Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die UFO Welle über Belgien

2.515 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die UFO Welle über Belgien

18.02.2013 um 19:59
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:So weit ich weiss nutzten die Amis im Irakkrieg Mini-Nukes.
Interessant . Da hast du doch bestimmt auch eine Quelle zu?


melden

Die UFO Welle über Belgien

18.02.2013 um 20:05
Das ist das Geheimnis hochgeheimer Bomber ,man lässt sie immer über Städte und Autobahnen fliegen ,um den Geheimhaltungsfaktor zu erhöhen....

Welcher Bombertyp konnte nochmal längere Zeit schweben?


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

18.02.2013 um 22:46
@Luminarah
Zitat von LuminarahLuminarah schrieb:Welcher Bombertyp konnte nochmal längere Zeit schweben?
Schwebten oder schienen zu schweben?
Ich weiß nicht, wie viel Flugzeuge ich im gerade im Dunkeln schon für scheinbar schwebende Objekte gehalten habe je nach Perspektive.
Aber das ist wahrscheinlich schon wieder zu einfach und deshalb nicht möglich.


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 08:31
http://denkbonus.wordpress.com/2012/01/19/overkill/

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/prof-michel-chossudovsky/gefaehrlicher-scheideweg-erwaegt-amerika-den-einsatz-von-atomwaffen-gegen-libyen-.html (Archiv-Version vom 29.03.2013)


Lumi,ich schrieb ganz klar das es eine Vermutung ist.
1990 war das ein Thema.Ich hab keine Ahnung wie alt du bist,aber .... naja,egal.

Es gibt halt nur Theorien und keine ist besser oder schlechter.
Zudem es sehr schwach ist wenn man nur das "schweben" und "lautlos" in den Raum werfen kann.

Was von Zeugenaussagen zu halten ist, kann dir jeder Psychologe erzählen.


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 08:53
Anders sieht es im Irak aus. Dort sind die Folgen der radioaktiven Versuchung inzwischen unübersehbar. Einem Statement des ehemaligen britischen Verteidigungsminister Liam Fox zufolge, soll England während des Irakkrieges 1,9 Tonnen abgereichertes Uran eingesetzt haben. Und es kommt noch schlimmer. Allem Anschein nach wurde dort sogar angereichertes Uran eingesetzt. Bei der Zentrifugierung des Urans wandert das darin enthaltene U-235 nach außen und somit in den angereicherten Anteil hinein. U-235 ist in abgereichertem Uran nicht nachweisbar. Das ist es hingegen in Falludscha, einer Stadt im Herzen des Iraks. Dort muss also während der Angriffe angereichertes Uran verschossen worden sein, aus dem Kernbrennstoffe und Atombomben hergestellt werden und dies mit verheerenden Folgen für die dortige Zivilbevölkerung. Laut der deutschsprachigen, iranischen Nachrichtenagentur german.irib gibt es ohnehin schon mindestens eine Missgeburt in jeder irakischen Familie. In Falludscha hingegen sterben die Menschen aus. Von tausend Säuglingen sterben mehr als 80 und die Leukämierate ist dem englischen Wissenschaftler Dr. Christopher Busby zufolge knapp dreimal so hoch wie seinerzeit in Hiroshima


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 09:23
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:So weit ich weiss nutzten die Amis im Irakkrieg Mini-Nukes.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Lumi,ich schrieb ganz klar das es eine Vermutung ist.
So klar kam das glaube ich nicht raus. Hörte sich eher danach an ,als ob du dich auf irgendwelche
Quellen bezögest, jedenfalls für mich.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Es gibt halt nur Theorien und keine ist besser oder schlechter.
Das sehe ich derzeit auch so ,der Fall ist ungeklärt.


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 09:36
@Luminarah

Ihr meckert immer darüber das wir Zeugen schlecht machen.

Ok,ich hab das kürzlich auf Facebook getestet.
Ich schrieb öffentlich:
leute passt auf, ein dunkler Kombi mit ausländischen Kennzeichen und 5 komischen Typen drin fährt auffällig hinter den Höfen.

Ergebnis:
Der Bericht wurde am gleichen Abend hundertfach verlinkt.
Innerhalb von 2 Tagen wurde der Wagen mehrfach gesichtet, manche Leute hörten komische Geräusche nachts, eine Frau hat den Wagen sogar verfolgt, mehrere wussten das es Polen waren.
Es wurde von polnischen Diebesbande berichtet.
Ein Bekannter schlief die folgenden Nächte bei seiner Mutter um sie zu beschützen.
Jugendliche fuhren abends Streife und sahen den Wagen....

Aber:
Die Story war von mir erfunden, es gab nie diesen Kombi.

Was ist das?
Medienhype und Paranoia?


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 11:36
@Amsivarier

Das Beispiel von Evald Maarup finde ich trifft es wesentlich besser:
Radaraufzeichnungen von unidentifizierten Flugobjekten (Seite 15)
Evald Maarup, machte nach seiner ersten Sichtung einige negative Erfahrungen mit der Presse und Militärangehörigen: "Können Sie sich vorstellen wie das ist, immer und immer wieder die gleiche Geschichte zu erzählen, die Fragen von Journalisten und des Militärs zu beantworten, um dann festzustellen, dass ihre Geschichte verändert wurde nur um in irgendeine Agenda zu passen."
was im übrigen im Krassen Gegensatz zu Deinen Vergleich mit deinem ausgedachten Kombi steht!


UND NEIN es gab zu den Zeitpunkt keine Geheimflüge über Belgien! Das wurde alles hinreichend untersucht und geprüft! Mir kommt es so vor, als wenn man den Fall gar nicht richtig kennt und sich damit auch nicht eingängig auseinander gesetzt hat.


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 11:43
@xpq101

Ich schrieb das allgemein gehalten.


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 11:52
http://cenap.alien.de/belgien/belgien.htm (Archiv-Version vom 05.03.2012)

Mehr muss man gar nicht gelesen haben..........


2x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 11:52
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:Um die Uhrzeit Ende November ist es DUNKEL

Schaut mal in den Scheinwerfer wird man geblendet.

Manchmal stellste dich unnötig doof und wunderst dich wenn man dich nicht mehr für voll nimmt.
achja jetzt bin ich der doofe?

1. die Sichtung begann 17:20H kurz nach Sonnenuntergang da war es noch nicht dunkel
2. die Zeugen sagten ja es war sogar so hell um eine Zeitung lesen zu können.
3. das blenden hast nur du erfunden
4. diese Polizisten haben ganz normale Schätzungen abgegeben aufgrund eines Objekts das tief flog und recht nahe war , wo sie sogar sagten bekannte fixpunkte dafür genommen zu haben .. ausserden gab es später noch den beleuchteten Turm daneben...
5. die vielen weitere Zeugen und der Radar bekräftigen die glaubwürdigkeit der Sichtung


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 11:58
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:http://cenap.alien.de/belgien/belgien.htm (Archiv-Version vom 05.03.2012)

Mehr muss man gar nicht gelesen haben..........
Nur zu und wenn man auf Schaufenster steht und eh nicht gewählt ist etwas dazu zu lernen, dann sollte man den Link auf jeden Fall lesen.^^


1x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 11:58
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:2. die Zeugen sagten ja es war sogar so hell um eine Zeitung lesen zu können.
wegen den Lichter
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:1. die Sichtung begann 17:20H kurz nach Sonnenuntergang da war es noch nicht dunkel
Sonnenuntergang in Belgien ende November ist gegen 16:30
Das ist eine Stunde vorher.
Um 17:20 ist es dunkel.
4. diese Polizisten haben ganz normale Schätzungen abgegeben aufgrund eines Objekts das tief flog und recht nahe war , wo sie sogar sagten bekannte fixpunkte dafür genommen zu haben .. ausserden gab es später noch den beleuchten Turm daneben...
Erklär mal welche Fixpunkte da genommen wurden.
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:5. die vielen weitere Zeugen und der Radar bekräftigen die glaubwürdigkeit der Sichtung
Ändert nix daran dass man die Größe und entfernung nicht im Dunkeln schätzen kann

Mehr kommt bei euch auch irgendwie nie.
andere Zeugen anderswo, sah aus wie Hudson valley , die Form war schon wo anders bekannt ..

Ich sags ja ..... großes Töpfchen und alles rein damit


2x zitiertmelden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 12:29
@Amsivarier
@Luminarah

Zu der Strahlung im Irak.

Soweit ich mich entsinne, kann der Abrahams M1 ebenfalls Kenetische Uranmunition verschießen.

Das könnte ebenfalls ein Mitwirken zur radioaktiven Strahlung während des Golfkrieges geführt haben die heute überall gemessen wird.


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 12:29
@Dorian14

1645 h ging die Sonne unter am Horizont und dann beginnt ja erst die Dämmerung.
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:wegen den Lichter
eben...das Objekt selbst war ja auch eine Lichtquelle wo die umgebung zusätzlich erhellte und das erkennen der form etablierte sich ja erst als es über sie hinwegflog davor haben sie nur erklärt das die Lichter über diesem feld war.. "The object turned towards them and passed over their vehicle, illuminating the whole area and becoming more visible in its triangular format as it did so." . sie haben sich ja erst dannach weiter positioniert am Gileppe- Dam wo das Objekt lange Zeit stillstand über dem Beobachtungsturm . und nochmals dieses UfO wurde ja auch von weiteren Augenzeugen dieses Abends unabhängig so beschrieben.


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 12:30
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:Ich sags ja ..... großes Töpfchen und alles rein damit
Ist ja dann ähnlich wie auf der anderen Seite , leugnen jeglicher möglicher Zusammenhänge ,zerlegen in Einzelsichtungb,die dann egal wie erklärt werden und dann zufällig alle übereinander kommen.

Ist keiner besser als der andere.

Fall bleibt damit offen.


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 12:35
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Nur zu und wenn man auf Schaufenster steht und eh nicht gewählt ist etwas dazu zu lernen, dann sollte man den Link auf jeden Fall lesen.^^
Hast Du den Bericht überhaupt gelesen ?
Ich denke nicht.........

Falls doch,ist das in meinen Augen,absolute Relitätsverweigerung !
Fall ist sowas von zu..........


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 12:49
@Desmocorse
@xpq101

bereits im 2. Satz ist die erste falsch-Aussage in dem CENAP Artikel drin.. zitat: ...ein neuer UFO-Typ wurde geboren: das Design des "Fliegenden Dreiecks"


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 13:05
@smokingun
Warum ?


melden

Die UFO Welle über Belgien

19.02.2013 um 13:27
@Desmocorse

weil der Typus längst vor Belgien schon da war und da gibts einige bekannte fälle und sogar ähnliche waves die davor schon stattfanden... was jeder der darüber schreibt zumindest wissen sollte.


melden