Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichter, Kreis, Geilenkirchen, Flugplatz, NATO Air Base, Teveren

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 14:46
fuchsina schrieb:Beweise sind schön und gut. Nur geht es dem TE nicht um Beweisführung, sondern um hypothetische Ansätze, die dem Nahe kommen, was er beobachtet hat. Dass er keine Beweise hat, ist doch erstmal sekundär, da er anhand von Bsp ziemlich gut aufgezeigt hat, was er gesehen hat. Im Grunde ist eine zentrale Frage, welche Technologien dazu passen könnten.
Eigentlich nicht. Gut er hat Lichter gesehen. Hyothetische Ansätze. Flugmanöver, oder etwas mit Scheinwerfern...

Leider wissen wir ja nicht den Ort, das genaue Datum. Es ist wohl nur "Richtung" der Airbase.. weil es ja von zuhause gesehen hat.

Da er nur Lichtpunkte sah, nicht wusste was es ist. hat es sich auch mit Entfernungsangaben....
fuchsina schrieb:Im Grunde ist eine zentrale Frage, welche Technologien dazu passen könnten.
Nein diese Frage ist es eben noch nicht.. die könnte sich erst stellen wenn wir das eben auf Bild hätten...

So bleibt nur Subjektive Sichtung mit so gut wie keinen Daten.. angelehnt an ein Foto., dessen Echtheit auch noch aussteht.
fuchsina schrieb:Indizien sind keine Beweise, aber können trotzdem hilfreich sein, wenn es darum geht, eine Situation hypothetisch zu beleuchten.
Wir haben ja nicht mal wirklich Indizien.


melden
Anzeige

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 15:04
Fedaykin schrieb:angelehnt an ein Foto., dessen Echtheit auch noch aussteht.
Die Echtheit spielt doch erstmal keine Rolle, da es sich hier um ein Beispielfoto handelt, wie es ausgesehen hat.
@Helljumper hätte auch ein Bild eines Riesenrads nehmen können, um seine Sichtung:
Helljumper schrieb am 18.03.2020:Völlig verdattert musste ich feststellen das am Himmel eine Art Kreis von Lichtern zu sehen war.
Für uns Optisch darzustellen.

Genau so gut hätte er auch nur mit Paint, Punkte auf weißem Untergrund machen können.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 15:17
Hallo

Indizien sind zB Zeugenaussagen, ohne handfeste Beweise. Insofern liegen Indizien vor, auch anhand von Fotos, die als Beispiel dienen sollen.

Den Fall als minder interessant zu bewerten, aufgrund fehlender Beweise, liegt im Auge des Betrachters und kann somit ebenso der selektiven Wahrnehmung zugesprochen werden.

Der Eine findet den Fall, aus genannten Gründen persönlich uninteressant. Der Andere, sowie ich, findet den Fall interessant.

Auch wenn man vllt letztendlich nicht herausfinden wird, was es war, ist die Spekulation darüber, was es möglicherweise sein könnte, für mich persönlich interessant.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 15:45
Option, könnte sich Gefechtsfeldbeleuchtung handeln.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 15:47
@berlinandi
SigPi und ILUM schließe ich bei dem Verhalten aus.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 16:48
Helljumper schrieb:SigPi und ILUM schließe ich bei dem Verhalten aus.
Es gibt noch mehr.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 16:52
Smittifuchsi schrieb:Die Echtheit spielt doch erstmal keine Rolle, da es sich hier um ein Beispielfoto handelt, wie es ausgesehen hat.
Geht so... es macht es nicht besser. weil er dann im Grund etwas "Erstmalig" gesehen hätte.
Smittifuchsi schrieb:Für uns Optisch darzustellen.

Genau so gut hätte er auch nur mit Paint, Punkte auf weißem Untergrund machen können.
Ja, mag sein.. aber es bleibt eben nix an Daten.. Subjektive Wahrnehmung mitten in der Nacht etc ist das schwächste.

Lichter gehen aus.. der eine sieht das. für den Anderen Verschwinden die.. Lichter von Flugzeuge verschwinden durch Drehung. Subjektiv wird daraus "Plötzlich einfach verschwunden"
fuchsina schrieb:Indizien sind zB Zeugenaussagen, ohne handfeste Beweise. Insofern liegen Indizien vor, auch anhand von Fotos, die als Beispiel dienen sollen.
Bestenfalls die Einzahl.. es liegt nur deine "Behauptung" vor...
fuchsina schrieb:Den Fall als minder interessant zu bewerten, aufgrund fehlender Beweise, liegt im Auge des Betrachters und kann somit ebenso der selektiven Wahrnehmung zugesprochen werden.
Sicher ist er Minder interessant... weil man nix überprüfen kann.
fuchsina schrieb:Auch wenn man vllt letztendlich nicht herausfinden wird, was es war, ist die Spekulation darüber, was es möglicherweise sein könnte, für mich persönlich interessant.
MAg sein du bist ja auch der TE.... aber es bleibt eben relativ Brotlos..


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 17:20
Fedaykin schrieb:MAg sein du bist ja auch der TE.... aber es bleibt eben relativ Brotlos..
lol
Helljumper schrieb:SigPi und ILUM schließe ich bei dem Verhalten aus.
Und was ist damit?

Youtube: German Artilary Bundeswehr


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 17:42
@Flagstaff
Die Lichter blieben am Himmel in einer kreisformation, sie schwebten in der Formation eng zusammen und dann wieder auf Ausgangsposition. Nach einer Weile rasten sie senkrecht in den Himmel und verschwanden ...Wie bereits 3 mal beschrieben....

@Fedaykin
Ich würde dich gerne bitten, wenn du jetzt nichts mehr sinnvolles mehr zu den Sichtungen beizutragen hast, außer das was du hier die ganze Zeit predigst aber nicht zum Aufklärung hilft, nichts mehr dazu zu posten. Es sei denn es ist mehr als bebrubbel das du nun zu meiner Sichtung beitragen kannst,danke


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 17:54
Helljumper schrieb:Die Lichter blieben am Himmel in einer kreisformation, sie schwebten in der Formation eng zusammen und dann wieder auf Ausgangsposition. Nach einer Weile rasten sie senkrecht in den Himmel und verschwanden ...Wie bereits 3 mal beschrieben....
Achso...Ja dann war es wohl ein Ufo.
Case closed.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 17:59
Helljumper schrieb:Ich würde dich gerne bitten, wenn du jetzt nichts mehr sinnvolles mehr zu den Sichtungen beizutragen hast, außer das was du hier die ganze Zeit predigst aber nicht zum Aufklärung hilft, nichts mehr dazu zu posten. Es sei denn es ist mehr als bebrubbel das du nun zu meiner Sichtung beitragen kannst,danke
DU ich lasse mir doch nicht das Diskutieren zu verbieten. Und Sinnvoll ist es eben auch was ich sage. Ich weiß ja auf das Problem hin das wir keine Infos haben.

Nur eine Behauptung.. nix zum Forschen. So gesehen haben wir hier Raten ins Blaue. wobei du ziemlich genau weißt was es nicht gewesen sein sollte..
Flagstaff schrieb:Achso...Ja dann war es wohl ein Ufo.
Case closed.
Genau... weil es ja um "Lösungen" ging

Aber gut geben wir den TE eine Chance.

Zack. Google Maps raus. Den Standort einkreisen von wo die Sichtung Stattfand und auch die Richtung.
Helljumper schrieb am 15.03.2020:Meine zweite Sichtung hatte ich vorgestern, genau das gleiche vorgehen der Lichter nur das ich sie nicht die ganze Zeit beobachten konnte wie ich es damals konnte.
Also dann gehen wir das ganze doch an. Wobei ich es ja erstaunlich finde was du noch so nach 8 Jahren genau weißt.
Helljumper schrieb am 15.03.2020:Alle Fakten :

SICHTUNG 1: Sommer, Sichtung am Abend circa 10 -11 Uhr, Blick Richtung zur Air Base (überprüft auf Google Maps), mehrere gelben Lichterkugeln die tanzten und schlagartig im Himmel verschwanden, Kreisförmige Formation waagerecht zum Horizont

SICHTUNG 2: Winter, Mitten in der Nacht 0200 - 0300 Uhr, Blick Richtung Einflugschneise Air Base (anderer Wohnort), mehrere gelben Lichtkugeln die tanzten, Kreisförmige Formation dieses mal senkrecht zum Horizont.
Mal Ehrlich was sollen das für Fakten sein? Die wiederspreche sich doch? Dein 2 Sichtung war doch der 13 märz 2020...


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 18:19
Helljumper schrieb am 15.03.2020:Ich kann mir das nicht erklären, irgendeine Art Radartechnik ?
Was soll denn das ganze mit Radartechnik zu tun haben?


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 18:32
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Nur eine Behauptung.. nix zum Forschen. So gesehen haben wir hier Raten ins Blaue. wobei du ziemlich genau weißt was es nicht gewesen sein sollte..
Wie gesagt bessere Bilder hätte ich euch nicht liefern können somit wären alle wieder mit von der Hexenjagd, weil die Bilder nichts übermitteln. Jetzt zumindest kann man sich besser vorstellen was ich gesehen habe.

Natürlich!? Denkst du nicht ich habe nicht selbst schon nach Antworten gesucht um zu schauen was es gewesen sein könnte ?
Fedaykin schrieb:Also dann gehen wir das ganze doch an. Wobei ich es ja erstaunlich finde was du noch so nach 8 Jahren genau weißt.
Du tust gerade so als hätte ich mir einen zwei Stunden langen Film mit komplexer Handlung merken müssen. Natürlich weiß ich noch genau nach 8 Jahren wie das ungewöhnlichste was ich je gesehen habe abgelaufen ist. Wobei die Erscheinung nicht mehr als vielleicht ein paar Minuten andauerte.

Wieso wiedersprechen sich die zwei Sichtungen ?

@berlinandi

Was weiß ich ? Ich versuche es mir schon so lange zu erklären das ich alle Faktoren abstreiche, weil ich jetzt nicht denke das ich ein Ufo gesehen habe sondern etwas menschlich erzeugtes ?


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 18:33
Fedaykin schrieb:Genau... weil es ja um "Lösungen" ging
Jup. Das Ding ist doch durch. Es war dem TE nach unidentifizierbar.
Versteh auch nich was man da diskutieren soll. SigPi googlen ging doch auch von selbst.
Hab ja selbst schon son' Ding gesehen - also irgendwas halt. Nur was soll mir da irgendwer für Tipps geben, die ich nicht selbst ausschließen kann? Keiner war dabei zum Vergleichen und selbst wenn sagen halt 2 Personen nö passt nich.

Irgendwann ist's doch auch Latte was es genau war. Irgendwas halt. Keine Erklärung heißt nur im Umkehrschluss nicht dass es die eine Erklärung ist - nämlich außerirdisch. Da kann sich xy die Finger wund tippen. Sowas überzeugt Skeptiker nicht.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 18:35
Helljumper schrieb:Was weiß ich ? Ich versuche es mir schon so lange zu erklären das ich alle Faktoren abstreiche, weil ich jetzt nicht denke das ich ein Ufo gesehen habe sondern etwas menschlich erzeugtes ?
Du musst doch selber Wissen, warum du nun bei deiner Beobachtung nun die bewusst die Möglichkeit von "irgendeine Art Radartechnik" mit ins "Spiel" bringst.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 18:36
@berlinandi

Weil ich mich nicht damit auskenne und es eventuell sowas in dem Bereich Radar, gibt was die Erscheinung erzeugen könnte ?


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 18:43
Helljumper schrieb:Weil ich mich nicht damit auskenne und es eventuell sowas in dem Bereich Radar, gibt was die Erscheinung erzeugen könnte ?
Also das übliche, Hauptsache man bringt einen Begriff in die Diskussion rein. Der Diskussion dienlich?

Naja lies dich da mal ein:

Radartechnik:

Wikipedia: Radar

https://www.radartutorial.eu/


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 19:41
Helljumper schrieb:Wie gesagt bessere Bilder hätte ich euch nicht liefern können somit wären alle wieder mit von der Hexenjagd, weil die Bilder nichts übermitteln. Jetzt zumindest kann man sich besser vorstellen was ich gesehen habe.
klar, ein film wäre besser gewesen. Lichtpunkte sind nicht so ein Ding.. aber das angeblich im Himmel verschwinden. wäre eben Visuell interssant gewesen zur Erklärung.
Helljumper schrieb:Natürlich!? Denkst du nicht ich habe nicht selbst schon nach Antworten gesucht um zu schauen was es gewesen sein könnte ?
Natürlich ist das Auschlussverfahren eher nicht... weil man es dazu erstmal vergleichen müsste und auch alle Ausprägungen de Erklärungen kennen müsste. zb Leuchtmittel.. Du sagt Sipi ist, es nicht klar. aber es gibt noch andere Illuminationskörper etc..

Das macht es ja so schwer. Wir haben nix als eine vage Beschreibung mit der man Arbeiten kann..



Youtube: Tracer fire lights up night sky over Matsu Sieht auch wieder anders aus..oder Komisch.
Helljumper schrieb:Du tust gerade so als hätte ich mir einen zwei Stunden langen Film mit komplexer Handlung merken müssen. Natürlich weiß ich noch genau nach 8 Jahren wie das ungewöhnlichste was ich je gesehen habe abgelaufen ist. Wobei die Erscheinung nicht mehr als vielleicht ein paar Minuten andauerte.
Nein das ist höchst Unwahrscheinlich. so gut wie keien Erinnerung bleibt so genau Hängen. schon die Wahrnehmung selbst blendet vieles Aus. DAs ist einfach ein Fakt.. der ist bzgl Augenzeugen nur zugut bekannt.


melden

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 19:49
Meiner Meinung nach, geht es doch gar nicht darum, Skeptiker zu überzeugen. Es geht doch nur darum, dass jemand versucht, mehr über seine Sichtungen herausfinden.


melden
Anzeige

Lichter über Teveren/Geilenkirchen NATO Air Base

22.03.2020 um 19:54
fuchsina schrieb:Es geht doch nur darum, dass jemand versucht, mehr über seine Sichtungen herausfinden.
Und so etwas haben einige hier, @Fedaykin voran, unzählige Male mitgemacht und sind dabei immer ziemlich weit mitgegangen.
Manche "Sichtungen" waren innerhalb von Sekunden aufgeklärt, andere nie.

Es sollte jetzt hier bitte niemand Vorwürfe machen. So lange einer mit seiner Story nicht komplett deppert daher kommt, ist man hier durchaus offen und aufgeschlossen dabei herauszufinden, was es denn jeweils gewesen sein könnte.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt