weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allgemeiner Träume-Thread

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Alpträume, Sinnlose Träume

Allgemeiner Träume-Thread

30.01.2011 um 03:43
Naja also 80% meiner Träume sind verstörend, aber nicht so krass wie manche eurer Träume.
Wenigstens habe ich einen Trick wie ich solche Träume schnell beende :).


melden
Anzeige

Allgemeiner Träume-Thread

06.02.2011 um 23:41
Ich liebe es aufzuwachen und zu wissen, dass ich was sau durchgeknalltes geträumt habe :D
Und ich hasse es wenn ich mitten bei einer spannenden Szene aufwache und eigentlich nur weiterträumen will. :(

Wie auch immer. An meinen gestrigen Traum kann ich mich nur lückenhaft erinnern. Es war auf jedenfall dunkel und ich bin in ein großes Haus eingebrochen (ist euer Traumich auch so oft kriminell? xD) tja und da ich ja so viel Glück in meinen Träumen habe, wurde ich nach kurzer Zeit erwischt. Mich verfolgten mehrere Wachleute und dummerweise laufe ich Trottel dem Hausbesitzer in die Arme >.<

Und jetzt ratet mal wer der Hausbesitzer war!
Es war....
Jabba!!! Das dicke schwabbelige etwas aus Star Wars xD

Was danach passiert ist weiß ich nicht mehr. Aber eins versteh ich echt nicht, wieso werde ich bei wirklich ausnahmslos jeder Verfolgungsjagd erwischt? Das ist nicht fair :(


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

09.02.2011 um 04:30
einmal hatte ich geträumt dass ich und mein Freund am Flughafen am Zaun die Flugzeuge beobachteten, aufeinmal entschieden wir uns spontan ein Abenteuer zu machen und uns in die Flugzeuge zu schmuggeln und zu schauen wohin die Reise und das Abenteuer geht.

So jetzt kommts:

Ich schmuggelte mich in ein Flugzeug rein und mein Freund in ein anderes, dann flogen wir los.

Ich landete auf Ibiza, direkt am Strand wachte ich auf^^

Mein Frund hatte weniger Glück und landete ich verschneiten Sibirein auf einer eher verlassenen Stelle, mit kaum Bevölkerung, über all war Schnee, es schneite sehr stürmisch^^

dazu fält mir nur eines ein: LOL :D


melden
grazerjung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

09.02.2011 um 09:57
hallo, ihr da draußen

ich würde mich freuen,wenn ihr mir helfen könntet was es bedeuten könnte:

wenn man im traum versucht zu laufen, mann es aber nicht kann, also nur in zeitlupentempo

hatte ich schon öfters, aber schon über mein ganzes leben lang verteilt, aber an das letzte mal kann ich mich nicht erinnern, bestimmt vor über mehr als 3 jahren oder noch mehr.

bestimmt ist das bekannt, diese art von traum


melden

Allgemeiner Träume-Thread

09.02.2011 um 10:28
@grazerjung
ja das kenne ich auch zu gut.. ist ganz schön anstrengend :/

mal eine frage:
kann man schon als "luzides träumen" bezeichnen, wenn man den traum nur soweit steuert, dass man es eben den umständen entsprechend anpasst - also in soweit verbessert, dass man sich der traumsituation anpasst und eben das beste draus macht?
im traum schon bewusst handelt, aber eben noch nicht einen komplette traumwelt erschafft?

würde mich mal interessieren, weil das luzide träumen geht doch sicher nicht mit einem mal, oder?


melden

Allgemeiner Träume-Thread

09.02.2011 um 14:23
@aeMJay
Ich selber würd schon sagen dass das luzides träumen ist :D ich versteh das so, dass wenn man im Traum was steuern kann/bewusst handelt halt luzide geträumt hat also...ja ^^


melden

Allgemeiner Träume-Thread

09.02.2011 um 17:34
@felicitatis
das hört sich doch schonmal gut an, dann könnte ich ja auf dem richtigen weg sein :-)

...

denn heute hatte ich einen eigentlich ziemlich kranken traum..
der anfang war so so lala ziemlich normal..
mein freund und ich warn auf sowas wie einer "kinderfreizeit" als betreuer (dabei habe ich mit kindern nicht viel im sinn) in irgendeinem holzhäuschen im wald. nachdem wir mit den kindern gekocht habn und so, sind wir in ein zimmer gegangen und intim geworden..

ich war nich grob oder so, aber ich habe da "beim intim werden" was an seinem besten stück "zerstört" und plötzlich hat "er" (also sein bestes stück) sich "gespalten"..
ich völlig schockiert und angst drum gehabt, logischerweise..^^
er ganz locker geblieben, ach so schlimm is das nicht.. es hat auch nicht geblutet, dann hab ich ein zewa drauf gehalten und zusammengedrückt und er war wieder heil, nur ein kleiner bluttropfen kam..

(gar nicht so einfach das so zu umschreiben^^)

danach sind wir mit den kindern über den kofferraum in ein auto gekrochen, der kofferraum war voll mit kuchen und auf dem fahrersitz saß meine letztes jahr verstorbene oma.. und wir sind dann nach haus gefahren.. mehr weiß ich nicht..

das komische ist, dass ich öfter schon geträumt habe, dass irgendwas an meinem freund verstümmelt wird, wie sein arm wird vonner granate zerfetzt, oder er schrumpft bis er mir nur noch bis zu den knien geht.. aber das heute nacht war schon ziemlich krass, sag ich mal..


melden

Allgemeiner Träume-Thread

10.02.2011 um 20:28
In den meisten Träumen bin ich Captain eines Raumschiff bzw. einenes ganz eindeutigen Raumschiff, der Enterprise. Offenbar einmal zuoft Star Trek angesehen und zack, schon wird das zu meinem Standardtraum :P
@grazerjung
Einen ähnlichen Traum habe ich hin und wiedermal, ich gehe nach draußen auf die Straße, wundere mich warum niemand außer mir draußen ist und drehe mich um, sehe einen T-Rex vor mir und renne weg was mir allerdings nie gelingt da ich quasi auf der stelle laufe.

Häufig habe ich den Traum wenn irgendwas wichtiges Ansteht, z.B eine Wichtige Arbeit in der Schule die darüber bestimmt ob ich versetzt werde oder nicht.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

11.02.2011 um 01:24
Ich hatte vor einigen Tagen einen Traum der an sich nichts aussergewöhnliches ist aber doch hinterher seltsam war, jedenfalls stehe ich im Traum mitten in der Nacht auf weil ich nicht schlafen kann und laufe herum im Zimmer im Haus draussen überall schließlich beschließe ich zu einer Freundin zu fahren und gehe also zur nahen Bushaltestelle barfuss durch den Schnee und steige in einen völlig leeren sogar fahrerlosen Bus ein stemple ab und fahre los als ich dann bei meiner Freundin angekommen bin und in ihr Zimmer gehe putzt sie dort ein weißes Pferd (Meine Freundin ist eine große Pferdenärrin) ich gehe hin und klaue ihr die Bürste oder was auch immer das war und schmeise sie aus dem Fenster darauf wirft sie mich hinterher.
Na ja jedenfalls als ich in den schmerzhafen sträuchern unter ihrem Fenster gelandet bin wache ich auf.

Kurz darauf während ich meinen Traum noch revue passieren lasse klingelt mein Handy meine Freundin ist dran klingt noch ganz verschlafen und beschwert sich ich habe ihr das Putzzeug geklaut. Ich zunächst klarerweise nicht verstanden was sie meint dann erzählt sie mir doch tatsächlich sie habe geträumt das sie ein weißes Pferd putzt ich plötzlich auftauche ihr die Brüste nehme und sie aus dem Fenster werfe wofür sie mich ebenfalls hinauswirft.

Meine Güte habe ich mir einen abgelacht meine Freundin hat natürlich nicht verstanden weshalb bis ich es ihr erklärt habe. So etwas ist mir zwar bisher nicht wieder passiert aber lustig war es dennoch


melden

Allgemeiner Träume-Thread

11.02.2011 um 01:40
@sixsuns
Sowas passiert ab und an mal. Hatte ich auch schon mit meiner Schwester.
Hab geträumt das wir Shoppen waren(is nicht so mein Ding,aber ihres :) )
und da hab ich dann eine grüne Bluse gesehen die voll schön war! (nicht wirklich)
Sie wollte die auch haben.Wir haben so hin und her gerissen,bis Sie eine hälfte hatte und ich eine.Dann hab ich die hälfte weggeschmissen,mit ner halben Bluse konnte ich nix anfangen.
Bin dann wach geworden. Ein paar stunden später,Tel klingelt.Meine Sis dran: Boah,hatte ich nen scheiß Traum....sie ihn mir erzählt....und ich hab dann weiter erzählt :D
Sie dann Ja ja!,und dann hast die weggeschmissen weil du mit ner halben Bluse nix anfangen konntest....
Und in wirklichkeit fanden wir beide die Bluse voll häßlich...:D :D


