Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

2.404 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazi, Haunebu, Schauberger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 17:23
@d-w-reloaded

Was für ein Spielchen spielst DU hier eigentlich? Mimst den Unbedarft Ahnungslosen und ignorierst trotzdem jegliche Hinweise, dass die Scheiben-Märchen lediglich der stumpfen Befriedigung der erotischen Weltmacht-Phantasien von Neonazis dienen?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 17:27
Bevors einer ernstnimmt: <Ironiemodus ein>

Warum solls denn keine kleinen, grünen Marsmännchen oder große, schwarze, parasitären Aliens geben?
Nur weil Menschen sich die ausgedacht haben?
Du glaubst doch auch an deine Reichs-Flugscheiben, die sich Menschen ausgedacht haben, und auch noch unglaublich vertrauenswürdige Menschen :D

<Ironiemodus aus>

Ich sage "nein" ;)


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 17:56
Link: www.nuoviso.de (extern) (Archiv-Version vom 15.12.2007)




Nein, keine Märchen.

Ich neheme mal bezug zu diesem Film (Link). Es geht um "UFOs"

Mal zwei Zitate daraus:


" Es gibt zehntausende Sichtungen und Erfahrungen weltweit.
Nur eine muss wahr sein.
Denn sollte auch nur eine wahr sein, dann fällt das ganze Gerede über die Unwahrheit der Begebenheiten weg."


"(jornalist) Sie sagten, dass Sie Aliens an Bord eines abgesürzten Flugobjekts gesehen hätten.
Vielleicht könnten sie uns beschreiben, wie diese aussehen?

Antwort: . . .Es gibt Wesen, die uns sehr ähnlich sind.Sie könnten unter uns sein, ohne dass wir etwas bemerken.
. . .Einige waren bedeutent größer als wir./ . . . Das Besondere (höre!) dabei ist, dass die meisten von uns verzeichneten Wesen menschlich aussahen.Die Wissenschafler versuchen deshalb herauszukriegen, warum dem so ist..."



Ja da komme ich wieder zu dem Rückschluss das wir diese Raumfahrer sind.
Der Ursprung aller Flugobjekte.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 20:39
Also wenn ich dich richtig verstehe dann bist du ein Alien?

Das würde immerhin die rudementären Sprachkenntnisse erklären. Ebenso wie das völlige Nichtverstehen dessen was die Leute dir versuchen zu sagen.

Frage: Ist D-W ein Alien oder ein Wiedergänger eines gekickten Wunderwaffengläubigen?


Ich sage Ja.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:23
Das mag sein.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:24
Ich bin gespannt, wie man mit dieser Theorie das nicht-menschliche Aussehen einiger Außerirdischer erklären will.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:36
Tscha das müssen wir abwarten.

wer weiß was die Deutschen in 62 Jahren an Forschungen, Flugscheiben, Menschen, betrieben haben?
Vielleicht Genmaipulazion, am Menschen. Wer weis.

Oder ganz was anderes.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:38
Jaah, bestimmt. Hauptsache, das Weltall bleibt leer, nicht wahr?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:40
Ja!

Wir sind die Kroner der Schöpfung!

Du verstehst.

Kopf hoch.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:41
Ganz schön vermessen.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:42
Meinst du.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:43
Ja natürlich, du weißt es bestimmt besser. Mit Betonung auf weißt und nicht glaubst!


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:47
D-W-Reloadeds beiträge scheinen mir relativ sarkastisch...
Will da jemand etwas vortäuschen oder ein Spiel spielen?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:47
Ja ich weiß es.

Mein Freund.

Hätte Gott gewollt das es mehr als Menschen geben sollte, dann hätter er es gesagt.


Warum sollte Gott der HERR und Schöpfer des Himmels un der Erde Lügen.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:51
Ich verstehe, so ist das also.
Vielleicht hat dein HERR und Meister ja nur einen Witz erzählt, als er dir dieses großartige, absolut vollständige Wissen übermittelte...


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:53
Hmm . . .


dieses Wissen steht in der Bibel. du kennest das Buch bestimmt. . .


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:56
@d-w-reloaded

Guckst Du hier:

<"Bedeutend war auch – im Rahmen eines Podiumsgespräches – die öffentliche Konfrontation zwischen Michael Hesemann und Norbert Ratthofer (Autor von „Das VRIL-Projekt“), der behauptet, die Nazis hätten bereits UFOs gehabt, die legendären HAUNEBU-Flugscheiben (angeblich weltraumtauglich).

Beweise hierfür sind ein paar dubiose Dokumente und verschwommene Fotos "aus NASA-Quellen", wie Ratthofer behauptet. Hesemann wies auf die offensichtlichsten Diskrepanzen dieser Aufnahmen hin und bezeichnete sie ganz klar al? Fälschung.

Auch sei der Name HAUNEBU erst in den fünfziger Jahren vom deutschen Atlantis-Forscher Spanuth in den deutschen Sprachraum eingeführt worden. Dieser altägyptische Ausdruck bezeichnete die "Inseln des Nordens", die Inseln der Ägais, doch Pastor Spanuth habe darin ein altägyptisches Synonym für sein germanisches Atlantis gesehen.

Der Begriff Tachyonen, der in den angeblichen 3.-Reich-Dokumenten erwähnt wird, sei ebenfalls erst viele Jahre nach dem 2. Weltkrieg überhaupt erst geprägt werden. Norbert Ratthofer wußte bei all diesen Argumenten nichts zu entgegnen.

Daß es sich bei dieser HAUNEBU-Geschichte nur um einen leidigen Nazi-Mythos handelt, wurde auch von Dr. Walter A. Frank öffentlich bestätigt, der im zweiten Weltkrieg aktiv auf der deutschen Seite teilgenommen hatte und auch viele andere Inside-Informationen kennt.">

aus:

http://www.armin-risi.ch/html/AUF_Ufo96.htm (Archiv-Version vom 10.12.2007)

................................................

Also nicht mal von Ufologen wird der Unfug ernst genommen!


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:58
@fafnir

<<Will da jemand etwas vortäuschen oder ein Spiel spielen?<<


nein das ist das übliche Geplänkel von Ihm. Ich dachte erst es wäre der Charli, aber jetzt ist es mir klar das es nur sein Speichellecker ist.

Bei dem läuft das immer so. Nichts sagen, nur blöde Anspielungen vom Stapel lassen und sobald ein unbedarfter Neuser zu ihm sagt "Zeig mal" dann postet er dutzendfach irgendwelche Flugscheibenphotos und sonstige Nazi-Eso-Propaganda in den Thread.

Das geht dann solange bis er wieder gesperrt wird. Dementsprechend wird es auch diesmal wieder laufen. Seine geistigen Fähigkeiten reichen nicht aus mal vom normalen Stadrdverhalten abzuweichen. Same Shit as every year.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 21:59
@d-w-reloaded

Die Bibel ist eine unvollständige, an vielen Stellen fehlübersetzte und manipulierte Schrift. Außerdem steht an keiner Stelle, dass es NICHT so ist. Im Gegenteil, es gibt sogar Hinweise, dass Menschen Außerirdischen und Raumschiffen begegnet sind.

Und du nimmst doch nicht 7 Tage, in denen die Welt erschaffen wurde, wörtlich, oder?

(Die Antwort kann ich mir eigentlich selber geben, denn deine Nachrichten hier sind so kurz und knapp und nicht überraschend, als wärst du ein Bot. Vielleicht bist du das ja auch.)


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

20.12.2007 um 22:02
@UffTaTa
Habe ich ja gerade erfahren dürfen...
Nur oft interpretiere ich doch noch eine gewisse Menge an Verständnis in die mir gegenüberstehenden Wesen, da ich bei der Interpretation ihrer Handlungen meistens Muster von mir selbst anwende...


melden