Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs: Die Fakten

2.514 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

20.07.2017 um 22:30
@Fedaykin
Nein, nicht nur Stimuli.
Naja, nur weil wir es mitbekommen heißt nicht dass es solch eine Aktivität ausschließt.
Sowas brauch schon eher mehr Annahmen.
Viel mehr würde das doch militärische Experimente ausschließen.
Obwohl ich da sicher auch eher zu einseitig gestellt bin. Dann kann man eben beides nicht ausschließen, ist doch auch toll (noch)

So wie du dir das vorstellst, ich weiß nicht. Auch zu einseitig.
Da bliebe auch noch die zweite Möglichkeit, aber selbst wenn; also von dem was Augenzeugen und Radarstationen wenn es geht mitnehmen ist es doch ein klares in Erscheinung treten.
Man denke an Belgien, Italien, Phoenix fallen mir da spontan ein.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

20.07.2017 um 22:52
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Nein, nicht nur Stimuli.
Naja, nur weil wir es mitbekommen heißt nicht dass es solch eine Aktivität ausschließt.
Ach sondern? Was haben wir denn ausser Stimuli?

Und äh sagen wir mal so, wenn du eine Wirkung nicht Wahrnehmen kannst, dann solltest du vielleicht schauen ob du der Falschen Ursache nachhängst.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Sowas brauch schon eher mehr Annahmen.
Ich sage mal soviel Annahmen wie das ET Szenario benötigt muss man erstmal zusammen bekommen.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Viel mehr würde das doch militärische Experimente ausschließen.
Wieso? Auch Militäraktivitäten sind einer von vielen UFO Stimuli
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Obwohl ich da sicher auch eher zu einseitig gestellt bin. Dann kann man eben beides nicht ausschließen, ist doch auch toll (noch)
Du kannst rein Theoretisch gemäß Quantenmechanik nicht mal auschließen das du dich gleich in eine Giraffe verwandelst..

dennoch haben wir völlig unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten bei den Szenarios.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:So wie du dir das vorstellst, ich weiß nicht. Auch zu einseitig.
Ach was Stell ich mir denn so einseitig vor? Aliens ganz hinten anzusetzen nist nicht Einseitig, das nennt man solide Hypothesen aufstellen gemäß Ockhams Rasiermesser
Zitat von A.I.A.I. schrieb: also von dem was Augenzeugen und Radarstationen wenn es geht mitnehmen ist es doch ein klares in Erscheinung treten.
Sorry, Radarechos oder hier und da mal ein Licht sehen ist kein klares in Erscheinung Treten. Wären sie dass würden wir hier nicht diskutieren über Außeriridsche Flugobjekte. Aber genau das Fehlt ja.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Man denke an Belgien, Italien, Phoenix fallen mir da spontan ein.
Haben wir die nicht so schön alle geklärt. DU weißt schon das die Phoenix Lights kein Riesnufo waren.

Und Belgien ist auch völlig Ohne Aliens Erklärbar. Vor allem fehlt in Belgien dier Visuelle Beweise. Lichter gab es, Radarechos gab es ,

aber auch hier wieder nicht in einer guten Kombination Zb Bilder von den Fliegern die das Radarecho hatte (Was nebenbei auch noch zwischendurch mal unter der Erde gelegen hat..)

Das Alles sind UFO Sichtungen gemäß der UFO Definiton, aber keiner Davon ist ein Fakt oder Beleg für das Wirken von Aliens. Es sind nicht mal die wirklich Guten Fälle.

Haben wir hier doch auch geklärt das wenig Faktische Übrig blieb.


melden

UFOs: Die Fakten

20.07.2017 um 23:12
@A.I.

du weißt doch, alles ist geklärt :-)
oder wie wir sagen würden,... ist doch alles klärchen oder nich ? :-)

Ich wende hier oft die Schraubenzieher Methode oder wie man auch in Fachkreisen sagt: Schräuberlemethode an.
Hiermit kann man sehr viele Fälle erklären und am ende Sieht man was übrig bleibt.


melden

UFOs: Die Fakten

21.07.2017 um 11:40
So ich denke ich habe genug dazu gesagt. Nix mit Fakten.


melden

UFOs: Die Fakten

21.07.2017 um 12:01
@reticulum


Ganz einfach Aufgabe für dich. Weise das bitte Emprisch nach. Kannst du nicht? Dann lass den Burkhard heim dort wo er hingehört. Nicht in Wissenschaft und auch nicht in einem Thread für Fakten.

Wie gesagt nur ein emprischer Nachweis von irgenwas von Blödel Burkhart und man kann das Diskutieren.


melden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 09:20
@Narrenschiffer

e5gzo7

das hier beinhaltet nicht die raumstruktur ...,  es brauch die 5. und 6. dimension - ( organisatorischer Raum ) nach Burkhard Heim
zwei tensoren die alle masse teilchen binden ... es werden keine einzelnen quanten verschränkt ..

die derzeitige teilchen-physik  beinhaltet NICHT DIE RAUMSTRUKTUR  !!


melden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 13:17
@reticulum
Und Heims Fühsieck bescheibt NICHT DIE REALITÄT !!11 (schreien kann ich auch) auch wenn der selbst ernannte Astrofühsicker* IvL Fan davon ist

*er hat es zwar studiert, aber nie in dem Beeich gearbeitet, sondern, genau wie ich, als IT-Fraggle. Ich halte daher die Bezeichnung "Astrophysiker" für - hm, etwas an den Fakten vorbei :D


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 14:28
@reticulum

Du Heim war echt ein kluger Kopf, unbestritten, aber leider wurden schon länger Fehler in seinen Theorien gefunden. Nicht ohne Grund gibt es nur noch ein paar extreme Fans, in der Physik spielt er keine Rolle.

Fand seine Ideen auch echt mal interessant und toll, hat ja auch was, aber wenn es nicht passt dann passt es eben nicht. Physik ist nun mal kein Wunschkonzert.

Und natürlich gibt es in der aktuellen Physik auch Theorien, die den Raum selber betrachten und definieren und auch in mehr als nur vier Dimensionen. Eventuell bist Du da nicht zu informiert.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 15:26
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Und Heims Fühsieck bescheibt NICHT DIE REALITÄT !!11 (schreien kann ich auch) auch wenn der selbst ernannte Astrofühsicker* IvL Fan davon ist
bist du dir da sicher von was Burkhard Heim geleitet /inspiriert wurde !?


Beitrag von reticulum (Seite 49)
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Und natürlich gibt es in der aktuellen Physik auch Theorien, die den Raum selber betrachten und definieren und auch in mehr als nur vier Dimensionen. Eventuell bist Du da nicht zu informiert.
ich weiss das es verschiedene Theorien gibt , momentan gilt aber nur das Standardmodell ,
und das beinhaltet keine gravitation keine dunke energie und keine dunkle materie

Wikipedia: Standardmodell


2x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 15:31
@FrankD
Zitat von reticulumreticulum schrieb:bist du dir da sicher von was Burkhard Heim
geleitet /inspiriert wurde !?
Youtube: Burkhard Heim - Zustand nach dem Ableben (Audio)
Burkhard Heim - Zustand nach dem Ableben (Audio)


Youtube: Kai Muegge: EYE APPORT BY THE FELIX CIRCLE MEDIUM (stabilized)
Kai Muegge: EYE APPORT BY THE FELIX CIRCLE MEDIUM (stabilized)



melden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 15:51
@reticulum
denke das in ein paar Jahren anders darüber gedacht und gesprochen wird. Denke ein kleiner Anfang wurde ja schon gemacht?
Zumal Neurowissenschaftler vom Blue Brain Project in der Schweiz herausgefunden haben das unser Gehirn mindestens mal 11 Dimensionen hat.
Könnte ein Weg in die richtige Richtung sein.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 16:28
Zitat von reticulumreticulum schrieb:bist du dir da sicher von was Burkhard Heim geleitet /inspiriert wurde !?
So sehr Dir seine Ausführungen auch gefallen mögen aber das ist völlig egal solange er diese nicht bestätigen kann.
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:Zumal Neurowissenschaftler vom Blue Brain Project in der Schweiz herausgefunden haben das unser Gehirn mindestens mal 11 Dimensionen hat.
In dieser Studie sind aber nicht Dimensionen im Sinne von "physikalischen Sphären" gemeint die über die uns bisher bekannten 3(+1) Größensysteme hinaus gehen sondern es betrifft mathematische Denkbereiche.
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:Könnte ein Weg in die richtige Richtung sein.
Für "Heims Physik" ist es jedenfalls nicht.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 16:31
@Libertin

Und warum sollte man deiner Meinung nach diese mathematischen Denkbereiche nicht auf das Universum anwenden können?
Beides steckt noch in den " Kinderschuhen " finde hier sollte man nicht direkt alles ablehnen ... sondern auch mal abwarten was denn noch so alles überdenkt werden muss.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 16:36
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:Und warum sollte man deiner Meinung nach diese mathematischen Denkbereiche nicht auf das Universum anwenden können?
Die Antwort ist doch naheliegend.
Weil sich Vorhersagen auf Basis von Berechnungen nicht automatisch mit der Empirie decken müssen, nicht zuletzt da diese auch fehlerhaft sein können. Die blöde Realität spielt da halt nicht immer mit.


melden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 18:18
Zitat von LibertinLibertin schrieb:So sehr Dir seine Ausführungen auch gefallen mögen aber das ist völlig egal solange er diese nicht bestätigen kann.
kannst du bestätigen das es denn " apport " nicht gibt !? nö kannst du nicht !
alle unabhängigen forscher alle parapsychologen die sich mit dem beschäftigt haben , kommen auf das gleiche resultat "es gibt keinen trick"

Youtube: GIBT ES GEISTER? Ein Informatikprofessor auf der Suche nach Antworten | ExoMagazin
GIBT ES GEISTER? Ein Informatikprofessor auf der Suche nach Antworten | ExoMagazin


http://www.mystica.tv/physikalische-medialitaet-zu-unglaublich-eckhart-kruse/


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

22.07.2017 um 19:40
Zitat von reticulumreticulum schrieb:kannst du bestätigen das es denn " apport " nicht gibt !? nö kannst du nicht !
Kannst Du bestätigen, daß Du mir keine 5000 € schuldest?
Wenn wir nur nach der Nichtbeweisbarkeit von Nichtexistenzen gingen müssten wir auch alle an Russells Teekanne glauben.

Wikipedia: Russells Teekanne

Und nur nochmal zur Erinnerung, wir befinden uns hier immer noch in einem Thread in dem es ausschließlich um Fakten gehen soll.
Wenn Du keine hast dann ist sowohl deine "heimsche Physik" als auch dein "spriritistischer Apport" hier deplatziert.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

23.07.2017 um 08:45
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Wenn Du keine hast dann ist sowohl deine "heimsche Physik" als auch dein "spriritistischer Apport" hier deplatziert.
falsch , wir sind im bereich der ufologie , und die IGAAP gehört zur ufologie
und die "heimsche Physik" und der "spriritistischer Apport" gehört zur IGAAP

https://www.igaap-de.org/über-uns/

https://www.igaap-de.org/die-einheitliche-quantenfeldtheorie-von-burkhard-heim/


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

23.07.2017 um 09:30
Echt muss das ganze Burkhard Heim Scheiß in diesen Fakten Thread?

Naja muss AI entscheiden ob er seinen Thread zumüllen lässt.


melden

UFOs: Die Fakten

23.07.2017 um 13:31
Zitat von reticulumreticulum schrieb:falsch , wir sind im bereich der ufologie , und die IGAAP gehört zur ufologie
und die "heimsche Physik" und der "spriritistischer Apport" gehört zur IGAAP
Was immer noch nichts daran ändert, daß es hier um Fakten geht aber von mir aus mach ruhig weiter mit deiner Werbung.


melden

UFOs: Die Fakten

23.07.2017 um 17:14
@Asmodai78
Zumal Neurowissenschaftler vom Blue Brain Project in der Schweiz herausgefunden haben das unser Gehirn mindestens mal 11 Dimensionen hat.
Und was genau ist denn eine Gehirndimension? Wenn angebliche Neurowissenschaftler so einen Begriff kreieren, dann liefern sie doch bestimmt auch die Definition dazu.
Ebenso derer gleich elf, wenn sie schon von elf Dimensionen sprechen. Verraten sie auch, wodurch sich diese elf Dimensionen unterscheiden und welche Aufgaben sie bewältigen?


melden