weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

179 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, Tierquälerei, Ente
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

16.07.2011 um 23:06
@Schandtat

Genauso kann man sagen, wenn man heimlich einen Menschen killt, es die Gesellschaft auch nicht destabilisiert, vorallem wenn den keiner kannte.
Merkste was, wie unsinnig dein Post war?

Das "nur eine Ente" kann ich nicht gelten lassen, das ist Rassismus. Was ist, wenn dich jemand killt und sagt, ach nur ein Mensch?


melden
Anzeige

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

16.07.2011 um 23:43
Grausam sowas. Wegsperren sollte man die.


melden
Jim_Panse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

16.07.2011 um 23:51
Ernshaft, diese Kids schaden der Gesellschaft weniger als ihr mit euren peinlichen Lawandorderphantasien. Peinliches Gewäsch gepaart mit etwas schrägen Phantasien. Man muss sich ja fragen, welche fehlgeleiteten sexuellen Trieb Menschen den Wunsch äußern lassen, Jugendlichen 100 Stockschläge verpassen zu wollen. Ihr wärt super in der katholischen Kirche.


Des Weiteren frage ich mich, ob irgendwer hohl genug ist Fleisch zu essen und trotzdem hier EmPörung zu heucheln


melden

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 10:53
zur Strafe nackt u. fesselt mit Brotkrumen überstreuen u. dann vor den Ententeich setzen


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 10:53
Jim_Panse schrieb:Man muss sich ja fragen, welche fehlgeleiteten sexuellen Trieb Menschen den Wunsch äußern lassen, Jugendlichen 100 Stockschläge verpassen zu wollen. Ihr wärt super in der katholischen Kirche.
Hehe, das erzähle mal der iranischen oder saudi-arabischen Regierung.

Wenn auf solche Plasphemie mal nicht die Steinigung steht.

Ich hol schonmal eine Tüte Kies.


melden

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 11:04
Jim_Panse schrieb:Lawandorderphantasien
Hat etwas gedauert bis ich dieses "Wort" entwirren konnte ^^ .

Und zu den Strafmaßnahmen die man da ergreifen sollte die die dürfen natürlich nicht
so martialisch ausfallen wie " 100 Stockschläge auf die Fußsohlen " allerdings müssten sie
schon sehr deutlich ausfallen so etwas wie beispielsweise Anordnung von psychologischer
Betretung bzw. eines psychologischen Gutachtens und/oder einer höhere Anzahl von
Arbeitsstunden im Tierschutz/Tierpflegeberreich .
Aber wer weiß , was die Würde von Tieren angeht sendet unsere Gesellschaft ohnehin recht
ambivalente Signale aus , siehe Maßen Tierhaltung usw. , von daher kann davon ausgehen
das solche Personen bis zu einem gewissen Grad auch das Produkt ihrer Umwelt sind und
da müssen wir uns dann auch immer ein wenig an die eigene Nase fassen !!


melden

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 11:12
Mal ne Frage an die Moralapostel hier. Ihr kauft euer Fleisch bestimmt alle im Bioladen, weil ihr ja an der millionenfachen Folterung von Tieren in Tierfabriken und Schlachthöfen nicht Schuld sein wollt?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 12:16
@Keltenhain

Das mit der Haue meinte ich ja auch eher als Sarkasmus, weil sich so über Gefängnisstrafe aufgeregt wurde.

Das deutsche Recht hat eigentlich sehr gute Strafen für Tierquäler. Es würde reichen, diese nicht immer so lasch anzuwenden und an die Höchstgrenze heranzugehen und das auch publik zu machen.

@poipoi

Ich esse fast kein Fleisch mehr. Das was ich esse stammt vom Metzger, der selbst die Tiere hält.
Seine Tierhaltung ist frei zugänglich.

Weiterhin unterstützen wir unter Anderem Animals Angels.
http://www.animals-angels.de/

Noch Fragen?


melden

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 12:48
bennamucki schrieb:Das mit der Haue meinte ich ja auch eher als Sarkasmus, weil sich so über Gefängnisstrafe aufgeregt wurde.
Davon bin ich mal ausgegangen und weil es so ein schönes Beispiel dafür
ist wie man es nicht machen sollte , habe ich es gleich mal weiter verwendet . :)
bennamucki schrieb:Das deutsche Recht hat eigentlich sehr gute Strafen für Tierquäler.
hast du vielleicht ein paar Auszüge parat ? Ich bin zu gegebener
Masen nicht so in der Materie drin ! ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 12:54
@Keltenhain
Das Tierschutzgesetz unterscheidet zwischen Straftatbeständen und Ordnungswidrigkeiten. Ein Katalog der ordnungswidrigen Handlungen findet sich in § 18 TierSchG. Der Straftatbestand der Tierquälerei und das entsprechende Strafmaß werden in § 17 näher bestimmt:

Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1. ein Wirbeltier ohne vernünftigen Grund tötet oder
2. einem Wirbeltier
a) aus Rohheit erhebliche Schmerzen oder Leiden oder
b) länger anhaltende oder sich wiederholende erhebliche Schmerzen oder Leiden zufügt.
http://www.tierschutzakademie.de/825.html

Mir ist bisher kein Fall bekannt, der mit Freiheitsstrafe geahndet wurde.

In der Regel werden Geldstrafen verhängt.


melden

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 13:13
@klausbaerbel

Also ich finde man sollte da schon bei Einzelfällen ruhig mal eine bewehrungsstrafe
aussprechen und bei einer neuerlichen Tat dann auch einfach mal den Freiheitsentzug
in Kraft treten lassen aber so etwas wird wahrscheinlich erst bei extrem abartigen
Vorfällen bzw. bei sehr häufigen Verstößen in Erwägung gezogen .
Die Sache wird sich wahrscheinlich verhalten wie beim Tierschmuggel bzw. bei
Artenschutzvergehen da interessiert sich die Gerichtsbarkeit auch immer herzlich
wenig dafür wenn jemand mal 1000 Schildkröten in einem Pappkarton vergammeln
lässt oder irgend ein Tier einführt von dem es nur noch wenige Exemplare weltweit
gibt !
Traurige Sache !


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 13:19
@Keltenhain

Ja, sehe ich ebenso.


melden
Jim_Panse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 13:43
Psychologische Gutachten....Knast...
Mit ist klar, dass Ententreten irgendwie an euren Kuschelschnuffelinstinkt appeliert, aber man kann ein paar gelangweilte hohle Kids jetzt auch ein wenig überbewerten.

Über einen gefesselten Menschen, der unter Zwang in normalen Flugzeugen, neben normalen Passagieren, abgeschoben wird ist die Empörung irgendwie nie so groß wie bei der Story um ne unwichtige Parkente.. Prioritätenproblem.


melden

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 14:17
Jim_Panse schrieb:Kuschelschnuffelinstinkt
Das hat gar nichts damit zu ob eine Ente niedlich , kuschelig und Süß ist ein
derart destruktives Verhalten sollte man einfach aufs schärfste verurteilen und
wenn nötig dann muss das eben auch mit rechtlichen Mitteln geschehen .
Jim_Panse schrieb:Psychologische Gutachten
Du hältst das herumtreten und als Spielgerät Missbrauch von Tieren doch nicht etwa
für ein geistig gesundes Verhalten ???
Jim_Panse schrieb:aber man kann ein paar gelangweilte hohle Kids jetzt auch ein wenig überbewerten.
Langeweile ist in meinen Augen nun wirklich keine Rechtfertigung für sadistische Handlungen an Tieren .


melden
Jim_Panse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 14:19
@Keltenhain
ich rechtfertige das Verhalten nicht und halte es auch nicht für entschuldigenswert durch Langeweile, ich halte es nur nicht für den Untergang des Abendlandes und sehe, dass Straftaten mit "Niedlichkeitsfaktor" doch ganz anders betrachtet werden als weniger emotional reißerische.


melden
Anzeige
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugendliche spielen Fußball mit Ente

17.07.2011 um 14:35
@Jim_Panse
Hör doch mal auf zu dramatisieren, es hat auch keiner geschrieben, dass eine solche Straftat der Untergang des Abendlandes sei, denn Du warst es doch selbst, der das eingebracht hat.

Es geht auch nicht um irgendeinen "Niedlichkeitsfaktor", sondern darum, dass es offenbar Menschen gibt, welche Spaß daran finden, sich an wehrlosen Lebewesen zu vergreifen.

Und es ist nunmal "schlimmer", zumindest für jeden geistig gesunden Menschen, wenn jemand eine wehrlose Ente aus Spaß quält und umbringt, als wenn jemand einen blöden Mercedes zerkratzt, oder zu Klump haut.
Jim_Panse schrieb: Über einen gefesselten Menschen, der unter Zwang in normalen Flugzeugen, neben normalen Passagieren, abgeschoben wird ist die Empörung irgendwie nie so groß wie bei der Story um ne unwichtige Parkente.. Prioritätenproblem.
Der Mensch wird dadurch aber nicht umgebracht, er hatte die Möglichkeit gegen seine Abschiebung zu protestieren und zu prozessieren und schließlich wird es einen trifftigen Grund für seine Abschiebung geben.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden