weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allgemeiner Träume-Thread

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Alpträume, Sinnlose Träume

Allgemeiner Träume-Thread

25.11.2010 um 21:34
Ich träumte letztens, ich mache mit meinem geliebten Knopfauge Urlaub auf dem...MOND! Es war schön. Sogar eine Art Meer gab es...die Luft (!) war aromatisch und klar, es gab eine kleine Shopping-Meile, Cafes, alles wie am Mittelmeer. Man kommt ganz leicht mit einem Jumbo-Jet dorthin.


melden
Anzeige

Allgemeiner Träume-Thread

27.11.2010 um 23:38
@faya.
Meiner Mieze gehts zum Glück gut :D Ich mach mir einfach nur immer so viel sorgen um das Tier, weil Anfang des Jahres meine andere Mieze eingeschläfert werden musste....

Hihi okay das mit den Vögeln + Vampire Diaries.... wirklich nicht so mysteriös :D
Aber eine Fledermaus... naja steht ja auch oft in Verbindung mit Vampiren


melden
rappcep
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

30.11.2010 um 23:02
ich treume sehr offt von pferden keine ahnung warum. meistens reite ich auf ihnen .. einmal habe ich sogar geträumt das ich irgentwo in einem wald war . ich wies nicht ob ihr den film avatar aufpruch nach pandora kennt aber der wald sah genau so aus wie auf pandora das leuchtende blau etc.. obwohl der film erst 3 jahre nach meinem taum drausen war


melden

Allgemeiner Träume-Thread

30.11.2010 um 23:04
Ich spiel seit kurzem GT5 und hab gestern Nacht geträumt das man da auch mit nem Motorrad mitfahren kann und hatte einen uralt Roller... fragt mich nicht was das zu bedeuten hat, ich frag euch auch nicht :D


melden
chaadra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

22.12.2010 um 17:02
Also ich für meinen Teil träume immer sehr intensiv und kann mich nach dem Aufwachen immer an jedes Detail erinnern. Ich schreibe seit 4 Jahren Traumtagebuch, weil ich es absolut faszinierend finde, hinterher darin zu blättern.
Hier mal ein besonders krasser Traum vom 13.02.2007:

Ich erzählte einem kleinen Jungen Horrorgeschichten, der davon begeistert war. Wir saßen in einer Hängematte im Garten eines Art Kinderheims. Während ich so erzählte, wechselte plötzlich mein Blickwinkel und dann war ich selbst dieser kleine Junge. Eine Aufseherin kam und brachte mich in einen Raum mit vielen anderen kleinen Kindern, wo sie uns über unsere Psyche ausfragte. Sie war recht nett und sagte mir, ich solle den anderen erzählen wovon ich geträumt hätte.
Ich erzählte von einem gekreuzigten Jesus auf einem Hügel. Der Leichnam war brutalst zerschnitten und ein Auge war komplett aus dem Schädel herausgehöhlt worden. Ein kleiner, roter Hund stand hinter dem Kreuz auf dem Hügel.
Ich weinte und sagte der Lehrerin, dass das mein früherer Hund gewesen sei. Sie beruhigte mich und sagte, ich solle den anderen Kindern keine Angst machen. Dann ging sie und ein alter Mann kam in den Raum. Er stützte sich auf mich und lachte, sagte, er hätte in seinem Leben schon genug Frauen gehabt und hätte darauf keine Lust mehr. Ich merkte irgendwie, dass er sterben wollte und blickte ihm direkt in die Augen; eines davon war wie mit schwarzem Filzstift schraffiert. Als ich tiefer hinein sah, befand ich mich in einem schwarzen Raum. Darin lag in einer Ecke eine kleine Lichtkugel und ich wusste, das war die Seele des Mannes. Ich gab der Kugel einen kleinen Stoß und sie rollte davon. Dann starb der Mann.
Ich ging aus dem Raum in einen breiten Korridor. An einer Wand hing ein riesiges Bild, das einen jungen, gutaussehenden Mann zeigte. Als ich den kleinen Jungen vor dem Bild stehen sah, bemerkte ich, dass ich mich wieder in meinem eigenen Körper befand. Neben dem Jungen standen ein Elefant und ein Schwein in der Größe von Dackeln. Ich spürte eine starke böse Aura die von dem Bild ausging. Dann wölbte sich die Leinwand und der junge Mann wollte aus dem Bild steigen. Er veränderte sich, wurde alt und hässlich und griff mit dünnen Fingern nach mir. Ich packte ihn an den Schultern und drückte ihn in das Bild zurück. Dabei zerfetzte ich eines seiner Augen. Dann holte das Wesen mit seiner Krallenhand aus und im Hintergrund zerfielen der Elefant und das Schwein in zuckende Scheiben. Endlich gelang es mir das Wesen ins Bild zurück zu drücken. Jetzt war die Leinwand beschädigt und zerrissen.
Der kleine Junge versuchte erfolglos die Scheiben der Tiere zusammen zu setzen und meinte: "Oh Gott, die Plazenta fehlt."
Dann kamen meine Eltern herbei geeilt und fragten, was los sei. Ich antwortete:
"Wir hatten gerade eine Fabiéne."

Absolut krass, wenn ihr mich fragt... ich hab mich erkundigt ob es das Wort "Fabiéne" tatsächlich gibt, wurde aber nicht fündig.
Vielleicht sollte ich Angst vor meinem Unterbewusstsein haben... XD


melden

Allgemeiner Träume-Thread

23.12.2010 um 01:37
@chaadra
Des is echt heftig.....
*grübel*.....
aberAngst musst du vor dir nicht haben :)
Aber das muss man erst mal sacken lassen,hört sich für mich an wie aus nem Horrorfilm,oder eher Buch.So total bizzar....


melden

Allgemeiner Träume-Thread

23.12.2010 um 11:04
@chaadra
Da kann ich zaramanda nur zustimmen... da bekommt man ja ne Gänsehaut ^^
Ich hab grad komischerweise wieder so eine Phase wo ich in meinen Träumen nur verfolgt werde -.-
Aber naja so was heftiges hab ich noch nicht geträumt
....Ich glaub ich fang auch mal mit einem Traumtagebuch an :D


melden
chaadra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

23.12.2010 um 11:47
@zaramanda
Oh, das ist nur einer von vielen Träumen. XD Davon könnte ich viele erzählen.

@felicitatis
Ha, ich bin gerade auch in einer Phase, in der ich nur verfolgt und getötet werde! Letztens war ich deutscher Soldat und kämpfte gegen die Russen... ^^


melden

Allgemeiner Träume-Thread

24.12.2010 um 00:04
hay @ all,

bin zwar neu hier, habe aber so einige ecken durchgestöbert :)

So ich brauche bissl Hilfe bei der Deutung eines Traumes:

ich war mit einigen Leuten was essen (2 waren mir bekannt, einer davon ist mein Schwarm u eine Bekannte).
Wir verliessen das Restaurant, und befanden uns aufeinmal in einem Kreisaal, indem eine Frau grad ein Kind entband (sie lag auf einen Tisch u war bis auf uns alleine) Ich nahm das Kind auf dem Arm (Junge) Gab es meinem "Schwarm" der daraufhin sagte ich wünschte mir immer eine Großfamilie. Wir verliessen das KH, und suchten nach einem anderen "Imbiss", es regnete und wir suchten uns einen Unterschlupf, jetzt das Merkwürdige: Ich u meine Bekannte fanden in einer "Männerbar" Unterschlupf (sah aus wie ne Holzbar am strand, al
so offen, ohne Fenster od etwaiges) U die anderen in einem Restaurant unterm dach, draussen. Ich u "mein" Type saßen uns gegenüber, ich auf dem Boden der Bar u er aufm Stuhl gegenüber in diesen Restaurant u beide guckten wir uns die ganze Zeit an, daziwschen war der Durchgang, und es regnete sehr stark. Irgendwann, sagte meine Bekannte wir müssen ein neues Restaurant finden, also gingen wir, die anderen blieben. Als wir gingen hatte mich mein Type immer im Blickfeld, also er konnte seine Augen nich abwenden, auch als wir schon sehr weit weg waren....


Ich habe lieber alles aufgeschrieben, daher ist es etwas viel geworden. Ich hoffe ihr könnt mir vllt. helfen, hatte schon mehr komischer Träume, die sogar iwie prophetisch waren (bezogen auf diesen Mann...), aber zuerst zu diesem hier. Ich freu misch auf eure Hilfe, denn die Traumdeuter können mir nich weiterhelfen. LG Leylani
(ich habe diesen einen Traum zwar eben schon in einem eigenen Fenster gepostet, da ich dies hier nicht gesehn habe, bitte um eure Deutungen)


melden

Allgemeiner Träume-Thread

24.12.2010 um 13:03
@chaadra
xD Und hast du überlebt? ^^
Hm also getötet wurde ich noch nicht.... Aber von gestern auf heute zB habe ich geträumt, dass da so ein Bus ist, aber da war dann so ein riesen Monster, dass den Bus fressen wollte. Zum Glück war ich im Traum schlau genug nicht in den Bus zu steigen :D
Aber naja das Monster hat mich trotzdem Verfolgt -.-

@leylani
Hm also... erstmal eine Frage und zwar: Hast du sehr oft Träume in denen dein Schwarm vorkommt? Wenn ja ist das (finde ich) erstmal recht logisch weil du ihn ja magst ;)
Aber der Rest vom Traum... Der muss eigentlich gar keine bestimmte Deutung haben, kann ja auch Murks aus dem Unterbewusstsein sein. Wünschst du dir vielleicht Kinder? Dann könnte man so die Sache mit dem Baby erklären...

So ich hoffe ich konnte dir vllt ein bissl helfen^^


melden

Allgemeiner Träume-Thread

24.12.2010 um 22:33
Hey felicitas,

also erstmal danke.

Naja hab früher mehr von ihm geträumt, jetzt eher selten, da sich einiges abgekühlt hat...
Ich weiss nur das wenn ich von ihm träume, hats ne bedeutung :)


Frohes Fest euch allen :)


melden
Shizophrenia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

25.12.2010 um 16:39
Ich hatte auch schon viele Träume und irgendwie kann ich mich noch an viele erinnern
also ich erzähl dann mal einen.
Für mich war das en Alptraum und der ist ziemlich verrückt ^^
Also:

Ich bin irgendeiner Stadt und dann seh ich ein Fossil von einem Dinosaurier :D
Plötzlich hör ich ein Krachen und da renn ich in ein Hochhaus...
Ich setz mich auf eine Bank im obersten Stock des Hochhauses und auf einmal sitzt meine Oma mir gegenüber (ebenfalls auf einer Bank) Ich aus einem Fenster des Hochhauses und sehe einen riesigen Basketballspieler. Er ist schwarz, hat einen Afro und ein rotes Trikot an. Außerdem hat er einen Basketball in der Hand. Der Typ war ungefähr so groß wie das Hochhaus indem ich und meine Oma drin saßen. Ich sah das er andere Hochhäuser kaputt machte. Und plötzlich stand er vor dem Hochhaus wo wir drin saßen. Er trat einmal dagegen und auf einmal viel das gesamte Hochhaus in sich zusammen. Meine Oma hat noch irgendwas gesagt aber ich hab es nicht verstanden...dann bin ich aufgewacht.

ich weiß sehr verrückt :D


melden
chaadra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

25.12.2010 um 20:11
@felicitatis
Diesmal hab ich´s überlebt. ^^Meistens sterbe ich aber dabei. Das Seltsame ist, dass man ja angeblich nie sich selbst sterben sehen kann. Also mir ist das schon oft passiert...


melden

Allgemeiner Träume-Thread

26.12.2010 um 17:36
Heute Nacht war ich in der Türkei und die Reiseleiterin sagte mir, mein Flug nach Hause geht um 2:30 .. und ich hatte Panik, weil ich dachte, mich würde dann keiner vom Flughafen abholen können, so früh am Morgen :)


melden

Allgemeiner Träume-Thread

26.12.2010 um 18:30
Zu dem Thread ganz am anfang...Das mit dem Fligen hab ich auch. sehr oft sogar. Ganz am anfang machte ich Schwimmbewegung senkrecht in die Luft um nach oben zu gelangen. Jetzt muss ich mich nur konzentrieren und fliege mit meiner Willenskraft.


melden

Allgemeiner Träume-Thread

27.12.2010 um 20:34
ich habe heute geträumt das der arzt da war und bei mir festgestellt hat das mein knie zertrümmert ist :(


melden

Allgemeiner Träume-Thread

27.12.2010 um 21:55
@HekR

o.o genauso ist es bei mir auch...


melden

Allgemeiner Träume-Thread

28.12.2010 um 01:58
Ich träume jede Nacht .. Kann diese Träume allerdings nur kurz nach dem Erwachen nacherzählen.
Vergesse im Verlauf des Tages den Inhalt sehr schnell.

Früher ,im Alter von 8+, habe ich ebenfalls wie HekR schon sagte , vom Fliegen geträumt..
Das war immer sehr geil ,das weiß ich noch :D


melden

Allgemeiner Träume-Thread

28.12.2010 um 14:35
Ich träume manchmal von einer großen Stadt in der ich mich ständig verlaufe. Und meistens sind in solchen Träumen die Straßen wahnsinnig breit, die Autos rasend schnell unterwegs und ich kann mich nicht schnell *genug* vorwärtsbewegen, wenn ich eine überqueren will.


melden
Anzeige

Allgemeiner Träume-Thread

28.12.2010 um 15:54
Hab geträumt ich wäre in einem Zimmer und habe Fernsehen geguckt: In den Nachrichten hies es, dass China nun den 4. und letzten Schritt begangen hätte: Einreiseverbot für alle Ausländer.
Kann mich nicht mehr an alles erinnern, was ich noch weiß:
Nachrichtensprecher holte unerwartet einen Revolver hervor(sagte irgendwas, was ich nicht mehr weiß) und schoß auf die Kamera(also wenn man TV guckt, hat er quasi ins Bild geschossen), der Fernseher wurde schwarz(das is das einzige, das keinen absolut keinen Sinn macht oder ich machte ihn aus?) und ich stieß einen kurzen heiseren Schrei aus, paralell schrien andere Leute im Haus. Ich hatte plötzlich wahnsinnige Angst, einen hohen Pulsschlag, war verzweifelt und kroch auf allen vieren zur Tür des Zimmers hin, bleib davor und war ratlos. Dann bin ich aufgewacht und hatte einen extrem hohen Pulsschlag. Wenn ich blos wüßte was der Typ sagte bevor er abdrückte, ...

Sehr lange her, dass ich so intensiv geträumt habe. Kann damit absolut nichts anfangen.
Für mich war es kein Alptraum, denn vor was soll ich denn Angst haben? Ich weiß es nicht.


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden