Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

16.460 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunde

23.06.2015 um 16:50
@Vidar300
Joo. Wir essen auch Tiere.
Allerdings ist es für uns sehr befremdlich. Noch schlimmer ist der Umgang gegen die Demonstranten.
Noch mehr rege ich mich über die Zustände in Rumänien auf:
http://www.focus.de/wissen/natur/hunde/animalsunited-startet-project-romania-brutale-hundefaenger-in-rumaenien-exekution-ersetzt-adoption_id_4220789.html


melden

Hunde

23.06.2015 um 18:00
@Hape1238

Es ist schon schlimm was um uns herum mit den Tieren passiert. Ich meide auch normalerweise die Berichte. Einfach nur traurig.


melden

Hunde

23.06.2015 um 19:42
Warum Hunde??? Ich verstehe es einfach nicht!! Das schlimmste ist einfach wie sie getötet werden!! Sie werden beim lebendigen Leibe enthäutet!! Wie sadistisch kann man sein bitte? Einfach nur grausam


melden

Hunde

23.06.2015 um 21:04
@Blue.eyes
ist es nicht immer grausam, egal welches Tier? Oder ist es bei anderen Tieren weniger schlimm, wenn diesen bei lebendigem Leib etwas Entsprechendes angetan wird?


melden

Hunde

23.06.2015 um 21:16
@Tussinelda
Nein.
Jedes Lebewesen verdient unseren Respekt.
Und es ist wohl ein Unterschied, ob ein Tier Zwecks Nahrungsgewinnung kurz und schmerzlos getötet wird, oder ob es zu Tode gequält wird. In China geschieht das nicht nur mit Hunden, auch mit Schlangen wird so verfahren. Im Restaurant, am Tisch des Gastes. Ich wäre satt, für ne ganze Zeit... :(


melden

Hunde

24.06.2015 um 08:15
Ich finde es generell schrecklich wenn tiere zu tode gequält werden!!! Nur damit das Fleisch zarter schmeckt!!!? Einfach nur abartig sadistisch


melden

Hunde

24.06.2015 um 08:34
Ich möchte mal vorsichtig vorschlagen diesen Thread hier nicht mit einer Auflistung von Grausamkeiten gegen Hunde zu vergiften. Ich denke jeder internetbewohnende Hundefreund ist über all das schon oft genug gestolpert. Etwas dagegen tun kann man nur sehr räumlich und zeitlich begrenzt (man kann vielleicht noch einen Hund aus Rumänien zu sich nehmen, aber aus Südchina wohl kaum). Die Diskussion ob es moralisch gesehen etwas anderes ist ein Schwein zu essen als einen Hund ist denke ich auch schon 1 mio mal durch und jeder hat dazu seine Meinung.


melden

Hunde

24.06.2015 um 09:02
@gerhard86
Ganz meine Meinung :) :) (hast mir aus der Seele gesprochen).
In diesem Sinne - zeigt her Eure Wauzis und erzählt Eure lustigen Geschichten (oder auch mal die traurigen mit den einen oder anderen leider kranken Hunden :( )


melden

Hunde

29.06.2015 um 09:06
Leute, es wird heiß.
Werde wohl meinen Speiskübel zum Hundepool verwandeln für diese Woche.


melden

Hunde

29.06.2015 um 22:28
Ich gehe diese Woche mit meinem Hund schwimmen , ich bin mal echt gespannt darauf , ob sich mein kleiner ins Wasser traut :) das wird sein erstes mal :)


melden

Hunde

29.06.2015 um 23:49
@Lucymeinschatz
Gute Idee, genau das Richtige bei den Temperaturen. Die Hunde schafft die Hitze immer mehr als uns, habe ich den Eindruck. Wie alt ist er denn nun?


melden

Hunde

30.06.2015 um 06:34
@Lucymeinschatz
Mit meinem Hund schwimmen gehen...
Hahahaha ! Wenn meine Plätschern hört, ergreift sie umgehend die Flucht. Mit sehr viel gut Zureden lässt sie sich beim Friseur Duschen. Ich hab wohl den Hundepool umsonst gekauft. Immerhin hab ich sie schon mal hinein gebracht, als ihr Ball "aus Versehen" in den Pool flog. Allerdings war das Wasser nur Pfoten tief. Nun will ich den Wasserstand allmählich erhöhen. Schaun wir mal...


melden

Hunde

30.06.2015 um 08:17
@gerhard86
Mein " kleiner " er ist mittlerweile nicht mehr so klein , er ist schon 10 Monate alt . Ich habe mal gehört wenn Hunde ausgeprägte zwischen Häute haben , werden diese hunde das Wasser lieben, ob das bei ihm auch der Fall sein wird , das werde ich in den nächsten paar tagen sehen 😊 aber ich glaube schon das Berner sennnehunde das Wasser lieben. .


melden

Hunde

30.06.2015 um 08:22
@Hape1238

Das ist ja süß, dass mit dem
Ball werde ich auch mal testen . Natürlich gehe ich die Sache erstmal langsam an . Er soll sich ja langsam mit dem Wasser vertraut machen ☺


melden

Hunde

30.06.2015 um 08:41
@Lucymeinschatz
Richtig. Zuviel Eile oder Ungeduld schadet nur. Ich habs gesehen, als ich den Pool auf dem Balkon aufgebaut hatte und mit 30 Liter Wasser befüllt hatte, redete ich mit Engelszungen auf Francine ein. Doch die beäugte die Szene nur aus sicherer Entfernung. Auf den Balkon ging sie auch nicht mehr. :(
Also alles ignoriert, und nach drei Tagen hatte sie den Pool akzeptiert. Nun habe ich sie hinein gelockt, aber nix zu machen. Mal den Kopf über den Rand gehalten, geschnuppert und weg. (Äh, Wasser !)
Also dann beim Ball spielen mal so eben aus dem Wohnzimmer hinaus in den Pool geworfen. Drama ! Sie lief aufgeregt um den Pool herum, ne ganze Weile, bis plötzlich ein Sprung, und drin war sie. Allerdings nur den Ball geschnappt und gleich wieder raus. Und dann mit nassen Pfoten übern Wohnzimmerteppich. Grmpf !!!
Sebst Schuld. Mal sehen heute...


melden

Hunde

30.06.2015 um 10:32
@Hape1238
Ist vielleicht auch nicht die beste Variante, vor allem für dich als Herrchen, der nässt dir ja die komplette Wohnung ein^^

Hatte damals das selbe Problem mit Lenny, der ist um jede Pfütze getänzelt, von größeren Mengen ganz zu schweigen und hätte ihn freiwillig nie ins Wasser bekommen. Also haben wir einen kleinen Trick angewendet, nämlich mit dem Hund von einen Kumpel zum Weiher. Besagter Hund ist eine kleine Wasserratte und sprang damals auch gleich rein. Lenny hinterher, stoppte aber an der Wassergrenze und guckte erstmal doof. Dann bellte er das Wasser an und lenkte seinen doof-irritierten Blick auf mich. Hab ihm per Los-Kommando die Erlaubnis gegeben und Zack, drin war er (und kam so schnell auch nimmer raus^^).

Von da an war er selbst eine Wasserratte, die ich

tFEwHQB 261832 198545483529262 100001214

manchmal etwas bremsen muss, damit er nicht davonschwimmt :D


melden

Hunde

30.06.2015 um 10:53
@univerzal
Jo, toll.
Leider haben wir hier Gewässer, in die ich meinen Hund nicht schicken kann. (Publikumsverkehr)
Auch mit Kumpels siehts schlecht aus. Die ersten Tage mit Francine waren bei Begegnung mit Hunden ganz entspannt, sie reagierte sofort mit Unterwürfigkeit.
Jetzt ist sie angekommen, und sieht praktisch alles als "ihr" Revier an. Jeder Hund, der sich nähert, wird sofort verbellt.
Das ist schon z.T. sehr lustig, wenn ein Bernardiner mit eingezogenen Schwanz davon trottet. Dabei wiegt Francine gerade mal 4,8 Kg. :D
Also habe ich ihr einen "Pool" gekauft für den Balkon.
Ich glaub, das wird schon...
Jetzt mach ich aber die Balkontüre zu. ^^


melden

Hunde

30.06.2015 um 13:00
@Hape1238
Leider haben wir hier Gewässer, in die ich meinen Hund nicht schicken kann. (Publikumsverkehr)
Auch mit Kumpels siehts schlecht aus. Die ersten Tage mit Francine waren bei Begegnung mit Hunden ganz entspannt, sie reagierte sofort mit Unterwürfigkeit.
Jetzt ist sie angekommen, und sieht praktisch alles als "ihr" Revier an. Jeder Hund, der sich nähert, wird sofort verbellt.


Hatte genau dieselbe Problematik, eine dominierende Fellnase und viele Weiher, an denen Hunde gar nicht erst erlaubt waren. Aber ging schon iwie. Viel Erfolg mit dem Pool^^


melden

Hunde

30.06.2015 um 14:03
@univerzal
Jo, danke. Wird schon...


melden

Hunde

04.07.2015 um 15:51
Mein Hund hat echt ne Macke. Würde sich immer voll in die Sonne knallen, wenn ich es ihr nicht verbieten würde.


1x zitiertmelden