weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:09
@emanon
Ich verweise hier auf die Dissertation des ehem. Richters Harald Grochtmann: 'Wunder und juristische Tatsachenfeststellung.'
Kannst du über jede Universitätsbibliothek ausleihen.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:11
@natü
Schwach, selbst für deine Verhältnisse.
Tatsache ist, das deine "Wunder" von der entscheidenden Stellen nicht anerkannt werden.
Fakt!


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:11
natü schrieb:Unterschiedliche Inhalte waren Thema. Und mit welcher Allwissenkeit könnte da der Richter entscheiden, wo der Zeuge halluziniert und wo nicht?
Das lässt sich nicht ausschließen. Aber wenn der Zeuge irrationales, zusammenhangsloses und völlig abgedrehtes Zeug von sich gibt, dann könnte ein ärztlicher Befund aufschlussreich sein, ob ein Mensch dazu geeignet ist als Zeuge vor Gericht auszusagen.

Man kann doch keine vollgedröhnte Cracknutte nach der Wahrheit fragen.

@natü


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:13
Marienerscheinung in Lourdes :)

Glaube nachdem die Zuständige Pfarrer das Kind damals wohl kannte, fragte welche Namen diese Erscheinung haben soll, hat man ihr geglaubt, weil sie als Antwort "unbefleckte Empfängnis" gab.

Weil diese Terminus erst kurz vorher dogmatisiert worden war, und man davon aus ging dass das Kind unmöglich wissen konnte :}

Da sie gläubig sein muss, wird sie wohl diese Terminus in der Gemeinde auch mitbekommen haben :}

Und das ganze Anno 1850 oder so :}


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:14
@emanon
kA, wie dein Gehirn aufgebaut ist.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:16
@natü
Es reicht, wenn du die groben Grundzüge eines durchchnittlichen menschlichen Gehirnes kennst.
Teil mir ruhig mit, wie weit deine Kenntnisse reichen.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:18
@emanon
Lies: 'Ein Gang durch den Herrengarten'. Dann weißst du es.

Warum kommst du nicht auf die erwähnten Orte zu sprechen, die kirchlich anerkannt sind? Du schlägst Haken.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:21
@emanon
..'.nicht anerkannt'. Da weíßt du mehr als Papst und Bischof, Donnerwetter!

Wahrscheinlich weißst du niacht mal, was kirchliche Anerkennung in solchen Dingen bedeutet.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:23
@natü

Wie solch ein "Anerkennung" aussieht hab ich etwas weiter oben beschrieben;

Beitrag von Keysibuna, Seite 77

:}


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:23
@emanon
Die 'entscheidende Stelle' bist demnach du, kennst außerdem 'meine Verhältnisse' und urteilst.
Stark! Wärst gern mal Lehrer geworden? Oder Richter?


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:24
@abschied
In deiner letzten Aussage stimme ich dir vorbehaltlos zu.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:27
@natü
natü schrieb:..'.nicht anerkannt'. Da weíßt du mehr als Papst und Bischof, Donnerwetter!

Wahrscheinlich weißst du niacht mal, was kirchliche Anerkennung in solchen Dingen bedeutet.
Ganz langsam.
Sind Sievernich und Heroldsbach von der katholischen Kirche als Wunder anerkannt?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:29
Das würde mich auch sehr interessieren :}

Der Ort und die Kirche St. Johannes Baptist (Bistum Aachen) ist zu einer gewissen Berühmtheit gekommen, da hier Manuela Strack aus Düren von Juni 2000 bis Oktober 2005 am ersten oder zweiten Montag im Monat die Mutter Gottes erschienen sein soll. Die katholische Kirche konnte bisher allerdings keine Aussagen über die tatsächliche Existenz der Erscheinung machen. :}


Wikipedia: Sievernich#Marienerscheinung


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:33
@Keysibuna
Nur für den, den es ernsthaft interessiert:

Das Dogma war 4 Jahre zuvor in Rom verkündet worden. Sie war erst vierzehn, lebte auf einem Dorf, war arm und immer krank gewesen.

Und dann zitierte sie die Madonna mit einem nicht dem Dogma wörtlich entsprechenden, grammatisch umgeformten und in der Bedeutung anders nuancierten Ausdruck, und zwar in ihrem Heimatdialekt, in dem die Muttergottes sie angeredet hatte.
Das überzeugte den gebildeten Pfarrer.
Außerdem ließ sie sich auch im Kreuzverhör nie von der exakten Beschreibung der Kleidung der 'schönen Dame' abbringen und verbesserte jedesmal nachdrücklich die Beamten!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:33
uuuuund


Die sogenannte Marienerscheinungsstätte ist kein Wallfahrtsort und wurde 1998 vom Erzbistum Bamberg als Gebetsstätte, nicht aber als Erscheinungsort anerkannt.[6] Der Ort wird besonders an katholischen Feiertagen von Pilgern besucht. Anhänger der angeblichen Erscheinungen haben sich im privaten Pilgerverein Heroldsbach e. V. zusammengeschlossen.[7]

Wikipedia: Heroldsbach#Kirche

Aber denke die immer wieder von @natü gepostete Seiten beschreiben das ganze anders, sonst wäre solche Behauptungen, diese Stätte von der Kirche anerkannt sein sollen nicht so in den Raum geworfen worden :}


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:36
@natü

Das sind die Aussagen von Pfarrern die eine bestimmte Interesse folgten oder nicht? :}


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:36
@emanon
Deine Welt mag bunt sein und vor Fabelwesen nur so wimmeln, aber realistisch?
In grossen Teilen wohl eher nicht.
Also jetzt wirds schon wieder persönlich, weil man an Gott glaubt.
Und schön mit Fabelwesen gleich gestellt.
Und hier hört dann die Diskussion auf- denn sie hat keine Grundlage mehr außer persönlciher Beleidigungen.
Aber glaub du ruhig, dass alle Menschen, die an einen Gott glauben ihre Umgebung nicht realistisch wahrnehmen können.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:38
@natü
natü schrieb:Die 'entscheidende Stelle' bist demnach du, kennst außerdem 'meine Verhältnisse' und urteilst.
Stark! Wärst gern mal Lehrer geworden? Oder Richter?
Gerne kannst du dich weiter ad hominem abarbeiten, leider wird es nichts fruchten.

@Rejana
Deine Flucht sei dir gegönnt, aber sei doch so gut und verzichte dabei auf Nebelkerzen.
Stell einfach deinen Beitrag ein, auf den meine Antwort sich bezog, dann sehen wir weiter.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:42
@abschied
Dass dann einem Schizophrenem Glaube geschenkt wurde ist doch gar nicht so abwägig, oder?
Nein gar nicht. Es ist sogar vollkommen normal und auch gesund erstmal dies in Betracht zu ziehen und zu prüfen, ob da nicht eine psychische Erkrankung vorliegt.

Aber wenn keine vorliegt und auch nie eine vorliegen wird?

Das dies funktioniert zeigen auch sehr schön Nahtoderfahrungen.


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

17.12.2012 um 16:44
@emanon
hä? darf ich dich jetzt nicht mehr zitieren, oder wie meinst du das?


melden
72 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden