Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs: Die Fakten

2.514 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

UFOs: Die Fakten

30.11.2018 um 16:53
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:du, ufo-nachrichten gibts im ganzen weltweiten netz :)
jo, 99% Unsinn und Click Bait.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

30.11.2018 um 16:59
Jupp.
Fleischer.
Nexus-Magazin.
NuoViso
ect.
So sieht seriöse Forschung aus. :D
Und dann war da noch die Theorie mit den Nazis und den Ufos und der geheimen Festung im Mittelpunkt der Erde. Robert Fleischer atmet kurz durch. Er senkt den Blick, spießt ein gebratenes Tofubällchen auf seine Gabel und verrührt es in einer gelben Soße. Klar, sagt er, die Geschichte klinge schon etwas absurd. Allerdings, fügt er dann hinzu, klingt am Ende des Tages nichts absurd genug, als dass man es wirklich ausschließen könne. Es ist so eine Sache mit der Wahrheit.
...
Die Leerstelle von bestätigtem Wissen füllt Fleischer mit Theorien auf. Unter „informierten Wissenschaftlern“, sagt er, seien drei Hypothesen im Gespräch, wo diese Flugobjekte herkommen könnten: „Es könne sich um Besucher fremder Planeten, um Besucher aus einer für uns unsichtbaren Paralleldimension oder um Besucher aus unserer eigenen Zukunft handeln.“ Es wird vermutet, sagt Fleischer, dass es sich ebenfalls um ein Zusammenspiel aller Hypothesen handeln könnte.
...
Fleischer berichtet dann später von Alien-Implantaten, die im Körper von entführten Menschen gefunden worden sind, und diese Implantate erzählt er dann später, „die weisen nachweislich Eigenschaften auf, die auf der Erde so nicht vorkommen“. Man erfährt auch etwas über einen Forscher, der es geschafft haben soll, unbegrenzt elektrische Energie aus einer Kristallzelle zu gewinnen.
usw
https://www.welt.de/politik/deutschland/article127131138/Das-ist-Deutschlands-oberster-Alien-Lobbyist.html


melden

UFOs: Die Fakten

30.11.2018 um 17:05
@Fedaykin
Dogmatix schrieb:
1423 ungeklärte ufo-Sichtungen!

Fedaykin schrieb:
ja wow. Kein Wunder , vermutlich ganz dolle Datenlage vorhanden.
Ganz ruhig. Don´t panic. Nur genau lesen. Es handelt sich um U.F.O. Sichtungen, also um unbekannte Flugobjekte, nicht etwa um bekannte Alien-Raumschiffe oder die Enterprise. ;)


melden

UFOs: Die Fakten

30.11.2018 um 17:08
Nun ist doch klar worum es bei Fleischer hinausgeht

und das war mir ja klar, warum die Fälle ungelöst sind. Weil man ohne Daten keine Abschließende Erklärung bekommt.

Hier haben wir ja auch mal die Sichtungen "habe komsiches Licht am Himmel gesehen" .

Wenn wir Standort, Datum, etc haben finden wir sogar meist hier eine Erklärung


melden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 02:59
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Allerdings dürfen Polizeiberichte und co nicht einfach veröffentlicht
hm. denkst du, der kripo-beamte in england, der die großen blonden im kornkreis sah, hätte sich nicht anonym an die zeitung wenden dürfen?
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:jo, 99% Unsinn und Click Bait.
hm. ich bin da wie agent mulder.

das ist deine meinung. und ich respektiere sie :)

aber die wahrheit ist da draußen :)


2x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 11:37
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:hm. denkst du, der kripo-beamte in england, der die großen blonden im kornkreis sah, hätte sich nicht anonym an die zeitung wenden dürfen?
Weiß ich nicht. Wobei die Geschichte ja auch relative Bullshit war wie die Engländer so schön sage. Aber du scheinst eben zu den 2% zu gehören die Kornkreise noch für was mystisches halten.
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:hm. ich bin da wie agent mulder.
Wie eine Fiktive Figur einer Fox Serie? MMh wenn wir wenigstens soviele Indizienwie Mulder in den ersten 6 Staffeln hätten könnte man ja drüber reden.
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:aber die wahrheit ist da draußen :)
Die Wahrheit ist nicht das was du dir wünscht


melden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 20:05
Wer bei UFOs Fakten vorweisen könnte, lebt unglücklich!


melden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 22:16
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:aber die wahrheit ist da draußen :)
Wenn ja, dann versteckt sie sich gut hinter dem menschlichen Geltungsdrang z. B. Nachts mit Seilen und Brettern in Feldern umher zu krachseln und dann zu behaupten es gäbe eine Verschwörung der Regierung.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 22:18
Zitat von gentoogentoo schrieb:und dann zu behaupten es gäbe eine Verschwörung der Regierung.
sach ma, wer behauptet das denn? :ask:


melden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 22:20
Naja, alles was man wissen muss ist da draußen. Nur können leider einige nicht die Zusammenhänge erkennen oder wollen nur das erkennen was sie wollen. Ist einfach das denken/nachvollziehen von Zusammenhängen von Gutmenschen.


2x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 22:37
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:Naja, alles was man wissen muss ist da draußen. Nur können leider einige nicht die Zusammenhänge erkennen oder wollen nur das erkennen was sie wollen. Ist einfach das denken/nachvollziehen von Zusammenhängen von Gutmenschen.
Wenn du jetzt noch das formulieren möchtest, was du der Welt hier mitteilen wolltest ...?


melden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 22:40
@Nemon
Steht doch da 😎
Glaube mehr muss ich hierzu nicht sagen.


melden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 22:45
@Asmodai78
Also Fakten stehen null in deinem Beitrag. Nichts, was eine diskutable Aussage wäre. Offenbar bist du aber auch nicht willens oder in der Lage, präzise zu schreiben/zu denken. Aber du gefällst dir gut in dieser Rolle.
"What happens in your head stays in your head", das würde ich mir bei solchen Leuten wünschen.


melden

UFOs: Die Fakten

02.12.2018 um 23:32
Nice! Neue UFO - Fakten!

Saugeil.....


melden

UFOs: Die Fakten

03.12.2018 um 07:00
@Dogmatix

Um Verschwörungstheoretiker und Ufologiker unter einen Hut zu bekommen, muss ich keinen abstrusen Strohmann aufbauen. Ich denke Du weißt wovon ich spreche aber bitte.
Ufologie als Markt ist bis auf wenige Ausnahmen eine träge Masse aus Esoterik, Theismus und Verschwörungshobelei. Je breiter die Überschneidungen, desto mehr Kunden/Clicks.

Wenn also wie in deinem Beispiel Polizeibeamter Hubert Huhn einen guten Grund hat nicht an die Öffentlichkeit zu gehen, dann den das Hubert höchstwahrscheinlich eine fiktive Person ist.

Blonde Haare in England gesehen zu haben ist kein Staatsgeheimnis. Erst durch die Geheimniskrämerei wird Spannung und Zwietracht erzeugt, was dadurch die Handschrift eines Kenners der Szene zeigt.


melden

UFOs: Die Fakten

03.12.2018 um 07:52
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:Naja, alles was man wissen muss ist da draußen. Nur können leider einige nicht die Zusammenhänge erkennen oder wollen nur das erkennen was sie wollen. Ist einfach das denken/nachvollziehen von Zusammenhängen von Gutmenschen.
Soll was bedeuten? Und meinst du wirklich das die unlogischen konstruierten Zusammenhänge die Realität wiederspiegeln


melden

UFOs: Die Fakten

03.12.2018 um 17:55
@Fedaykin
Vielleicht ist unsere Realität auch nur eine Simulation ¿


melden

UFOs: Die Fakten

03.12.2018 um 17:57
wäre erstmal Irrelevant. Ist auch hier nicht TOpic

die Uralt Leben wir in einer Matrix bitte der Suchfunktion entnehmen.


melden

UFOs: Die Fakten

04.12.2018 um 14:05
@Fedaykin
Hey fedaykin altes Haus wie geht's dir ?
Du hast vollkommen recht das ist off topic Danke.


melden

UFOs: Die Fakten

05.12.2018 um 18:11
na also, es geht voran ...

04.12.2018
SCIENCE
Wenn selbst die NASA es sagt: Wissenschaftler glaubt, wir wurden bereits von Aliens besucht
https://www.futurezone.de/science/article215934943/Wenn-selbst-die-NASA-es-sagt-Wissenschaftler-glaubt-wir-wurden-bereits-von-Aliens-besucht.html

die überschrift stimmt zwar nicht ganz. ist aber auch egal :)
Die gezielte Suche müsse dennoch aggressiver werden.
ja, das sagt und meint er :)
Colombano stößt sich vor allem daran, dass SETI, also die Suche nach extraterrestrischer Intelligenz, zumindest offiziell die potenzielle Relevanz von UFO-Sichtungen ignorieren würde. Dafür gäbe es drei Gründe:

Die Annahme, dass interstellares Reisen nur mit extrem geringer Wahrscheinlichkeit möglich ist.
Die sehr hohe Wahrscheinlichkeit von Falschmeldungen, Irrtümern oder sogar psychotischen Episoden.
Die allgemeine Vermeidung des Themas durch die wissenschaftliche Gemeinschaft.
hm, psychotische episoden :ask: ich hoffe, er denkt da nicht an nina hagen. die ist nämlich top dabei!
Laut dem Forscher wäre es dringend notwendig, auf wirkliche Signale innerhalb des "Grundrauschens" an UFO-Sichtungen zu achten. Diese, egal wie klein, könnten auf Vorkommnisse hindeuten, die sich weder erklären, noch bestreiten lassen.
mein reden ...

hier ist der artikel:

https://ntrs.nasa.gov/archive/nasa/casi.ntrs.nasa.gov/20180001925.pdf
I think the approach the scientific community could take, instead, is very similar to what SETI has done so
far: find the signal in the noise. In the very large amount of “noise” in UFO reporting there may be
“signals” however small, that indicate some phenomena that cannot be explained or denied. If we adopt a
new set of assumptions about what forms of higher intelligence and technology we might find, some of those phenomena might fit specific hypotheses, and we could start some serious enquiry.
und ...
... Es könnte sich vielmehr um Wesen mit unbegrenzter Lebensspanne oder extrem winzige, superintelligente Wesen handeln.

Dazu wären sie womöglich in der Lage, Technologien zu entwickeln, die der menschliche Geist noch gar nicht erfassen kann, und wodurch interstellare Reisen möglich wären.
na also ...

viel spaß allerseits

:)


melden