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

11.02.2011 um 01:55
@zaramanda da sieht man mal wieder zwei Menschen ein Gedanke oder eben Traum :D


melden

Allgemeiner Träume-Thread

11.02.2011 um 02:00
@sixsuns
Ja.ne? Sis ist grad am Tel.... :)
Bist schon mal geflogen im Traum? Voll colll!!!! :D Nur der Start ist manchmal etwas mühselig...der Mensch ist eben nicht zum fliegen gemacht.Aber wenn du erstmal oben bist....herrlich!!!! So geil!! Mach immer Sturzflüge... :D :D


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

11.02.2011 um 02:09
@zaramanda
Jup fliegen ist cool fühlt sich für mich immer total realistisch an besonders wenn du knapp über wasser dahinsaust da spüre ich selbst im Traum beinah die Wassertropfen auf meiner Haut, runterfallen ist da schon schlimmer meine ehemalige Mitbewohnerin mit der ich mir im Schulheim ein Zimmer geteilt habe hat manchmal die Nacht deshalb so geschrien das ich mehrmals gedacht habe was da los war und ich sie wecken musste damit sie sich wieder beruhigt


melden

Allgemeiner Träume-Thread

11.02.2011 um 16:40
sehr krass jemandem im traum zu begegnen, da muss entweder eine extrem mentale bindung bestehen, oder ihr seid mental extrem stark, oder beides.. bin begeistert..


melden

Allgemeiner Träume-Thread

13.02.2011 um 20:02
Ich muss sagen ich habe eigentlich nur ziemlich abgefahrene Traeume solange ich mich erinnern kann. Flugtraeume hatte ich schon sehr lange nicht mehr, was ich persoenlich sehr schade finde, weil ich mich noch genau an dieses fantastische Gefuehl erinnern kann.

Die Flugtraeume wurden bei mir abgeloest von vereinzelten Traeumen in denen ich telepathische Faehigkeiten habe.. was ebenfalls immer verdammt cool ist. :D

Apltraeume habe ich allerdings ziemlich oft. Meistens werde ich gehetzt oder befinde mich in Kriegssituationen (DDay zB... wahrscheinlich einmal zuviel Der Soldat James Ryan ggeguckt. :D )

Einmal habe ich mich sogar in einem Hospital wiedergefunden, indem ich in einem Flur sass und staendig ziemlich grauenhafte "Menschenaehnliche" Figuren an mir vorbeigerollt bzw.
geschoben wurden. Im weiteren Verlauf hat mir noch eine Frau im Rollstuhl und mit einem riesigen schwarzen Auge eine lange Nadel ins Auge gestochen etc.

Das ganze war so krank das ich mir das seit jahren gemerkt habe. :D


melden

Allgemeiner Träume-Thread

14.02.2011 um 08:35
Ich hatte heute Nacht einen sehr realistischen Traum:

Ich stand in einer U-Bahn, plötzlich sprang ein ca. 11-13 jähriges Mädchen auf die Gleise und wurde vor meinen Augen zum Zug erfasst. Das war so realistisch, daß ich jede Einzelheit danach gesehen habe und mir im Traum auch tierisch schlecht wurde.
Meine Gedanken im Traum waren, daß ich dieses Mädchen doch hätte helfen können, jedoch hatte ich keine Möglichkeit, weil der Zug schon in der Nähe war....war echt scheiße der Traum :(


