Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

2.157 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mensch, Tier, Wert, Wertigkeit

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 09:03
@interrobang
Warum?
Ich heul ja nicht drum.
Ich denk halt ab und an mal dran die Wochen danach und sie tut mir halt leid o.O

Das alles gleich schwere Probleme sind -.-
Alles Hobbypsychologen hier.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 09:05
@Jinana
Die Rechnung für die sitzung schik ich dir per post ^^


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 09:06
@interrobang
Bekommste in Schokocookies ausbezahlt :D


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 09:19
@Jinana
Merci. Gerade im Sommer sind Spinnen in der Wohnung -besonders auf dem Land- überaus nützlich bei der Insektenvernichtung. Und mich stören ihre Netze auch nicht wirklich. Beim Staubsaugen achte ich demzufolge darauf, vorher erstmal alles zu retten was mehr Beine als ich selber hat. Auch vor dem Einlassen des Badewassers wird darauf geachtet, daß sich keine von ihnen in der Wanne befindet. Und weil sie sich dort nur schwer greifen lassen (und nicht an der glatten Wannenwand hochkrabbeln können), wird eben ein Blatt Papier genommen und ihnen quasi "untergeschoben". So viel Zeit muß sein und so bin ich nun mal... ;)
Wenn Du Spinnen nicht berühren magst, kannst Du sie auch in Streichholzschachteln (am besten große, in denen mal Pfeifenhölzer drin waren) fangen und raussetzen. Das mache ich zum Beispiel bei Bienen, Wespen oder Hummeln so, die sich in der Wohnung "verflogen" haben und dann an der Fensterscheibe rumsummen. Großen Respekt habe ich vor Hornissen; allein das Gebrumm beim Anflug ist schon eindrucksvoll. Sind mir irgendwie suspekt, obwohl es ja ganz friedliche Gesellen sind... ;)
Spinnen anzufassen macht mir überhaupt nichts aus; hatte sogar mal mit dem Gedanken gespielt, mir eine Vogelspinne zuzulegen. Davon wurde dann allerdings Abstand genommen als mir die Verkäuferin in der Zoohandlung erklärte, womit die in Gefangenschaft gefüttert werden: "Können sie auch bei uns bekommen. Neugeborene Mäuse-Babys noch mit geschlossenen Augen...". - Das mochte ich mir dann doch nicht antun...
Außer mit den Zecken die meine vier Katzen-Kinder im Fell anschleppen, habe ich mit keiner Tierart ein Problem. Diese Parasiten werden allerdings -auch zum Eigenschutz- "abgesammelt" und dann zwischen den Daumennägeln zerquetscht. Nicht daß Du denkst, ich sei der absolute "Gutmensch" die Kreatur betreffend... ;)


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 09:27
@Bernard
Wenn es mir möglich ist die Spinen zu retten tu ich es, nur wenn sie wirklich gerade oberhalb vom Schrank an der Decke sitzt und ich nicht dazukomme wird schon was nahc ihnen geworfen, dann verfehle ich sie und sie stürzen ab dann sammel ich sie mit einem Glas ein oder....ich erwische sie und sie verewigen sich an der weissen Wand :(
Da ich ab einer bestimmten Größe nen Abstand von 2-4m habe komm ich mit einer Streichholzschachtel nicht klar :D

Fliegen fangen kann ich mir der Hand ohne sie zu verletzen und zu zerquetschen, sogar die setze ich drausen ab ^^

Wespen und Ähnliches warte ich ab, mache Fenstern auf und schiebe sie dann sachte entlang des Glases.

Vor 2 Wochen brachte mir mein Stubentiger einen Spatz aus dem Garten :(
Er sah total zerstört aus, hab ihm den Vogel sofort aus dem Maul genommen und habe bemerkt das der Vogel stark am Auge blutete. :(
Hab mir mal Taschentücher geholt und den vogel eingewickelt. Etwas das Blut abgewischt und gehofft das es nicht das war was ich dachte, nur leider war doch das Auge betroffen.
Ich hab versucht Leute anzurufen die den armen Spatz "befreien" aber niemand war erreichbar.
Also lag er neben mir und fipste mich an....irgendwann rührte er sich ncht mehr und ich dachte er sei tot.
Als ich ihn berührte rührte er sich wieder und sah mich mit dem gesunden Auge an, danach legte er sich wiederhin.
Er lag da so eine Stunde oder so.
Hab ihn beobachtet und bemerkt das gar nicht sein Auge angegriffen war sondern direkt darunter ein großer Kratzer verlief.
Ich versuchte mein Glück und setzte den Vogel auf das Fensterbrett, gab das Taschentuch weg und siehe da.
Er flog fipsend davon :)


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 09:47
@Jinana
Niedliche Vogel-Story. Und Deine Ansichten gefallen mir auch... ;)
Fliegen und Mücken werden -größtenteils- durch die Spinnen gefangen - ansonsten stören sie mich nicht so sehr. Leid tun mir immer die hübschen Falter welche abends bei geöffnetem Fenster durch das Licht angezogen werden und sich dann auch in den Spinnennetzen verfangen. Mit Katzen und ihrem Jagdtrieb kann man wahrlich viel erleben, gerade auch im Sommer und auf dem Land. Meine vier "Schnurrer" schleppen momentan -je nach Witterungslage- zwischen 5 und 10 Mäuse pro Nacht an. Vergangene Nacht brachte Chefkater "Herr Dickkopf" sogar eine Riesen-Ratte mit... :)

58b5f6 IMG 0485.JPG


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 10:25
@Bernard
5-10 Mäuse ist schon viel o.O
Meine Stubentiger schaffen nur 1 in vl 2 Wochen xD
Suna hat uns letztens einen riesigen Feldhamster gebracht.
Vor paar Jahren hat uns einer der Katzen tatsächlich einen Fasan vor die Tür gelegt.
Einen ganzen Fasan o.O

Herr Dickkopf ist ja mal hübsch, tolle Färbung :)


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 13:16
@Jinana
Hier sind viel Wiesen und Wald drum herum... - da kommt schon einiges an "Nahrungsergänzung" für meine "Strolche" zusammen. Die Schätzwerte beziehen sich im Übrigen auf das an Beute, was mir vorgelegt, also in die Wohnung gebracht und stolz präsentiert wird. Was darüber hinaus "btw" während den nächtlichen Streifzügen erlegt wird, entzieht sich meiner Kenntnis... ;)
Fasan ist schon eindrucksvoll. Als ich noch im Norden wohnte, ist mir eine Wildente erinnerlich, die angeschleppt wurde. Wobei - oft sind solche großen Tiere ja auch schon krank und geschwächt; vielleicht gar kurz vorm Tode und dann umso leichter zu erlegen. Auch werden die größeren Mäuse -oder wie letzte Nacht die "Ratz"- gar nicht verzehrt. Jagdtrieb und Imponiergehabe stehen im Vordergrund. "Herr Dickkopf" bekommt für jede präsentierte Maus eine Kaustange. Da mag sich der Kater wohl denken: "Bring´ ich ihm Frischfleisch, macht er mir Wurst daraus...". :D :D :D
Der Flur ist gekachelt; der Teppichboden in Wohn- und Schlafzimmer kurz und alt - da macht es dann nichts, wenn meine Katzen ihr "Metzgerhandwerk" dort verrichten. Unangenehm wird es erst, wenn sie mit ihren "Mitbringseln" in´s Bett kommen. Womöglich auch noch mit solchen, die noch nicht verstorben sind. Oder man morgens nach dem Aufwachen bei einem Blick auf das Kopfkissen der anderen Betthälfte als Erstes eine tote Maus zu sehen bekommt... ^^
PS: Werde das Kompliment bezüglich der Färbung an den "Chefkater" weiter geben. Wie der Herr - so´s Gescherr... ;)


melden
elijah26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 13:45
@dS

Das Leben eines Menschen ist wertvoller als die eines Tieres. Z. B. ist das Leben eines Menschen wertvoller als vieler Sperlinge. Mit Respekt vor Sperlingen. Es kommt eben auf die Person drauf an die es entscheidet. Gott kümmert sich um Menschen und Menschen sollten sich um Tiere kümmern und nicht quälen.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 16:14
ich finde das Tiere mehr wert sind als Menschen
da Menschen böse sein können und wiederlich.

dagegen sind Tiere immer lieb sie haben ein reines gewissen und folgen nur ihrem instikt

klar gibt es auch böse hunde aber daran ist der Mensch schuld durch abrichtung und sonstigen bösen taten.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 16:24
Wir sind alle Bewohner dieser Erde weshalb wir auch gleich wert sind.
Das Problem ist, dass der Mensch sich aufgrund seiner Entwicklung für komplett übermächtig hält und anderen Erdbewohnern kein Stück Achtung zukommen lässt. Dass das keine allzu Gute Einstellung ist braucht man nicht zu erwähnen.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 21:18
Ich bin der Meinung, das ein Tier vor dem Gesetzgeber und auch im allgemeinen gleichberechtigt zum Mensch sein sollte.


melden
elijah26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 22:26
Alle Arten von Tieren werden von Menschen gezüchtigt und gezähmt. Habe bis jetzt noch kein Tier gesehen, dass einen Menschen zähmt und auf ihn rumreitet. Es ist ein Gesetz, dass der Mensch über dem Tier steht und nicht umgekehrt. Es gibt aber auch noch aufrichtige Menschen, die sich um Tiere sorgen. Einen Esel sollte man nicht schlagen eine Kuh die Milch gibt nicht schlachten usw..


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

03.07.2012 um 23:02
Die Aufklärung, die die Vorstellung der Gleichheit aller Menschen ins Bewusstsein rief, begründete die Gleichbehandlung aller Menschen damit, dass wir vernunftbegabte Wesen sind. Die Vernunft ist es, die uns in erster Linie vom Tier unterscheidet.
Der Mensch ist sich seiner selbst bewusst, er hat die Fähigkeit, sich selbst weiterzuentwickeln.
Wer den Menschen mit dem Tier gleichsetzt, entwertet den Menschen.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

04.07.2012 um 05:01
Rescue1973 schrieb:Ich bin der Meinung, das ein Tier vor dem Gesetzgeber und auch im allgemeinen gleichberechtigt zum Mensch sein sollte.
Also müssen wir zukünftig alle Vegetarier werden? Komm ich in den Bau, wenn ich 'n Wurm zertrete?


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

04.07.2012 um 05:11
ich glaube das lässt sich nicht so einfach beantworten

klar aufm papier ist das tier gleich viel wert

aber wenn ich die wahl hab ein kleines menschenkind oder den ganzen zoo zu retten , entscheid ich mich für das menschen kind

ausserdem komm ich mir wien heuchler vor zu sagen tiere sind gleich viel wert , aber dann trotzdem jeden zweiten tag fleisch zu essen ...

aber sagen wir so , wenn es eine partei gäbe die tierhaltung stoppen will ... und die tieren "menschenrechte" verschaffen will ... dann wähl ich sie


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

04.07.2012 um 07:45
@Wandermönch
auf dem Papier ist ein Tier recht wenig wert


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

04.07.2012 um 08:21
Genau. Weil es wie eine Sache behandelt wird. An der Stelle muss was getan werden.

Ich würde also erst die Frage stellen, ob ein Tier mehr wert ist als eine Sache, und dann versuchen, es in vernünftigem Rahmen dem Menschen anzunähern.

Vernünftig soll heißen: Tiergemäß. Ein Mensch kann ein Wellnesshotel schätzen. Ob es sowas für Hunde (oder für Spinnen) braucht, sei dahingestellt. Zum Beispiel.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

04.07.2012 um 09:10
@Plan_B
also es ist ja nicht mehr wirklich eine Sache, nur der Geldwert bezieht sich darauf......wie bei einem Auto eben....aber das Tierschutzgesetz hat da schon klare Angaben, was Tier als Sache betrifft


melden
Anzeige

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

04.07.2012 um 09:20
@Tussinelda

Was sagt denn das Tierschutzgesetz in diesem Punkt?


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden