Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Erde zerstört sich selbst!

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Natur, Selbstzerstörung
cydonia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:12
@datrueffel
datrueffel schrieb:Wir sind ein Parasit der seinen Wirt zerstört, das sind wir...!
Meine Worte, wo ist also das Problem wofür ich hier so demoralisierend runtergemacht werde?


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:13
cydonia schrieb:Die Menschheit ist ein Erzeugniss der Erde
Nein, das stimmt doch überhaupt nicht. Wir sind ein Erzeugnis biochemischer Prozesse, die auf der Erde einen guten Platz hatten. Das hätte unter Umständen auch auf dem Mars, dem Jupiter oder sonstwo passieren können.

Wir sind kein gezieltes Produkt des Planeten Erde.

*blubb*


melden
cydonia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:14
@datrueffel
Ach Nein? Woher willst du das Wissen? Die Theorie dass wir per EisKomet auf die Erde gekommen sind ist aus vielerlei Hinsicht sehr Fragwürdig.


melden

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:14
@cydonia
Weil es von dir so rüber kommt als ob du es gute heisst das der Parasit den Wirt zerstört.


melden
cydonia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:14
@MikeNess
Habe ich aber nie behauptet, wenn du mal lesen würdest was ich schrieb sollte es dir klar sein.

... Lesen und Verstehen!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:16
@cydonia

Selbst wenn wir per interstellaren Transporter von irgendwo herkamen....so sind wir kein Produkt der Erde.

*blubb*


melden

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:18
@cydonia
cydonia schrieb:Spätestens wenn wir die Technik haben um umzusiedeln sind wir auf diesen Planeten nicht mehr angewiesen.
Das kommt so rüber als wenn es egal ist wenn alles den Bach runter geht.
Und keine Sorge. Ich lese sehr wohl was du schreibst.


melden
cydonia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:24
@datrueffel
Aha, Wissenschaftlich gesehen schon


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 15:26
@cydonia

Fang mir nicht mit "wissenschaftlich" an.

Wenn du schon wissenschaftlich diskutieren willst, dann müssen die Grundlagen erstmal geschaffen sein. Die Diskussion hier führt an der Wissenschaft vollkommen vorbei :(

*blubb*


melden
cydonia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 16:22
@datrueffel
Du bist nur voreingestellt gegen mich und argumentierst deshalb so. Du willst es gar nicht verstehen habe ich das Gefühl.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 16:23
cydonia schrieb:Du bist nur voreingestellt gegen mich und argumentierst deshalb so.
So ein Blödsinn :| Ich führe eine Diskussion - im Gegensatz zu dir - nie persönlich.

*blubb*


melden

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 17:24
@cydonia

Also ich hab auch den Eindruck, die anderen WOLLEN dich nicht verstehen! Dabei ist der Gedankengang wirklich interessant!
Ich hoffe mal, ich hab es verstanden, und versuche es mal mit andern Worten darzustellen: Wir sind Teil dieser Erde, und da wir nicht wissen, wozu es uns und die Erde gibt, kann genau das, was gerade mit uns und der Erde passiert, der Sinn des ganzen sein: Eine Spezies hervorzubringen, die in der Lage und Willens ist ihre eigene Existenz zu beenden! Sozusagen ein Experiment der Natur, mit dem Ziel, ein höheres Level zu erreichen. Soweit richtig?


melden

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 18:07
Denk dran dass wir nicht die einzigen lebewesen auf planet erde sind.


melden

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 18:28
Außerdem ist da etwas falsch verstanden denk ich. Schließlich findet Evolution nicht Zielgerichtet statt und niemand steuert unsere Entwicklung. Somit sind wir nicht das Produkt von etwas.


melden

Die Erde zerstört sich selbst!

24.08.2010 um 18:38
Der Gedanke ist Interessant.
Der Rest für die Mülltonne.


melden
cydonia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

26.08.2010 um 02:25
@myzyny
*thumbs up*! Haarscharf auf den Punkt gebracht.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

26.08.2010 um 09:16
myzyny schrieb:Wir sind Teil dieser Erde
Das kann man gelten lassen. :)
myzyny schrieb: Eine Spezies hervorzubringen, die in der Lage und Willens ist ihre eigene Existenz zu beenden!
Das würde voraussetzen, dass die Erde sich selbst Ihrer bewusst ist.
myzyny schrieb:Sozusagen ein Experiment der Natur, mit dem Ziel, ein höheres Level zu erreichen. Soweit richtig?
Was soll das für ein "Experiment" denn sein? Sie will sich "zerstören" lassen um ein "höheres Level" zu erreichen? Ist doch paradox, oder? Erinnert mich irgendwie an die Gedankengänge von etwaigen Sekten...

*blubb*


melden

Die Erde zerstört sich selbst!

26.08.2010 um 09:45
@datrueffel

Ich hab ja nicht gesagt, dass ich das so alles richtig finde,was @cydonia
da schreibt, aber der Gedanke an eine "bewusste Erde" ist doch faszinierend!
Fakt ist ja nun mal, dass wir alle nicht wirklich wissen, warum wir existieren. Und, zu Ende gedacht, wäre die "Selbsttötung" einer fehlentwickelten Erde eigentlich ein erstrebenswertes kosmisches Ziel, oder?? :)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erde zerstört sich selbst!

26.08.2010 um 09:48
myzyny schrieb:aber der Gedanke an eine "bewusste Erde" ist doch faszinierend!
Nein, der ist nicht faszinierend in meinen Augen, im Gegenteil.

Das wäre eigentlich im Widerspruch zu sämtlichen Naturkonstanten und deren "Bedeutung".
myzyny schrieb:Fakt ist ja nun mal, dass wir alle nicht wirklich wissen, warum wir existieren.
Ich verstehe den Gedankengang nicht. Was hat unser Unwissen über unsere Existenz mit der Erde an und für sich zu tun? Wir sind dem Planeten sowas von egal, das glaubst du gar nicht :)
myzyny schrieb:Und, zu Ende gedacht, wäre die "Selbsttötung" einer fehlentwickelten Erde eigentlich ein erstrebenswertes kosmisches Ziel, oder??
Wer behauptet denn, dass die Erde fehlentwickelt ist? o,O

*blubb*


melden
Anzeige

Die Erde zerstört sich selbst!

26.08.2010 um 09:59
@datrueffel

Da wir nicht wissen warum wir existieren, kann der Grund unserer Existenz doch auch unsere geplante Vernichtung sein, oder?
Und fehlentwickelt ist ein Planet eben genau dann, wenn er etwas hervorbringt, was in der Lage ist ihn zu zerstören!

Wohlgemerkt. immer in der Fortentwicklung der Gedankengänge des Diskussionsleiters! Nicht unbedingt meine Meinung! :)


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Faszination Natur33 Beiträge
Anzeigen ausblenden