melden
rappcep
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

17.02.2011 um 22:25
Einmal habe ich geträumt das ich in einem bezierg war. Da war ne geile sau^^ die mir bunte pillen gegeben hat. Ich habe die pillen geschluckt und die zeit ist dan irgenwie schneller gewesen. Als ich dan wieder normal war sagte die geile sau , du bist jetzt einer von uns und da sah ich die tentakeln aus ihren bauch die heraus ragten da bemerkte ich das mir auch welche wäcihsten. Irgrentwann wurden wir dan von goldenen pharao schädeln angekriffen, sie gab mir auch einen latex anzug mit passender tentakel öffnung was auch echt kool aussah ^^ ich hatte keine zeit mich zu bewundern mir wurde gleich eine waffe in die hand gedrückt mit laser munition die schädel hatten diamant augen und schossen mit roten laser strahlen. Dan war alles vorbei wir waren glaube ich zu 4. Nach einer längeren zeit hatte ich und die geile sau sex aber nicht normalen sondern mit den tentakeln die sich verbindeten. Es war ein krasses gefűhl, ich konnte die tentakeln richtig spüren. Waren glaube ich ne eigene spezies oderso.... könnte noch mehr erzählen , den der traum war echt lang.


melden

Allgemeiner Träume-Thread

21.02.2011 um 20:17
Hallöle :)

Mal wieder was von mir:

(Dazu muss man sagen, dass ich jetzt seit 8 Jahren in Berlin lebe, davor aber geboren und 10 Jahre lang in Greifswald, an der Ostsee war)

Ich träume immer von Klippen. Irgendwann gehe ich dann ins Wasser um zu schwimmen.
Dann beginnt der eigentliche (Alp-)Traum. Das Wasser ist auf einmal fast schwarz, die Wellen sind meterhoch. DEr Strand ist nicht mehr zu sehen und ich treibe im Nirgendwo. Der Himmel ist auch schwarz. Ich bekomme keine Luft mehr.
Dann irgendwann nach stundenlangem Luftschnappen und totaler Panik wache ich dann irgendwann auf um festzustellen, dass mein Zimmer nach Meer riecht. Das sind so Sachen, da bekomme ich echt Panik ;)

EIn weiterer Alptraum den ich oft als Kind hatte, war dass ganz viele Farben durcheinander gewirbelt und auf mich eingedrungen sind. Ganz schrecklich. Meine Mutter hat mir erzählt, dass ich dann immer wie bekloppt durch die Bude gerannt bin, heulend, und um Hilfe geschrien hab, weil "sie" kommen. Schon grässlich ;)

LG


melden
Goran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

24.02.2011 um 00:56
Zum Traum: Vor einigen Tagen hatte ich einen Traum, in welchem ich Blutstropfen auf einer Treppe gesehen habe. Kann mir jemand ansatzweise den Traum deuten?


melden
Anzeige

Allgemeiner Träume-Thread

24.02.2011 um 13:32
Hallo zusammen :D

Ich habe jetzt seit Monaten immer mal wieder einen Traum, der zwar Horrormäßig echt cool ist, aber irgendwie auch befremdlich. Normalerweise träume ich immer den gleichen Quatsch, z.B.: Ich fahre Motorrad / Ich schwimme irgendwo rum, fliege mit nem Gleitschirm durch die Gegend, also alles in allem so´n normales Zeug, aber immer wieder und vor allem immer öfter kommt folgendes dazwischen.
Traum:
Ich sitze zusammengekauert am Kopfende meines Kinderbettes (so vor 30-35 Jahren), ich bin aber ich im jetzt nur das Kinderbett ist viel größer als damals, vor allem ist es lang, meterlang. Ich ziehe mir die Decke bis zur Nase hoch, weil ich schon ahne was kommt. Ein Mann im weißen Kittel (anscheinend mein seit 25 Jahren toter Kinderarzt) mit ganz wirren grauen Haaren hockt wie eine Eule auf dem Fußteil meines Bettes, regungslos starrt er mich an und aus seinem Mund hängt seine, locker nen halben Meter lange Zunge raus. Die Zunge bewegt sich wie bei einem hechelnden Hund, rauf und runter, immer wieder und der Typ macht auch fast solche Geräusche, nur viel bedrohlicher und immer lauter, bis ich mir vor Angst fast in die Hosen mache und erschrocken hochfahre.

Cool, oder?
Na ja, auf jeden Fall träume ich das Ding jetzt immer öfter und so langsam gehts mir auf den Keks.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden