Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

5.191 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Jesus
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:09
Schön. Und wenn es "vorher" gar nicht gibt, wieso gibt es "nachher"? Die Entfaltung eines Ereignisses braucht Zeit. Die es nicht gab. Sonst wäre der Zustand der Nichtexistenz erhalten geblieben.

Es gab eine Veränderung im Zustand der Nichtexistenz. Diese Veränderung muss einen Grund haben, sonstz gäbe es sie nicht.
Du argumentierst schon wieder mit heutigen Naturgesetzen. Die es da aber nicht gab. Denk also nochmal genau nach und schreib das dann nochmal auf.


melden
Anzeige

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:10
@Cricetus

Nein. Ich argumentiere mit der Behauptung, dass etwas NUR sein kann wenn es entweder logisch oder unlogisch ist. WAS gibt es außerhalb von Logik und Unlogik?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:12
@Dennis75
Verstehst du nich einmal selbst, was du da schreisbt???

Du benutzt Worte wie Raum und Zeit und beziehst dich damit auf die Naturgesetze.
Wenn dich das Thema wirklich interessiert, eröffne einen Thread im Wissenschaftsbereich ;). Hier geht es um die Bibel und damit um den Unfug der Schöpfungsgeschichten.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:13
@Dennis75

Ich hätte da einen Thread im Angebot:

Diskussion: Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:14
@Cricetus


Vielleicht verstehe ich die Dinge zumindest gut genug um Fragen zu stellen. Was ich nicht sehe sind Antworten. Nun ja, ehrlich gesagt hätte ich mich auch gewundert.

In einem Universum das weder auf Logik noch auf Unlogik basiert, noch auf Zufall oder auf Zwangsläufigkeit, noch auf Absicht oder Absichtlosigkeit, ist die Bibel sicher nur Unsinn - und Gott auch. Zum Glück ist dieser letzte Satz von mir nicht auf dem WISSEN derjenigen aufgebaut die es behaupten, sondern auf dem GLAUBEN. :D

(Faszinierend, dass man es für Wissenschaft halten kann.)


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:16
@GöttinLilif

Oh, hallo Göttin.

Wenn dieser Thread den Blickwinkel aus unserem Universum in ein anderes Paralleluniversum ableitet, ist es zwar interessant aber es löst das Problem nicht wo nun dieses (Parallel-)Universum hergekommen ist...


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:18
@Dennis75
Ich würde dir empfehlen, mal Literatur zum Thema zu lesen und vorher nochmal in die Schule zu gehen. Tut dir bestimmt gut und dann sind auch vernünftige Fragen zum Thema deinerseits möglich ;).


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:19
@Cricetus

:) Vielleicht werde ich dann auch so gescheit wie Du.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:20
Dennis75 schrieb: Vielleicht werde ich dann auch so gescheit wie Du.
Am Ende gar noch gescheiter? ... Blos nicht, wäre ja kaum auszuhalten. Ich sage jetzt auch nicht, für welche gloreiche Geistperson man Dich dann halten könnte ;)


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:21
@Optimist

Ja, Gott fängt die Klugen in den Schlingen ihrer Weisheit. Ich glaub nicht dass ich so werden will.

Wollen wir dann weitermachen?


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:23
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Wollen wir dann weitermachen?
Ja gerne :)
Nehmen wir gleich mal die 2 Schöpfungsberichte oder hast du einen anderen Vorschlag?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:28
Hallo @Dennis75 :)

Nicht direkt wo es her gekommen ist, aber es gibt einen Hauch einer Idee,
wie was sein kann, wie was ist, wieso was ist.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:32
@Optimist

Tja, wenn Du willst - aber das Thema könnte ziemlich weit ausufern. Dann verschieben wir das Massaker der Israeliten an den Bewohnern von Jericho noch etwas.

Der gravierende Widerspruch besteht eigentlich nicht darin, dass man interpretieren könnte, Gott habe Mann und Frau zugleich aus unbelebtem Stoff erschaffen (im Gegensatz zu dem Bericht wo die Frau der Rippe des Mannes entnommen wird). Dazu kann man genauso gut sagen: Die erste Erzählung nennt weniger Einzelheiten, ohne den zusätzlichen Einzelheiten des anderen Berichtes zu widersprechen.

Sondern hast Du gelesen, dass Gott laut einem Schöpfungsbericht zuerst Licht und Dunkelheit trennte, dann Land und Wasser, dann Pflanzen erschuf, danach Wassertiere und andere Tiere, dann die Himmelskörper und dann, endlich, den Menschen;

In einem etwas späteren Bericht heißt es aber: Es war noch kein Kraut auf dem Feld gewachsen, denn Gott hatte es noch nicht regnen lassen auf Erden, und da brachte Gott die Tiere zum Menschen - zu Adam, denn Eva wurde erst danach aus seiner Rippe gemacht - damit er ihnen einen Namen geben sollte. Also komplett andere Schöpfungsreihenfolge - der Mensch und die Tiere waren DOCH schon da, und noch keine Pflanzen?


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:35
@GöttinLilif

Also mit Paralleldimensionen, Aliens und so weiter habe ich kaum ein Problem. Es gibt ja laut Bibel Legionen und Heerscharen von Engeln, darunter auch satanische, viele Himmel, eine Hölle und noch mindestens ein weiteres Totenreich. Wenn man will kann man das ruhig mit den Ideen mancher Esoteriker vergleichen. Allerdings mache ich mir eher wenig Gedanken darum. Schließlich werde ich ja früh genug erleben wie es wirklich ist.


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:39
@Dennis75
Dennis75 schrieb: Tja, wenn Du willst - aber das Thema könnte ziemlich weit ausufern. Dann verschieben wir das Massaker der Israeliten an den Bewohnern von Jericho noch etwas.
Ja, ich werde mir die Seite speichern wo wir gestern dazu aufgehört hatten.
Der gravierende Widerspruch besteht eigentlich nicht darin, dass man interpretieren könnte, Gott habe Mann und Frau zugleich aus unbelebtem Stoff erschaffen (im Gegensatz zu dem Bericht wo die Frau der Rippe des Mannes entnommen wird). Dazu kann man genauso gut sagen: Die erste Erzählung nennt weniger Einzelheiten, ohne den zusätzlichen Einzelheiten des anderen Berichtes zu widersprechen.
Ja, so könnte man es sehen und das sah ich bis jetzt auch immer so.
Es ist halt so, dass die alten Mhyten so "gut dazu passen", es anders zu sehen ;)


Also komplett andere Schöpfungsreihenfolge - der Mensch und die Tiere waren DOCH schon da, und noch keine Pflanzen?
Ja, schon komisch.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:41
@Dennis75

Wir haben zwar unterschiedliche Vorstellungen, was die Bibel betrifft, aber im Grunde
eine sehr ähnliche Vorstellungskraft ;).
Allerdings mache ich mir eher wenig Gedanken darum. Schließlich werde ich ja früh genug erleben wie es wirklich ist.
Da bin ich mir nicht so sicher. Das was ich meine, da kann man selbst als Verstorbener nicht hin schauen, das war einmal, aber das ist so oder so eine sehr umfangreiche Geschichte. Im Grunde muss man froh sein, dass man da nicht mehr hinsehen kann.

Naja aber ich bin erstmal wieder off, viel Spaß noch euch beiden @Dennis75 und
@Optimist


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:42
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:viel Spaß noch euch beiden @Dennis75 und @Optimist
Danke :)


melden

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:46
@Optimist

Nun ja, jetzt wird es spannend. Schade dass die Göttin gerade off ist.

Wir müssen also beide Aussagen kombinieren, so dass trotzdem alles zusammen passt. Mir ist da bisher nur eine einzige Möglichkeit eingefallen:

Der Mensch war tatsächlich bei Gott, und die Tiere auch, bevor die Schöpfung in materieller Hinsicht ins Dasein gerufen wurde - und zwar auf andere Weise, die wir uns vielleicht als "geistige Existenz" vorstellen können. Zwar ohne Körper, zumindest ohne Körper der unserem Körper gleicht, doch unverwechselbar einzigartig komplett gestaltet und dann, nachdem in der Gegenwart Gottes so einiges geschehen war, die ganze Schöpfung materiell ins Dasein gerufen.

Das ist nur zum Teil biblisch, und dieser Teil steht mehr zwischen den Zeilen als wörtlich geschrieben, aber es ist eigentlich der perfekte Opener dass ich den guten Cricetus vorhin fragte was VOR dem Urknall war (wenn er sich die Schöpfung denn als Urknall vorstellt).


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:47
@Dennis75

Sehr nett von dir, dass du es schade findest, wenn ich off gehe :)

Ich lese mir nachher alles genau durch, vielleicht kann ich ja noch etwas dazu beitragen,
@Optimist hatte ich schon etwas dazu angedeutet :).

Bis später also :)


melden
Anzeige

Beziehung zwischen Gott u. Jesus Christus -Betrachtung anhand der Bibel

03.03.2013 um 16:48
@GöttinLilif

Gerade jetzt würde ich es zu schätzen wissen wenn Du gelegentlich mal Deine Meinung sagen würdest zu den nächsten paar Posts (und meinem letzten).


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gott ist das Wort...501 Beiträge
Anzeigen ausblenden