Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

2.404 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazi, Haunebu, Schauberger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 15:08
Sowas ließt sich als wenn Du ein BND`ler wärst, der zugang zu den Geheimsten Geheim
Archiven der BRD/USA/UK und Russland hat und somit ein "Brockhaus" für Geheimwissen
für dieses Forum wärst....???

Ich glaube du nimmst dir da ein bisschen viel vor... überprüf besser nochmal was du
wirklich weißt und was eingene Interpretation ist.
---------------------------------------

Na die Wunderwaffen des 2 Weltkriegs unteliegen wohl nicht mehr der Geheimhaltujg


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 15:11
Beides wäre gleichermaßen Utopisch und unvorstellbar.... aber bei Offenkundiger
Beglaubigung, dann ja doch Real.

Beides könnte man nur sehr schwer zugeben.
Ich glaube es wäre sogar für die Öffentlichkeit leichter zu ertragen, wenn es
Auserirdische wären, anstatt Nazi Vril Piloten aus dem 3. Reich. Das wäre wohl, so
glaube ich "Zu Hart!" ...wenn es so gewesen wäre?
------------------------------------


pfffffffffff, ja klar, hoffentlich haben die Vril leute auch nen paar Frauen mitgnommen sonst geht ihnen an der Arktis nämlich langsam der Nachwuchs aus.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 15:11
Nr.1


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 15:15
Du bist doch bestimmt einer von der Sorte - Keine Freunde kein Kontakt zu Frauen und wenn nur Örtlich begrenzt absoluter Technik Freak mit Brille und Lötkolben alleine bei Mama und Papa im Keller.
--------------------------------

na meinst du Leute die zwanghaft an Flugkreisel aus dem 2 Weltkrieg glauben wollen sind gesellschaftlich integrierte Leute?

Na das wäre aber ein Armutszeugnis für die Gesellschaft.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 15:18
sind genau jenige welche die komischerweise bei Wirklich interessanten Themen alles aus´m Gleichgewicht bringen sprich off topic. Manchmal kommt es mir so vor als währen das ganz schlicht und ergreifend bezahlte Tatsachen verdreher die hier im Forum alles totquatschen mit ihrem Fachidioten kauderwelsch. Selbst wenn ich gesperrt werde pell ich mir ´n Ei drauf weil ich auch noch andere Sachen zu tun habe.
------------------


Slide, manchmal glaube ich du warst auch schon mal unter einem anderen Namen hier im Forum.

Im Überigen sind wir nicht off Topic, wir haben hier zum hunderstenmal die Flugscheibengeschichte als Propaganda entlarvt, und nur weil du und noch ein paar Wissenresisdent sind, ändert das nichts an den vorliegenden Fakten.


Zur not, die einfachste Erklärung ist die Einfachste.


was ist Wahrscheinlicher, das Nazis ohne den FÜhrer mit Hochmodernen Flugkreiseln, zum Südpol geflogen sind, oder das das ganze eine Propagandageschichte ist.

Du glaubst doch auch nicht das die Nazis die Bundeslade in Ägypten gesucht haben oder?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 15:32
Falls du mich damit meinst - ich glaube nicht zwanghaft an Flugkreisel. Ich denke mir nur das bei so vielen Aussagen egal in welcher Form auch immer ob nun Interviews, Fotos , Videos etc. irgendetwas dran sein MUß. Was ist mit den Technischen Zeichnungen sind die auch freihand erfunden. Was ist mit den Aussagen von Britischen Kampfpiloten haben die alle zuviel Pervitin genommen oder oder oder..... . Ich glaube ich habe es schon einmal hier gepostet das weder die Wahrheit noch das Gegenteil jemals bewiesen wurde und alles nur reine Spekulation ist auf der einen sowie auf der anderen Seite. Mir ist es einfach nur wichtig das man in einem Diskussions Forum vernünftig selbiges tut und nicht mit niedermachen von Meinungen gedisst wird sonst währe es ein Disskussions Forum und das ist nicht im Sinne des Erfinders. Dazu habe ich noch einen kleinen Denkspruch - Die eigentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sondern darin, Dinge mit anderen Augen zu sehen - heißt sich auch mal Gedanken über anderer Leute Gedanken zu machen.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 15:38
1. Ich bin schon vom ersten Tag an unter diesem Namen hier angemeldet. 2. Mir ist es egal ob das Nazi Propaganda ist da ich so ein Gedankengut nicht vertreten kann und will ganz im gegenteil ich währe echt froh darüber wenn das Thema 3.Reich endlich vom Tisch währe und nicht immer wieder mit z.B. "Der Untergang" oder Helge Schneiders Satire "Mein Führer" aufgetischt würde. 3. So langsam glaube ich an gar nichts mehr oder behalte meinen Meinung für mich-ergo-ich melde mich hier freiwillig ab.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 15:55
Ich seh das genau so wie du @slide22!

Einfach wäre es alles als Spinnerei abzutun!


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:00
So wenn sich die Gemüter jetzt wieder beruhigt haben möchte ich nur noch eines loswerden. Dieser ganze Nazi und 3.Reich quatsch hat mit dem behandelten Thema FÜR MICH nischt zu tun. Ich distanziere mich hiermit eindeutig von braunem Gedankengut und deren Vergangenheit. Wie auch schon einmal von mir gepostet - Diese (wenn sie so existiert haben sollte) technische Entwicklung hätte auch ohne Krieg passieren können da bin ich mir ganz sicher. Ich kann mir auch nicht vorstellen das Schauberger oder Tesla auch nur ein Fünkchen Interesse an dem Ideal der Nazis hatten. Für MICH zählt hier nur das Wesentliche und darüber hätte ich gerne diskutiert.


1x zitiertmelden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:00
Kompliziert ist es, derartig rechtsesotherischen Mist aus den Köpfen naiver Zeitgenossen zu bekommen. Nährboden für Propaganda.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:02
Wow was für ´ne Aussage....Kopfschüttel


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:08
Ich denke mir nur das bei so vielen Aussagen egal in welcher Form auch immer ob nun Interviews, Fotos , Videos etc. irgendetwas dran sein MUß.
................

Äh das ist ein Trugschluss, vor allme wenn man schaut, wo Schriftmaterial auftaucht, und was an Filmen auftaucht, bzw es nicht ein Seriösen Bericht ect gibt.


--------------------------------------
Was ist mit den Technischen Zeichnungen sind die auch freihand erfunden. Was ist mit den Aussagen von Britischen Kampfpiloten haben die alle zuviel Pervitin genommen oder oder oder..... . Ich glaube ich habe es schon einmal hier gepostet das weder die Wahrheit noch das Gegenteil jemals bewiesen wurde und alles nur reine Spekulation ist auf der einen sowie auf der anderen Seite.--
-----------------------------------

Welche Britischen Kampfpiloten berichten denn von FLugkreiseln ala Hannebu?

Und was Menschen Sehen vor allem in Stresssituation , wird oftmals fehlinterpretiert.





------------------
3. So langsam glaube ich an gar nichts mehr oder behalte meinen Meinung für mich-ergo-ich melde mich hier freiwillig ab.
---------------------------------

In eine Diskussionforum gehört es dazu das wohl nicht alle die Selbe Meinung haben und entprechen ander durch Argumente, oder Fakten davon zu überzeugen das die Tatsachen anders liegen.


Das ist der Witz an Diskussion, ansonstne brauchst du eher ein Forum wo jeder seine Meinung schreibt, und alle sich gegenseitig auf die Schulter Klopfen.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:08
Über das Kopfschütteln ist der eine oder andere Angesichts deiner Ignoranz sicher schon weit hinaus.

PS Nur für die Betroffenen: Sonderposten Tischplatten muss noch vor der Jahresinventur raus :D


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:11
Ich kann mir auch nicht vorstellen das Schauberger oder Tesla auch nur ein Fünkchen Interesse an dem Ideal der Nazis hatten. Für MICH zählt hier nur das Wesentliche und darüber hätte ich gerne diskutiert.
----------------------------------------------


Siehst da ist schon der erste Fehler, indem man die Flugscheibenmärhcen mit dem Eso mist kombiniert den man Tessla anhängt.


und Schauberger, hat in erster Linie Holzschwemmanlagen gebaut.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:14
@slide

<<als währen das ganz schlicht und ergreifend bezahlte Tatsachen verdreher die hier im Forum alles totquatschen mit ihrem Fachidioten kauderwelsch<<

:-)))


<<Ich denke mir nur das bei so vielen Aussagen egal in welcher Form auch immer ob nun Interviews, Fotos , Videos etc. irgendetwas dran sein MUß. <<

ja, ist das so. Wie beim Weihnachtsmann? Den muss es ja auch geben, schließlich giubt es ja Millionen Abbildungen von.

Aber mal im Ernst, WIEVIELE Abbildungen gibt es den von den Flugkreiseln die nicht eindeutig neuesten und künstlichen Ursprungs sind? Und die paar wenige die "anscheinend" etwas älter als 15Jahre sind, was ist den darauf zu sehen und wie groß ist der Aufwand die herzustellen? Wie sieht es den mit der Authentizität dieser Bilder und Zeichnungen aus?
Ich weiß, darum kümmerst du nicht. Tausendmal der Weihnachtsmann ist und bleibt halt der Beweis das es den Weihnachtsmann gibt. Schon klar.


<<Was ist mit den Technischen Zeichnungen sind die auch freihand erfunden.<<
Welche technische Zeichnung den? Ich habe noch nie eine technische Zeichn ung von einem Flugkreisel gesehen, nur Risszeichnungen die es in besserer Qualität in jedem PR-Heftchen gibt.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:15
Na dann sind die wohl aufgeschwemmt und abgesoffen


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:18
So ich hab mal auch nee schöne Theorie:

Die Aria vom Nordpol haben ihre Flugscheiben Osama bin Laden ausgeborgt und der ist damit ins Wtc geflogen.

Diese ist gleich glaubwürdig wie von der Leichenstarre und Slide oder wie auch immer ;)


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:18
@slide

<<Für MICH zählt hier nur das Wesentliche und darüber hätte ich gerne diskutiert.
<<

tja, was du einfach nicht kapieren willst ist das das einzige "Wesentliche" an den Reichsflugscheiben ihre Funktion in der Propaganda ist. Dafür wurden sie erschaffen, so wirken sie und dafür werden sie benützt. Wie man wunderbar an den ganzen Propagandafilmchen im Netz über die Flugscheiben sehen kann. Und mehr findest du auch nicht darüber. Einfach weil es das nicht gibt. So wirst du niemals technische Einzelheiten über die Scheiben finden die NICHT in bester PR-Manie verfasst sind und genau sowenig Sachverstand aufweisen.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:21
@slide22

jetzt beweiße uns allen doch mal das an den Flugscheiben was dran ist und poste hier mal die "technischen Zeichnungen". Wie wärs damit? Oder eine Beschreibung von Ihnen.

Wenn du das gemacht hast dann komme ich und zeige dir eine in gleicher Manie, ähnlichem Text aber ganz anderem Hintergrund. Und dann überlegen wir zusammen mal inwieweit das von mir gepostete als Vorlage für das von dir gepostete dienen konnte.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

28.12.2007 um 16:23
Rigor,ne Waschmaschine mit Tachyonenschleuder die nie verkalkt,gute Idee,was nichts an der Tatsache ändert das Tachyonen nur eine theorethische Grösse sind...interessanterweise werden Tachyonen immer von den Leuten angeführt die die Relativitätstheorie stets als "jüdische Wissenschaft"abqualifizierten


melden