weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

11.519 Beiträge, Schlüsselwörter: Garten, Balkon, Blüte, Zimmerpflanzen, Blühen

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 10:41
@Rattensohn

Ich habe dieses Jahr auch tütenweise Wild- und Feldblumen in die Balkonkästen geschüttet - irgendwie wohl zuviel, aber ich konnte ja nicht ahnen, daß wirklich alles aufgeht, außer den Löwenmäulchen :( .
Die zarten Blümchen, die gerade blühen, gehen beinahe unter in dem grünen Gewirr :D .


melden
Anzeige

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 10:44
@Thalassa
Da musst du aber sehr aufpassen wo du diese Mischungen holst.
Vor zwei Jahren als ich die Idee mit den Wildblumen hatte, habe ich mir einfach eine Mischung aus dem Baumarkt geholt. Die war zwar auch nicht billig aber die ist so verseucht mit dominanten Gräsern, dass ich dort wo ich die ausgesät habe nun eine "Wildgras"-Wiese habe. :/

Schau mal bei www.syringa-pflanzen.de
Da gibt es sehr gute Mischungen mit sehr wenig Grasanteil und für verschiedene Böden. Allerdings musste bei den bedenken dass nur wenige einjährige Pflanzen enthalten sind und der Großteil der Pflanzen erst im nächsten Jahr zu sehen ist. ;)


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 10:45
@Rattensohn

Ich habe gerade sechs selbstgezogene Passionsblumenkinder (Passiflora edulis forma flavicarpa), die ich schleunigst in große Töpfe umsetzen muß - wenn sie blühen, dann natürlich erst nächstes Jahr,bin schon mächtig gespannt :) .


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 10:46
@Thalassa
Den genauen lateinischen Namen kenne ich von meiner nicht.
Ich weiß nur dass die Blüte so aussehen soll. :D

passiflora caerulae


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 10:49
@Rattensohn

Hat sich überschnitten :D .
Ich habe etliche, sehr gute Versandhandel für Samen jeglicher Art ... sogar einen, bei dem man die Samen von Urweltpflanzen bestellen könnte - wenn man genug Platz hat :) .
Die Flavicarpa blüht so, wenn sie denn blüht :D ... dieses Jahr hat nichtmalmeine schwarze Calla geblüht :(

Passiflora edulis Flavicarpa small


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 10:52
@Thalassa
Die Blütezeit soll ja von Juli bis August sein, mal hoffen dass da noch was kommt. :D
Irgendwas bildet sich da nun auch wieder an einigen Stellen vom Hauptstrang leicht ab, dort wo auch der Ansatz der Blätter ist. Ich hoffe das sind nicht wieder neue Nebentriebe. :/


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 10:55
@Rattensohn

Meine "Babys" haben noch nichtmal Schlingen ausgebildet :) , ich hatte auch bisher noch nie Glück mit gekauften Passifloren, deshalb hab ich dieses Jahr selber ausgesät :D .


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 10:57
@Thalassa
Also wenn sie es dieses Jahr noch bis zur Blüte schafft, kann ich mich nicht beklagen. Die ist gewachsen wie der Teufel, da konnte man echt Tag für Tag bei zuschauen. :D


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 11:39
@wobel

Übrigens, ich hab mich gestern getraut, meinen komischen Salat zu kosten ... schmeckt eigentlich lecker, ein bißchen scharf - wir werden ihn also irgendwann wirklich essen!
Es kann sein, daß der ganz "normal" in einer der Samentüten war, weil das Zeugs mitunter als Zierpflanze gilt - aber trotzdem eßbar ist :) .


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 11:49
So, meine letzte überlebende Chilipflanze hat sich nun wirklich entschieden doch noch zu wachsen

11078602dj

und auch die nachgesäten Paprika wachsen schön - sie stehen zwar ein bißchen sehr eng, aber ich lasse sie jetzt einfach wachsen, wie sie wollen - vielleicht schaffen sie es ja doch noch :D

11078603bc


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 15:44
Soo hier mal ein paar Bilder aus dem wilden "Bio-Garten" :D

1afc32 20120707 132846

08cae3 20120707 132745

3308fc 20120707 144358

a5eae7 20120707 144624

b979f0 20120707 144612

Und könnte sich hieraus die Blüte einer Passionsblume bilden, oder ist das nur ein weiterer Nebentrieb?

b8791e 20120707 144929


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 16:19
@Rattensohn

Hm - ich bin ja nun auch kein Experte (leider :D ) - aber für mich sieht das eher wie ein neuer Trieb aus ... :(
Die Knospen sehen so aus - bei allen Passi´s - natürlich fangen die auch klein an, aber das ist auf dem Bild nicht zu sehen, ob ;)

images


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 16:21
@Thalassa
Na mal schauen wie sich das noch entwickelt, ich hab ihr schon gut zugeredet...... :D


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 16:25
@Rattensohn

Guck mal hier, die kommen aus den Achseln, wenn ich mich nicht täusche


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 16:28
@Thalassa
Ja dort wo auch die Schlingen raus kommen.
Ich bin echt mal gespannt auf die nächsten Wochen. :)


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 16:45
@Rattensohn

Ich drück dir die Daumen :)

So, hier meine "wüsten" Balkonkästen, leider gehen die hübschen Blümchen, die schon blühen in dem Wirrwarr unter :( .
Schön wird es erst, wenn die Rosenbalsaminchen endlich blühen!
Die vielen Wickenarten, die ich ausgesät habe, hangeln sich alle an meiner ominösen Ranke hoch und haben auch schon viele Knospen.

Die beiden Linken:

c694c3 balkon aktuell 003 - Kopie.JPG

und die rechten beiden:

cd77d8 balkon aktuell 002 - Kopie.JPG


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 16:47
@Thalassa
Da bin ich ja mal auf Bilder gespannt wenn alles schön wild blüht.
So etwas finde ich nämlich um einiges schöner als diese sterilen Blumenkästen oder auch wenn im Garten alles schön in Reihe und Glied gepflanzt wird und auch ja nicht ein Stück Unkraut geduldet wird.... :D


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 16:50
@Rattensohn

Ich mag diese Standartgeranien auch nicht! Aber diesmal hab ich es wohl doch übertrieben - da ist nichtmal mehr Platz für Unkraut :D .
Aber Hummeln und Schmetterlinge tummeln sich in Massen - wenn es nicht gerade so gießt wie heute :D !


melden

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 16:57
@Thalassa
Hier tummelt sich einiges an kleinen Käfern rum und bis vor kurzem war es auch immer interessant zu beobachten wie Ameisen sich eine Herde von Blattläusen an einem Margeritenstengel gehalten haben. :D
Aber leider blüht von der Mischung die ich dieses Jahr ausgesät habe noch nicht sonderlich viel und es wirkt auch noch stellenweise sehr kahl. :/

ac7b16 20120707 144541


melden
Anzeige

Was blüht bei euch gerade auf dem Balkon, im Garten & Co?

07.07.2012 um 17:40
napistum schrieb:Hab dieses Jahr, anfang März, auch angefangen Chilis auf meiner Fensterbank zu züchten und es leben auch nur noch 2 kleine Chocolate Habaneros. Irgendwie wollen die nicht weiter wachsen, sie haben nur noch ein Blattpaar und sind viel zu klein für diese Jahreszeit.
Angeblich wachsen Habaneros anfangs sehr langsam und sollen im Juli gewaltig aufholen.
Mal abwarten, vielleicht kann ich sie ja doch noch retten. Davor hatte ich Fataali Yellow, Bhut Jolokia und Red Savina. Die Fataali und Bhut Jolokias gingen sofort ein, aber für Bhuts hat Deutschland, nach allem was ich bisher über sie las, sowieso das falsche Klima.
Ich glaube, für Chilis hatten wir dieses Jahr einfach zu wenig Licht, vielleicht braucht man unbedingt LED oder LSR Lampen??

Hab zuletzt gelesen, die Lemon Drops sollen sehr ertragreiche Chili und relativ einfach zu züchten sein. Werde ich vielleicht nächstes Jahr bereits im Januar ausprobieren.
Hallo @napistum

Kunstlicht kann natürlich gut was rausreißen, allerdings empfiehlt sich dann der Einsatz einer hydroponischen Anlage. Was natürlich auch neben den LSRs noch zusätlich Strom frißt. Ob das so nötig ist muß jeder für sich selber wissen.

Wann hast du denn die Habanero Chocolate ausgesät? Anfang März? Das wäre schon zu spät. Am besten fängt man, wenn man ohne Kunstlich chilis ziehen will, Mitte Februar an. Gute Resultate erzielt man, wenn man die Samen vor Vollmond aussät.
Wenn du mit Kunstlich vorziehen willst, was noch besser, ist, dann kannst du Mitte Dezember anfangen. LEDs würde ich nicht empfehlen, die sind in der Anschaffung weitaus teuerer als gewöhnliche LSRs. Für die wiederum braucht man eine Lichtleiste mit integriertem Vorschaltgerät und auch noch einen Reflektor für die Leiste. Der ist wirklich wichtig, da sonst das Licht viel zu sehr gestreut wird. Eine andere alternative sind ESls. Die Kosten zwar etwas mehr als LSrs, aber sind bei wenigen Pflanzen vorteilhafter, da sie nicht soviel Platz in Anspruch nehmen. Was bei LSR und ESL aber sein muß ist, das es sich um Dreibanden Lampen 865 handelt.
Reflektoren für Esls mit E27 Fasung kosten so an die 15 Euro. Dazu muß man sich dann meist auch noch ein drei poliges Kabel für die Installation anschaffen. Sollte aber nicht so das Problem sein, drei Kabelenden an die Fassung zu klemmen. Wenn das alles geschafft ist, und die Chilis sind schon am keimen, sollte die auch sogleich unter die Lampe gestellt werden, bei einem nicht zu geringen Abstand zu solcher. Der Abstand sollte nicht mehr als 10cm betragen, ansonsten vergeilen die kleinen Keimlinge. Licht sollten sie dann 12-14 Stunden am Tag bekommen, die Lichtsteuerung sollte man aber einer Zeitschaltuhr überlassen.

Das deine Habaneros nicht aus den Puschen kamen, kann viele Gründe haben, zu kleine Töpfe, zu wenig Tageslicht, minderwertiges Substrat, zu häufiges und intensives gießen (Wurzelfäule) dann ist das Wachstum und die Nährstoffaufnahme völlig gehemmt. Vielleicht fehlte denen auch einfach nur ordentliches Futter. Gerad Habaneros werden ab Mitte März schon ganz gerne mit einem schwachen Düngekonzentrat gegossen.
Zu deiner Jolokia und Fatalii kann ich nichts sagen, außer das die sicher nicht des Wetters wegen hierzulande zu Grunde gingen, da muß was anderes falsch gelaufen sein. Was das war weiß ich nicht. Wichtig für die beiden sind aber keine zu großen Temperaturschwankungen. Kalte Zugluft mögen die auch garnicht. Ansonsten wachsen die auch in DE wirklich prima. Eine Bhut hatte ich bisher noch nie, aber eine Fatalii und die war innerhalb von nem halben Jahr auf eine Größe von ca. 85 cm gewachsen, hatte aber auch eine so breite Krone. Und das Wetter war schlechter als diese oder letzes Jahr.
Jedenfalls muß ich zugeben, das die Chocolate, Bhut und Fatalii wirklich schon anspruchsvoller sind, als die Red Savina. Bei der kann man ja fast garnichts falsch machen.

Eine Lemon Drop magst du dir zulegen? Ist im Grunde auch einfach zu handlen, braucht aber auch viel Platz. 10-15l Volumen sollten das schon sein. Es gibt aber wesentlich bessere Baccatums als die Lemon Drop. Das Aroma von der ist nicht im Ansatz so gut wie gesagt wird.
Ein Beispiel, die Nepalese Bell, die schmeckt wirklich sehr gut, oder die Rain Forest.

Passifloras sind auch Klasse :D


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden