weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kastrationspflicht?

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Katzen, Kastration, Tierheime

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 14:46
@Marina1984
Marina1984 schrieb:Du musst ein Pferd dazu bringen, das Vertrauen zu dir freiwillig aufzubauen ...
der satz sagt doch schon alles.
das hat mit ARTGERECHT nichts zu tun, das ist erziehung/dressur, egal wie du's drehst und wendest.

ist dein pferd eigentlich kastriert?


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 14:49
@wobel

Ob du mir glaubst oder nicht ist nicht mein Problem. Beschäftige dich mal damit und gebe mal in die Suche Natural Horsemanship ein und Freiheitsdressur und dann erkundige dich erst mal richtig. Das Pferd macht es deswegen ohne alles für dich, weil du das Leittier bist und das Pferd dein "Freund" ist und nicht ein Ding.

Guck dir das hier mal an. Die reitet ohne alles. Das Pferd ist ihr Freund und hat eine enge Freundschaft zu ihr geschlossen. Sie lenkt das Pferd durch die Körpersprache denn Pferde unterhalten sich in der Natur mit der Körpersprache.



melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 14:51
@wobel

Doch weil es heisst "Natural Horsemanship". Hintergründe erst mal was das bedeutet. Das schließt das unartgerechte aus. Das Pferd ist gerne mit dir Freund wenn du es richtig behandelst. Ich muß jetzt mal weg. Jedenfalls solltest du dich mal über artgerechte Methoden schlau machen. Das sind Naturmethoden. Deswegen nennt man es Natural Horsemanship.

Das Pferd gehört nicht mir. Es ist nur mein Pflegepferd aber es ist kastriert und lebt im Herdenverband.


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 14:52
ich glaub du WILLST das nicht verstehen.
dass pferde geritten werden ist nun mal nicht natürlich sondern ein menschen-ding!!!
würdest du wildpferde fragen was sie davon halten, würde sie bloss den kopf schütteln.
damit du dich auf ein pferd drausetzen kannst, muss es erstmal erzogen bzw. dressiert werden!

@Marina1984
Marina1984 schrieb:Natural Horsemanship ein und Freiheitsdressur
das sagt doch schon alles.
DRESSUR!!!


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 14:53
Marina1984 schrieb:Außerdem vergisst du, das Tiere in der Natur sehr hart um ihr Leben zu kämpfen haben
Das gehört zum leben dazu oO
Marina1984 schrieb:und das ich artgerecht mit dem Tier umgehe
und genau das ist der knackpunkt. Du kannst mit einem lebewesen nicht artgerecht umgehen, weil du nicht zu seiner art gehörst.
Marina1984 schrieb:Kein Vogel der in einem engen Käfig lebt fühlt sich wohl
Wenn der vogel sonst alles hat, was er braucht, dann kann er sich durchaus auch in einem käfig wohlfühlen. Er kann nichts vermisssen, was er gar nicht kennengelernt hat.


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 14:53
@Marina1984
ach weisst du, was so alles "natur" oder "natürlich" heisst...


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 14:55
@wobel

Man nennt das nur Dressur!!!!

würdest du wildpferde fragen was sie davon halten, würde sie bloss den kopf schütteln.

Genau und dann geht man zum Wildpferd und fängt mit der ersten Frage an tust du mir den Gefallen? Freiwillig!!!! Nichts da Zwang aber ich habe schon alles gesagt. Ich disskutiere nicht da drüber wenn du nichts darüber weisst. Du weisst ja noch nicht mal, das man ein Pferd ohne alles reiten kann. Da braucht es kein Sattel oder sonstiges. Wenn du meinst das das so ist, dann denke so. Ich weiss das es anders ist.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 14:57
@gastric

Mach dich erst mal mit Natural Horsemanship schlau denn du gehörst mit dieser Methode zu seiner Art. Ich hab schon alles gesagt.

Wenn der vogel sonst alles hat, was er braucht, dann kann er sich durchaus auch in einem käfig wohlfühlen. Er kann nichts vermisssen, was er gar nicht kennengelernt hat.

Wenn du meinst. ^^


melden
Nymeria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:02
@wobel
wobel schrieb:wieso ist das was anderes?
du erwartest von einem menschen, der seinen job gegen geld macht um zu überleben (das ist ja beim tierarzt auch nicht anders als bei der buchhalterin), dass er zusätzlich umsonst arbeitet.
ob tierarzt, ob buchhalterin, ob maler etc. - das ist überall dasselbe.
Du kannst es auch zur allgemeinen Spendepflicht für alle Büger Deutschlands machen, wie auch immer du das siehst, es ist ein menschengemachtes Problem, also haben wir auch die Pflicht uns darum zu kümmern.

@gastric
gastric schrieb:Wenn der vogel sonst alles hat, was er braucht, dann kann er sich durchaus auch in einem käfig wohlfühlen. Er kann nichts vermisssen, was er gar nicht kennengelernt hat.
Ich glaub jetzt nicht, dass sich der einzelne Vogel wohl fühlt, diese Tier leben in Schwärmen.


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:03
@Marina1984

Ich frage mich gerade wirklich, ob es artgerecht ist, seine artgenossen durch die gegend zu tragen Oo.


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:04
@Marina1984
ich weiss sehr wohl dass man pferde auch ohne sattel reiten kann und hab das sogar schon mehrfach gemacht. deswegen ist das aber noch lange nicht "natürlich" oder "artgerecht".

und zum ausdruck "natural horsemanship":
allein der ausdruck sagt doch schon, dass das nicht natürlich ist.
kein pferd würde in der freien natur einen menschen in seiner herde akzeptieren, schon garnicht wenn der auch noch auf es draufsteigt.

meine güte, ich kann auch einen hund dazu erziehen, dass er tänzchen aufführt.
natürlich ist das aber eben auch nicht.

es geht doch hier nicht darum, ob du bei deinem pferd irgend 'ne "natürliche" dressur/erziehung anwendest sondern darum, dass das eben vom grundsatz her nicht natürlich IST.


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:06
@Nymeria
Nymeria schrieb:Du kannst es auch zur allgemeinen Spendepflicht für alle Büger Deutschlands machen, wie auch immer du das siehst, es ist ein menschengemachtes Problem, also haben wir auch die Pflicht uns darum zu kümmern.
auf keinen fall!
ich sehe beim besten willen nicht ein, warum ich für die unvernünftigkeit und dummheit anderer menschen bezahlen soll!
ich habe selbst gerade keine katze, weil ich mich nicht ausreichend kümmern könnte. und dann soll ich für leute bezahlen, die trotzdem katzen halten? neeee du, das kommt nicht in frage!

dann schon eher 'ne katzensteuer wie's auch die hundesteuer gibt. eh überfällig.


melden
Nymeria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:12
@wobel
wobel schrieb:auf keinen fall!
ich sehe beim besten willen nicht ein, warum ich für die unvernünftigkeit und dummheit anderer menschen bezahlen soll!
Versteh ich gut, aber mit der Einstellung kommen wir nicht weiter.
Aus dem Grund bin ich für eine kontrollierte Abgabe von lebenden Spielzeugen, ob es sich ums Pferd, Hasen, Vogel oder Hund handelt, wenn die Leute nicht von selber schlauer werden, müssen eben andere Regelungen her, fertig.

Das ganze über eine Steuer regeln find ich ungerecht, der, der weniger Geld hat, kümmert sich oft besser ums Tier als Anwalt x, dessen Retriever dreimal pro Tag ums Haus stolziert.

Das wird aber nicht helfen, diese, gerade Hunde- und Katzenflut einzdämmen, den Vermehrern aus Polen, ect ist das egal, vermehren kostet nix, ausser etwas Futter und was nicht weg geht wird entsorgt.


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:19
Nymeria schrieb:Ich glaub jetzt nicht, dass sich der einzelne Vogel wohl fühlt, diese Tier leben in Schwärmen.
Das problem ist wohl sich vorzustellen, wie es ist in einem käfig zu leben und nichts ausser ein riesiges wesen zu kennen, welches dich versorgt. Du kannst nicht wissen ob der vogel traurig über fehlende artgenossen wäre, wenn er keine kennt ;)


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:23
@Nymeria
Nymeria schrieb:Das ganze über eine Steuer regeln find ich ungerecht, der, der weniger Geld hat, kümmert sich oft besser ums Tier als Anwalt x, dessen Retriever dreimal pro Tag ums Haus stolziert.
was findest du daran ungerecht?
über 'ne katzensteuer bezahlen doch nur diejenigen, die tatsächlich katzen halten.
und wenn die nicht kastrieren/sterilisieren, dann bekommen sie automatisch noch mehr katzen, für die sie dann noch mehr katzensteuer bezahlen müssen. schon deshalb würden diese leute dann wohl rechtzeitig kastrieren/sterilisieren lassen.

das mit dem "besser kümmern" halte ich für fragwürdig.
ich kenne leute die finanziell auf niedrigstem niveau leben müssen und entsprechend bekommt hund oder katze dann auch nicht die optimale versorgung.
der "anwalt x" kann sich die optimale versorgung wenigstens leisten...


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:26
wobel schrieb:und wenn die nicht kastrieren/sterilisieren, dann bekommen sie automatisch noch mehr katzen, für die sie dann noch mehr katzensteuer bezahlen müssen. schon deshalb würden diese leute dann wohl rechtzeitig kastrieren/sterilisieren lassen.
und wer kontrolliert, dass familie xy jetzt wieder 5 katzen bekommen hat? Kastration kostet geld und bevor man das ausgibt, wird der nachwuchs eher heimlich ausgesetzt oder direkt getötet.

Ich finde es viel wichtiger dem halter ein bereits kastriertes exemplar zu überreichen.


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:29
@gastric
aber man kann die kitten doch nicht gleich nach der geburt kastrieren... dazu müssen sie doch erst ein bestimmtes alter haben?


melden
Nymeria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:30
@gastric
gastric schrieb:Du kannst nicht wissen ob der vogel traurig über fehlende artgenossen wäre, wenn er keine kennt
Oh doch, das kann ich wissen, belies dich mal über Vögel in der Gefangenschaft, was die für ein Verhalten entwickeln, aus Einsamkeit, auch wenn er schon in Gefangenschaft geboren wurde, das ist doch alles in den Genen verankert.

@wobel
wobel schrieb:was findest du daran ungerecht?
über 'ne katzensteuer bezahlen doch nur diejenigen, die tatsächlich katzen halten.
und wenn die nicht kastrieren/sterilisieren, dann bekommen sie automatisch noch mehr katzen, für die sie dann noch mehr katzensteuer bezahlen müssen. schon deshalb würden diese leute dann wohl rechtzeitig kastrieren/sterilisieren lassen.
Ach was, damit würdest du erreichen, dass die Neugeborenen in der Badewanne oder dem Müll landen.
wobel schrieb:ich kenne leute die finanziell auf niedrigstem niveau leben müssen und entsprechend bekommt hund oder katze dann auch nicht die optimale versorgung.
Das ist ein Extrembeispiel, dass man sich kein Tier anschafft, wenn man nicht mal genug Geld für sich selber hat, ist doch wohl logisch.


melden

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:30
@wobel
und solange wie das nicht erreicht ist, sollte die katz auch nicht zur neuen familie umziehen ;)


melden
Anzeige

Kastrationspflicht?

11.11.2010 um 15:31
@Nymeria
Nymeria schrieb:Das ist ein Extrembeispiel, dass man sich kein Tier anschafft, wenn man nicht mal genug Geld für sich selber hat, ist doch wohl logisch.
das würde ich jetzt direkt unterschreiben, wenn ich nicht das problem kennen würde, dass das tier schon da war, bevor man in die miese situation kam... und weggeben kommt dann meist nicht in frage.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden