Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lost Places - Verlassene Orte

6.049 Beiträge, Schlüsselwörter: Urbex, Koblenz, Bärnau, Forenbach

Lost Places - Verlassene Orte

12.09.2018 um 13:37
Wir waren auch mal wieder unterwegs:



melden
Anzeige

Lost Places - Verlassene Orte

18.09.2018 um 22:30
FB IMG 1537302382384

FB IMG 1537302385266

FB IMG 1537302387920

FB IMG 1537302390583

FB IMG 1537302393367

FB IMG 1537302396182

FB IMG 1537302399060


Aufgegebene Zinnmine im südöstlichen Nachbarland


melden

Lost Places - Verlassene Orte

18.09.2018 um 22:32
Aufgegebene Sandgrube am Rand eines größeren Waldes

FB IMG 1537302335699

FB IMG 1537302353151

FB IMG 1537302350490

FB IMG 1537302344499

FB IMG 1537302347415

FB IMG 1537302341710

FB IMG 1537302338743


melden

Lost Places - Verlassene Orte

19.09.2018 um 19:33
Gude ihr lieben,

Schon seit zwei Jahren am stöbern aber noch nie etwas gepostet. 😅

Kurz zu mir:

Sven 24 Jahre, aus dem Rhein-Main-Gebiet und im Studium Elektrotechnik. Motocross, Downhill und urbexen, damit verbringen ich meine Zeit.

Meine 20-25 Posten sind langsam alle angereist gewesen. Im Austausch mit anderen kamen mal ein paar dazu aber letzter Zeit kaum noch.

Wer möchte, ich würde mich über eine PN freuen!

Cheers!


melden

Lost Places - Verlassene Orte

26.09.2018 um 16:12
@antonM

Die Frage die du gestellt hast....

Himmel... Ist das wirklich dein Ernst??? O.o


melden

Lost Places - Verlassene Orte

27.09.2018 um 13:31
@Abracadaver84
Es gibt diverse Gruppen (Facebook, Whatsapp usw.), in welche vertrauenswürdige Personen aufgenommen werden können.
Bist du in einer und sucht ihr noch nach erfahrenen Urbexern? :)


melden

Lost Places - Verlassene Orte

27.09.2018 um 21:14
Maaggie schrieb:Es gibt diverse Gruppen (Facebook, Whatsapp usw.), in welche vertrauenswürdige Personen aufgenommen werden können.
Bist du in einer und sucht ihr noch nach erfahrenen Urbexern? :)
Ich z.B. war in vielen und bin auch jetzt noch in 2, 3 solcher Whatsapp-Gruppen (von den unzähligen Facebook-Gruppen, denen ich beigetreten bin, mal ganz zu schweigen), in denen bis auf verschwindend wenige Gruppen nach einigen paar Tagen das Thema LP
so gut wie durch ist und die Gruppen (explizit die Whatsapp-Gruppen) fast nur noch mit anderen Themen regelrecht zugespammt werden. Eine zeitlang kann man sich das sicher mal antun, vor allem, weil man ja hofft, doch noch irgendetwas im Zusammenhang mit LPs zu lesen oder an die interessierten Leser bzw Mitdiskutanden zu bringen. Die meisten der Gruppen (gerade Whatswapp) schlafen aber aus der Erfahrung heraus gesagt nach wenigen Monaten ein.


melden

Lost Places - Verlassene Orte

27.09.2018 um 21:39
@KaPoDeSaLe
Nabend.
Deine Bilder waren schon cool.
Was mich aber mal interessieren würde wäre folgendes Bild:
Das dritte Bild das du am 18.9.2018 um 22:30 gepostet hast...
Ist/war das ein Eingang zu einem Bunker oder sieht das nur so aus?


melden

Lost Places - Verlassene Orte

27.09.2018 um 22:17
Niederbayern88 schrieb:Das dritte Bild das du am 18.9.2018 um 22:30 gepostet hast...
Ist/war das ein Eingang zu einem Bunker oder sieht das nur so aus?
Das Foto zeigt in der Tat den Eingang zu einen Bunker.


melden

Lost Places - Verlassene Orte

28.09.2018 um 10:57
@KaPoDeSaLe

Schade mit den Whatsapp Gruppen! In welchem Bundesland bist du denn unterwegs? (deine Bilder oben)


melden

Lost Places - Verlassene Orte

28.09.2018 um 13:53
Maaggie schrieb:In welchem Bundesland bist du denn unterwegs? (deine Bilder oben)
Ich bin überwiegend in und um Berlin, Brandenburg, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und teilweise Bayern, Hessen, CZ und PL unterwegs.


melden

Lost Places - Verlassene Orte

29.09.2018 um 00:14
@KaPoDeSaLe

Oh jesses^^ Hast du einen Blog?


melden

Lost Places - Verlassene Orte

30.09.2018 um 18:37
Maaggie schrieb:Hast du einen Blog?
Die Pflege von einem Blog, einer extra Fotografie-Facebook-Seite oder einer Homepage ist mir zu zeitintensiv.
Ich nutze meine wenige Freizeit neben Hundesport mit meinem DSH für Recherche, Planung und LP-Fotografie.


melden

Lost Places - Verlassene Orte

01.10.2018 um 11:20
in berlin gibt es viele verlassene fabriken etc.
mit freunden gehn wir nachts oft diese erkundigen


melden

Lost Places - Verlassene Orte

01.10.2018 um 19:59
Alpaca schrieb:in berlin gibt es viele verlassene fabriken etc.
mit freunden gehn wir nachts oft diese erkundigen
Wir sind vorwiegend bei Tageslicht auf Erkundungstour, weil da alles besser zu sehen ist, was man ablichten möchte.
Auch fällt man in der Geräuschkulisse des Tages weniger auf und kann sich das Rumgelichter mit Taschenlampen in
Räumen mit Fenstern meistens sparen, um was erkennen zu können. Aber künstliche Lichtquellen werden am Tage
und wenn dann auch noch die Sonne scheint, sowieso von Aussenstehenden viel weniger wahrgenommen als nachts.


melden

Lost Places - Verlassene Orte

09.10.2018 um 15:51
@rooky
Guten Tag Rooky wo soll der Bunker sein ?


melden

Lost Places - Verlassene Orte

09.10.2018 um 15:53
Guten Tag ,
weiß jemand wo ein Bunker in Rehlingen/Siersburg ist ?


melden

Lost Places - Verlassene Orte

10.10.2018 um 21:20
Ich kann es absolut nicht nachvollziehen wieso man LPs nachts erkundet.
Wäre für mich viel zu gefährlich, alte Gebäuden sind einsturzgefährdet! Zudem sieht man nachts kaum was, auch mit guter Beleuchtung nicht. Ganz abgesehen von der Fotografie :)


melden
Sommerrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lost Places - Verlassene Orte

11.10.2018 um 07:08
@Maaggie
Das einzige, was ich mir da vorstellen könnte ist, dass man halt weniger gesehen wird von Leuten als tagsüber. Gerade bei leerstehenden Wohnhäusern in Wohngebieten oder so. Wobei es dann eine entsprechende Beleuchtung wieder zunichte machen könnte.
Das höchste der Gefühle auf Tour zu gehen wäre für mich wenns dunkel wird, aber nachts nicht. Die besten find ich immer diejenigen, die nachts im Wald rumrennen und dort in leerstehende Häuser gehen. Da hätt ich offen gestanden Angst mich zu verlaufen. Aber nun ja, jeder wie er mag.


melden
Anzeige

Lost Places - Verlassene Orte

11.10.2018 um 08:17
Nachts oder abends (bzw. im dunkeln) irgendwo rum zu schleichen, macht auf viele Anwohner den Eindruck, die Schleicher hätten was zu verbergen. Gesehen wird man weniger, das ist richtig, aber man selber sieht auch kaum was, es sei denn, Taschenlampen kommen ins Spiel. Die Lampen machen aber die unsichtbare Schleicherei wieder zunichte. Zudem werden Geräusche nachts von etwaigen Anwohnern viel eher wahrgenommen, als tagsüber. Wer nachts in Ruinen unterwegs ist, geht nach unseren Erfahrungen und Beobachtungen kaum in leer stehende, oberirdische Gebäude, um fantastische Fotos zu produzieren, sondern um entweder sich zu gruseln, Geister zu jagen oder Randale in welcher Form auch immer zu veranstalten.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden