Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spinnentiere

7.920 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spinnen, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spinnentiere

16.04.2020 um 13:54
Die Wespenköniginnen haben es wohl auf mich abgesehen.
Jedenfalls hat schon wieder eine meinen wohlverdienten (kurzen) Mittagsschlaf gestört.
Diesmal habe ich darauf verzichtet ein Foto zu machen. Sieht ja immer fast gleich aus.
Meine Frau, der ich jedesmal den Snapy mit gefangener Wespe zeige, sagte ich solle einen weißen Punkt draufmachen um zu sehen,
ob es immer die selbe ist.
Als ich ihr vorschlug, das selbst zu machen, hatte sich die Sache schnell erledigt :)

Ob da wohl besonders viele Königinnen dieses Jahr unterwegs sind?
Kommt mir bald so vor.


melden

Spinnentiere

16.04.2020 um 14:29
War gerade mit den Kids spazieren, da entdeckte mein Sohn eine tote Maus...
Die Ameisen haben sie allerdings schon vorher gefunden...

IMG 20200416 141651Original anzeigen (1,7 MB)
IMG 20200416 141925Original anzeigen (1,0 MB)

IMG 20200416 141919Original anzeigen (1,1 MB)


melden

Spinnentiere

16.04.2020 um 14:44
Eine Spitzmaus.
Hab ich so einige im Garten.
Auch Ameisen:)


melden

Spinnentiere

16.04.2020 um 18:12
Ein guter Tag für die Ameisen, ein schlechter für die Spitzmaus. Nun stellt euch vor, es würde keine Insekten mehr geben, dann liegt die Maus nur rum und stinkt vor sich her, keine Ameisen und Fliegen oder Wespen, die dieses tote Nagetier "verarbeitet" und somit entsorgt.


melden

Spinnentiere

16.04.2020 um 18:59
@tr6telos

Ha, das wäre nicht so schön.
Ein Hoch auf die Müllabfuhr der Natur.

Und wo wir gerade dabei sind, hier mein heutiger Besucher...

IMG 20200416 182908Original anzeigen (0,3 MB)

Auch wieder eine wahre Schönheit.😍


2x zitiertmelden

Spinnentiere

16.04.2020 um 20:33
Zitat von SomeBeeSomeBee schrieb:Auch wieder eine wahre Schönheit.😍
Das ist allerdings wahr, was du für schöne Spinnen findest :)


melden

Spinnentiere

17.04.2020 um 05:54
Ich habe den "Skolopender, Skorpione und andere exotische Tiere" Thread schliessen lassen, da die meisten Mitglieder, die dort aktiv waren schon lange nicht mehr anwesend waren oder sich gelöscht haben.
Die dort beschriebenen exotischen Spinnen kann man getrost auch hier rein stellen, inklusive Vogelspinnen, sowie Skorpione und andere, die zu den Spinnentiere gehören.
Somit könnte dieser Thread vielleicht auch mehr Abwechslung bekommen.


melden

Spinnentiere

17.04.2020 um 07:26
@tr6telos
Ja, ist vielleicht nicht schlecht.
Mal sehen, wie das läuft.


melden

Spinnentiere

17.04.2020 um 09:13
Was für eine Wolfsspinne,eine schwarze Schönheit 🖤


FB IMG 1586932001580

FB IMG 1586931996061

Geolycosa rafaelana, aus New Mexico, USA.
Wolfsspinnen der Gattung Geolycosa kommen auch in Südosteuropa bis Zentralasien vor. Die Arten aus diesen Regionen können Hautentzündung und Muskelerschlaffung führen.
Foto:Facebook


3x zitiertmelden

Spinnentiere

17.04.2020 um 10:04
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Die Arten aus diesen Regionen können Hautentzündung und Muskelerschlaffung führen.
Edit: Also, wenn man von ihnen gebissen wird :)


1x zitiertmelden

Spinnentiere

17.04.2020 um 13:52
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Edit: Also, wenn man von ihnen gebissen wird :)
Uff!
Ich hatte jetzt schon Angst, das Bild anzuschauen ;)
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:eine schwarze Schönheit 🖤
Das kann man wohl sagen. Was für eine Farbe!


melden

Spinnentiere

17.04.2020 um 17:06
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Was für eine Wolfsspinne,eine schwarze Schönheit
Ach herrje :o:

Wie groß ist die denn?


1x zitiertmelden

Spinnentiere

17.04.2020 um 18:04
WOW!!!
Die ist wirklich wunderschön... 😍

@Jacksy24

Ich würde, anhand der Aufnahmen, darauf tippen, dass sie nicht sehr groß ist.
Vielleicht wie eine Kreuzspinne.?


1x zitiertmelden

Spinnentiere

17.04.2020 um 19:20
Zitat von Jacksy24Jacksy24 schrieb:Wie groß ist die denn?
Ich hab mal gegoogelt, die müsste so ungefähr gross sein oder werden


Wolf-Spider-72dpi

https://www.google.com/amp/s/news.uoguelph.ca/2010/11/this-wolf-spider-is-special/amp/


RS2Q104Q106Q105Q10HKUK8QV0GQPKGQT08QV0RK

https://bugguide.net/node/view/772268


melden

Spinnentiere

17.04.2020 um 19:21
Zitat von SomeBeeSomeBee schrieb:Ich würde, anhand der Aufnahmen, darauf tippen, dass sie nicht sehr groß ist.
Wie kommst du da drauf?


1x zitiertmelden

Spinnentiere

17.04.2020 um 19:22
Mir kommt die Spinne auf den oberen Bild jedoch etwas größer vor, als die untere mit der Münze. Kann aber auch täuschen.


melden

Spinnentiere

17.04.2020 um 19:25
Zitat von SomeBeeSomeBee schrieb:Und wo wir gerade dabei sind, hier mein heutiger Besucher...
Wo hast du die gefunden und fotografiert? Wie groß war die?


1x zitiertmelden

Spinnentiere

17.04.2020 um 22:38
FB IMG 1587155331258

FB IMG 1587155320586

Eine ungewöhnliche Spinne der Gattung Ariamnes spec.

Im englischsprachigen Wiki wird darüber geschrieben :
Ariamnes ist eine Gattung der Spinnen in der Familie Theridiidae . Es enthält über 30 beschriebene Arten .
Die Gattung enthält einige Arten mit einem stark verlängerten Bauch, wodurch sie einem Zweig ähneln.
Wikipedia: Ariamnes (spider)
Foto : Facebook


melden

Spinnentiere

17.04.2020 um 22:48
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Wie kommst du da drauf?
Anhand des Untergrundes.
Es scheint so, als hätte der Fotograf nah ran gemusst. Ach gut am Blattstengel zu sehen.

Meine Bilder sehen auch häufig so aus, weil ich mit meinem Handy fotografiere und immer sehr nah ran muss.
Zitat von tr6telostr6telos schrieb:Wo hast du die gefunden und fotografiert? Wie groß war die?
Die hing an meiner Balkonwand.
Das Bild zeigt fast die Originalgröße. En bisschen kleiner war sie, aber nicht viel.


1x zitiertmelden

Spinnentiere

17.04.2020 um 23:46
Zitat von SomeBeeSomeBee schrieb:Es scheint so, als hätte der Fotograf nah ran gemusst. Ach gut am Blattstengel zu sehen
Das kann auch täuschen, da man nicht weiss, wie groß das Blatt und der Stengel ist.
Ich hab den Fotografen mal gefragt danach, mal sehen, was dieser antwortet.
Zitat von SomeBeeSomeBee schrieb:Die hing an meiner Balkonwand.
Das Bild zeigt fast die Originalgröße
Nun gut, mit dem Smartphone ist die Spinne natürlich kleiner abgebildet als mit dem Notebook und selbst da gibt es unterschiedliche Bildschirmgröße,daher ist das immer so eine Sache mit der Originalgröße.


melden