Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist das?

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Amphibien

Was ist das?

07.04.2015 um 02:35
Ich würd sagen Krötenlaich.


melden
Anzeige

Was ist das?

07.04.2015 um 03:05
Sieht für mich auch nach Laich von ner Erdkröte aus. Von der Zeit her haut das hin. Ist jedoch wirklich eigenartig abgelegt...was sich die Kröte wohl dabei gedacht hat? :D


melden

Was ist das?

07.04.2015 um 03:48
@sebek
Kann das sein, dass den Laich vor dir schon jemand gefunden hat oder aus dem Teich gefischt hat ( Kind) und sich den angesehen hat und dann die Hände da am Moos auf dem Baumstamm abgeschmiert hat nebst Laich?
Wie weit weg ist denn da ein Tümpel?


melden

Was ist das?

07.04.2015 um 04:17
@häresie
Da gibt es weit und breit keinen Tümpel.

Kann es sein, dass ein trächtiges Krötenweibchen von nem Greifvogel gegriffen worden ist und er den "Müll" eben irgendwo(auf dem Stumpf abgestreift hat, als er die Kröte gegessen hat? Der Laich ist, so wie ich es vorhin in Erfahrung gebracht habe, leicht giftig.


melden

Was ist das?

07.04.2015 um 04:19
@sebek
Keine Ahnung, fressen die Kröten?


melden

Was ist das?

07.04.2015 um 04:19
Alles was essbar ist, wird gegessen @häresie


melden

Was ist das?

07.04.2015 um 04:21
Ich geh jetzt weg. 10KM zur Arbeitsstelle laufen. schreibt ruhig weiter.


melden

Was ist das?

07.04.2015 um 04:25
@sebek
Sowas gibts noch? Gehst Du melken oder was? :D

Schönen Tach!


melden

Was ist das?

07.04.2015 um 14:04
Interessantes Foto. Sowas hab ich auch noch nie gesehen, obwohl ich oft im Wald unterwegs bin.


melden
Anzeige

Was ist das?

08.04.2015 um 20:55
@sebek

Hallo, schaut euch das an: Wikipedia: Sternenrotz

Sternenrotz oder Meteorgallerte ist eine Bezeichnung für von Beutegreifern ausgewürgte, aufgequollene Eileiter von Amphibien. Diese sind schwer verdaulich und nehmen deshalb nicht den gewöhnlichen Weg der Verdauung. Da die gequollenen Eileiter als solche meist schwer zu identifizieren oder zu erklären sind und etwa im Fall von Greifvögeln vom Himmel fallen, erhielten sie im Volksmund diese Namen. Sie sind vor allem im Frühjahr in der Nähe von Laichplätzen zu finden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt