weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

458 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Hund, Freundschaft, Katze, Gemeinsam, Zusammenleben
Souls
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

27.09.2014 um 08:40
@darkpassion
habe zu wenig ahnung von dem Thema .

müsste ich googeln habe ich aber keine Lust zu ;-)

kannst selber googlen


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

03.10.2014 um 12:53
Oh je. Ich habe immer nur gehört, dass man sie nur ganz jung aneinander gewöhnen kann. Die Frage ist, was man unter jung versteht. Bin mir allerdings nicht sicher ob das stimmt. Ich kenne einen Fall, wo die Katze abgehauen ist als der Hund kam. Manche Katzen suchen dann ja ihr eigenes Plätzchen.


melden

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

03.10.2014 um 17:34
@Marina1984 Tiere lernen ihr Leben lang also warum sollen sie sich nicht aneinander gewöhnen?Dass Hunde und Katzen sich absolut nicht mögen ist ein Ammenmärchen.Die können auch miteinander klar kommen.Kenne unzählige die Katzen und Hunde haben und die mit unterschiedlichem Alter aufeinander trafen.Beim Hund kommt halt oft das nachhetzen darum wird dann ne Hausleine empfohlen um den Hund mittels Training beizubringen dass Katze jagen tabu ist.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

03.10.2014 um 18:26
@darkpassion

Wie gesagt. Kenne eben eine Situation, wo das aneinandergewöhnen nicht geklappt hat. Die Katze wollte den Hund immer verprügeln und später war sie weg und hat sich ein anderes zu Hause gesucht. Ich denke mal das man es nicht verallgemeinern kann. Von Seiten des Hundes hätte es kein Problem gegeben.


melden

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

03.10.2014 um 23:12
@Souls
Und wie sieht's aus :) ?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 12:32
@darkpassion
darkpassion schrieb:Tiere lernen ihr Leben lang also warum sollen sie sich nicht aneinander gewöhnen?
Gerade zwischen Hund und Katze ist das Aneinander-Gewöhnen im vorgerückten Alter
schwierig, weil sie eine völlig gegensätzliche Körpersprache haben. Wedelt der Hund heftig mit
dem Schwanz, freut er sich, tut das die Katze, ist sie momentan gar nicht freundlich.
Und da gibt es noch mehr, müsste man mal googeln.

Jedenfalls ist es hoch anzuerkennen, wenn es einem Halter gelingt, Hund und Katze
anzunähern, wenn sie nicht gerade noch im Welpenalter sind. Je jünger, umso einfacher!

Und wenn man meint, ein Katzenbaby genießt bei erwachsenen Hunde immer Welpenschutz,
dann irrt man sich. Der Schäferhund, den ich vor Jahren hatte, hätte jedes Kätzchen als
Nachtisch angesehen.


melden

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 13:01
@ramisha
Welpenschutz gibt es wenn überhaupt NUR im eigenen Rudel.....ansonsten eh nicht

Mein Kater war 5 als der erste Hund dazu kam, ging problemlos, kommt eben immer auf die Tiere an, viele Katzen und Hunde akzeptieren ja auch keine Artgenossen


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 13:19
@Tussinelda
Wenn man sich Videos mit ausgewachsenen Hunden und gerade mal ein paar Wochen
alten Kätzchen ansieht, könnte man schon davon ausgehen, dass der Hund die Katze
als Baby erkennt, denn mit DER Vorsicht wird ein ausgewachsenes Tier zumeist nicht
behandelt. Daher verwendete ich auch hier den Begriff "Welpenschutz".

Meine verstorbene Katze duldete überhaupt keine anderen Tiere um sich und wurde
richtig giftig. Mein jetziger Kater ist ein Angsthase - da ist kein Schrank zu hoch, kein
Sofa zu niedrig, um sich in Sicherheit zu bringen - schon mal vorsichtshalber.
Und in der Katzenpension, in der er sich im vergangenen Jahr für mehrere Tage
aufgehalten hat, war an Kontakt auch nicht zu denken.

Liegt wahrscheinlich an mir als Halter. Obwohl: Zu Lebzeiten meiner Katze waren wir
eine Familie und ich ganztagsbeschäftigt. Jetzt bin ich zuhause (zumeist) allein mit
meinem Kater und beide Katzen nahmen trotz unterschiedlichem Umfeld eine ganz
unterschiedliche Verhaltens-Entwicklung, aber beide nicht als normale, mit allen und
jedem schmusende, faul rumliegende und lieb schnurrende Stubentiger.


melden

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 17:59
@ramisha es ist ein Irrglaube dass das Wedeln beim Hund immer Freude bedeutet.Das hat auch mit Geruch verteilen zu tun und noch anderes.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 18:02
@darkpassion
Zumeist drückt die wedelnde Rute jedenfalls freundliche Gesinnung aus - zumeist. :-)


melden

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 21:29
@ramisha http://www.hunde-date.at/Date-Doktor/Hunde-Erziehung/Schwanzwedeln.html

Wohl weniger häufig wie du denkst


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 21:34
auf die Rute kann man sich kaum verlassen.


melden

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 21:37
@Alano ja letztens hab ich nen Beitrag gesehen wo es hiess Hunde seien Linkswedler oder Rechtswedler und was es bedeuten soll.Müsste ich aber auch wieder suchen.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 21:39
@darkpassion

allgemein ist Wedeln nicht immer ein Ausdruck von positiver Freude. Hunde wedeln auch gerne, bevor sie einen Angriff starten, oder ihr Territorium verteidigen dürfen (denn das macht manchen Hunden auch Freude).


melden

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

04.10.2014 um 22:04
@ramisha
Ich kenne das Verhalten von Katzen auch gut.
Meine erste Katze die wir hatten als wir in das Haus hier gezogen sind, wurde von den Zigeunern hier zurückgelassen, war abgemagert & Krank. Wir haben sie aufgepeppelt & sie ist auch nie raus gegangen, es sei denn wir waren dabei.
Ziemlich Ängstlich war Sie als meine Tante mit Ihrem Hund zu Besuch kam.
Sie blieb für 1 Woche da Sie aus 600 km angereist war & die Katze war 1 Woche weg seitdem sie es erste mal den Hund gesehen hat. Ich bin froh das sie zurück gekommen ist aber tzd war das Verhalten schon heftig.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

05.10.2014 um 08:00
@rooky
Aber ist es nicht taktisch klug von deiner Katze, sich für die Zeit des "Hunde-Besuchs"
einfach zurück zu ziehen? Und beobachtet muss sie die Situation ja haben, sonst wäre
sie ja nicht gleich nach der Abreise wieder aufgetaucht. Schlaue kleine Tiger!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

05.10.2014 um 08:12
@darkpassion
Aus deinem Link:
doch meistens hat der Mensch nicht ausreichend "hündisch" gelernt. Und nur wenn Mimik und Gestik, begleitet von Lautäußerungen, in ihrer Gesamtheit betrachtet werden, kann eine korrekte Aussage über die Absicht des Hundes getroffen werden. So ist das Schwanzwedeln des Hundes nicht immer eine freundliche Ausdruckskomponente, sondern prinzipiell ein Zeichen von Erregung.
Völlig klar, dass der MENSCH sich bei schwanzwedelnden Hunden auch an der Mimik, Gestik,
Lautäußerung und der Situation orientiert. DAS war aber gar nicht das Thema, sondern ich
ging von den Missverständnissen von TIER zu TIER - hier von Hund zu Katze - aus und dass ein Hund das Schwanzwedeln einer wütenden Katze u.U. als freudige Erregung interpretieren könnte.
Davon, dass ich als Mensch und Tierhalter das richtig sehe, kann ausgegangen werden.


melden

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

05.10.2014 um 12:14
@ramisha
Na klar ist es klug von der Katze. Ich habe so ein derartiges -Verhalten noch nie gesehen - was wohl darauf schließt, dass die Katze tätlich von den Hunden dieser Zigeuner attackiert wurde & verjagt wurde.
Aber Katzen haben sowieso ein gutes Gespür für sowas.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

05.10.2014 um 12:17
@rooky
Mein Kater wurde noch nie attackiert - weder von einem Hund, noch von anderen Katzen -
er ist von Natur aus ein Schisser! :-)


melden
Anzeige

1 Jahr alte Katze und 1 Jahr alter Hund

05.10.2014 um 12:30
@ramisha
Auch so extrem ?
Weil meine Katze war ja zurückgelassen worden, abgemagert & ganz ängstlich.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Einfach nur kurios49 Beiträge
Anzeigen ausblenden