Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bob Lazar und die Area 51

3.320 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Area 51, Bob Lazar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:07
@EC145 nein keine sorge ich bin kein fanatischer Allesgläubiger der keine eigene Meinung sich erdacht hat. Ich denke das Lazar zu mindestens 80% bockmist erzählt.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:09
@Katori
Zitat von Prof.nixblickProf.nixblick schrieb: 80%
dann leg noch 20% drauf dann haben wirs genau.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:11
@EC145 es gibt aber Ufos :D


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:15
@Katori
Zitat von KatoriKatori schrieb: es gibt aber Ufos
da muss bei mir aber zu 500% überzeugungsarbeit geleistet werden.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:20
@EC145 ach selbst das US Headquarter hatte keinen Plan was Sache war/ist.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:32
@Katori
selbst wenn. ist das noch lange kein beweis dafür das es diese UFOs auch tatsächlich gibt.
auch stell ich den roswell absturz im jahre 1947 in der wüste von New-Mexico in Nevada in frage.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:34
@EC145 doch doch das Phänomen als ganzes würd ich nicht bezweifeln, da gibt es einfach zuviel was nicht ignoriert werden sollte. Wenn wie in Washington DC in den 52 er Jahren an 2 Wochenenden unerklärliche Objekte auftauchen die mit den aufgestiegenen Abfangjägern der Airforce Katz und Maus hätten spielen können, dann ist das schon ein Beweis für das Phänomen.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:37
@Katori
ok kann ja sein. bin eben von natur her ein sehr skeptischer mensch.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:40
@EC145 aus dem Link
Tatsächlich existiert ein Memorandum von vier Seiten Umfang durch H.Marshall Chadwell, dem stellvertretenden Direktor der Scientific Intelligence, an den CIA-Direktor General Walter Bedell Smith vom 24. September 1952: "Das Directorate of Intelligence der USAF hat die Zuständigkeit für die Untersuchung der UFO-Berichte an das Air Technical Intelligence Center übertragen. Die öffentliche Besorgnis über das Phänomen deutet darauf hin, dass ein recht hoher Bevölkerungsanteil innerlich bereit ist, das Unglaubliche zu akzeptieren. In dieser Tatsache liegt ein Potential für Massenhysterie und Panik. Um die Gefahr einer Panik zu minimieren, sollte eine einheitliche politische Linie festgelegt werden, was der Öffentlichkeit über dieses Phänomen zu sagen ist. Ich halte dieses Problem für so wichtig, dass es dem Nationalen Sicherheitsrat vorgelegt werden sollte." Unbekannte "Objekte" über Washington hieß es bei UP und Der Tagesspiegel meldete am 23. Juli 1952: Auf den Radarschirmen des Militärflugplatzes in Washington sind am vergangenen Sonnabend acht mysteriöse "Objekte" registriert worden, die sich mit 160 bis 200 Kilometer Stundengeschwindigkeit im Formationsflug bewegten. In der amtlichen Bekanntmachung der amerikanischen Luftstreitkräfte ist von "Fliegenden Untertassen" allerdings nicht die Rede. Dieselbe Beobachtung wurde von mehreren Piloten ziviler Flugzeuge gemacht, die acht "leuchtende orangerot und kreisförmige" Gegenstände zweihundert Kilometer südlich von Washington sahen. [Was allein schon darauf hinweist, dass die 200 km weiter gesehenen Lichter nichts mit den Radar-Erscheinungen direkt über Washington, D.C. zu tun haben können.] "Fliegende Untertassen" über Washington meldete Die Welt am 23. Juli 1952 aus Washington: Die Radargeräte des Washingtoner Zivilflughafens haben in der Nacht zum Dienstag acht als "Fliegende Untertassen" angesprochene Objekte registriert, die sich mit einer Geschwindigkeit von 150 bis 250 km/h am Rande der Hauptstadt fortbewegten. Damit sind die geheimnisvollen, immer wieder auftauchenden Erscheinungen, zum erstenmal nicht nur optisch beobachtet worden. Es handelt sich also um feste Körper, nicht nur um Luftspiegelungen. Die Luftstreitkräfte haben Ermittlungen eingeleitet. Die Besatzung einer nach Mitternacht gestarteten Verkehrsmaschine der "National Airlines" meldete etwa zur gleichen Zeit zwischen Washington und Martinsburg (West-Virginia) sieben "Lichter", die sich mit hoher Geschwindigkeit vertikal und horizontal bewegten und zeitweise auch bewegungslos in der Luft verharrten. "Sie sahen wie schweiflose Kometen aus", erklärte der Pilot Casey Pierman. "Sie manövrierten mit großer Geschicklichkeit. Normale Flugzeuge, meteore oder Kometen können es nicht gewesen sein. Sie flogen wesentlich höher als wir - 2000 Meter. Ihre Geschwindigkeit war schwer zu schätzen."
http://cenap.alien.de/washington.htm (Archiv-Version vom 18.06.2007)


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:43
@EC145 achja es lohnt sich den gesamten Inhalt zu lesen, natürlich nur wenn man Zeit dazu hat ist schon ein wenig zu lesen.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:44
@Katori
werde mir alles ausführlich durchlesen


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:47
@EC145 jop gut so, daß gerede des bob Lazars ist nicht annähernd so interessant wie solche Beschreibungen. Fand auch gerad noch nen Kurzfilm als die Objekte hinter dem Kapitol flogen Youtube: UFO over Washington DC. Film Footage from 1952
UFO over Washington DC. Film Footage from 1952



melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:51
@Katori
naja: Windows Movie Maker lässt grüssen.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:53
@EC145 naja :D das da deckt sich aber mit einigen Fotos aus der Zeit und die Beobachtungen sprechen auch dafür, SmokingGun könnte dir den Fall sicher wesentlich besser interessieren, da er die Ufothematik sicher gezielter angeht als ich.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 18:58
@Katori
gib mir mal den link zum vid und ich sende es Smokigun zur beurteilung.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 19:00
@EC145 den hab ich schon nicht mehr kannst dir das Vid aber auch auf Youttube ansehen und die Adresse einfach kopieren.

Oder halt so @smokingun :D


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 19:05
@smokingun
möchte deine meinung zu diesem von @Katori bereits geposteten vid.hören.
echt oder gefälscht.

hier nochmals das besagte vid.

Youtube: UFO over Washington DC. Film Footage from 1952
UFO over Washington DC. Film Footage from 1952



melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 22:04
@Prof.nixblick
ich habe leider die letzen 2 tage lazar duskussion verpasst und konnte nicht direkt auf dein stümperhaftes Aufkären antworten. Du bringst folgendes Zitat von Lazar.

Lazar sagte:

Trotzem, es gibt Elemente mit höheren Atomzahlen, die stabil sind, obwohl sie nicht natürlich auf der Erde erscheinen und wir sie nicht im Teilchenbeschleuniger synthetisieren können. Dies sind die Elemente im Bereich 114-115, die in keinem Periodensystem auftauchen.

???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????


Bob Lazar aber sagte damals wie ich(mit quelle im gegensatz zu dir) schon VORHER MAL GEPOSTED HAB WAS DU AUCH MAL LESEN SOLLTEST, dass er nur vom natürlichen vorkommen dieses Elements spricht und nicht vom synthetisierten Element, welches DURCHAUS herstellbar ist. Er nennt in diesem zusammenhang Element 112 das in Darmstadt erreicht wurde.
QUELLE:
1:15-1:35
Youtube: UFOS BOB LAZAR element 115 amazing VIDEO pt1
UFOS BOB LAZAR element 115 amazing VIDEO pt1



1x zitiert1x verlinktmelden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 22:16
@EC145

ne es gibt keine Ufos. Wirs sind im ganzen Universum alleine weil wir so toll sind. Und erschaffen wurden wir von einem Gott ,der uns herbeigezaubert hat , mit dem manche reden. das klingt alles so viel realistischer ,du hast total Recht. (Bitte die Ironie nicht ignorieren, manche sind bestimmt zu stumpfsinnig dafür, wenn ich deren Argumente lese)
P.S.:Sorry für den Umgangston aber ihr geht auch nicht besser mit Leuten um die andere Ansichten haben.


melden

Bob Lazar und die Area 51

12.07.2011 um 22:19
@Kimbo
hallooooooooo wer behauptet denn mit allerlei gefälschten beweise das Lazar in Area51 und S4 gearbeuitet hat ? wer denn


melden