Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

2.404 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazi, Haunebu, Schauberger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 11:30
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb:Ich wünschte, ich befände mich auch noch in dem Geisteszustand, in dem es absolut unmöglich scheint, dass ufos existieren...
1) Wen interessierts.
2) Sowas wünschst Du Dir?
3) Sowas wünschst Du Dir?
4) Mir fällt keiner ein, der von so einem Schwachsinn ausgeht. Natürlich gibts Ufos. Hab selber eins gesehen, Frühjahr 2005. Und nein, kein Ifo.
5) Raff endlich, was Ufo bedeutet. Ein gesichtetes Ufo ist nicht mal eben gleich ne Hitech-ET-Schaukel.
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb:Und welche Regierung würde schon freie Energie bzw. Anti Gravitation mit dem Otto Allgemein Verbraucher teilen? xD
Genauso wenig, wie sie die Siebenmeilenstiefel, den Dukatenesel, den süßen Brei kochenden Topf und die Wunderlampe rausrücken.

Weil "denen"(TM) ist eh alles zuzutrauen, weiß man doch, und damit ist bewiesen, daß die auch diesen Dreck am Stecken haben.

Und weil sie uns "das" vorenthalten, ist auch die Existenz von "das" bewiesen.
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb:Deine Theorie zum goldenen Schnitt stimmt nicht ganz, die Rechnung beginnt immer mit 1 und 1 (also 1,1,2,3,5, etc) und ist unendlich...
Die Fibonacci-Zahlen sind nur das klassische Beispiel für die Annäherung einer sich mit sich selbst summierenden Zahlenfolge an den Goldenen Schnitt. Funktionieren tut das aber mit jedem beliebigen Zahlenpaar. Probier es doch selber aus, mit selbst ausgewählten Zahlen.

Und unendlich ist meine Zahlenfolge ja nun mal auch. Oder was, meinst Du, bedeutet das
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:- ...
hinter den von mir geschriebenen Zahlen?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 12:06
Zitat von DoorsDoors schrieb:Das alles konnten interessierte LeserInnen schon in der 1987 bei Osprey UK erschienenen Publikation von L. Peacock nachlesen.
Hör bitte mal auf die Leute mit Fakten zu verwirren! :)

An die Haunebu-Gläubigen: Hätte es die Teile gegeben, dann würde Adolf H. heute in Germania, der Stadt, sitzen, und von dort die Geschicke der Welt unterm Hakenkreuz leiten. Aber der "Traum" war im Mai 1945 vorbei, nix Haunebu, nix Wunderwaffen. Genau wie es weder "die Glocke" oder gar deutsche Atombomben gab, außer in den feuchten Fantasien von Neu-Nazis und Ewig-Gestrigen.


1x zitiertmelden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 12:09
@perttivalkonen

Ok, das war mir neu, dass es auch mit anderen Zahlen funktioniert, aber du hast ja völlig Recht, da es um Verhältnisse zueinander geht und nicht vorgegebene Zahlen.

Ja, ich wünsche mir das, weil zu glauben seit Jahren, dass in den "ufo's" Menschen oder aliens sitzen, macht mich ganz kürre.
Und dann denke man noch an die derzeitigen Ergebnisse zur Untersuchung von Oumuamua in unsererm Sonnensystem.....


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 12:10
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Hör bitte mal auf die Leute mit Fakten zu verwirren!
"Das einzige, was niemand glauben will, ist die Wahrheit."
G.B.Shaw, schreibender Lieblingsire


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 12:10
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb:Selbst ein B-1 Bomber wurde ca. 20 Jahre nach Fertigstellung erstmals bekanntgegeben, wie wäre das bei Flugeigenschaften, die diese eines B-1 Bombers bei weitem übertreffen!!
Nö, der "Public Rollout" der B-1A (SN 74-0158) war im Oktober 1974 (siehe Doors) in der Plant 42 in Palmdale, hierbei waren etwa 10000 Personen anwesend, die Presse berichtete sehr wohl über diesen Roll-out.


https://www.whiteeagleaerospace.com/b-1a-bomber-rollout/


1x zitiertmelden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 12:31
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:hierbei waren etwa 10000 Personen anwesend
Das waren alles Men in Black - oder Illuminaten.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 12:36
@Doors
@Berlinandi


Ich schätze er meint die B2

Sagt viel aus wenn man nicht mal die Typen auseinanderhalten kann


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 12:47
@Fedaykin

Sorry, B-2 wars danke dafür^^


1x zitiertmelden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 13:00
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb:Sorry, B-2 wars danke dafür
Das Projekt der B-2 Spirit wurde April 1988 der Öffentlichkeit vorgestellt, hierbei wurde auch der Rollout angekündigt. Der Rollout fand im November 1988 in der Air Force Plant 42 vor geladenen Gästen statt, hierbei gelang es einem Reporter (M. Dornheim) der AV Week mit einem Kleinflugzeug das "Ganze" zu überfliegen und Fotos davon zu machen.

Also auch mal wieder nichts von wegen 20 Jahre;).


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 13:35
@Berlinandi

Du warst schneller als ich. Den Abschussbalken kannst Du Dir auf's Leitwerk malen. :D


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 13:55
Aber egal welchen Wunderwaffen-Unsinn man sich ansieht, es gibt nie vernünftige, nachprüfbare Quellen und Belege. Entweder haben die Ami's den armen Konstrukteuren alle Unterlagen weggenommen, oder aber der Hund hat sie gefressen. Und (Zeit-)Zeugen kann man auch immer nur nebulös beschreiben, weil die haben ja Angst das sie verschwinden/wurden schon ermordet/sind spurlos verschwunden etc. Das ist so ein Roter Faden der sich durch alle Storys hindurch zieht, und das man natürlich den Krieg fast gewonnen hätte, aber entweder war gerade der haunebu-Zündschlüssel weggekommen oder aber das Uran ist in der Post verloren gegangen, aber man stand soooo dicht *Daumen und Zeigefinger zusammenpress* davor das Ruder rum zu reißen. Moderne Dolchstoßlegenden irgendwie.


1x zitiertmelden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 14:32
@KLemmbrett
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb am 24.03.2021:Implosion muss der Logik (und Rechnungen) nach ein vielfaches mehr seines inputs an Energie produzieren
Kommen diese Rechnungen noch oder können wir dich als einen weiteren Schlagwortschwurbler abhaken?
Einfach nur was vom goldenen Schnitt und rabää Ufos zu nölen ist etwas sinnbefreit


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 17:18
Man diskutiert hier doch über Schauberger und dessen mögliche Erfindungen, sonst wäre ich nicht hier. Ganzen haters:D


1x zitiertmelden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 17:21
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb:Man diskutiert hier doch über Schauberger und dessen mögliche Erfindungen, sonst wäre ich nicht hier. Ganzen haters:D
Du weißt aber schon, dass zu einer Diskussion auch Argumente gehören und nicht nur irgendwelche Buzzwords und abstruse Thesen?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 17:27
Ich war, glaube ich, schon ziemlich ausführlich, aber von mir aus: Schaubergers Maschinen nutzen mini tornados und diese haben einiges mit dem goldenen Schnitt zu tun, deswegen ist dies alles unerforschte (vermute ich) Wissenschaft

Ist mit mein bestes Argument


2x zitiertmelden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 17:30
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb:Schaubergers Maschinen nutzen mini tornados und diese haben einiges mit dem goldenen Schnitt zu tun, deswegen ist dies alles unerforschte (vermute ich) Wissenschaft

Ist mit mein bestes Argument
Das ist kein Argument, eher ne Meinung. Und dass - worauf @perttivalkonen schon hinwies - in der Natur der goldene Schnitt häufig anzutreffen ist ignorierst Du geflissentlich.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 17:37
Habe ich nicht ignoriert, nur überlesen. Deswegen ist der goldene Schnitt ja auch so episch, da geht es praktisch nur um die ganz bestimmte Art der Bewegung von Luft- und Wassermassen...


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 17:40
Ich bin der Meinung, dass Schauberger nur der Wiederentdecker von uraltem Wissen ist (was er auch selber gesagt hat).
Das würde auch einiges erklären zum Thema uralte Infrstruktur in Peru, Ägypten, Sibirien usw., die heutige Ingenieure für unmöglich halten nach zu bauen mit dieser Präzision. Das denke ich selber noch nicht sehr lange, aber es wird immer plausibler.


1x zitiertmelden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 18:10
Wenn's mit der Luftfahrtgeschichte nicht weiter geht, holen wir halt die Pyramiden aus dem Keller. :D


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

31.03.2021 um 18:27
Zitat von KLemmbrettKLemmbrett schrieb:Das würde auch einiges erklären zum Thema uralte Infrstruktur in Peru, Ägypten, Sibirien usw., die heutige Ingenieure für unmöglich halten nach zu bauen mit dieser Präzision.
Oh du mein Schreck.
Nicht nur Schwurbelseiten lesen.
Ist nicht weit her mit der Präzision. Passt zu den damaligen Technologien
Einfach hier mal im Püramieden Thread die Bilder ansehen


melden