weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.808 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

06.10.2012 um 20:10
@whiteIfrit

Steht zumindest da ^^


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.10.2012 um 13:13
@Schdaiff
Wenn mans so betrachtet stimm ich dir da vollkommen zu :)

Und bei Riemenfische mein ich ähnliches gehört zu haben.
Die schwimmen gänzlich senkrecht im Wasser, nur hatte ich bisher noch nie einen mit 'nem "Pferdekopf" gesehen.
Bei Riemenfisch hab ich immer an so einen gedacht:
708920


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

07.10.2012 um 13:17
@kiwikeks

Ich hab mal iwo gelesen, dass die sehr leicht auseinanderbrechen und deformiert werden und man eigentlich nie ganze Exemplare gefunden hatt.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

08.10.2012 um 09:47
@Schdaiff
Echt?
Betreffend der Riemenfische an sich, oder der "Pferdekopf-Riemenfische"?
Verwundert mich, weil es gibt ja viele Bilder von Leuten, die so einen Riemenfisch stolz der Kamera präsentieren.
So "zerbrechlich" sehen die nämlich auch nicht aus.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

26.11.2012 um 09:39
Hallo zusammen...,

Hier habe ich ein Video über Laos entdeckt, mit mega super-seltenen Tieren, ich hoffe dass die Natur-Schutzbehörden, da unbedingt Schutzgebiete einrichten, bevor die da noch den ganzen Wald abholzen...!



melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.11.2012 um 21:49
Hallo zusammen..., ich weiss übrigens nicht, um welche Tierart es sich bei diesem Tier genau handelt...? Weiss jemand Bescheid, kann es jemand identifizieren...?

3196a2 seltsamer Bock


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.11.2012 um 22:29
@whiteIfrit

Hab jetzt leider kein Bestimmungsbuch über die ganze Tierwelt!

Was ich dir sagen kann, ist folgendes:

Es ist ein Säugetier, gehört also zur Klasse der Mammalia...
Es ist ein Paarhufer und trägt Hörner, weshalb es wohl zu der Familie der Bovidae gehört!

Hier hast du eine Liste der Bovidae vielleicht findest du dein Tier darin...


PS: Musst dich halt durch die ganze Systematik klicken, wenn du es finden willst... ;)

Wikipedia: Hornträger


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.11.2012 um 22:42
@whiteIfrit

Es handelt sich wohl um einen Serau!

Wikipedia: Seraue

Zumindest weißen die langen Ohren darauf hin.

Könnte vielleicht der hier sein:

Wikipedia: Himalaya-Serau


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.11.2012 um 22:55
@Mindslaver

Einem Serau sieht es tatsächlich am ähnlichsten, allerdings lebt ein Hymalaya-Serau in Bangladesh, und obiges Tier wurde in Laos, im Urwald entdeckt. Zu bemerken ist, dass Seraus meistens in bergigen Regionen in steinigen Umgebungen leben, und von kleiner stemmiger Statur sind...!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.11.2012 um 23:24
@whiteIfrit

Eventuell vor langer Zeit durch Viehhändlern eingeführt und ausgewildert?!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.11.2012 um 23:45
@Mindslaver

hm, möglich wäre es, allerdings seltsam..., ich glaube es handelt sich eindeutig nicht um eine Saola...! Da die artspezifische weisse Zeichnung fehlt...! Soalas meistens eher rötlich sind, keine schwarze Mähne tragen, und keine roten Unterläufen haben...! also...schwarzes Fell, und rote Unterläufen würden nicht zusammen passen...!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

28.11.2012 um 23:49
@whiteIfrit

Nein, einen Saola schließe ich auch aus.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.11.2012 um 00:04
Es sei denn, es handelt sich dabei um ein noch nie gefilmtes männliches Exemplar, diese Chance ist allerdings extrem klein...!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.11.2012 um 00:08
nein, kann eindeutig nicht sein, da Saolas längere Hörner haben, und auch von einem männlichen Tier die Rede war, welches gefangen werden konnte...!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

29.11.2012 um 00:21
Ja ich glaube es handelt sich um einen: (Capricornis milneedwardsii)


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

15.12.2012 um 11:58


Eine Initiative von National Geographic in Bezug auf Rettung von Großkatzen, vornehmlich Tiger.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.12.2012 um 01:26
@Can

Finde ich persönlich gut, nur wie kann man da mitmachen, wie kann man die unterstützen...? Ich würde sofort unterschreiben...!


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.12.2012 um 09:24
@whiteIfrit

Auf dieser verlinkten Seite kannst du u.a spenden.

https://donate.nationalgeographic.org/SSLPage.aspx?pid=1196


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.12.2012 um 09:37
@Can

Ich würde irgendwo unterschreiben, aber nicht spenden...!


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

13.01.2013 um 12:59
Sehr beeindruckende Tiere, die sicher die meisten noch nicht kennen, die ich hier einmal vorstellen möchte, sind sicher auch sogenannte Segelechsen:
2b482e Segelechse


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden