weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 10:48
natü schrieb:So, Leute, ich habe es euch jetzt gesagt.
Was ihr draus macht, ist eure Sache.
Haben dir das deine treuen Bibelfreunde eingetrichtert, dass du uns den Quatsch auf Nase binden musst, um selbst errettet zu werden?

Denkst du es ist bald soweit, oder warum beeilst du dich mit deiner Rechtleitung?

@natü


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 10:49
@abschied

Es geht doch nur darum, dass das Briefchen schön oft blinkt und man sich wichtig vorkommen kann. ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 10:49
natü schrieb:So, Leute, ich habe es euch jetzt gesagt.
Was ihr draus macht, ist eure Sache.
Und du solltest die Antworten die du darauf erhalten hast versuchen zu verstehen :}


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 10:50
@natü
Zu den Erkrankungen, die in einer psychiatrischen Klinik behandelt werden, gehören Psychosen, schwere Depressionen mit Suizidalität, neurotische Störungen, Persönlichkeitsstörungen, affektive Störungsbilder, Störungen des Sozialverhaltens und Mischformen.

Im Bereich der Psychiatrie gibt es vollstationäre Einrichtungen der Bereiche Allgemeinpsychiatrie, Suchttherapie, Gerontopsychiatrie und forensische Psychiatrie mit jeweiligen offenen Therapiestationen, geschützten (geschlossenen) Intensiv- oder Akutstationen (psychiatrische Notfallbehandlung bei Selbst- und Fremdgefährdung) und im forensischen Bereich mit Hochsicherheitsabteilungen (Maßregelvollzug psychisch kranker Straftäter), sowie Tageskliniken, psychiatrische Wohnheime und professionell betreute Wohngemeinschaften, psychiatrische Klinikambulanzen und vereinzelt auch den ambulanten psychiatrischen Pflegedienst.

Von psychiatrischen Kliniken abzugrenzen sind psychosomatische Kliniken, dieses sind in der Regel internistische Krankenhäuser, die psychische Störungen als Mitverursacher körperlicher Krankheiten behandeln.
Wikipedia: Psychiatrische_Klinik
Ich geh mal davon aus, das dieser Priester mehr Verkäufer seines Glaubens als qualifizierter Mediziner war.
Manchmal denke ich auch, es hat seine Berechtigung, wenn solche Menschen von ihren "Schäfchen" sprechen.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 10:50
@psreturns

Das ist eine plausible Erklärung für so viel Stuss. :D


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:11
@ all

Moinsen

@natü
natü schrieb:'Gott wirklich eine sehr anspruchsvolle Sache ist, die man nicht nebenher erledigen kann.

Es ist genau das Gegenteil der Fall. An Gott zu glauben erscheint sogar recht leicht. Denn immerhin bekommt man die ( hanebüchenden ) Erklärungen frei Haus geliefert. Das diese Erklärungen innerhalb der Religionen stets verschieden sind und auch die Heilsversprechen sich unterscheiden, ist wohl dabei von geringerem Belang. Für den (leichten) Glauben wird neben der suboptimalen Software, auch direkt die Hardware geliefert in Form von Gebäuden. Auch eine Bedienungsanleitung wird geliefert in Form von Priestern, Predigern, Imamen, Bischöfen.
Sozusagen ist der ganze Glaube recht Userfreundlich. Er hat nur einen Haken, ihm ist schon seit zweitausend Jahren kein Upgrade mehr wiederfahren.
Und im Impressum steht zwar der Eigner dieser Software, aber keine gültige, erreichbare Adresse. Mich würde das zum nachdenken anregen.

Also "Anspruchsvoll" ist es mitnichten. Im übrigen ist es Deinerseits sogar eine ignorante, arrogante Herabsetzung all der Menschen, die nicht an Deinen Gott glauben.
natü schrieb:Ein gewöhnlicher Priestersegen treibt nämlich Dämonen aus und kann Kranke heilen.
Na wer daran glaubt, dem ist wirklich nicht zu helfen.
Du weist schon, das um das Jahr 1340 z.B. nur Priester als Ärzte heilen durften? Mit sehr zweifelhaftem Erfolg wie man weiß. Die Pest (direkt mal als Gottesstrafe deklariert) wurde mit den ganzen "Segen" und "Gebeten" nicht aufgehalten.
Ein blick in die Geschichte und dann ein Vergleich mit der Moderne, das wäre ratsam.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:14
natü schrieb:Ein gewöhnlicher Priestersegen treibt nämlich Dämonen aus und kann Kranke heilen.
wer sagt das?
können es nur priester? können es auch mönche und immame?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:21
@emanon
emanon schrieb:Ich geh mal davon aus, das dieser Priester mehr Verkäufer seines Glaubens als qualifizierter Mediziner war.
Was wir nicht genau wissen, hat der Priester nicht sogar selbst eingesessen rsp. war in Behandlung?

@natü
natü schrieb:'in die Klapse'?
Ich habe von einem Priester gehört, dass ein (oder sagte er zwei?) Drittel der Insassen einer psychiatrischen Anstalt diese geheilt entlassen konnten, nachdem sie durch die Beichte ihr Leben in Ordnung gebracht hatten.
wie hoch war die Rückfallquote? Gibt es einen nachprüfbaren Verweis, Link, Beleg? Wieviel Insassen hatte die Klinik? Bei 3 Insassen sind 2 Leute zwar 2/3 der Patienten aber nicht wirklich viel. War es eine katholische geführte Klinik? Vlt. eine Klostereigene?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:25
@natü
natü schrieb:Ein gewöhnlicher Priestersegen treibt nämlich Dämonen aus und kann Kranke heilen.
Ich dachte, dafür hätte die kK ihre Exorzisten.
Warum gibt es so etwas immer noch, wenn doch schon ein gewöhnlicher Priesersegen einem Dämon den Garaus macht?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:29
@emanon

Tja.. ich möchte wetten, es wird auf die Stärke des Dämons verwiesen. So nen einfachen Sukkubus läßt sich vlt. schneller vertreiben wie ein Azrael, oder wie die heissen :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:34
@Gwyddion

Moin :)

@all

Ich befürchte fast das wir wegen so vielen Fragen wieder ein Link von diesem "warnungnet.de" (oder so ähnlich) bekommen werden :}


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:40
@Keysibuna

dann verlink ich diese Seite hier. Da kann man u. a. Hilfe suchen, um "zurückbekehrt" zu werden. :D

http://atheisten.org/forum/viewtopic.php?t=2332


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:40
@Keysibuna

Zumindest die Namen der Dämonen poste ich per Link selbst. Das ist dann eine Abkürzung für nachher... :D

http://www.alte-reiche.de/D.ae.monennamen-A_M.htm


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:42
@Kältezeit

:D Geil, so haben wir jetzt schon Gegenmaßnahmen unetrnommen :D

@Gwyddion

Das ist interessant, ich liebe solche Seiten, werde mir mal anschauen, Danke :)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:45
@Keysibuna
@Kältezeit

Aus dem Link von @Kältezeit ..
Dennoch befürchte ich glaubt mein ein Teil von mir weiterhin an Lichtwesen und deren "göttlichen Gesetze" und "Erklärungen über die Welt ! "

Ich WILL das aber nicht glauben, - ich habe glaube ich Esoterik-KREBS


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:46
natü schrieb:Ein gewöhnlicher Priestersegen treibt nämlich Dämonen aus und kann Kranke heilen.
Scheint bei den diversen Pontifices nicht zu funktionieren. Die sind alle naselang zur Behandlung in Kliniken.
@natü
Nur nicht drüber nachdenken. :D
Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir sagen, dass der Segen gegen Karies und Parodontitis auch nicht zu helfen scheint.
(Sind übrigens beides Infektionskrankheiten)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:52
@emanon
emanon schrieb:(Sind übrigens beides Infektionskrankheiten)
Aber scheinbar keine Dämonen. So können solche Kinkerlitzchen durchaus mal durch die Segnung rutschen :D

Im Ernst. Ich habe mal eine Doku gesehen, so vor 3 Jahren ungefähr, die sehr haften geblieben ist.

Eine noch recht junge Frau bekam Krebs, lies sich in den Anfängen jedoch durch Ärzte begleiten. Aber durch ihre religiöse Ausrichtung versuchte sie es dann per Ayurveda, Gebete, Reiki oder ähnliches diesen Krebs in den Griff zu bekommen... bekam sie nicht. Als dann die Ärzte eingreifen sollten.. war es zu spät.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 11:55
Gwyddion schrieb:Aber scheinbar keine Dämonen.
In Krankheiten und Seuchen, deren Ursache man sich nicht erklären konnte, sah man das Wirken von Dämonen.
Von den Symptomen ausgehend, konkretisierte man den Schmerzerreger als Zahnwurm....

http://sphinx-suche.de/elementa/krankhei.htm

:D


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 12:00
Gwyddion schrieb:Tja.. ich möchte wetten, es wird auf die Stärke des Dämons verwiesen. So nen einfachen Sukkubus läßt sich vlt. schneller vertreiben wie ein Azrael, oder wie die heissen :D
ein sukkubus kommt um zu gehen ;)
die wird man von selbst los, wenn die haben was die wollten :troll:


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

13.12.2012 um 12:24
@Malthael

Stimmt. Und sie hinterlassen auch beim gehen ein Lächeln beim Befallenen .. :D


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden