaktaUlrich schrieb:Kaum ein einzelner Wissenschaftler versteht die Komplexität der gesamten Wissenschaft
Was will ein Chemiker auch mit Astrophysik?

Es ist gut, wenn sie in ihrem Gebiet gut sind.
Was du natürlich nicht verstehen kannst, weil du keinen Schimmer von Wissenschaft hast und lieber in deiner Phantasiewelt lebst..


melden
Korg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:18
guter @BhaktaUlrich
Du willst dich also damit entschuldigen, dass du die Wissenschaft nicht verstehst?


Ja - verstehst du sie dann ?
Alles was wir nicht direkt mit unseren Sinnen erfassen können, ist Übersinnlich.
Dazu gehören aber nicht die Sonnenstrahlen im sichtbaren Bereich. Denn erst durch sie können wir von Hell bis Dunkel und von Weiß bis farbig sehen.
Dann können wir die Infrarot-, wie auch ULtravioletstrahlung direkt am ganzen Körper fühlen.

Was wir nicht mit unseren Sinnen fühlen können, ist die Hochfrequensstralung im Bereich der sogenannten Röntgenstrahlung und im Bereich der sogenannten Radiowellen.
All das ist übersinnlich.
Dann können wir z.B. auch bestimmte Gase nicht mit unseren Sinnen erfassen.
Radioaktivität, Infraschallwellen, Schallwellen im Bereich von 20000 Hz bis 100000 Herz sin vollkommen übersinnlich.

Wie du siehst verstehe ich die Wissenschaft recht gut und wie du noch siehst gibt es auch in den Naturwissenschaften Phänomene die vollkommen übersinnlich sind.

Warum befasst ihr Gläubigen euch nicht damit?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:19
@Korg
....jaja das ich die Wissenschaft nicht verstehe. fällt dir sonst noch was ein.. Jeder Mensch hat seinen eigenen Weg hier auf dieser Welt zu gehen, der eine od. andere macht eben Erfahrungen im Leben die einem deutlich machen, dass da noch ne andere Seite ist. Das ist ne praktische Erfahrung, die einem in diesem Leben auch nicht so wirklich weiterhilft. Da 90% der Leute glauben man spinnt.


melden
Korg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:20
@Piorama

Dann geh ihn doch und troll hier jemand anderen auf die persönliche. ;)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:20
Hare Krishna

Das hier schrieb ich:

@Korg
BhaktaUlrich schrieb:Doch nicht alle gehen in die tiefe um das selbst das bewusste sein im inneren ihres Psycho Körpersystems zu finden - vielleicht erst einmal für ihr eigenes ich Ego sichtbar - fühlbar zu machen.Das tun im Moment sehr viele auf ihre individuelle Art - denn niemand Kann sich im Moment auf den anderen verlassen.Weil das vertrauen durch die Medien und ihre Verbreitung über das negative im Menschen durch konstantes Bombardement einiger weniger negativer auf das menschliche ich ego Psyche System ,ohne großartig bemerkt zu werden - stattfindet weil es schon fast normal ist.
Das hier schreibst du:.
Korg schrieb:Und im übrigen ist die Vorstellung, dass man nur dann ein ganzer und vollwertiger, oder gar ein besserer Mensch ist, wenn man an Übersinnliches glaubt, ein totaler und zudem hezerischer Unsinn.
Weil das im Umgekehrten Sinne dann bedeutet, dass alle welche nicht an das Übersinnliche glauben, keine ganzen, keine vollwertigen und ganz sicher keine guten Menschen sein können, weil ja der Glaube an das Übersinnliche bei jedem Gläubigen selbst die Voraussetzung dafür ist, dass er zu den guten Auserwählten zählt.
Schau dir beide schreiben an wo i genau schreibe ich was du geschrieben hast

Wo steht das was du hier schreibst wo ? Das ich es so geschrieben hätte , das ist eine glatte lüge.

Das ist "deine Interpretation" auf das was ich geschrieben habe, nicht das was ich geschrieben habe.

Als dreh mit nicht das Wort im munde herum. Dann schreibe das es deine Interpretation auf mein schreiben ist und nicht das ich das was du meinst geschrieben habe.


Bhakta Ulrich


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:27
Hare Krishna


@Freakazoid

Du schreibst:
Freakazoid schrieb:na macht dir das alter es wieder schwer klar denken zu können?
Jeder weiß das man mit dem alter weiser wird, aber nicht alle verstehen das.

Insbesondere junge Draufgänger tun sich da schwer.


melden
Korg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:28
@BhaktaUlrich
Bevor überhaupt jemand von Wahrheit denken sprechen kann, muss er erst einmal glauben das es diese Wahrheit auch gibt, denn er weiß erst was die Wahrheit ist, wenn er seinen glauben an diese betätigt bekommen hat.Dies Bestätigung ist immer individuell.also kann sie nicht wahrhaftig sein.

Die Wahrheit muss also einen gemeinsamen Nenner für alle heben, diese Wahrheit ist die Hingebungsvolle dienende Liebe zum Ursprung Gott.Diese Liebe erwartet nichts, absolut gar nichts, sie ist das Sein des Ursprungs, absolutes Sein, Gottes eigene Liebe.
Wenn man das hier liest, dann versteht man es leichter was ich meine. ;)

Das hast du geschrieben @BhaktaUlrich


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:28
@Korg
Danke trotzdem für deine wertvollen Beiträge! Sind gut durchdacht und sehr hilfreich.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:34
Nur mal so am Rande:

Jeder Wissenschaftler, der ein neues Experiment wagt, tut dies, weil er GLAUBT, neue Erkenntnisse zu gewinnen, nicht weil er WEISS.

Glaube ist die Voraussetzung fuer Wissen...


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:41
Hare Krishna

@Korg

Wenn du mich zitierst Setze beim nächsten mal auch die Urzeit ein wann ich das geschreiben habe danke.

Ich schrieb:
Korg schrieb:Bevor überhaupt jemand von Wahrheit denken sprechen kann, muss er erst einmal glauben das es diese Wahrheit auch gibt, denn er weiß erst was die Wahrheit ist, wenn er seinen glauben an diese betätigt bekommen hat.Dies Bestätigung ist immer individuell.also kann sie nicht wahrhaftig sein.

Die Wahrheit muss also einen gemeinsamen Nenner für alle heben, diese Wahrheit ist die Hingebungsvolle dienende Liebe zum Ursprung Gott.Diese Liebe erwartet nichts, absolut gar nichts, sie ist das Sein des Ursprungs, absolutes Sein, Gottes eigene Liebe.
Und wieder, wo steht hier etwas von das Gläubige besser sind als nicht Gläubige wieder Interpretierst du . Erwartest du das ich das akzeptiere, schreib "meiner meinige dazu ist oder ich meine oder meines Erachtens u.s.w. so das ich weiß das du dir deine eigen Meinung zu meinem schreiben gebildet hast und drehe mir nicht das Wort was ich geschrieben habe so um als ob ich das geschrieben habe was "du" denkst.


melden
Korg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:47
@IrreBlütenfee
IrreBlütenfee schrieb:Jeder Wissenschaftler, der ein neues Experiment wagt, tut dies, weil er GLAUBT, neue Erkenntnisse zu gewinnen, nicht weil er WEISS.

Glaube ist die Voraussetzung fuer Wissen...
Ist aber trotzdem nur so zurechtgedreht, damit es Dir deinen Glauben bestätigt.

Glauben kann man nur Informationen oder nicht. Denn Glauben heißt eigentlich und richtigerweise "Vertrauen", oder ich glaube Dir, ich glaube Ihm, ich glaube ihr......

Also! Können auch Wissenschaftler besten Falles nur annehmen, oder vermuten, dass ein Experiment vielleicht zielführend sein könnte.

Aber.. du hast noch grundlegend nicht verstanden, dass der "wahre" Naturwissenschaftler nicht nach Beweisen sucht die seinen Glauben untermauern, sondern er sucht nach der Falsifizierbarkeit seiner Vermutungen. Das ist die wahre und ehrliche Denkweise in der Wissenschaft.

Was so oft schon an pseudowissenschaftlichen Schnapsideen aus Experimenten abgeleitet wurden
deren Ergebnis das Wunschdenken der Forschenden befriedigen sollte, passt noch nicht mal auf alle Kuhhäute dieser Welt zusammen. :D

Der wahre und ehrliche Wissenschaftler glaubt nicht, sondern zweifelt zuerst immer. ;)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:52
Hare Krisihna

@Korg
Korg schrieb:Was wir nicht mit unseren Sinnen fühlen können, ist die Hochfrequensstralung im Bereich der sogenannten Röntgenstrahlung und im Bereich der sogenannten Radiowellen.
All das ist übersinnlich.
Dann können wir z.B. auch bestimmte Gase nicht mit unseren Sinnen erfassen.
Radioaktivität, Infraschallwellen, Schallwellen im Bereich von 20000 Hz bis 100000 Herz sin vollkommen übersinnlich.

Wie du siehst verstehe ich die Wissenschaft recht gut und wie du noch siehst gibt es auch in den Naturwissenschaften Phänomene die vollkommen übersinnlich sind.

Warum befasst ihr Gläubigen euch nicht damit?
Ja ja das tun wir auch hier ist aus der Veda base die Beschreibung der zeit und Atome das schon vor tausenden von Jahren

http://vedabase.net/sb/3/11/en

Z.B.

TRANSLATION

Atomic time is measured according to its covering a particular atomic space. That time which covers the unmanifest aggregate of atoms is called the great time.

PURPORT

Time and space are two correlative terms. Time is measured in terms of its covering a certain space of atoms. Standard time is calculated in terms of the movement of the sun. The time covered by the sun in passing over an atom is calculated as atomic time. The greatest time of all covers the entire existence of the nondual manifestation. All the planets rotate and cover space, and space is calculated in terms of atoms. Each planet has its particular orbit for rotating, in which it moves without deviation, and similarly the sun has its orbit. The complete calculation of the time of creation, maintenance and dissolution, measured in terms of the circulation of the total planetary systems until the end of creation, is known as the supreme kāla.


TRANSLATION

The division of gross time is calculated as follows: two atoms make one double atom, and three double atoms make one hexatom. This hexatom is visible in the sunshine which enters through the holes of a window screen. One can clearly see that the hexatom goes up towards the sky.

PURPORT

The atom is described as an invisible particle, but when six such atoms combine together, they are called a trasareṇu, and this is visible in the sunshine pouring through the holes of a window screen.

Heer Wissenschaftler @Korg



Bhakta Ulrich


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:57
@BhaktaUlrich
Hast du mal ein Foto von so einem "Hexatom"?
Welche Grösse hat denn so ein "Hexatom"?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 21:58
@Korg

Man könnte aber auch den Zweifel als eine gewisse Form des Glaubens betrachten.
Ich fuer meinen Teil bin zu der Überzeugung gelangt, dass Zweifel den Glauben durchaus stärken können, wenn man in der Lage ist, diese LOGISCH zu bewerten.

Im Übrigen finde ich es immer wieder erheiternd, wenn man Glaeubige jedweder Religion per Dr als dumm oder zurückgeblieben darstellen will.(Das war allgemein gemeint.)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 22:00
@IrreBlütenfee
Welche logischen Konstrukte sind dir denn bei welchem Glauben aufgefallen?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 22:00
@BhaktaUlrich

alter hat nichts mit weisheit zu tun, wie man sehr gut an dir sieht, immerhin bist du in einer sekte gelandet.


melden
Anzeige
Korg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.12.2012 um 22:03
@BhaktaUlrich

Ach so, du verstehst selber von Wissenschaft nichts und musst hier per C&P Artikel ablegen, die du noch nicht mal mit den vorgeschrieben Quellangaben unterschreibst? ^^


Naja, ich denke ohnehin guter bhaktaulrich, das wir beide uns in unserer Auffassung der Dinge und ihrer Zusammenhänge so gegensätzlich unterscheiden, dass eine ernstere Diskussion dann auch nicht weiter zielführend ist.

Ich bleibe trotzdem bei meiner Überzeugung - keine Glaube, sondern feste Meinung -
dass diejenigen, die an Götter und Übersinnliches glauben, um damit selber besser Menschen zu sein, die sie ja dann nicht wären, würden sie nicht an Götter und Übersinnliches glauben - einen ziemlichen Sprung und Riss in der Schüssel haben, falls sie damit von sich selber auf anderes schließen.

Ich hoffe du verzeihst mir das? :D


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wieso?!245 Beiträge
Anzeigen ausblenden