weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Schlafparalyse, Luzid, Klatraum, Lucidology, Nick Newport
Seite 1 von 1

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 00:53
Hallo liebe Community,

ich bin Gelegenheits - Klarträumer, wenn auch zufällig aber dennoch ab und an. Ich bin auf der Suche nach einfachen Methoden, dies kontrollierter zu erlernen, habe jedoch einen unregelmäßigen Schlafrythmus und bin so auf eine etwas andere Methode gekommen.
Dies soll keine Werbung sein, ich möchte wissen, was ihr von den Theorien von Nick Newport haltet.

Er veröffentlicht auf seiner Website ( http://www.lucidology.com ) mittlerweile 3 Arbeiten. Lucidology (ich finde, der Name klingt etwas sektenhaft :D) 101, 202 und 303. L. 101 ist zum Teil auf Youtube, wenn auch einige Videos fehlen. Ich habe das ganze freie Zeugs ausprobiert doch natürlich will der Herr damit auch was verdienen und verkauft die anderen beiden Videobände.


Ich habe seine Methoden gelesen und zusammenfassend kann man sagen, dass er mit all den üblichen Sachen (Traumtagebuch, WILD,MILD,etc.) bricht. Sein Fundament ist die Schlafparalyse, die man durch tiefe, bewusste Entspannung (beispieslweise durch Dehnübungen, oder wechselweise an- und entspannen der Muskeln) erreichen soll und so in einen Wachtraum übergleiten kann. Desweiteren "lehrt" er, wie man die Signale des Körpers verstehen kann, wie zum Beispiel der Drang, sich umzudrehen. Er zeigt auch noch einige Übungen wie man eine Schlafparalyse erreichen soll.

Ich habe mir den Newsletter auch auf meine Trash-Email (sicher ist sicher) bestellt. Täglich kam eine E-Mail mit einem Tip und jede Menge Werbung - Klar, gratis ist fast nix und er will seine beiden anderen Arbeiten ja an den Mann/an die Frau bringen.

So und nun zu meinen Fragen: Habt ihr schon etwas von ihm gehört?
Was haltet ihr von der Methode des Einleitens einer Schlafparalyse?
Ist etwas wahres dran oder wird man hier verarscht und abgezockt?
Bitte um eure Meinung.

liebe Grüße,

Beda.


melden
Anzeige

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 01:55
@bedamichl
bin gespannt auf ergebnisse der umfrage, tippe aber erfahrungsgemäß auf
verarscht und abgezockt?t
lg´s vom nya


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 02:55
@nyarlathotep

Nunja, man muss für einige Sachen nichts zahlen. Das ist soweit so gut, jedoch wohl nur um Kunden anzulocken. Es gibt einiges zu lesen und anzusehen, er erklärt recht ausführlich und "verständlich", ob das alles stimmt ist halt eine andere Frage.
Bezahlen würde ich persönlich dafür nicht^^


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 13:21
und wie klappts bisher bei dir?


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 18:00
@nyarlathotep

Naja ich hatte auch Schlafstörungen und die konnte ich so etwas eingrenzen - statt 4 std. liege ich nur noch 2 wach ^^
Wenn ich mich tief entspanne und diese "Schwere" kommt werden meine Hände und Unterarme sowie die Füsse taub und leicht kribbelig. Aber anstatt in einen Zustand der Schlafstarre schlafe ich dann meist ein.
Bisher habe ich 2 Mini-Erfolge: mehrere falsche Erwachen, nachdem ich desnachts aufgewacht bin und mich wieder hingelegt habe. Dabei war ich so halb luzid, nachdem ich dann aber gemerkt habe, dass ich träume, wache ich erneut auf, merke wieder, dass ich träume usw...

Somit keine große Sensation. Und deshalb auch der Thread, weil ich wissen möchte, ob ich noch härter daran arbeiten muss oder ob das ganze nur Blödsinn ist.


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 18:07
tscha ich wünschte ich könnte dir helfen, bin ja auch leidenschaftlicher träumer.
bisher hab ich mich aber mit herrn newport noch nicht befasst, nichtmal die seite angesehn.
werde ich aber bei gelegenheit noch nachholen. :)


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 19:33
ja wäre toll, wenn du mal kurz reinschauen könntest.
achja, die Seite und die Videos und Texte sind auf Englisch, habe ich vergessen zu erwähnen


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 21:07
Der macht anscheinend Werbung mit etwas was schon lange bekannt ist.....
Habe schön öfters was von Schlafparalyse gelesen,da das auch eine schöne Meditationsübung ist. Hatte selber aber noch nicht sowas.


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 21:26
@bedamichl
gibt doch unzählige Tutorials und Übungen dafür im web, wieso probierste das nicht durch?


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

19.06.2012 um 23:03
@bedamichl

Hab noch nichts von ihm gehört. Aber was du da bis jetzt geschildert hast, ist eben doch die WILD-Methode (da gibt es ja auch viele Varianten), also bricht er nicht damit, sondern verkauft Lehrmaterial, was ohnehin in den meisten Foren zu dem Thema zu finden ist und das kostenlos.
Meine Meinung ;)


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

20.06.2012 um 01:06
@Opportunity

ich bin ja auch nicht so naiv und steck dem mein Geld in den ... Geldbeutel^^


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

21.06.2012 um 03:02
bedamichl schrieb:Desweiteren "lehrt" er, wie man die Signale des Körpers verstehen kann, wie zum Beispiel der Drang, sich umzudrehen
und was bedeutet das? interessiert mich sehr... kann eben nicht soo gut englisch


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

21.06.2012 um 06:19
@bedamichl

Für ihn ist der Drang, sich umzudrehen, zu kratzen, sich zu bewegen etc. den man kurz vor dem Einschlafen verspürt die Frage des Körpers and den Geist/Kopf/Verstand/Seele wie man es auch verstehen mag, ob er nun "abschalten" kann.
"He, Chef, noch wach?" - in die Richtung geht das. Wenn dann keine Reaktion kommt, man sich also nicht umdreht,bewegt,kratzt,... , schaltet der Körper ab, entspannt sich und kommt dabei evtl. in eine Schlafstarre.

Die Technik besagt also, dass man sich soweit entspannt, bis ein Gefühl der Schwere, ein Gefühl der Bleidecke die auf einem liegt eintritt. Dann wird es überall jucken, innerlich hibbelig. Falls man es schafft ganz ruhig liegen zu bleiben, sollte der Körper starr werden und man leichter in einen Klartraum kommen.

Soweit zur Theorie, in der Praxis sieht das ganze etwa so aus:
Man entspannt sich brav, dehnt sich vorher ein wenig, entspannt auch die Augen.. ne warte? Entspannt man sie jetzt? Nein, jetzt guckt man. Au, jetzt tun die sogar weh.. Hm.. und wie ist der Mund? Offen? *Kinnlade runterhängen lässt* nein, das is komisch. *wieder zu macht* Jetzt drückst du aber die Zähne zusammen...
Ja, und dann schlaf ich meistens ein ^^

Über die Extremitäten komme ich nicht wirklich hinaus.


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

24.07.2012 um 03:54
@bedamichl

du hast mir ja doch geantwortet, irgendwie... :-) ich war schon ein bisschen sauer dass du nicht geantwortet hättest...

jedenfalls bin ich vorhin auf eine Seite gestossen wo meine Frage an dich beantwortet wird. es ist aber im Zusammenhang mit astralen Reisen. da musste ich prompt an meine Frage an dich denken und schnell mal hier nachschauen... dies ist ein sehr interessantes Erkenntnis!
falls es jemanden interessiert hier ist die Adresse, sogar auf deutsch...:

http://getastral.de/schlafparalyse/


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

30.07.2012 um 15:52
@mithra

ja wenn man so doof ist, und sich selbst anklickt.. :D ich egoist. Sorry dafür

Das ganze sieht mir recht ähnlich aus. Auch von den Grafiken und dem Text her. Hast du dir denn schon ein Video von dem Herren auf Youtube angesehen? Dafür müsstest du dich nicht mal anmelden.


melden

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

04.08.2012 um 18:15
@bedamichl

also die Seite von dir habe ich nicht angeschaut falls du "den" Herren meinst, weil es englisch ist und ich verstehe das nur halbwegs...

aber die andere Seite von mir, auf deutsch, habe ich alles angeschaut und es hat gleich bei meinem ersten Versuch hervorragende geklappt, habe an einem Morgen gleich zwei mal eine Schlafparalyse mit anschliessendem AKE geschafft und auch schon unzählige luzide Träume gehabt..
alles in allem ist es eine revolutionäre Technik :-)


melden
Anzeige

Lucidology und die Methoden des Nick Newport

04.08.2012 um 18:38
ja habe die englische Seite jetzt ein bisschen durchgeschaut sieht detaillierter aus als die deutsche Seite und enthält viel mehr Informationen. Wäre sicherlich sehr interessant alles mal durchzulesen..
aber wo sind eigtl. die Youtube Videos? ich finde die nirgends


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden