Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

533 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy, Airforce, UAP

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.08.2019 um 12:01
Berlinandi schrieb:Wofür denn? Aus welchen Grund sollten die das tun? Welchen Sinn und Zweck hätte dieses?
Jetzt komm, du weißt das er deinen Ausführungen nicht Folgen kann.

Ich erläuter mal was er glaub ich meinte

Unter der häufigen (alten ) Prämisse das die USA Kontakt mit Aliens hätten oder gar UFO /Raumschiffe geborgen hätten und nachbauen könnten, was gerne unterstellt würde, geht er davon aus das man mitlerweile Fortschrittlicher Antriebstechnik bzgl der Raumfahrt entwickelt hätte, bzw nicht mehr 3 Stufige Chemische Triebwerke benutzen würde.

sonderh eher etwas mit höheren "Austrittsgeschwingikeiten/Shub) Klar wenn wir jetzt die Ausströmgeschwindigkeit nehmens ind wir ja beim Ionentriebwerken weit über das Chemische hinaus. von daher wäre seine Aussag eh dahin.

aber für den Leien, er meine wohl das man eine Raumschiff bauen würde, was selbständig das 10 Fache Delta V erreichen würde von heutigen Masstab aus gesehene.


melden
Anzeige

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.08.2019 um 12:05
Fedaykin schrieb:Unter der häufigen (alten ) Prämisse das die USA Kontakt mit Aliens hätten oder gar UFO /Raumschiffe geborgen hätten und nachbauen könnten, was gerne unterstellt würde, geht er davon aus das man mitlerweile Fortschrittlicher Antriebstechnik bzgl der Raumfahrt entwickelt hätte, bzw nicht mehr 3 Stufige Chemische Triebwerke benutzen würde.
Du hast es verstanden, beim Berlinandi habe ich dagegen meine Zweifel.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.08.2019 um 12:29
medici schrieb:Du hast es verstanden, beim Berlinandi habe ich dagegen meine Zweifel.
Bleib mal ganz ruhig, wie gesagt ich kann nichts dafür das du Zusammenhänge in der Raumfahrt und Triebwerkstechnik nicht verstehst. Ich bin mir auch nicht sicher ob du @Fedaykin sein Post überhaupt verstanden hast.

Du kommst mit dem "Höher, weiter, schneller" Argument, was wenn man es richtig betrachtet nun aber kein Argument ist, sondern lediglich aufzeigt das du gewisse Zusammenhänge (z.B. Triebwerkstechnik, Himmelsmechanik) nicht verstehst.

@medici was meint er denn mit "Delta V" (oder eher Delta v)? Weißt @medici du das? Überhaupt verstanden worüber er redet?

Du willst den Leute erzählen man könne alles Nachbauen, nein so einfach ist das eben nicht, denn man muss die Fertigungsverfahren beherschen. Hast du Ahnung von Metalltechnik, von Fertigungsverfahren, Materialtechnik um überhaupt bewerten zu können was machbar ist und was nicht?

Dein man müsste "Schnellere Triebwerke" haben ist schlicht kein Argument, aber ob du das verstehen wirst ist mir tatsächlich noch unklar.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.08.2019 um 13:49
medici schrieb:Du hast es verstanden, beim Berlinandi habe ich dagegen meine Zweifel.
im 12.Jahrhundert haben die Chinesen die ersten Raketen gezündet. Jetzt stellst ihnen ein Wrack oder auch eine Apollo hin.
100 Jahre wäre schon sportlich für nur irgendwie etwas ähnliches. Was ein Computer ist tja auch 500 Jahre...
Wenn man Weltraumnomaden außen vorlässt und unbenannte Sonden wegen zeitlichen Komponenten. Eine solche Technologie um die Entfernungen im All angemessen zu überbrücken, d.h. Lebzeit der Aliens, ich habe keine Ahnung welche wenn auch nur theoretisch realisierbare es da geben könnte, wäre für uns Space Magic. Geschwindigkeiten zur Überbrückung von hunderten/tausenden Lichtjahren, austricksen der Raumzeit, da was mal eben kopieren?


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.08.2019 um 14:22
@medici

und da hat Berlinandi recht, deine Argumentation bzgl Rückchlüsse ist nur bedingt gülitg, grade bgzl Nachbau. Also bliebe Hypothetisch die USA haben UFO Wracks aber verstehen sie natürlich nicht oder entschlüsseln nur sehr wenig Technologie

aber all diese Szenarien sind Unrelistisch


melden
HRQ-Opfer
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.08.2019 um 15:28
Sogar auf den Jupiter wurde geschossen, weil man ihn für ein UFO hielt.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.08.2019 um 17:00
medici schrieb:Darüber kann man streiten. Ich bin schon der Meinung, daß wenn man ein einzelnes Teil vor sich sieht und es exakt nachbaut und das mit allen Einzelteilen so macht, dann die Funktionsweise selbsterklärend sein muß. Mit anderen Worten, wenn ich einen Bugatti in Einzelteile zerlege und exakt nachbaue, ich dann hinterher auch 400 km/h fahren werde.
Das du dazu in der Lage währest muss man in Frage stellen. Bugatti ist erst einmal nur ein Name, da gab es mehrere Firmen die mit Begleitnamen darunter Fahrzeuge gebaut haben.

Wenn man tatsächlich in der Lage ist Teile für historische Bugatti nachzufertigen, ist man ein gemachter, gesuchter und verdammt gut bezahlter Mensch. Nur mal so als Beispiel, es gibt ein par Leute die tatsächlich noch Kotflügel für einen MB 300SL dengeln können, da bist du sehr schnell mal im 3 stelligen Bereich pro Stunde. Kannst dat???;)

Deshalb fragte ich ja auch, bohren, reiben, senken, fräsen, hohnen, läppen, schmieden, schweifen, drehen und so weiter, mit welchen Fertigungsverfahren kennst du dich da aus? Ich habe da meine bedenken.

Und wenn man jetzt rein "theoretisch" mal hernimmt, das jemand dir eine Nockenwelle in die Hand gibt und sagt, fertige das Ding nach, wie würdest du persönlich da vorgehen. Mein ja nur wegen diesem:

"Mit anderen Worten, wenn ich einen Bugatti in Einzelteile zerlege und exakt nachbaue, ich dann hinterher auch 400 km/h fahren werde"

Hät gern mal nur nen groben Arbeitsplan, nur mal so um zu verstehen was du tatsächlich "drauf" hast.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.08.2019 um 17:18
medici schrieb:Ich bin schon der Meinung, daß wenn man ein einzelnes Teil vor sich sieht und es exakt nachbaut und das mit allen Einzelteilen so macht, dann die Funktionsweise selbsterklärend sein muß.
Das ist vollkommen absurd!


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

10.08.2019 um 10:20
Berlinandi schrieb:Hät gern mal nur nen groben Arbeitsplan, nur mal so um zu verstehen was du tatsächlich "drauf" hast
der Arbeitsplan :

man baut sich nen turbolader ins motorrad und dann gibt man gas ...
wichtig ist , den motor immer auf anschlag zu halten ...

Youtube: Ghost rider (The Final ride) 2-8


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

10.08.2019 um 10:26
reticulum schrieb:man baut sich nen turbolader ins motorrad und dann gibt man gas ...wichtig ist , den motor immer auf anschlag zu halten ...
Da mag ich den Elmar Geulen eher;).


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

13.08.2019 um 15:39
Für mich war die Lektüre dieses bei Wikipedia vorhandenen Navy-Berichts die große Bombe, denn hier geht direkt aus der ersten Seite lupenrein hervor:

UFOs sind real, sie sind nach dem Bericht keine Fluggeräte der USA oder anderer Nationen und sie weisen Flugeigenschaften auf, die unser Physikverständnis überstzeigen. Wow, alles gebündelt auf einer Seite!

Den Bericht findet man hier:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9e/TIC_TAC_UFO_EXECUTIVE_REPORT_1526682843046_42960218_ver1.0.pdf

Die Frage ist, kommt das Dokument wirklich von der Navy? Wikipedia gibt an, es sei von George Knapp lanciert worden, das ist ja erstmal kein Beweis für die Authenzität.

Habt ihr Infos zu der Frage, ob der Bericht wirklich offiziell Navy ist?


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

13.08.2019 um 16:17
DP3000 schrieb:UFOs sind real, sie sind nach dem Bericht keine Fluggeräte der USA oder anderer Nationen und sie weisen Flugeigenschaften auf, die unser Physikverständnis überstzeigen. Wow, alles gebündelt auf einer Seite!
Also das das UFO Phänomen Real ist, wow, nix neues.

Und nein nach dem Bericht geht es um AAV, eine neue Wortschöfpung der Navy um den behafteten UFO Begriff wohl zu umgehen.

soweit so klar, Ursache was auf den "sensoren" zu sehen war ist noch nicht klar,

Interessant ist bzw was eben richtig Auffällig war das Tic Tac UFO, bzw die Visuelle Sicht des Piloten. Aber leider keine Fotos.

Ansonsten sehen wir dort schön welche Schiff/ Flugzeug auf welche Art ein "UFO" auf dem Radar/Sensor, oder Flir hatte.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

13.08.2019 um 16:26
Meine Frage war eigentlich nur, ob jemand Informationen dazu hat, ob der verlinkte Bericht tatsächlich wie von Wikipedia angegeben vom Department of Defense kommt.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

13.08.2019 um 19:10
@DP3000
Nein wurde nicht bestätigt.*

Der Link kommt von George Knapp der dies im Mai 2018 aulf KLAS-TV veröffentlicht hatte:
https://media.lasvegasnow.com/nxsglobal/lasvegasnow/document_dev/2018/05/18/TIC%20TAC%20UFO%20EXECUTIVE%20REPORT_1526682...
Die Namen wurden auch von George Knapp selbst geschwärzt, mit Ausnahme von Cmd. David Fravor der da schon in Kontakt mir Knapp und TTSA war.**

Das ganze ist mehr eine allg. inoffizielle Zusammenfassung—im Jänner 2018 wurde schon die erste Seite jenes Reports, von Eric Davis (da schon bei TTSA) auf dem Pheonomen Radio Podcast verlesen. Er selbst sagte hier das er die Zusammenfassung als Subunternehmer von Bigelow Aerospace bekam somit war die Knapp Geschichte, später im Mai, über den Report eigentlich schon falsch—da Bigelow Aerospace genannt wurde und nicht das DoD:

Phenomenon Radio
Folge Dr Eric Davis And Steven Bassett ab Minute 21:
https://kgraradio.com/phenomenon-radio/

siehe Greenewald der die Auffälligkeiten und Fehler des Dokuments bespricht:
** George Knapp Story About “Tic Tac UFO Analysis” Document
* UPDATE May 23, 2018 Ende des Kapitels, die Stellungnahme von Mjr. Audricia Harris (not able to confirm)
http://www.theblackvault.com/casefiles/to-the-stars-academy-of-arts-science-tom-delonge-and-the-secret-dod-ufo-research-...


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

13.08.2019 um 19:36
@sarkanas

Sauber, vielen Dank! Das fand ich schon bei den FLIR-Aufnahmen immer so ein bisschen dubios, dass es immer hieß "vom Pentagon", aber letztlich eigentlich alles von TTSA veröffentlicht wurde.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

13.08.2019 um 20:24
sarkanas schrieb:siehe Greenewald der die Auffälligkeiten und Fehler des Dokuments bespricht:
** George Knapp Story About “Tic Tac UFO Analysis” Document
* UPDATE May 23, 2018 Ende des Kapitels, die Stellungnahme von Mjr. Audricia Harris (not able to confirm)
http://www.theblackvault.com/casefiles/to-the-stars-academy-of-arts-science-tom-delonge-and-the-secret-dod-ufo-research-...
Okay hier ist ja wirklich alles zu dem Thema zu finden, danke nochmal speziell für den Link. Dass die Videos via FOIA Anfrage herausgekommen sind, war mir vorher garnicht bewusst.


melden
Anzeige

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

13.08.2019 um 20:47
@DP3000
Ja vor allem da das TIC TAC Video schon lange im Netz herum schwirrt, zB 2007 auf einer damaligen deutschen Studenten Webseite:
https://web.archive.org/web/20070209104330/http://www.vision-unlimited.de/extern/f4.mpg

Dazu—die Technik Umstellung der Nimitz 2004: Carrier Group In Recent UFO Encounters Had New Air Defense Tech Like Nimitz In 2004 Incident

Die Sicht von Cmdr. Favor auf dem Fighter Pilot Podcast
https://www.fighterpilotpodcast.com/episodes/035-ufos/
und am UFO-Festival:
SpoilerYoutube: TIC TAC UFO : AN EXCLUSIVE INTERVIEW WITH THE PILOT WHO CHASED IT : PART 1

Zum GIMBAL und GO FAST gab es auch Vermutungen das jene Aufnahmen vom ein und den selben Einsatz stammen (da die PRF Code die selben sind) können:
[...] you'll see a 4 digit code... That is the laser PRF code set for laser guided munitions.... Gimbal video is PRF code 1688. It took place in 2015 off the East Coast. Go Fast video is PRF code 1688. [...] So it appears that the Gimbal video, and the Go Fast video, were taken by the same aircraft, by the same pilot, on the same mission, and less than 20 minutes apart. While this has not been absolutely confirmed yet, it certainly appears to be true [...] Comparing the two videos, Mick West says that "The display configuration is all essentially the same. The time code at the bottom is in seconds, with a difference of 991 seconds (16.5 minutes) between the end of GO FAST (4254) and the start of GIMBAL (5245)"
https://badufos.blogspot.com/2018/03/to-stars-releases-another-video-and.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt