Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die UFO Welle über Belgien

2.515 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die UFO Welle über Belgien

28.01.2021 um 18:09
Zitat von rolandgolabrolandgolab schrieb:Dieses Bild zeigt eine Straßenlampe , das ist schon als Hoax aufgeflogen
Das schreibst du, nachdem auf derselben Seite im Thread sowohl das Fake-Foto als auch der Faker mit seinem Modell und der Link zum Artikel, der das beschreibt, gepostet wurden. Nein, das Bild zeigt keine Straßenlampe.


melden

Die UFO Welle über Belgien

28.01.2021 um 18:39
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Also nach einem Kreis oder ein Rechteck sieht das wohl nicht aus..
egal jetzt mal, ob rechteck oder dreieck.

wenn ich das bild sehe kann ich einfach nicht ernst bleiben und
es fällt mir - und anderen bestimmt auch, schwer zu glauben, dass
mit derart fluggerät ausserridische die erde ansteuern -
und uns, wie man munkelt, tausende jahre in allen belangen voraus sind.

:D
tut mir leid!

es muss doch irgendwann mal gut sein...


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

28.01.2021 um 19:28
Zitat von JaymanJayman schrieb:Das angebliche Beweisfoto wurde mittlerweile als Fälschung identifiziert das der Belgier Patrick Maréchal mit einem Styropor-Modell anfertigte.
Und schon da geht es los, das kann nämlich gar nicht passen. Schaut mal das Modell und das Foto des Ufos genau hin, beides haben eine andere Geometrie, die Winkel sind doch schon anders. Fällt euch das wirklich nicht auf?


Belgian ufo4 actual


Screenshot 20210128 190841Original anzeigen (0,3 MB)

Also bitte.. Wenn es ein Modell eines Belgiers war, warum haben es dann einige Leute das gleiche gesehen?
Vielleicht wollte man die ganze Diskussion damit beenden, dass man sagte oder versucht zu sagen, dass ein jemand ein Modell baut und alle Leute versucht, damit rein zu legen, aus der Hoffnung, dass die ganze Diskussion ein Ende findet.
Ausserdem wurden diese nicht nur in Belgien gesichtet sondern auch in anderen Teilen der Welt und besonders in den USA, noch heute und ich glaube nicht, dass es überall solche Bastler gibt und sich ein Modell bauen...
Zitat von rolandgolabrolandgolab schrieb:und nein es gibt keine Ufos
Woher willst du das wissen?


3x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

28.01.2021 um 20:27
@TR6TELOS
Woher willst du das wissen das es ein ufo ist , der typ hat selber gesagt das es ein Hoax war , wahrscheinlich glaubst du auch an den Weihnachsmann


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

28.01.2021 um 20:46
Zitat von JaymanJayman schrieb:gehört aber wohl zweifellos das Beobachtungsprotokoll der beiden belgischen Gendarmen Heinrich Nicoll und Hubert von Montigny und das Ereignis an der Gileppe-Talsperre.
Alles zig mal durchgegangen wo ist da jetzt das fantastische?
Zitat von JaymanJayman schrieb:laufende rötliche Lichtbündel aussendete, an deren Ende sich schließlich eine rote Kugel manifestierte, die dann, nachdem sie sich ein paar Mal im Kreis drehte, einige Zeit später wieder zurück zum Objekt flog.
Dieses Schauspiel wiederholte sich kontinuierlich über einen längeren Zeitraum.
Liest sich öfters anders rote Kugeln kamen nicht wirklich vor..

Vor einem Jahr. Wurde alles wieder durchgegangen


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

28.01.2021 um 23:39
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Und schon da geht es los, das kann nämlich gar nicht passen. Schaut mal das Modell und das Foto des Ufos genau hin, beides haben eine andere Geometrie, die Winkel sind doch schon anders. Fällt euch das wirklich nicht auf?
Ähm, wo hat denn das Teil jetzt großartig andere Winkel und ne andere Geometrie als auf dem Fakefoto? Mal abgesehen davon, daß dieses Bild aus dem Link ohnehin nur die Oberseite des Modells bei klarem Licht zeigt.

Hier die Unterseite:

ovni-maquette-petit-rechain-audessus 720Original anzeigen (0,4 MB)

Und hier in der präparierten Position, in der es abgelichtet wurde:

ovni-maquette-petit-rechain-suspendue 72Original anzeigen (0,2 MB)

https://www.hjkc.de/_blog/2019/02/09/11905-ufo-forschung-aus-dem-cenap-archiv-ufo-history-teil-205/

So ein Foto nachzubilden ist nun wirklich kein Hexenwerk.
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Also bitte.. Wenn es ein Modell eines Belgiers war, warum haben es dann einige Leute das gleiche gesehen?
Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. Was auch immer die Leute damals gesehen haben wollen, das Dreieck auf Patricks Fakefoto war's jedenfalls nicht.
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Vielleicht wollte man die ganze Diskussion damit beenden, dass man sagte oder versucht zu sagen, dass ein jemand ein Modell baut und alle Leute versucht, damit rein zu legen, aus der Hoffnung, dass die ganze Diskussion ein Ende findet.
Klar, der Patrick ist sicher nur ein vom belgischen Fernsehen bezahlter Lügner. Außerdem, wie gut das mit dem "Diskussion zu Ende bringen" geklappt hat sieht man ja allein an diesem Thread hier.
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Ausserdem wurden diese nicht nur in Belgien gesichtet sondern auch in anderen Teilen der Welt und besonders in den USA, noch heute und ich glaube nicht, dass es überall solche Bastler gibt und sich ein Modell bauen...
Wer auch immer das hier behauptet haben soll.


3x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

28.01.2021 um 23:54
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Und hier in der präparierten Position, in der es abgelichtet wurde:
Dazu unter veränderten Lichtverhältnissen leicht verwackelt das Objekt ablichten et voilà: ein dreieckiges UFO. Den Rest der Story kennt man ja.


melden

Die UFO Welle über Belgien

30.01.2021 um 18:46
Zitat von rolandgolabrolandgolab schrieb:und nein es gibt keine Ufos
Und ich hab`mich noch vor wenigen Wochen dafür verbürgt dass derartiges hier wohl niemand je behaupten würde.

Nun, wie auch immer..
Natürlich gibt es UFOs. Es gibt sie sowohl im "weitesten", als auch im "engeren Sinne".
Das Problem ist nur das zu viele Leute den Terminus UFO zu oft als synonym für ein "Außerirdisches Flugobjekt" missbrauchen.
Da wir aber nicht wissen um was es sich bei diesem Phänomen handelt und wir für ein Außerirdischen Engagement hier bei uns auch nicht die Spur eines Beweises haben, bleibt ein UFO eben nur das was es ist, ...ein U (Unbekanntes) F (Flug) O (Objekt)!
Nicht mehr, nicht weniger!


melden

Die UFO Welle über Belgien

30.01.2021 um 19:02
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Und schon da geht es los, das kann nämlich gar nicht passen. Schaut mal das Modell und das Foto des Ufos genau hin, beides haben eine andere Geometrie, die Winkel sind doch schon anders. Fällt euch das wirklich nicht auf?
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Ähm, wo hat denn das Teil jetzt großartig andere Winkel und ne andere Geometrie als auf dem Fakefoto? Mal abgesehen davon, daß dieses Bild aus dem Link ohnehin nur die Oberseite des Modells bei klarem Licht zeigt.
Die Divergenz zwischen dem hier gezeigten Styropor-Modell und dem gefälschten "Belgien-UFO Foto" erklärt sich in der Tatsache dass das Original-Modell damals von Patrick Maréchal zerstört wurde und dieses Modell hier nur eine Rekonstruktion des Falsifikates von 1990 darstellt.

Belgien 2-1
Rekonstruktion des Modells von 1990
( Ausschnitt aus https://www.hjkc.de/_blog/2019/02/09/11905-ufo-forschung-aus-dem-cenap-archiv-ufo-history-teil-205/ )
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Ausserdem wurden diese nicht nur in Belgien gesichtet sondern auch in anderen Teilen der Welt und besonders in den USA, noch heute und ich glaube nicht, dass es überall solche Bastler gibt und sich ein Modell bauen...
Doch! Bastler die sich ein Scherz daraus machen andere Leute vorsätzlich hinters Licht zu führen gibt es auch in den USA und anderen Teilen der Welt. Die gab es schon immer und überall.

Es bestreitet aber niemand das Triangle-UFOs auch weltweit gesichtet wurden.
Und nur weil sich ein Fälscher den damaligen UFO-Hype in Belgien zunutze gemacht hatte um ein Foto zu faken das sich nie so hätte so etablieren können, wenn es die besondere Zeit nicht erlaubt hätte, heißt das doch nicht gleich dass deswegen die Belgische UFO-Welle komplett in Frage gestellt werden muss.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Liest sich öfters anders rote Kugeln kamen nicht wirklich vor..
Eigentlich schon. Und die Sichtung an der Gileppe-Talsperre war auch nicht die einzige Beobachtung in Belgien in der rote Lichter die mit anderen Objekten interagierten eine signifikante Rolle spielten.


2x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

30.01.2021 um 19:29
Zitat von JaymanJayman schrieb:Eigentlich schon. Und die Sichtung an der Gileppe-Talsperre war auch nicht die einzige Beobachtung in Belgien in der rote Lichter die mit anderen Objekten interagierten eine signifikante Rolle spielten.
Hast du dazu Primärquellen und Dokumente?

Oder gibt es nur die kolportierten Erzählungen wie hier?
Beitrag von Luminarah (Seite 20)


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

31.01.2021 um 15:50
Zitat von JaymanJayman schrieb:Die Divergenz zwischen dem hier gezeigten Styropor-Modell und dem gefälschten "Belgien-UFO Foto" erklärt sich in der Tatsache dass das Original-Modell damals von Patrick Maréchal zerstört wurde und dieses Modell hier nur eine Rekonstruktion des Falsifikates von 1990 darstellt.
Eben, aber selbst die Divergenz zwischen dem originalen Modell und der Rekonstruktion ist längst nicht so arg groß, daß man von einer gänzlich "anderen Geometrie und anderen Winkeln" sprechen kann, die Patricks Geständnis über sein damaliges Fakeufo als "Lüge" entpuppen lässt. Wie aufgezeigt, reicht auch die Rekonstruktion vollkommen aus, um zu zeigen, daß sich das von ihm abgelichtete Dreiecks-UFO sehr wohl nachbilden lässt. Allein darum ging es ja.


melden

Die UFO Welle über Belgien

31.01.2021 um 16:15
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Ähm, wo hat denn das Teil jetzt großartig andere Winkel und ne andere Geometrie als auf dem Fakefoto?
Ja,ok, dreht man sein Modell nach rechts, kommt das tatsächlich hin.


ef

u74ygoktgziq Belgian ufo4 actual

Egal, was in Belgien gesichtet wurde, es haben zivile Leute, sowie das Militär und Polizei gesehen und es wurde auf Radar gesichtet.
So kann man also nicht behaupten, wie es ein Mitglied hier förmlich meint, dessen Name ich keine Lust habe, diesen auszuschreiben, dass
es dort keine Sichtung gegeben hätte, denn das ist weiterhin reiner Humbug, was erzählt wird.
Die Radar- und Bildanalysen werden hier sogar im Buch vorgestellt.

https://www.amazon.de/-/en/Jean-P-Petit/dp/3861500086/ref=sr_1_1?dchild=1&keywords=ufo+welle+%C3%BCber+belgien&qid=1612104742&sr=8-1
Zitat von SchuhmannFuSchuhmannFu schrieb:dass
mit derart fluggerät ausserridische die erde ansteuern -
Das hab ich auch nie behauptet


Ich überlasse dieses Thema nun diejenigen, die es besser wissen wollen, aber eines bleibt bestehen.
An den Weihnachtsmann glaub ich noch immer :P:


2x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

31.01.2021 um 16:38
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Die Radar- und Bildanalysen werden hier sogar im Buch vorgestellt.
Tja gesehen hat man wenig noch würde Radarsignale bzw die Bewegungen visuell bestätigt.

Als erstes mal alle Sichtungen trennen.


melden

Die UFO Welle über Belgien

01.02.2021 um 00:48
Wodurch zeichnen sich Aufnahmen als Bild oder Video von UFOs aus? Die Objekte sind weit entfernt oder durch andere Gegebenheiten unkenntlich und das Flugverhalten widerspricht nie der uns bekannten Physik.
Dagegen sind viele Zeugenberichte voll von detaillierten Beschreibungen von seltsamen Objekten und häufig in Verbindung mit seltsamen Flugeigenschaften, die man sich mit menschlicher Technik nicht vorstellen kann.
Wäre mal schön wenn es ein echtes Video gäbe wo ein Flugobjekt sich zumindest entgegen unserer technologischen Möglichkeit verhält. Von mir aus als leuchtendes Punkt am Himmel wo sonst nichts weiter zu erkennen ist.

Radare kann man außerdem täuschen. Man kann einem Radar auch falsche Geschwindigkeiten vorgaukeln. Was einige absurd hohen Geschwindigkeiten bei den Radardaten erklären könnte.


melden

Die UFO Welle über Belgien

01.02.2021 um 17:25
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Das hab ich auch nie behauptet
ok - das wollte ich dir auch nicht in den mund legen
aber an den Weihnachtsmann willste glauben!

:D


melden

Die UFO Welle über Belgien

11.02.2021 um 09:46
Zitat von rolandgolabrolandgolab schrieb am 28.01.2021:Woher willst du das wissen das es ein ufo ist
Der zitierte Beitrag von TR6TELOS wurde gelöscht. Begründung: Auf Wunsch des Erstellers
Bezüglich meiner Frage , würde ich doch noch gerne eine Antwort haben, bitte.
Die bist du mir noch schuldig, wenn du schon solche sinnlosen Einträge mit Weihnachtsmännern veröffentlichst, die ich auch noch beantwortet habe....


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

11.02.2021 um 11:19
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:TR6TELOS schrieb am 28.01.2021:
Weisst du denn eigentlich, was genau ein Ufo ist?
Bezüglich meiner Frage , würde ich doch noch gerne eine Antwort haben, bitte.
Ein Ufo ist ein detektiertes aber unidentifiziertes Objekt, von dem man annimmt, dass es fliegt.

So in etwa?


melden