Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Außerirdische Basis auf dem Mond?

1.533 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische, Mond, Mondbasis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 11:38
/dateien/uf2124,1193477920,wolke
Was man wohl hier alles reininterpretieren kann?

Freiwillige vor!


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 15:09
@Tommy... Sieht aus, als hättest Du ein Ufo wegretuschiert :D


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 15:11
@canpornpoppy
Zitat von canpornpoppycanpornpoppy schrieb:nee... eher erkennich auf meinem baguett ne basis
*lol* Das ist bestimmt ne Pilzkultur :D


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 15:35
/dateien/uf2124,1193492100,ufoOriginal anzeigen (0,5 MB)
@tommy

dieses bild ist geradezu erschreckend, ich habe in meinem ganzen leben noch nie blaue wolken gesehen

@derdicke

mit öko-habitate in vorm von salamistückchen

@tommy
Zitat von Tommy137Tommy137 schrieb:Solang diese roten Pfeile nicht außerirdischen Ursprungs sind, ist da doch echt nichts ungewöhnliches.
was ist das auf dem bild eigentlich, zur besseren erkennung, hab ich es mit einem roten kreis umrandet


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 15:39
/dateien/uf2124,1193492353,Moon-True Color
Ich konnte früher oder vorher auch nichts auf diesen Mond-Fotos erkennen. Es ist eben eine Sache der Wahrnehmung von Etwas und hat auch mit dem/einem Bewußtseins-Zustand zu tun.

Trotzdem, würden wir die Alien-These auf unserem Mond mal beiseite legen, so sind gewisse Mond-Fotos von den Apollo-Missionen besonders interessant, da sie die wahren Farben des Mondes zeigen und nicht einen grauen und toten Mond, wie auf einigen bis vielen anderen Mond-Aufnahmen gezeigt wird.

Diese Mond-Fotos, die unseren Mond in seinen wahren Farben zeigen, sowie wir ihn sogar auch schon meisten mit blossen Augen von unserer Erde aus sehen können, als einen gelben oder gelblichen Mond, eben wie die Wüsten hier auf unserer Erde, sind wohl die echten aber zumindest interessantesten Mond-Aufnahmen.

Bei diesen gewissen oder bestimmten Apollo 10-Mondfotos usw., zeigt sich unser Mond in Herbst-Farben von verschiedenen Gelbtönen, Brauntönen und einigen Grünen Farbtönen. Dazu kommen dann noch diese diversen vielen weißen Punkte.

Ich bin noch nicht soweit, aber es könnte sein, dass alle diese weißen Punkte auf unserem Mond bei gewissen Apollo-Mondfotos keine Steine oder Felsbrocken sind, die von dem Sonnenlicht aus einem gewissen Winkel angestrahlt werden, sondern dass diese alle Außerirdische Objekte darstellen/zeigen von weißen Kuppeln, Silo-Türmen, so ähnliche, wie wir sie hier auf unserer Erde auch haben und allerlei Maschinen und Fahrzeugen.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 15:44
ich kann mich einfach nicht damit anfreunden das da oben salz- und getreidesilos stehen


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 16:08
Kommen wir nun zu einem weiteren Apollo 10-Mondfoto. Diese beiden Apollo 10-Fotos kann man zum Glück "noch" im Internet finden, habe diese also im Internet auffinden können und dann vergrößert. Diese beiden Fotos sind aber nicht das Apollo 10-Foto, dass ich in einem DinA4-Abzug aus jenem alten Mond-Buch von 1969; Das Abenteuer der Mondlandung - Bilddokumentation in Farbe von Werner Büdeler her kenne. Auch das Cover-Bild oder Titel-Bild dieses/jenes Buches von Werner Büdeleler zeigt ein weiteres Apollo 10-Mondfoto in einer noch etwas größer gezoomten Ausschnittsvergrößerung. Der Buchtitel dieses Buches verwährt natürlich leider den vollen und freien Blick auf dieses Apollo10-Titelbild-Foto. Aber trotzdem kann ich auf diesem Titelbild von Apollo 10 an einer der noch freien Stellen dieses Bildes, vier weiße Punkte in einem kleineren Mondkrater erkennen, die in einem Quadrat zueinander stehen oder quadratisch angeordnet sind. Eines dieser vier weißen Punkte zeigt sich mit einem Hauptkörper, der vier auslaufende Extremitäten aufweist. Zwei Ausläufer schräg nach außen gehend vorne und zwei kürzere Ausläufer schräg außeinandergehend nach hinten an diesem Hauptkörper. Dieses Objekt sieht also aus wie eine Maschine oder ein Fahrzeug. Es hat eine Ansatz-Ähnlichkeit oder eine Ähnlichkeit mit einer irdischen Maschine die man den Schreit-Bagger nennt.

Der Schreit-Bagger ist bestens für Krater und sehr schräge Abgänge und Abhänge sowie für sehr unwegsames Gelände geeignet. Er hat zwei bis vier hydraulisch gesteurte Beine oder Greif-Arme und klettert mit diesen sozusagen an Abgängen oder an Krater-Wänden hinab und hinauf.

Bei diesem Außerirdischen Objekt muss es sich aber nicht unbedingt um eine Maschine handeln. Es könnte auch ein Gebäude sein, nur liegt es von der Form dieses Objektes her nahe, dass dieses eine Außerirdische Maschine sein kann. Da auch jene menschlichen Aliens einen Rohstoff-Abbau oder Bergbau auf unserem Mond betreiben.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 16:21
Link: www.lpi.usra.edu (extern)
/dateien/uf2124,1193494864,Apollo10-34-5109Original anzeigen (0,2 MB)
Zum Apollo 10-Mondfoto AS10-34-5109(Apollo10-34-5109.jpg):

Hier erst einmal die normale Foto-Version, die auch in dieser Größe und Auflösung im Internet noch zu finden ist.(siehe Dateianhang)

Diese Apollo 10-Fotoserie könnte auf der erdabgewandten Seite, der dunklen Seite unseres Mondes aufgenommen worden sein !? Aber ich weis es nicht, da ich bisher noch keine Zuordnung dieser Apollo 10-Fotos zur Mondgeografie gefunden habe.

Aber hier auch diese Apollo 10-Fotoserie, die hier bearbeitet wird und die ich auch am interessantesten finde.(siehe Verlinkung zum Apollo Image Atlas)


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 17:09
@ TOOM

Um dieses Objekt gehts hier nicht. Das Thema sind Basen auf dem Mond, keine Stationen, die den Mond umkreisen o.ä.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 17:31
@Rafael.... Wie Groß soll denn der besagte Bagger oder die Getreidesilos sein ?? 20x20km ??


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 17:36
Auf dem Apollo 10 Foto ist ja schon wieder dieses merkwürdige Objekt was unterhalb dem CommandModule schwebt (mitte unten) schwebt. Sieht tatsächlich wie ein Getreidesilo aus....

also mal ehrlich... auf den Bildern ist absolut nichts ungewöhnliches zu erkennen und die einzigen Dinge die dort auf nichtnatürlicherweise zum Mond gehören sind die Landefähre und das CM. da die Bilder aus dem CM geschossen wurden, gehe ich mal davon aus das wir eine höhe von 100km haben (und nicht 7km) wie man da ein Getreidesilo erkennen soll ist mir schleierhaft. Da glaube ich doch eher an TOOM´s mutierende Pilzkreaturen auf dem Salamiebaguette :D


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 17:49
/dateien/uf2124,1193500193,Apollo10-34-5109-AnalyOriginal anzeigen (2,4 MB)
Ja, ich habe jetzt etwas oberflächlich oder vorläufig recherchiert und wie es aussieht, sind jene Apollo 10-Mondaufnahmen wirklich auf der dunklen/erdabgewandten Seite unseres Mondes aufgenommen worden. Das passt ja dann auch zu jenen Lunar Orbiter-Aufnahmen, wahrscheinlich von der gleichen Region oder Gegend auf der erdabgewandten Seite unseres Mondes, die starke Anzeichen von Außerirdischen Gebäuden und Objekten zeigen "sollen".

Nun endlich zum Dateianhang:

Was sehen wir auf diesem Apollo 10-Foto; Apollo 10-34-5109-Analy.jpg anhand der roten Pfeile...

- Wir sehen bis zu fünf rote Pfeile auf diesem Apollo 10-Foto verteilt, die alle gleiche oder ähnliche Objekte zeigen. Es sind wohl außerirdische Gebäude, silberne oder weiß bis silbern-glänzende Kuppel-Bauten. Es sind jene silbern-glänzenden oder golden-glänzenden Objekte, die ich als Christbaum-Kugeln definiere/definierte(goldene oder silberne). Natürlich sind diese Kuppel- oder Dome-Bauten nicht christbaum-kugelrund und auch nicht alle diese Gebäude haben ein typische halbmond-förmige oder pilz-förmige Konstruktion, sondern diese können also auch silo-ähnlich sein und länglich, in die länge gezogen. Aber alle diese bestimmten Objekte auf unserem Mond weisen eine Art von Glänz-Effekt oder Spiegel-Effekt auf, der so ähnlich aussieht, wie sich das Licht in silbernen oder goldenen(vergoldeten) Christbaum-Kugeln spiegelt/wieder spiegelt.

- Der A-Krater. Wir sehen eine Mond-Krater-Struktur, die aussieht, wie der Buchstabe A von unserem Alphabet. Es kann sich aber hierbei um eine Art von Brücke oder Übergang über diesen/jenen etwas länglichen kleineren Mond-Krater handeln.

- Wir sehen weiter ein längliches Plateau, dass aussieht, wie ein kurzes Stück Straße. Dieses kurze Stück Straßen-Plateau scheint über bis zu zwei kleinste Mondkrater drüber zu gehen. An der dünnen Spitze dieses straßen-ähnlichen Plateaus befinden sich an beiden Seiten, rechts und links, zwei Objekte oder weiß-silbern glänzende Gebäude. Vielleicht zwei Türme!?


1x zitiertmelden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 18:04
Zitat von rafaelrafael schrieb:Aber alle diese bestimmten Objekte auf unserem Mond weisen eine Art von Glänz-Effekt oder Spiegel-Effekt auf, der so ähnlich aussieht, wie sich das Licht in silbernen oder goldenen(vergoldeten) Christbaum-Kugeln spiegelt/wieder spiegelt.
Naja... Tarnung ist alles

Wie breit sind denn nun die Strassen und Brücken, die aus 100km Höhe fotografiert wurden ?


Deine Beiträge in Ehren... immer gut geschrieben, ausgearbeitet und formuliert... aber hast Du denn nichtmal ein Foto, auf dem auch mal was zu erkennen ist ?


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 18:11
/dateien/uf2124,1193501499,Lunar Orbiter 3-194-HxOriginal anzeigen (0,5 MB)
Ach so, dass Apollo 10-Foto; Apollo10-34-5109.jpg wurde auf 2400 Bildpunkte hochgerechnet.


@ DerDicke

Diese gewissen Apollo 10-Fotos, es sind leider nur ein paar, was du anhand des Apollo Image Atlases nach voll ziehen kannst, wurden in 7 bis 10 Kilometern Höhe vom Mond-Boden entfernt aufgenommen und nicht von 100 oder 200 Kilometern Höhe!

Die Apollo 10-Mission hatte auch die Aufgabe, Landestellen für Apollo 11 bis Apollo 17, ja sogar bis für Apollo 20 aus zu kundschaften.

Die Gebäude jener Außerirdischen Planetarier auf unserem Mond, können bisweilen größer gebaut werden, als viele unserer Gebäude hier auf Erden. Da kann ein Gebäude auf unserem Mond schonmal die Größe eines ordentliche Fußball-Stadions aufweisen, obwohl es auf dem Mond natürlich kein Stadion ist.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 18:13
da ist nichts zu sehen, so ein quatch wenn die sonde 7km nur hoch wa und man das jetzt alles umrechnet dann wären diese objeckte nur n 1-2 meter gross, was denkst du, is das jetzt wie bei der area51 alles unterirdisch, nee was man da sieht ist nur der mond, basen städte etc. wären angeorrdnet wie maja oder inka sädte,



du kannst auch auf klopapier die bibel interpretieren is alles nur ne sache der warnehmung


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 18:15
Warum wären Städte angeordent wie die Maja oder Inka Städte?


1x zitiertmelden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 18:15
nunja. ein Fussballstadion ist nicht wirklich sonderlich groß... Die Fotos wurden vom CM und nicht vom LEM aufgenommen. Das LEM ging bei Apollo 10 bis auf 7 km runter das ist richtig... das CM verblieb aber in seinem Orbit.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 18:22
so. zur sicherheit hab ich jetzt mal aus spass nachgeschaut...

Zitat aus Wikipedia
In ca. 110 km Höhe über der Mondoberfläche wurde das Raumschiff (CSM) von der Mondlandefähre (LEM) getrennt. Es begann der Abstieg des LEM, das der Oberfläche bis auf ca. 14 km nahe kam. Das war die geringste Höhe, bei der noch ein direkter Aufstieg möglich war. In 15 km Höhe sollte die Abstiegsstufe abgesprengt werden, um den Wiederaufstieg einzuleiten.
also noch nichtmal 7 km... aber auch egal... da die Fotos ja definitiv vom CM aus gemacht wurden und wir damit über 100km höhe haben.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 18:34
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:Warum wären Städte angeordent wie die Maja oder Inka Städte?
Wie die angeordnet wären, wäre ja eigentlich auch egal... auf jedenfall wären die irgendwie angeordnet.... Nur (und das ist der Knackpunkt) wo nichts ist, kann eben auch nichts angeordnet sein.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

27.10.2007 um 18:36
/dateien/uf2124,1193503017,Mond-KuppelOriginal anzeigen (0,1 MB)
@ -c77

Doch, es ist eine Sache der Wahrnehmung, was man auch bei dir jetzt merkt.

Wer sagt denn, dass Außerirdische und auch Außerirdische Gebäude und Stationen, nach dem gleichen Prinzip aufgebaut sein müssen/müssten, wie unsere Städte, Dörfer und Gebäude hier auf Erden angeordnet und aufgebaut sind !??

Zuerst einmal haben jene Außerirdischen Planetarier ganz andere Arten von Gebäuden, die womöglich nach besten biotechnolischen Maßstäben gebaut und entwickelt wurden/worden sind.(Diese können nach ihrer Grundform von uns definiert werden, was aber die wirkliche Bedeutung oder der Nutzen dieser Gebäude noch nicht erklärt.) Zudem fällt ein dichtes Straßen-Netz oder Straßen, wie wir sie hier auf Erden kennen weg, da jene Aliens hauptsächlich mit ihren Flugscheiben sich fortbewegen. Sie starten senkrecht mit einem ihrer Flugscheiben(fliegenden Lichtbällen) von Punkt A und landen meist senkrecht an ihrem gewünschten Zielort Punkt B. Für ihre Bergbau- und Rohstoff-Abbau Maschinen brauchen sie nicht wirklich Straßen, da diese Maschinen ja sowieso ständig neue Grabungen und Erhebungen in noch nicht berührten Gegenden veranstalten. Man kann auf einigen oder sogar diversen Mond-Fotos einige oder viele Plateaus erkennen. Diese, auch oftmals in geraden Linien angelegten Flächen oder geebneten Platten, können Anflugsziele oder Zentral-Anflugs-Punkte für jene fliegenden Lichtbälle sein, da ja auch eine Flugscheibe nicht auf einem Felsbrocken landen kann, sondern auch eine Ebene Lande- und Stand-Fläche bedarf.

Im Bild-Anhang seht ihr eine von jenen Außerirdischen Gebäuden. Es ist wohl ein kleinere Mond-Kuppel. Diese ist sogar etwas durchsichtig, da man den Hintergund des bergigen Mondgeländes durch diese Hindurch noch leicht sehen kann.


melden