Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leinenzwang

1.551 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hund, Leinenzwang ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leinenzwang

19.12.2012 um 06:34
@mae_thoranee
das habe ich hier auch schon mal geschrieben.....Menschenscheisse (ich erkenne sie auch daran, dass Hund sie "zum Fressen" gern hat oder an darauf drapierten Tempos und dem Geruch....) liegt wirklich massenweise rum, die scheissen überall hin.....OHNE Kacktütchen...


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 08:31
@mae_thoranee
Jack Russel, also diese Hunderasse habens in sich, die verdienen eine gehörige Abreibung sonnst versteht das dieser Hund nicht. Meiner wurde mal als Welpe von einem gebissen, seid dem stellt er die Haare auf wenn er einen sieht.
Ich sehe dass sich viele Leute über den Code der Hunde beschweren, das ist eine Sache die mann ohne weiteres dem Hund verständlich machen kann, meine haben Ihre Toilette in einem Eck im Garten, da wird das Geschäft gemacht. Das wissen die Jungs genau das ich das nicht mag wenn der Haufen bei meiner Türe liegt, glaube Ihnen wäre auch nicht wohl wenn Sie ständig an Ihrer eigenen Sache verbeilaufen müssen. Dass Menschen das an öffentlichen Plätzen tun ist mir ein Rätzel, Autbahnraststellen ist klar aber so in Wohngebieten, also sowas habe ich nicht mal in den Slams gesehen, wo wohnst denn Du?


1x zitiertmelden

Leinenzwang

19.12.2012 um 10:37
Zitat von whiskywhisky schrieb:Dass Menschen das an öffentlichen Plätzen tun ist mir ein Rätzel, Autbahnraststellen ist klar aber so in Wohngebieten, also sowas habe ich nicht mal in den Slams gesehen, wo wohnst denn Du?
Da sagst du was. Ich bin auch erstaunt und entsetzt... Dabei habe ich Berlin-Erfahrung und dachte immer, "schlimmer geht`s nimmer"...

Das einzige, was ich mal mitbekommen habe diesbezüglich, war ein kleiner Junge, der am Kanalufer seinem Drang freien Lauf ließ, als er sich unbeobachtet fühlte und als er mich kommen sah auf dem Trendelpfad, sich seine Hose ganz schnell hochzog. Der hatte so ein Riesending da hin gesetzt, dass ich das übrigens nie und nimmer mit einem kleinen Menschen in Verbindung gebracht hätte, sondern mit einer Riesendogge o. ä.

Einer der Diskutanten kommt übrigens aus Hamburg. Da hätte ich das auch nicht für möglich gehalten...


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 11:47
@wobel
Naja aber dafür bezahlen die bestimmt keine Steuer. :D Nicht das du mich falsch vestehst. Ich hasse Hundebesitzer die die Scheiße nicht weg machen. Und das sage ich auch jedem den ich dabei erwische.
Aber der Mensch kann ja meist steuern wann und wo er muss. Das Tier nicht. Ich habe bis jetzt noch keinen erwischt. Aber wenn dannn... nee eigentlich möchte ich das gar nicht sehen.
Hab erst vor ein paar tagen einen Opa gesehen der an eine Mauer gepinkelt hat. Dem war des Wurst ob einer guckt. Selbst meinen Hunden ist das peinlich. :)


1x zitiertmelden

Leinenzwang

19.12.2012 um 12:18
@whisky
wir wohnen in der kölner südstadt..., eigentlich ein gutes viertel. großstadt halt.


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 15:16
@ivi82
Ich sehe wir sind auf gleicher Linie, jedoch kann ein Hund sehr wohl Steuern wann und wo er muss oder darf. Meine Jungs beherrschen das, das Geschäft ist im Garten zu verrichten, nicht auf den öffentlichen Plätzen und natürlich nicht im Haus, sondern an einem bestimmten Platz im Garten. Hundetoilette.

Das Pipi machen wird bei Rüden auch sehr bewusst gesteuert, da muss immer viel genug im Tank sein um auch wirklich überall das Revier bemarken zu können, bzw. Visitenkarten zu hinterlassen. Das ist Ihnen allerdings kaum abzugewöhnen, das ist ein dringendes Bedürfniss, wenn ich das so sagen kann.

Gross zu müssen ist Ihnen auch eher unangenehm, speziell vorm Herrchen , der da immer meckert wenn ers dann wegräumen muss, also machen Sie auch lieber auf der Hundetoilette.

@mae_thoranee
dann bin ich wieder ganz froh, da wo ich wohne.


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 15:48
@whisky
Jack Russel verdienen eine gehörige Abreibung....aha......und es ist schön, dass Du steuern kannst, wann Deine Hunde wohin machen, aber die Erfahrung sagt mir, dass Hunde eigentlich auch Haufen setzen, um zu markieren, deshalb buddeln auch manche den Boden etwas auf, nachdem sie gemacht haben und suchen auch nach bestimmten Stellen, wo sie diese Marke setzen.....außerdem ist es oft so, dass Hunde, wenn sie denn viel und ausgiebig rennen, sich gerne noch einmal entleeren......und ich möchte meinem Hund nicht zumuten, immer nur an einer Stelle zu koten, da räume ich es lieber weg, musst Du im Garten doch auch.....außerdem warum sollte es einem Hund "unangenehm" sein vorm Herrchen, wenn er scheisst? Das ist etwas ganz natürliches, eigentlich schlimm genug, dass sie warten müssen, bis sie Gassi gehen.....


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 16:27
@Tussinelda
Wenn Sie dringend müssen bin ich der letzte der da was sagt, das mit den Haufen machen als Makierung, habe ich auch schon gehört, hat aber nicht den Anschein für mich, es drückt und müssen wie beim Menschen hald auch, mann muss nicht aus allem einen Zauber machen.
Wie gesagt ist es Ihnen lieber auf den Hintergarten versteckt das Geschäft zu machen als direkt auf der Prominade.


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 16:36
@Tussinelda
ich kann Dir nicht alles erklären, da müsstest fast meine Hunde fragen, ob das so schlimm für sie ist, mir machts nicht den Anschein.


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 16:46
dafür haben Sie genug andere Flausen, die hald ausgewachsene unkastrierte Rüden hald so haben.


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 17:17
@whisky
Meine machen eigentlich auch nur auf grünes. Aber manchmal geht es eben nicht mehr. Wenn erst nach 500 Metern was kommt. Was ja auch kein Problem ist. Da ich es immer weg mache egal wo sie hin machen.
Mein Rüde zbs. Macht auch mal eine Wurst zum makkieren. Hab so des Gefühl wenn vorne nix mehr kommt dann machen wirs eben so. Sieht immer lustig aus wenn er versucht an einen Strauch oder Baum zu kacken. :D
@Tussinelda
Bei meinem Mädchen habe ich schon das Gefühl das sie sich schämt. Sie dreht sich auch immer demonstrativ weg. :)


1x zitiertmelden

Leinenzwang

19.12.2012 um 18:05
@ivi82
Zitat von ivi82ivi82 schrieb:Naja aber dafür bezahlen die bestimmt keine Steuer. :D Nicht das du mich falsch vestehst. Ich hasse Hundebesitzer die die Scheiße nicht weg machen.
aber du hast ja ganz offensichtlich schon verstanden dass sich das auf die argumentation vieler hundebesitzer bezog, die ganz gerne so argumentieren, oder?

@ivi82
Zitat von ivi82ivi82 schrieb:Hab erst vor ein paar tagen einen Opa gesehen der an eine Mauer gepinkelt hat. Dem war des Wurst ob einer guckt. Selbst meinen Hunden ist das peinlich. :)
das glaub ich dir nicht, dass es deinen hunden peinlich ist wenn ihnen jemand beim pinkeln zuguckt.
das wär ja ganz was neues.
kann hunden überhaupt etwas peinlich sein?

@ivi82
Zitat von ivi82ivi82 schrieb:Aber manchmal geht es eben nicht mehr. Wenn erst nach 500 Metern was kommt.
das ist jetzt hoffentlich nicht dein ernst, oder?
weisst du wie WENIG 500 meter sind?
wie lange und welche strecke gehst du mit deinen hunden denn im allgemeinen so gassi, wenn 500m schon zuviel sind?
und wie regelmässig bzw. wie oft gehst du mit ihnen raus, dass 500m schon zu viel sind um's so lange halten zu können?


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 18:34
Irgend einer schrieb hier Menschen kacken auch auf die Straße das sieht man daran weil Hunde dann die scheiße fressen das ist bullshit.

Bulldoggen fressen gerne scheiße egal von wem.


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 18:51
@skyze
viele Hunde fressen besonders gerne Kot/Stuhl, aber hauptsächlich von Karnickeln, Kühen, Pferden oder wälzen sich drin.......es gibt auch Hunde, die das gar nicht fressen, es gibt auch Hunde, die gerne das aller widerlichste fressen, man nennt es Koprophagie, ist grundsätzlich normal/natürlich, der Hund mag es, wenn es geruchsintensiv ist, es hat garantiert NICHTS mit der Rasse zu tun oder gehört es bei manchen zum Rassestandard? Das wäre mir neu......


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 18:54
Uäääh, mein Bild von Hunden sinkt gerade noch weiter :{


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 19:14
@Grymnir
Nääää, glaub @Tussinelda
nicht alles, sie sieht das aus einer Sicht wie die Hunde noch Wölfe waren, natürlich hat sie Recht, in gewisser Weise. Menschen verhalten sich heute noch wie Affen, manche sind da schon Zivilisierter.


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 19:26
@whisky
@Grymnir
Hunde sind Tiere, die haben eben andere bzw. keine Ekelgrenzen.......haben wir, wenn wir noch kleine Kinder sind auch nicht.......


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 19:52
Leinenzwang?
Definitiv ja!

Denn genau wegen so Leuten,die meinen sie haben ihren Hund unter Kontrolle und ihren eigenen Hund dann selbst nicht einschätzen können und Signale falsch deuten,wurde mein Hund (immer angeleint) schon 2 mal angefallen.
Einer der beiden ist sogar schon knurrend und Zähne fletschend auf mich zugestürmt.
Und hinterher bekommt man noch so Antworten wie "Wir gehen ja in die Hundeschule" ^^

Beide Hunde laufen übrigens heute noch täglich ohne Leine durch die Gegend und wenn dann irgendwo bei mir die Sicherung durchbrennt (was nicht mehr lange dauert),werde ich das ganze melden und anzeigen.

Ich finde das ist nicht zu verantworten.


1x zitiertmelden

Leinenzwang

19.12.2012 um 20:14
@MissAurora
Zitat von MissAuroraMissAurora schrieb:... wenn dann irgendwo bei mir die Sicherung durchbrennt (was nicht mehr lange dauert),werde ich das ganze melden und anzeigen.
warum warten?
die ordnungswidrigkeit liegt doch schon vor, wenn gegen die leinenpflicht verstossen wird.


melden

Leinenzwang

19.12.2012 um 21:24
@wobel
Ja ich weiss auf was du hinaus wolltest.

Also meiner Hündin ist es zumindest beim kacken unangenehm. Sie dreht sich immer weg oder sucht ein Gebüsch.

Ne ich weiss nicht wie weit 500 Meter sind. :)
Warum soll das nicht mein ernst sein? Ist ja nicht immer so das sie es nicht haushalten bis was grünes kommt. Und das ist dann auch nur ein Randstreifen. Ich gehe 3 mal am Tag und mindestens für 1-2 Std. Aber warum fragst du? Nun ja mit dem alter hat auch das ein wenig nachgelassen.


1x zitiertmelden