Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das für ein Pflänzchen?

58 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Pflanze ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist das für ein Pflänzchen?

13.07.2018 um 23:08
Ich hab gewonnen, juhuuuu! Das ist ja mal ganz was neues.


Und hier ist Dein wohlverdienter Preis:



2616-Preisetiketten-Sonderpreis-Leucht-ROriginal anzeigen (0,6 MB)


1x zitiertmelden

Was ist das für ein Pflänzchen?

14.07.2018 um 06:26
Zitat von SananSanan schrieb:Und hier ist Dein wohlverdienter Preis:
Vielen lieben Dank. :lv: Den preis schneide ich mir ( aus dem Bildschirm ) aus - und häng ihn mir an die Wand.....

Huiii, wie ich mich freue...


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

25.08.2018 um 16:57
Hallo,

Weiß jemand von euch was das für eine Pflanze ist ?

IMG 5480Original anzeigen (4,4 MB)


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

25.08.2018 um 17:04
Das ist ein Schachtelhalm XD

Zumindest haben wir die als Kinder so genannt....

Wikipedia: Schachtelhalme

Edit: genauer gesagt ein Acker-Schachtelhalm


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

25.08.2018 um 17:25
Ich danke dir


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

20.09.2018 um 08:34
Hallöschn,

jetzt ist meine Frage eher "Was ist das für ein Pilzchen?"
Ich habe Feldsalat angepflanzt, der wächst auch so langsam.. Jetzt eben wollt ich mir das nochmal ansehen und dann sehe ich das hier. Bei Google find ich dazu nix, aber der Pilz sieht recht gefährlich aus :D


DSC 0770Original anzeigen (6,7 MB)


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

20.09.2018 um 08:41
Hatte ich auch schon.
Wächst aus der holzigen Blumenerde.
Wahrscheinlich dieser:
https://www.123pilze.de/DreamHC/Download/FlockigerScheibchentintling.htm
Wenn nicht der, dann ein ähnlicher.


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

20.09.2018 um 20:53
@NONsmoker

Dankeschön :)
Was mich aber jetzt wirklich verwundert, ich war jetzt den ganzen Tag auf der Arbeit und die Dinger sind weg... Einfach so. Also ich kann mir nicht vorstellen, dass die aufgefuttert wurden, wir wohnen im 2. Stock und Vögel kommen hier eigentlich keine her.
Ich schau morgen früh nochmal ob sie wieder da sind.. Vielleicht erscheinen die ja nur bei Sonnenschein und abends sind sie dann weg.. Ich weiß es nicht.


1x zitiertmelden

Was ist das für ein Pflänzchen?

20.09.2018 um 22:30
Zitat von LaleLale schrieb:und die Dinger sind weg... Einfach so
Ja, die Tintlinge vergehen schnell. Haben ein kurzes Leben.


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

21.09.2018 um 06:18
@NONsmoker

Sind die Tintlinge essbar? In dem link steht: Geschmack: Mild.
Die würde ich jedoch nicht essen wollen,sehen mir schon unappetitlich aus.


1x zitiertmelden

Was ist das für ein Pflänzchen?

21.09.2018 um 07:38
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Sind die Tintlinge essbar?
Jetzt schnell ohne nachzugucken: Ja, zumindest einige Tintlinge sind essbar. Die Pilzkenner wissen sicher mehr.


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

23.09.2018 um 18:47
Die Natur ist seltsam :D habe jetzt mal alles entfernt, hoffe da kommt nichts mehr. Ich würde den Pilz nicht essen wollen, der sah nicht essbar aus.


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

25.09.2018 um 09:12
Ich bin nicht der Kümmerertyp, der andere umsorgen oder aufpäppeln will, deshalb wehre ich mich vor Pflanzen und Haustieren.

Trotzdem besitze ich diese eine Pflanze.
Wie kam ich zu ihr?

Ich habe nachgerechnet: vor 18 Jahren ging in meiner Firma eine Dame in Pension – die einzige, die dieses arme Pflänzchen seit ewigen Zeiten ab und zu gegossen hat.

Ich kann nicht zusehen, wenn etwas neben mir eingeht, deshalb stellte ich sie auf meinen Schreibtisch und goss sie regelmäßig.
Immer, wenn ich auf Urlaub war kümmerte sich niemand darum und sie sah erbärmlich aus, wenn ich zurückkam – ich schaffte es aber jedes Mal, sie wieder aufzupäppeln.

Dann kam die Zeit, wo ich wegen der Geburt meines mittleren Kindes 4 Monate nicht in der Firma war (Mutterschutz jeweils 8 Wochen vor und nach der Geburt).

Ich wusste, diese lange Zeit würde die Pflanze ohne gießen nicht überleben, deshalb nahm ich sie mit heim.
Nach den 4 Monaten stellte ich sie wieder in die Firma, aber dort fühlte sie sich nicht mehr wohl. Trotz gießen und düngen wurden immer mehr Blätter gelb und starben ab.

Als Kollegen sagten: „Entsorge endlich dieses hässliche Unkraut" nahm ich die Pflanze wieder mit heim und siehe da: sie erholte sich plötzlich und bekam wieder neue Blätter.

Damals habe ich beschlossen: dieses Pflänzchen bleibt bei mir daheim, so lange es lebt.

Ich weiß bis heute nicht, was es eigentlich ist und wie sie heißt.


PflanzeOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

25.09.2018 um 09:25
@FerneZukunft
Könnte eine Dieffenbachie sein. Such mal unter dem Begriff, vielleicht wirst du fündig .


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

25.09.2018 um 09:38
Oder google mal unter Aglaonema, die Blattform käme sogar eher hin als die der Dieffenbachia.
Hab jetzt nicht die Zeit das nachzuschauen, deshalb nicht traurig sein, wenn ich daneben gegriffen habe. :)
Ist alles aus dem Gedächtnis, also ohne Gewähr.


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

25.09.2018 um 10:16
@Zyklotrop

Vielen Dank!

Ja, sie sieht der Aglaonema Commutatum (Silver King) sehr ähnlich.

Jetzt weiß ich auch, warum sie bei mir Überlebt, denn sie ist pflegeleicht, robust und mag es warm.
Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen, dass sie aus Südostasien stammt – da habe ich gleich mehr Freude damit.

Nochmals Danke!


1x zitiertmelden

Was ist das für ein Pflänzchen?

26.09.2018 um 10:21
@FerneZukunft
Ja, das könnte hinkommen.
Viel Spass weiterhin mit deinem "Untermieter". :)


melden

Was ist das für ein Pflänzchen?

26.09.2018 um 11:53
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Vielen Dank!

Ja, sie sieht der Aglaonema Commutatum (Silver King) sehr ähnlich.

Jetzt weiß ich auch, warum sie bei mir Überlebt, denn sie ist pflegeleicht, robust und mag es warm.
Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen, dass sie aus Südostasien stammt – da habe ich gleich mehr Freude damit.

Nochmals Danke!
Wenn du Haustiere hast, klär mal die Giftigkeit der Pflanze ab...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Um welche Pflanze handelt es sich
Natur, 72 Beiträge, am 18.04.2019 von Ciela
Nesca am 17.07.2012, Seite: 1 2 3 4
72
am 18.04.2019 »
von Ciela
Natur: Wer kennt diese merkwürdige Pflanze?
Natur, 4 Beiträge, am 25.06.2017 von Shellimon
Shellimon am 25.06.2017
4
am 25.06.2017 »
Natur: Was ist das für eine Pflanze?
Natur, 6 Beiträge, am 19.06.2017 von Apoplexia
ash1 am 18.06.2017
6
am 19.06.2017 »
Natur: Was wächst denn da? (Pflanzenbestimmung)
Natur, 30 Beiträge, am 22.05.2016 von Akkordeonistin
GalleyBeggar am 19.05.2016, Seite: 1 2
30
am 22.05.2016 »
Natur: Wie heißt diese Pflanze?
Natur, 8 Beiträge, am 02.05.2016 von The_Wolverine
The_Wolverine am 01.05.2016
8
am 02.05.2016 »