weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

1.775 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Ausgestorben, RAR, Landtiere

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

11.12.2017 um 08:21
das sumpf-wallaby ...

beim boxkampf:

Swamp Wallabies Fighting

Spoiler


und beim spiel mit der kamera:

Swamp wallaby joey hopping and playing

Spoiler


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

12.12.2017 um 10:00
die flughunde in chartres town, queensland , sind dieses jahr besonders zahlreich und aktiv.

wie jedes jahr sind sie scharf auf den eukalyptus.

Amazing Video: Australian town in Queensland overrun by thousands of bats.

Published on Dec 7, 2017

Plage des Schreckens in Australien
200 000 Fledermäuse tyrannisieren Kleinstadt
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.plage-des-schreckens-in-australien-200-000-fledermaeuse-tyrannisieren-klei...
Eine Plage biblischen Ausmaßes ist über die Bewohner einer australischen Kleinstadt hereingebrochen. Mehr als 200 000 Fledermäuse tyrannisieren die Bewohner.
hm, die bewohner sind weniger erfreut ob des ausmaßes dieses jahr.
Wie eine biblische Plage seien die Flattertiere über den Ort hergefallen, sagte Bürgermeisterin Elizabeth Schmidt. „Der Gestank ist furchtbar“, klagte die Einwohnerin Snow Hearne. Zudem ließen die Schreie der Tiere in der derzeitigen Paarungszeit die Menschen nicht schlafen. „Wir können nicht mal in den Garten gehen. Wir werden als Geiseln gehalten.“


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

12.12.2017 um 20:21
Dogmatix schrieb:Plage des Schreckens
Vielleicht sollte mal die Flughunde fragen was sie von der Plage Mensch halten. Flughunde sind mit Fledermäusen verwandt, sind aber keine.
Spoiler


Die können nix dazu das sie immer mit den bösen menschenfressenden Verwandten verwechselt werden.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

12.12.2017 um 20:25
@tuctuctuc

ja, das hatte der bericht n bischen vermurkst :)
Charters Tower - Mehr als 200 000 Fledermäuse plagen seit Wochen eine australische Kleinstadt. Der Lärm und Gestank der Flughunde sind für die knapp 8000 Bewohner von Charters Tower im Bundesstaat Queensland im Nordosten des Kontinents kaum zu ertragen. Flughunde gehören mit einer Kopf-Rumpflänge von bis zu 40 Zentimetern zu den größten Exemplaren der Fledertiere.
tolles video :)


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.12.2017 um 21:03
und nun zu etwas ... kuriosem :)

schneeaffen und sikahirsche ...
Darum haben japanische Affen Sex mit Hirschen

Affe und Hirsch, wie passt denn das zusammen? Ein Forscherteam hat das tierische Treiben in den japanischen Wäldern jetzt eingehend studiert.
http://www.heute.at/welt/news/story/Affen-haben-Sex-mit-Hirschen-Japan-50994096

eine modeerscheinung? eine übung? eine ersatzhandlung? oder noch was anderes? :ask:
"Diese sexuellen Beziehungen zwischen Affen und Hirschen könnten eine neue Verhaltenstradition in Minoo begründen",wird Noëlle Gunst, eine Autorin der Studie im britischen "Guardian" zitiert. Ob es sich dabei nur um einen flüchtigen Trend, oder ein "kulturelles Phänomen" handelt, ist allerdings noch unklar.

Auch über den Grund dieses schrägen Verhaltens können die Forscher nur mutmaßen. Möglicherweise würden sie damit für den späteren Geschlechtsverkehr mit echten Affen üben, da das viel sicherer sei, als sich den aggressiven Männchen auszusetzen, mutmaßen die Studienautoren. Es könnte auch eine Ersatzhandlung sein, sollten sie keinen richtigen Partner finden – oder sie haben einfach Gefallen an der sexuellen Befriedigung gefunden.
wer es sich anschauen will ...

Monkey deer mounting Leca, Gunst

Spoiler


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

20.12.2017 um 08:35
115 neue Tierarten in Südostasien entdeckt.
Einige kommen, kaum entdeckt, bereits auf die rote Liste. Der Raubbau an der Natur im Mekonggebiet wird wohl diverse Arten ausrotten, bevor wir die Gelegenheit haben sie kennenzulernen.
Mehr darüber sowie eine kurze Vorstellung einiger Arten unter https://www.nzz.ch/wissenschaft/biologie/115-neue-tierarten-in-suedostasien-entdeckt-ld.1341258


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

20.12.2017 um 08:54
Fossile Überreste eine Riesenpinguins wurden in Neuseeland gefunden.
Mit ca. 1,70m war Kumimanu biceae rund 20 cm grösser als Danny de Vito, der den "Pinguin" mal in einem Kinofilm gab.
Mehr unter https://www.focus.de/wissen/diverses/wissenschaft-forscher-entdecken-fossilien-eines-riesenpinguins_id_7974138.html


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

20.12.2017 um 09:31
tubul schrieb:115 neue Tierarten in Südostasien entdeckt.
Ich weiss dass das die Überschrift des Artikels war. Ich war auch ganz aufgeregt. Aber anscheinend hat das Autor in Biologie nicht aufgepasst:
88 Pflanzen
Sowas ärgert mich immer :(


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

20.12.2017 um 09:34
@RobynTheTiny
Stimmt, da habe ich geschlafen.
Arten hätte es heissen müssen, nicht Tierarten.
Mea culpa.


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

20.12.2017 um 09:38
@tubul

Ist nicht deine Schuld, wenn die Qualitätsjournalisten das sogar in ihrer Überschrift so schreiben. Wollte dir damit keinesfalls einen Vorwurf machen!

Inzwischen lach ich auch drüber ;)

Pflanzen - die neuen Tierarten ;)

Auch Pflanzen sind ja wichtig!


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

11.01.2018 um 06:09
ein neuer star im adelaide river: "pearl", das weiße krokodil

Neuer Star: Seltenes Krokodil in Australien entdeckt

Jan 10, 2018



leidet an einer hypopigmentierung.

sehr verwundbar, weil es so auffällig ist, sagt der wildhüter im video.

ist aber schon ziemlich groß, so 3m, sieht ganz gut aus für "pearl".


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

19.01.2018 um 16:04
Ich habe grade ein Bericht gelesen da geht es um die Riesen Fledermäuse die es vor Millionen von Jahren gegeben hat in Neuseeland Süd Afrika (Australlien)


Die nun entdeckte Art wurde Vulcanops jennyworthyae genannt - nach dem Teammitglied Jenny Worthy, die das Fossil fand, sowie dem historischen "Vulkan"-Hotel in St. Bathans und nach Vulcanus, dem römischen Gott des Feuers. Wissenschaftler aus Australien, Neuseeland, Großbritannien und den USA hatten an den Ausgrabungen teilgenommen.

Robin Beck von der Universität Salford. "Das zeigt, dass uns ein großer Teil ihrer Evolutionsgeschichte fehlt - ich glaube, wir können in Zukunft noch mehr Überraschungen von diesem Fundort erwarten".

Hier der ganze Link da zu http://www.zeit.de/news/2018-01/11/tiere-fossil-einer-riesenfledermaus-in-neuseeland-entdeckt-11145202

Habt ihr da schon gehört oder was gelesen ?


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

22.01.2018 um 01:07
das ist ein schönes video. über den nationalpark komodo in indonesien.

Wikipedia: Nationalpark_Komodo

ursprünglich gegründet zum schutz des komodowarans.

Komodo National Park, Indonesia in 4K (Ultra HD)



melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

26.01.2018 um 23:20
arnold schwarzenegger gibts nu auch im tierreich, wegen der wulstigen vorderbeine:

Megapropodiphora arnoldi

entdeckt im amazonas, 5 mal kleiner als eine fruchtfliege.

die fliege und ihr vorbild:

160844.5706133

Publiziert am 24.01.2018

http://science.orf.at/stories/2891396/

noch n bild

arnoldi


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

26.01.2018 um 23:29
@Dogmatix


Unbenannt.PNG


Wenn ich mir das so anschau sieht das eher aus wie meine Oma...

Oder was aus einem Miyazaki-Anime:


grandma-sophie-tumblr


Aber süss ^^


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

24.04.2018 um 17:22
Die Mary-River-Schildkröte ist vom Aussterben bedroht und fällt durch ihre Algen-Punkfrisur besonders auf, doch dies ist nicht nur ihre einzige Besonderheit, sie kann nämlich auch durch den Po atmen und kann somit bis zu 3 Tage unter Wasser bleiben. Allgemein haben diese Eigenschaft besonders Wasserschildkröten, die in extrem sauerstoffreichem Wasser leben. Nebst ihr noch die Fitzeroy-Schildkröte und einige andere.

58ad8c9e3c73 Mary-River-Schildkroete.jpeg


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

24.04.2018 um 18:12
latest

Ich weiss jetzt nicht was hier schon gepostet wurde, doch ich hab dieses Bild schon gesehen. Das kommt enorm oft vor wenn man was über den berüchtigten 'thunderbird' sucht, da der Vogel auf dem Bild angeblich einer gewesen sein soll. In der Tat gibt es BIS HEUTE immer wieder Sichtungen in der USA. Dieser Vogel ist grösser als der Anden Kondor, und lauf berichten wie auf dem Bild komplett schwarz oder sehr dunkelbraun, und hat einen langen sehr spitzen schnabel der nicht so gekrümmt ist wie der von zb einem Kondor. Habe das vor einer weile mal intensiv gegoogelt und damals sogar eine in frage kommende Vogelart entdeckt leider weiss ich das jetzt nicht mehr :/ Auf jedenfall etwas uns unbekanntes. Dieser Vogel sei so gross dass seine Flügelschläge sich ähnlich wie Donner anhören sollen, daher kam wohl Uhrsprünglich der Name Thunderbird. Dieser Vogel wird in fast allen Indianischen Stämmen verehrt. Dies ist auch der Selbe Vogel der angeblich Kinder entführt hat. Viele immerwieder wird er auch mit dem Pterodactyl verglichen, und auch da soll es jenste sichtungen gegeben haben, leider sind die meisten Videos auf Youtube sehr verwackelt, oder zeigen normale bereits bekannte Vögel, daher erspar ich euch die schlechte quali der videos mal.

Für die die Englisch können ist hier aber noch ein Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=82IZI6hhpZA


Auch erwähnenswert ist das mittlerweile bekannte Chupacabra :D Offiziell wurde glaube ich nie bekannt gegeben ob es sich dabei wirklich um dieses Tier handelt und was für eine Spezies es genau ist.
chupacabra

chupacabra-model

Hier noch ein Video wo man das Tierchen lebend sieht, wurde eingefangen. Ich finds ganz süss :D was da gefaselt wird müsst ihr nicht unbedingt verstehen
https://www.youtube.com/watch?v=Z4iKiWZ3D_Y


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

24.04.2018 um 18:18
Bei den sichtungen könnte es sich aber auch um Normale Koyoten oder wie eventuell im video oben ein waschbär sein mit etwas dass sich Mange nennt. Durch infektionen ausgelöster haarausfall quasi. Die im Video bestehen aber darauf es sei kein Waschbär


melden

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

24.04.2018 um 20:00
ProzacNation schrieb:Mange
Das ist die Räude. Eine Milbenerkrankung der Haut, ähnlich der Krätze. Und starke Räude führt zu Haarausfall. Die von Dir gezeigten Bilder sind auch wirklich höchst wahrscheinlich räudige Hunde, Füchse oder Kojoten.


melden
Anzeige

Ausgestorbene, bedrohte, neu-entdeckte Tiere & Kurioses in & aus der Tierwelt

24.04.2018 um 20:07
@Pan_narrans
Denke ich auch, dennoch gab es ein paar funde die man anscheinend nicht zuordnen konnte, es wird vermutet dass sie duch die paarung in der wildnis sich unpassende Tiere vermischt haben. Hab auch bilder gesehen von welchen die eher Hyänen artig aussahen, aber aus der USA stammen. Jetzt weiss ich immerhin woher der Begriff räudig kommt :D


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden