Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mars-Gesicht

2.024 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Marsgesicht, Marsloch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mars-Gesicht

30.05.2007 um 16:14
http://www.disclose.tv/viewvideo/820/LIFE_ON_MARS___New_Scientific_Evidence/?vpkey= (Archiv-Version vom 16.11.2007)


melden

Mars-Gesicht

30.05.2007 um 22:05
Das ist bestimmt ein guter Link, aber zur Zeit funtionert er nicht und bringt
meinenBrowser zum Absturz...


melden

Mars-Gesicht

30.05.2007 um 23:36
also bei mir funktioniert er und dient mehr der unterhaltung als der 'wahrheitsfindung',sind die üblichen verdächtigen:

marsgesicht, röhren etc.


melden

Mars-Gesicht

31.05.2007 um 21:58
Der übliche Schmuß also, alt aber immer wieder gut...:)


melden

Mars-Gesicht

04.06.2007 um 08:18
ich habe jetzt nicht jede Seite durchgelesen, aber war hier schon mal die Rede vom GrabAlalu's, der bei den "Marspyramiden" begraben sein soll ? - wär ne interesante Variantewenn man auf dem Mars Gräber von "Ausserirdischen" finden sollte - diese müssten aus dersumerischen und vorsumerischen Epoche stammen - die Götter, die den Himmel bereisten


melden

Mars-Gesicht

04.06.2007 um 12:46
Nette und sehr Interessante Theorie...
aber doch ein wenig sehr weit dahergeholt ,oder?
Zumindest wird damit jeder Wissenschaftliche Pfad verlassen.


melden

Mars-Gesicht

04.06.2007 um 15:36
na warten wirs ab was sich da finden wird - wenn der Mars nichts an altem Leben hergibtist auch davon auszugehen, das das restliche Universum mehr oder weniger frei von(intelligentem) Leben ist


melden

Mars-Gesicht

04.06.2007 um 22:56
@tigerwutz

Wenn der Mars frei von den Spuren intelligenten Lebens sein sollte,kann das
tausend und einen Grund haben. Es sagt nicht Endgültiges über anderesintelli-
gentes Leben im All aus. Schließlich gibt es ja noch die Erde. Es könntenatür-
lich den Radius der Überlegungen etwas einschränken, aber es sindsowieso
nur sehr wenige Wissenschaftler, die dies als Möglichkeit einräumen. Einegrö-
ßere Anzahl geht aber davon aus, das es auf dem Mars einfacheLebensformen
gibt oder zumindestens gegeben haben könnte. Allerdings sind einigeder
"Gesteinsformationen" etwas seltsam, auch wenn man von Zufälligkeitenaus-
geht. Intelligentes Leben könnte troztdem nur vor sehr langer Zeitexistiert
haben, als der Mars noch bewohnbarer schien. Es sei denn, diejetztigen
wissenschaftlichen Daten sind ungenau oder das Leben hat sich ingeschützten
Bunkern erhalten...


melden

Mars-Gesicht

05.06.2007 um 00:36
>>> das Leben hat sich in geschützten
Bunkern erhalten...<<<

wie es auf der erde auch der fall wär' , würde der mensch dazugezwungen werden.


melden

Mars-Gesicht

05.06.2007 um 00:53
"wie es auf der erde auch der fall wär' , würde der mensch dazu gezwungenwerden."


Willst Du damit sagen, das die Marsianer immer noch im Bunker sitzenund sich nicht raus trauen? Millionen Jahre lang?


melden

Mars-Gesicht

05.06.2007 um 01:21
habe ich das etwa gesagt?
nö.
ich habe gesagt das es auf der erde SO wär' , imfalle dessen, der mensch MÜSSTE sich in höhlen verstecken. ( warum auch immer:oberfläche= keine lebensbedingungen mehr )

abgesehen davon.. was sollten diese marsianerdenn bitte sonst machen? :)


melden

Mars-Gesicht

05.06.2007 um 08:50
@tiger Wutz


<<na warten wirs ab was sich da finden wird - wenn der Marsnichts an altem Leben hergibt ist auch davon auszugehen, das das restliche Universum mehroder weniger frei von (intelligentem) Leben ist <<

was ist den das für eineLogik?

In welcher Weise ist der Mars typisch für alle möglichen Planeten des ganzeUniversums?


melden

Mars-Gesicht

05.06.2007 um 15:49
die Überlegung ist die, das es untypisch für Planeten ist, Lebensformen hervorzubringen -allem Anschein nach benötigt Leben erdähnliche Bedingungen - wenn ohne Wärme und WasserLeben im All entstehen könnte müssten auch die meisten Monde und Planeten in unseremSonnensystem entsprechende Lebensformen hervorbringen - aber da ist nach heutigem Standder Wissenschaft nichts - es wird wahrscheinlich keine Lebewesen wie einen Steinbeissergeben, der sich Mangels anderer Möglichkeiten darauf spezialisiert hat, sich von Sand,Gestein oder anderen anorganischen Substanzen zu ernähren - anscheinend beruht dasPrinzip Leben auf Bedingungen wie sie hier auf der Erde herrschen - alles andere kann manals lebensfeindliche Umgebung bezeichnen - wenn solch andersartige "intelligente"Lebensformen existieren würden, würden sie uns erforschen oder besuchen - so wie wir sieerforschen würden - die andere Seite ist die, wir haben noch keinen wirklich"erdähnlichen" Planeten entdeckt um das Gegenteil behaupten zu können - in 10.000 Jahrenweiß man mehr - oder nichts mehr - sollte der Planet Mars einmal Leben beherbergt haben,so ist es heute tot, vertrocknet wie eine Baum, der von jeglicher Wasserzufuhrabgeschitten wurde - oder es ist nur noch in unbedeutender oder primitiver Form(Bakterien, Algen, Moose) in irgendwelchen Nischen vorhanden - auch dieser Planet Erdewird einmal "tot" sein, was die Lebensformen anbelangt - ob wir vorher die Möglichkeitbekommen, dauerhaft das Weltall zu "erobern" wage ich zu bezweifeln - unser Ökosystem istzu empfindlich um eine Spezies hervorzubringen die es schafft, andere Planeten zubesiedeln - dazu fehlen uns die Resourcen


melden

Mars-Gesicht

05.06.2007 um 23:13
@tigerwutz

Es ist noch nicht abschließend geklärt, was für einen Planeten typischoder
untypisch bei der Lebensentwicklung ist. Wir haben als einzige absolutsichere
Quelle die Erde und Vermutungen bei Mars und Titan. Aber ein einzigerPlanet,
der Leben hervorgebracht hat, kann nicht exemplarisch für alle Planetenstehen.
Das kann er höchstens für die erdähnlicheren Planeten. Und das einmal dieErde
kein heutiges Leben mehr beherbergen kann, wenn die Sonne ausgebrannt ist,
istauch relativ normal. Wir haben im Übrigen genügend Ressourchen für eine
wenn auchlangsame Besiedlung es Alls, weil das ganze Universum aus
denselben Rohstoffen gemachtist, wie unser Sonnensystem. Wir bräuchten
uns nur zu bedienen...
Ich halte eineEvolution zu mehr als bakteriellem Leben beim Mars für durchaus
möglich. Auf der Erdeallein hat es schon eine Unmenge verschiedener und
durchaus komplexerer Lebensformengegeben, die heute nicht mehr als
Fossilen oder Kalk sind. Einige dieser Frühformenkönnte es zumindesttens
auf dem Mars gegeben haben...
Eine andere Überlegung wäreeine außerirdische Basis auf dem Mars,
deren Bewohner die rätselhaften Monumentehinterlassen haben könnten...


melden

Mars-Gesicht

06.06.2007 um 02:02
@ Tigerwutz , Also Mars & Erde als Basis auf ein Ganzes Universum zu Übertragen
istwirklich keine Grundlage nicht nichtmal auf unser Sonnensystem (zugegeben die Bedingungenfür vergleichbares Leben wie bei uns müssen die Bedingungen bis in den mindestens
0,500 Stelligen Bereich nach der 0 Stimmig sein. Trotzdem möglich!)
Andere würden unssicher Erforschen (wenn sie es nicht schon tun?)
wenn sie uns Erreichen würden. Selbstmit Lichtgeschwindigkeit würden viele sogar mit einen Generationenschiff Probleme habenuns zu erreichen .
Abgesehen davon war unsere erste Mitteilung an das Universum eineAnsprache von Hitler ich weiß nicht ob uns das Interessant macht oder gleich aus denRennen wirft für einen Kontakt ? Auch kann von absenden bis nur zur Ankunft eineZivilisation untergegangen sein geschweige denn von der Antwort (wenn man nur bedenkt wieweit wir in die Vergangenheit sehen können ,Leuchtende Sonnen die seit Tausenden vonJahren ausgebrannt sind) als dafür gibt es wohl so viele Thesen &Gründe wie Sterne...


melden

Mars-Gesicht

06.06.2007 um 02:05
So oder so, der Mars hat sicher noch einige Große Überraschungen für uns bereit !
Dabin ich mir SICHER !


melden

Mars-Gesicht

06.06.2007 um 08:42
und da liegt bereits das Problem - anstatt sich die Menscheit nach Alternativen im Allumzuschaut, hauen sie sich lieber hier auf der Erde die Köpfe ein im Streit darum, obmuslimische Frauen sich die Köpfe bedecken sollen oder nicht oder ob der eine Gott besserist als der andere, man sieht das ja in den Islam-Foren - wenn man das Geld, das dieletzten hundert Jahre für Kriege ausgegeben wurde, für die Erforschung des Sonnensystemsbzw. unserer Galaxie ausgegeben hätte, wären die ersten Siedlungen auf dem Mond oder Marsbereits Realität, und die Raumtransporter zu entfernteren Sonnensystemen bereitsunterwegs - aber wir vermehren uns auf diesem Planeten wie die Karnickel, zerstörenUmwelt und Atmosphäre, um am Ende in Chaos und Anarchie unterzugehen


melden

Mars-Gesicht

06.06.2007 um 23:44
@Spacefrost

Ich glaube so genau muß die Genauigkeit mit er Erde gar nicht sein, umeiniger-
maßen ähnlicher Ergebnisse auf einen andern erdähnlichen Planeten zuer-
zielen. In Wahrheit wäre das Ergebnis mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar
auchdann verschieden, wenn die Ausgangsbedingungen exakt gleich wären.
Ich denke dapragmatisch. Ähnliche Problemstellungen erzwingen ähnliche
Evolutionäre Lösungen. Daskönnte auch für die Frühphase des Mars gelten,
so daß die frühen Mars-Bakterienaüßerlich unseren geähnelt haben könnten.
Andererseits ist die Auswahl einesgeeigneten Lebewesens für den weiteren
evolutionären Prozess eine Angelegenheit, dieauch auf des Messers Schneide
stehen kann, so das sie in dem einen Fall sich knappdurchsetzt, in dem an-
deren Fall knapp unterliegt. (siehe auchSchmetterlingseffekt)

@tigerwutz

Das ist idealistisch, würde aber auchstimmen, wenn man nur den Bruchteil
dieses Geldes für die Wissenschaft/Raumfahrtabgezweigt hätte.
Allerdings muß auch gesagt werden, das die frühe Raumfahrtauch
militäreische Beweggründe hatte. Die erste amerikanische bemannte Rakete
wurdeebenso für atomare Zwecke eingesetzt, wie die erste bemannte
Rakete der Russen...


melden

Mars-Gesicht

07.06.2007 um 22:31
Die Nasa hat 1200 bisher unveröffentliche Bilder für die Öffenlichkeit
zugänglichgemacht, und das in hoher Auflösung. Somit kann jetzt jeder
sein Mars-Gesicht oderseinen "Tempel der Ewigkeit" finden...
(nach welchen Kriterien die neuen Bilderausgewählt wurden, entzieht
sich aber meiner Kenntnis...)


melden

Mars-Gesicht

07.06.2007 um 22:52
und wo sind die bilder? ^^


melden