Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allgemeiner Träume-Thread

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Alpträume, Sinnlose Träume
rappcep
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

22.03.2011 um 01:10
Ich habe heute mittag geträmt das ich soldat in afgahnistan bin und streife fahre plötzlich gab es ein unfall und ich musste zu fuß weiter dan habe ich gemerkt das ich träume und bin aufgewacht


melden
Anzeige

Allgemeiner Träume-Thread

31.03.2011 um 23:29
Mein Traum:

Links von mir stehen meine beiden Cousins, rechts von mir mein Kumpel. Vor uns Polizei mit gezückten Pistolen. Sie schießen auf uns, zuerst wird mein jüngerer Cousin erschoßen, dann mein Kumpel. Danach werde ich an meiner rechten Schulter und in meinen linken Oberschenkel getroffen.

Ich wache auf, und mir tun genau diese Stellen weh.


melden

Allgemeiner Träume-Thread

01.04.2011 um 21:36
@Shadike das kenn ich ^^ hatte auch oft genug VERRÜCKTE Träume, glaube in dem Traum aber dass es Realität ist ... wach aus irgendeinem Grund auf und mir tun auch die besagten Stellen weh.. echt verrückt und ich kanns mir nicht erklären. Und nein "ich bin nicht blöd auf meiner Hand,Rücken,Fuß oder sonst was gelegen" ;)


melden
manteis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

05.04.2011 um 01:43
Ich Träumte von einer Welt,
in der das wirtschaftssystem "grün" geworden ist.
Alles was die Umwelt erhält und dem Überleben des Ökosystems
Erde dient, ist zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell geworden.
Ich atme aus und atme ein,wenig später machte ich die
Bekanntschaft eines Samurais mit dem Namen zaza und er schrie
fürchterlich vor Schmerzen und sagte :Du bist wie ein Messer, scharf und
Tödlich !Aber ich habe nichts dagegen, ich mag es.Obwohl ich Angst habe !

Plötzlisch kamm eine Riese Schlange und begann ihn zu verspeisen.
Wobei sie dabei so appetitlich vorging, dass ich richtig Lust bekam
die zweite Hälfte zu verspeisen. Aber sie fraß dann doch alles alleine.
Und spach dann zu mir : In Rest der Welt passierte etwas seltsames
sogar was sehr seltsames. Überall auf der Welt bricht der Lebensstrom,
ich lachte wie ein verrückter und wachte auf !!!!!


melden

Allgemeiner Träume-Thread

06.04.2011 um 20:42
ich hab mal eine allgemeine frage, vllt. kennt sich einer aus.

ich träume seit ca. 1 jahr jede nacht, es gibt keine nacht in der ich bis heute nicht geträumt habe...die träume sind meistens ziemlich ekelhaft....aber naja... ich träume in farbe und extrem detailiert und sehe alles ganz klar...
aufjedenfall nehmen mich die träume sehr mit, weil mir das schlafen irgendwie anstrengt...ich habe nicht das übliche gefühl wenn ich einschlafe das in einen augenblick die nacht vorbei ist. sondern es fühlt sich so an als würde es stuuuuuunden dauern bis die nacht vorbei ist.

ausgeschlafen bin ich danach, aber es ist trotzdem sehr belastend.


melden

Allgemeiner Träume-Thread

06.04.2011 um 20:44
und die träume sind sehr umfangreich....fast ganze storys....und mehrere

alles sehr umfangreich....und ich erinner mich meistens an die hälfte der ganzen träume....es ist auch sooo umfangreich das ich vieles vergesse.

es passiert unheimlich viel in meinen träumen.



ich hab echt keine lust mehr auf das ganze träumen....gibts irgendwas ...naja wie das aufhört


melden

Allgemeiner Träume-Thread

08.04.2011 um 11:27
Ich hab heut geträumt das mein nachbar grad unserer Nachbarin einen Heiratsantrag gemacht hat und kurz darauf hat die erde gebebt und ein riesiger naja ich nenns mal Roboter ist vobei gekommen und hat halt spezielle häuser mit raketen beschossen. Unser Haus erstmal nicht naja dann war der wieder weg alle entsetzt, und auf einmal kommt der zurück ich lauf halt hinter einen hügel so das er mich nicht sieht, doch er wusste das ich da bin um mich eben zu töten ich fragte aber noch warum, dann kam so ein bild wo sowas drauf stand wie "Creativeassistent der New Genaration order 20xx" darauf bin ich weg vom hügel und hab mich halt gestellt und erschießen lassen damit den anderen drum rum nichts passiert. Danach bin ich richtig langsam ausn schlaf erwacht.

Scho irgendwie komisch aber ich denk ma so nix dabei^^


melden

Allgemeiner Träume-Thread

08.04.2011 um 13:25
Ich hab einen grausamen Schocktraum gehabt.
Da ich zz überhaupt Probleme bzw Angst habe in der Nacht in meinem Zimmer zu sein war der Traum für mich umso schlimmer.

Also ich lag Nachts da hab mich rumgewälzt und mir das Leben schön gemalt, hab auch gar nicht bemerkt das ich schon schlafe. Auf einmal wirds kalt im Zimmer. Ich spüre das sich meine Bettdecke über´m Bein hochschiebt und eine Eiseskälte drunterfährt, und des war so als ob son Schatten unter meinem Bett in MEIN Bett kroch (gruselig) dann war ich plötzlich gelähmt (kopf total schwer und konnt ihn nicht bewegen und Arme aus Blei und ne flüsterstimme), da ich n Hochbett hab und mit meiner Schwester im Zimmer bin hab ich versucht mit meinen schweren Armen nach oben zu "klopfen" um sie aufzuwecken und hab "geschrien" das sie das Licht anmachen soll doch keine Bewegung von oben. Da es nichts half hab ich mich vom Bett gerollt (konnte kopf immer noch nicht bewegen) und hab versucht mich am Bett und Tür hochzuziehen um Lichtschalter anzumachen doch das Licht ging nicht an!!!!!! Es wurd immer kälter und die Dunkelheit kam immer näher und ich konnt nicht schreien und mich nicht bewegen. Ich hab die Tür aufgemacht und bin in Flur reingestolpert und hab mich auf Sachen fallen lassen wo ich dacht des macht Lärm damit es meine Mama hört, doch wieder nichts. War schon sehr panisch, dann hab ich mich umgedreht und es stand ein Fernsehen im Flur der auf einmal an ging! Ameisenbild und dann der Brunnen von The Ring und Samantha im Hintergrund die auf mich zukam (muss gestehen das ich schon immer Angst vor der bekommen hab), hab fernseher ausgeschaltet doch er ging wieder an und sie kam immer näher und ich konnt nix tun!! Plötzlich bin ich durch mein eigenens schreien aufgewacht so wie es im Traum angefangen hat.


melden

Allgemeiner Träume-Thread

11.04.2011 um 22:26
Da es hier ja schon unzählige Träume-Threads gibt, wollte ich nicht unnötig einen weiteren aufmachen :) Hatte vor ein paar Wochen einen Traum, aus dem ich trotz "Deutungsbuch" nicht wirklich schlau werde...

Vielleicht hatte er auch nicht wirklich einen Sinn, war er doch sehr konfus und leicht bekloppt :D

Also: Anscheinend hab ich im Traum eine Wohnung gesucht, die sich dann im Traum als einfaches Zimmer ohne Möbel herausstellte (Wandfarbe war die gleiche wie in meinen jetzigen 4 Wänden). Der ?Vermieter? hatte nur eine untergeordnete Rolle, sperrte jediglich die Tür auf und ließ mich das Zimmer betrachten. Ich erfuhr, dass ich noch eine/n Mitbewohner/in bekommen würde, die/den ich allerdings nicht kannte.

Dies war eher der "normalste Teil", jetzt das Komische :D :

Ich verließ das Zimmer nach dieser Besichtigung und befand mich auf einem ?Weg?, der in die Ferne führte. Links neben mir fuhr auf einmal (ein paar Meter entfernt und deswegen eher in Miniaturausgabe) eine Eisenbahn an mir vorbei (sehr zügig, aber ich konnte alles deutlich sehen, trotzdem verspürte ich den Luftzug), mit vielen Wagons, auf (ja ich sage "auf", da es in diesem Fall so war - warum auch immer - dass Gegenstände etc anscheinend immer auf den Wagons, also praktisch am Dach befördert wurden :D ) denen sich nichts befand.
Nur der letzte Wagon/Anhänger machte mich etwas stutzig: Darauf saß/lag (weiß nicht mehr genau) eine (jetzt kommts xD) schwarz-weiße Kuh. Sie war nicht gesichert, schien aber standfest... naja und nach ein paar unwirklichen und verwirrten Blicken zur Kuh hin, verschwand die Eisenbahn schnell in der Ferne. :)

Ja und jetzt sitze ich hier und amüsiere mich über meine unterbewussten Wünsche/Verlangen/Gedankengänge???

Liebe Grüße

Gwaythiel


melden

Allgemeiner Träume-Thread

27.04.2011 um 22:29
@Gwaythiel
Konnt mir beim lesen ein Lachen nicht verkneifen :D
Ich liebe witzige/verrückte Träume ^^

Konnte mich letztens auch endlich mal wieder an ein paar (2) Träume erinnern :)
1.
(Nur zur Information: Vor dem Schlafen habe ich den Film 'Fair Game' http://www.filmstarts.de/kritiken/102234-Fair-Game.html geguckt)
Ich bin in der Schule, Religionsunterricht. Die Lehrerin hat eine Waffe gebaut mit der sie ganze Planeten vernichten konnte, was sie uns auch stolz demonstriert hat. Ich war mit dieser Aktion patout nicht einverstanden! Plötzlich (Zeitsprung?) waren alle in einer Kirche/Kapelle und ich hielt eine Rede, dass man nicht einfach aus Lust und Laune Planeten zerstören darf.
Folge meiner Rede: Ich hatte Leute, die mich unterstützten, meine Freunde wollten aber anscheinend nichts mehr mit mir zu tun haben und es gab Menschen, die Anschläge auf mich verüben wollten xD

2.
(Musste nachdem ich wach geworden bin lachen :) )
Ich hab von Piraten-Playmobilmännchen geträumt (warum??? wahrscheinlich wegen meinem kleinen Bruder...). Der genaue Handlungsablauf ist mir entfallen, aber ich weiß noch, dass es lustig war ;)


melden

Allgemeiner Träume-Thread

08.08.2011 um 15:06
über Traumdeutung: http://horoskop.t-online.de/traumdeutung/ lässt sich viel erfahren und diskutieren... aber ich habe schon am eigenem leib erfahren wie es ist wenn man schmerzhafte dinge in träumen verarbeitet.... schön ist anders


melden

Allgemeiner Träume-Thread

11.08.2011 um 23:28
Hallo zusammen,
Wie heißt dass noch gleich,
Träume sind ein Ausflug in die Seele
oder so ähnlich?

Mein schönster Traum war wirklich sehr seltsam. Vorab: Ich denke oft an meine Grundschulzeit zurück und so kamen in diesem Traum noch weitere andere Personen vor. Alle so alt wie ich jetzt und obwohl viele von ihnen jetzt ganz anders sind (andere Haarfarbe, anderer Charakter etc.), sahen sie da aus als wenn sie ab der Grundschule nur älter geworden wären. Selber Charakter, gleichen Kleiderstil, selbe Haarfarbe, keine Piercings und so weiter... Wir hatten ein Klassentreffen bei dem wir uns alle wieder sahen und gut verstanden. Eine meiner Grundschul-Freundinnen (Kate) allerdings hatte eine Doppelgängerin, die ihr bis ins kleinste Detail ähnlich sah- bis auf die Tatsache dass sie blonde Strähnen hatte und einen etwas anderen Charakter besaß (unwesentlich). Wir nannten sie "Die andere Kate," keine Ahnung warum, aber ich und alle anderen schienen sie noch zu kennen. Sie war seit der ersten Klasse nicht mehr auf der Schule. Nach dem Treffen, haben wir festgestellt, dass wir inzwischen über unsere Schwierigkeiten die wir untereinander hatten hinausgewachsen sind und liefen durch die Stadt um die Zeit noch gemeinsam zu verbringen. Es war eigentlich mehr ein kleines Dorf, obwohl wir alle in einer Großstadt wohnen. Wir kamen an einer Kirche vorbei und gingen unerfindlichen Grundes herein. Eine vermummte Frau mit Gläubigenholzarmband und Kreuzkette kam auf uns zu. "Nein," sagte sie. "Kommt nicht in diese Kirche," aber wir waren ja schon lange drin. Sie erklärte uns, dass ein gewaltiger Fluch auf uns allen lastete und wir während der nächsten Tage mit unseren schlimmsten Alpträumen in spirituellen Kontakt treten würden. Sie meinte auch dass am Tage Leichen durch die "Welt," die wir durch die Kirche betreten hatten, liefen und alles dran setzen würden uns zu töten. Die Kirche war auf der einen Seite verschlossen, wir konnten nicht mehr durch den Eingang hinaus, durch den wir kamen. Auf der anderen Seite war ein Sumpf, die Luft war von einem nebligen grün. Auch ähnliche moorleichenartige Menschen liefen umher, doch bei Nacht waren sie keine Gefahr für uns, mehr noch, sie wären Friedlich. Man kam aus dieser Welt nur alle 20 Jahre weg, mit einem Schiff dass nicht anlegt sondern am Hafen vorbeifährt. Und nur der Glaube Gottes könne uns bewaren. Jeder von uns musste ab sofort Gläubigen-Symbole tragen und wir entwickelten übermenschlich Fähigkeiten (so wie Telekinese). Wir konnten durch einen Blumentopf in das Obergeschoss gelangen und mussten auf ein Papier gucken, auf dem sich unsere größte Angst zeigen würde um wieder herunter zugelangen. Guckten wir weg, nachdem bereits drei Sekunden vergangen waren, starben wir. Im schlimmsten Moment wurde man aber auch nach unten "gewarpt". Am Ende floh ich mit "der anderen Kate" (seltsam, gerade die, die es nicht wirklich gibt?) auf einem Boot in die reale Welt.

Als ich aufwachte, war ich traurig, denn obwohl der Welt bizarr und furcheinflößend war, war er unverständlicherweise wieder schön. Liebe Grüße, nebelmädchen


melden

Allgemeiner Träume-Thread

11.08.2011 um 23:49
Habe letzte Nacht von meiner Hochzeit geträumt mit Pfarrer Ringe Kuchen und Menschen die ich nicht kenne und die Frau die ich geheiratet habe, habe ich auch nicht gekannt sie hatte lange braune haare und und grau blaue Augen und war schlank habe ich nicht gekannt die Frau ^^


melden

Allgemeiner Träume-Thread

12.08.2011 um 00:10
@Rozencrantz82
vielleicht eine Wunschvorstellung? Oder biste schon Verheiratet?

Ich bin letzte Nacht im Untergrund spazieren gegangen...an einer Wand stand ein Spaten.Hab mich dann durch die Wand durchgebuddelt und kam in einem anderen Land wieder raus.Welches weiß ich nicht.Ich hab die Leute gefragt wie ich nach Hause komme.....: Wohin führt der Weg?
Durch das Land......war die Antwort.
Also buddelte ich mich weiter durch....irgendwann kam ich auch zuhause an.Nur war da nicht mein zuhause.Jedenfalls nicht so wie ich es kenne.Alles war andersrum.
Der Himmel unten,und das unten oben.....usw.....war echt komisch.
Bin dann wachgeworden weil mein Wecker unerbittlich ist.....


melden

Allgemeiner Träume-Thread

12.08.2011 um 00:17
@zaramanda
nein bin nicht verheiratet ^^ obwohl ich nächstes jahr dreißig werde. Aber die Frau habe ich nicht gekannt


melden
toriax1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

12.08.2011 um 00:55
oft hab ich träume wo ich einfach mit freunden(entweder welche aus dem RL oder mit symphatischen leuten aus irgentwelchen TV-Serien^^)rumlaufe und hab einen schönen tag in einer stadt,die ein mix aus allen von mir besuchten,schönen städten darstellt.da wacht man immer irgentwie happy und traurig zugleich auf..
wie ein bischen sehensucht nach seinen traumfreunden^^


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeiner Träume-Thread

14.08.2011 um 00:25
Ich hab mal geträumt ich war auf einem Schiff wie so im Mittelalter und war ob auf dem Mast und bin dann voll weit runter gefallen und während dem Flug, kurz bevor ich das Wasser getroffen habe, bin ich aufgewacht.


melden
Anzeige

Allgemeiner Träume-Thread

14.08.2011 um 02:14
Ich hatte als ich klein war bis mitte 20 einen immer wieder kehrenden traum. ich stieg auf einen berg und als ich ganz oben war bin ich runtergesprungen und auch sicher gelandet. als ich dann aufgewacht bin lag ich jedesmal verkehrt herum in meinem bett.

wie gesagt ich bin jetzt 30 und seit damals habe ich den traum nichtmehr gehabt und lag seither auch nichtmehr verkehrt herum im bett. aber früher bis mitte 20 hatte ich ihn mindestens einmal in der woche und jedesmal lag ich dannach verkehrt herum in bett.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alles nur ein Traum44 Beiträge
Anzeigen ausblenden