weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paranormales in Irland

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Geisterhaus, Irland, Wandern
Seite 1 von 1

Paranormales in Irland

04.07.2011 um 14:06
Hallo,

demnächst werde ich für 2 Wochen durch Irland wandern. Von Dublin aus Richtung Westen.
Nun ist meine Frage, ob jemand dort richtig unheimliche Orte kennt?
Geisterhäuser oder sonstige interessante Gebäude/Areale werden dankbar angenommen.

Werde nämlich min. 1mal auch in einem solchen Haus übernachten wollen. Daher suche ich keine Touristenabzocken, welche ich auch so im Internet finden kann. (Über die Suche habe ich übrigens nichts gefunden)

Natürlich werden auch Bilder geknippst, falls wirklich was passieren sollte.

Vielen Dank schonmal

LG deat


melden
Anzeige

Paranormales in Irland

04.07.2011 um 14:12
Hi,

vielleicht fndest du hier was:)


http://www.spukorte.de/html/irland.html


melden

Paranormales in Irland

04.07.2011 um 14:12
Oh, das ist eine schöne Sache, würde ich auch gerne mal machen, weil Irland wirklich ein schönes Land ist, und die Musik liegt mir auch am Herzen... Ich hoffe du findest einige solcher Orte/ Häuser, da gibt es ja eine Menge Geschichten und Sagen, denn viel Spaß....


Andy


melden

Paranormales in Irland

04.07.2011 um 14:13
@deatmystery
schon mal versucht auf englisch zu googeln?
würde möglicherweise deine chancen mächtig erhöhen.
vom illegalen eindringen in privateigentum solltest du auch in irland absehen - die strafen hierfür sind dort ähnlich hoch wie bei uns (bis zu 1 jahr gefängnis).


melden

Paranormales in Irland

04.07.2011 um 14:57
ich hab was von einer geheimnisvollen burg gehört, in der es mal ein riesen massaker gab. einer meiner lehrer aus dem gym war da mal und sagte, dass er die ganze zeit ein ungutes gefühl drin hatte. ich such es dir morgen mal raus. (wenn ich es noch habe)


melden

Paranormales in Irland

04.07.2011 um 16:01
@deatmystery
Kannst meine Schwester fragen die wohnt in Cork^^


melden

Paranormales in Irland

04.07.2011 um 16:03
@deatmystery
oh tolle Sache, knippse auch für uns paar schöne Bilder :)


melden
DerRabe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paranormales in Irland

04.07.2011 um 16:32
Vor allem in Drogheda gibt es gruselige Orte, zumal es zwei große Belagerungen mit vielen Toten gab. Und ansonsten findet man Ruinen wenn du durch das Land fährst. Kommst du über Fähre dorthin oder fliegst du?


melden

Paranormales in Irland

05.07.2011 um 07:58
In die Cruachan Höhle könntest du mal reinschauen, sie gilt als Zugang zur Anderswelt und Höllenpforte Irlands.

Hier ein schnell gefundener Link:
http://www.visitirland.de/sehenswuerdigkeiten/cruachan-ai.html


melden

Paranormales in Irland

06.07.2011 um 09:03
@ironforger
Klingt ja schonmal vielversprechend. Wäre super wenn du dazu noch was finden könntest! :)

@SunnyRose
Das sowieso. Solange man nicht zwanghaft versucht, Geister zu knippsen, macht sowas ja auch Spaß

@DerRabe
Werde per Flieger in Dublin ankommen

@lemmingmeister
Super Link, Danke!


Ansonsten habe ich das Leap Castle im Visier. Da waren wohl schon zwei Geisterjäger Teams (u.a. TAPS). Dort wurden früher viele Menschen gefangen, gefoltert und getötet. Also Potential scheint dieses Schloß auf jedenfall zu haben.


melden

Paranormales in Irland

06.07.2011 um 09:08
deatmystery schrieb:Dort wurden früher viele Menschen gefangen, gefoltert und getötet. Also Potential scheint dieses Schloß auf jedenfall zu haben.
Wenn's danach geht, musst Du gar nicht nach Irland. Jedes stinknormale deutsche ehemalige KZ sollte Spukort Nummer eins sein. Woran es wohl liegt, dass dem nicht so ist?


melden

Paranormales in Irland

06.07.2011 um 17:11
@Alari
Den Beitrag hättest du dir aber auch wirklich sparen können...


melden
DerRabe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paranormales in Irland

07.07.2011 um 19:12
@deatmystery
Achso, denn wenn du über Fähre angereist wärest, hättest du sicher noch eine Seemanngespenstergeschichten erleben und erzählt bekommen können...


melden

Paranormales in Irland

07.07.2011 um 19:45
Das doofe ist das unser Zeitplan ohnehin schon knapp ist, und wir ja zu Fuß wandern.
Direkt auf der Route habe ich nichts gefunden, Umwege können wir uns nicht leisten.

In Galway (unser Ziel) gibt es wohl eine schöne Burg. Leider ziemlich nah an der Küste, könnte also auch da eng werden.
Kennt denn niemand einen interessanten Ort im Osten Galways, bzw. im Zentrum?
Wäre wirklich um jede weitere Hilfe dankbar :-)


melden
Muckymuh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paranormales in Irland

07.07.2011 um 19:46
Ist irland nicht schon an sich was paranormales ?


melden

Paranormales in Irland

07.07.2011 um 21:03
Da gibt es ein schwarzes Loch, in dem Milliarden von Euro spurlos verschwunden sind.
Außerdem zu empfehlen: Die "Ghost Estates" (Geistersiedlungen)
Wikipedia: Ghost_estate

Im Ernst: Ich würde die Bücher von Simon Marsden als Anregung und zur Einstimmung empfehlen.


melden

Paranormales in Irland

30.05.2012 um 17:59
In fast jedem irishen ort gibt es ein unheimliches Haus oder irgend ein gruselmythos....

@deatmystery
Wie wars in Irland?


melden

Paranormales in Irland

21.04.2013 um 12:53
Hallo,

Ich bin über diesen Thread gestolpert und finde ihn sehr interessant. Aber scheinbar hat sich der TE hier nicht mehr gemeldet. Schade, wüsste gern, ob er was tolles erlebt hat :)


melden
Anzeige

Paranormales in Irland

18.05.2015 um 07:33
76021,1431927187,imageHallo,
Leap Castle ist ein beeindruckender Ort, heute bewohnt von einem Musikerehepaar, Tochter und Hausgeist ( der von den Eigentümern wahr genommen wird, jedoch hat sich die Familie nie bedroht gefühlt) War vor ein paar Jahren auf einer Party dort und es war ein ungewöhnliches Erlebnis- der Strom war abgestellt und nur durch Kerzen und Fackeln erleuchtet, konnte man sich durch die Burg zurechtfinden. Ein Freund der Familie brachte einige von uns auf den Turm - in der Mitte befindet sich ein abgedeckter großer Schacht, an dessen Boden sich Spitze Metallstangen befinden. Angeblich wurden Feinde hier runtergestoßen und von den Spitzen aufgespießt.Als 1900 dieser Schacht geräumt wurde, fanden Arbeiter so viele Knochen, dass drei große Pferdekarren benötigt wurden, die Überreste zu beseitigen.
Auch wenn ich vorher die Existenz von übernatürlichen Kräften und Wesen in Frage stellte -acht Jahre in Irland überzeugten mich vom Gegenteil.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden