weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

7.443 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Mond, Mondlandung, Mondbasis

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

24.05.2017 um 13:40
moric schrieb:Also... wenn eine außerirdische Rasse auf dem Mond eine Basis errichten will, dann ist das sowas von auffällig, dass sie auch direkt auf der Erde landen können.
Wieso wäre das denn auffällig? Welcher Otto-Normalbürger würde davon was mitbekommen?

..außer Allmystery natürlich


melden
Anzeige
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

24.05.2017 um 15:03
A.I. schrieb:Wieso wäre das denn auffällig? Welcher Otto-Normalbürger würde davon was mitbekommen?
@A.I.
Auf der Erde leben aber nicht nur Otto-Normalbürger, sondern auch Astronomen, Astrtonauten, Wissenschaftler und Hobby-Sternegucker. Ich würde mal davon ausgehen, das Leuten, die Berufs- und/oder Hobbybedingt mit dem Mond zu tun haben merken würden, wenn da Aliens eine Kolonie gründen. Es sei denn, die Aliens sind so winzig, das ihre Basen nicht grösser als beispielsweise ein (irdischer) Schuhkarton wären. Weiss angepinselt wären sie und ihre grossen Lager für ihre Lebensmittel etc. dann tatsächlich aus der Ferne nicht zu erkennen.


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

24.05.2017 um 15:30
leakim schrieb:immer noch nicht restlos überzeugt, dass das alles Humbug ist. So manche Bilder sind dabei die doch ein Gebäude oder künstliche Struktur zeigen könnten!
woher kommt dieses verlangen, dass auf dem mond unbedingt etwas "mystisches", wenn
es möglich wäre, dann bitte "ausserirdisches", zu finden sein muss!
das ist ja eigentlich schon sehnsucht!
oder wie soll man das verstehen? jeder zufällig geartete rechte winkel, den man da entdeckt,
muss von "ausserirdischen" gemacht sein.

mir völlig unbegreiflich...

:-))


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

24.05.2017 um 15:41
Schön blöd allemann.

Die Inder jagen ihre Fotosonden drüber, und verschweigen dann auch die tollen Gebäude auf dem Mond. Tja, warum auch hervorstechen..


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

26.05.2017 um 17:10
@5X5
Man geht ja auch von ner Basis auf der Rückseite aus. Das kann nu mal niemand mitkriegen hier auf der Erde! Die können da Riesen Grosraumdisen haben und seit 100 Jahren ne riesen Freisaufenparty feiern. Das wirst de nur auf Fotos von irgend welchen Raumsonden sehen können und die sind ja nu mal wie wir alle wissen retuschiert bis zum abwinken! Ironie-Button kaputt!


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.11.2017 um 12:50
http://www.der-postillon.com/2011/02/verlassene-wikingersiedlung-auf.html?m=1

Ich dachte das waren die Rumänen!


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.11.2017 um 17:42
@leakim

ich lach' mich kaputt!

aus dem text:

Aus Aufzeichnungen, die sich bis dato nicht einordnen ließen, geht hervor, dass der Entdecker Tjodolf Olavson erstmals im Jahre 937 mit drei Schiffen in Richtung Mond aufbrach und ein Jahr später dort die erste ständige Siedlung gründete.

zitat aus!

also waren's die Wikinger und nicht die Amis.


:-))


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.11.2017 um 17:58
@Alienpenis
Es waren ja auch die Wikinger und nicht Kolumbus die Amerika entdeckt haben. Dann passt das alles zusammen. Wahrscheinlich haben die auch Jesus ans Kreuz genagelt und die Pyramiden gebaut. Auch die aufm Mars!


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.11.2017 um 20:03
die pyramiden war thoth der atlanter!

sagt er.

@leakim


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.11.2017 um 20:14
@thomaszg2872
Sagst Du! Zeig ma wo er das sagt!


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.11.2017 um 21:08
@leakim
Es gibt eine im frühen 20. Jh. von eine durchgeknallten Esoterikerin geschengelten Schrift, "Die Smaragdtafeln von Thot, dem Atlanter", die von einigen bedauernswerten Leuten für bare Münze gehalten wird. Da steht das drin.


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.11.2017 um 21:15
FrankD schrieb:Es gibt eine im frühen 20. Jh. von eine durchgeknallten Esoterikerin geschengelten Schrift, "Die Smaragdtafeln von Thot, dem Atlanter", die von einigen bedauernswerten Leuten für bare Münze gehalten wird.
Ahrgl...

Es ist mir irgendwie ein Rätsel, wie Menschen, die einen derartigen Mist glauben, mit dem Alltag zurecht kommen. Und mir graust auch vor dem Gedanken, dass solche Menschen wählen und die Geschicke einer Gesellschaft mitbestimmen dürfen...

Darüber hinaus frage ich mich, warum Du so etwas weißt? Hattest Du mit dem Quatsch schon öfter zu tun?


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.11.2017 um 21:49
@Commonsense
Die "Smaragdtafeln" werden einem in ihren verschiedenen Formen ständig von Geschichtsrevisionisten um die Ohren gehauen :) Wobei es ja mehrere gibt.
Das "Original", verfasst im Mittelalter. Die in der Esoterik am meisten verbreitete Fassung der Theosophen aus dem 19. Jh., und eben dieses geschengelte "Meisterwerk".
Wobei alle drei mit Ägypten eh nix zu tun haben. Die nicht mal Smaragde kannten :)


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.11.2017 um 10:35
Hat jemand von euch eigentlich Bildmaterial von dem rumänischen Dorf hier auf der Erde also original? Hab's noch nirgends gesehen nur gelesen! Nicht, dass ich glaube, dass die Mondbilder echt sind. Würde nur gern mal vergleichen!
Um noch ein Irrtum anzusprechen. Hobbyastronomen würden es wahrscheinlich nicht mitbekommen wenn Aliens auf dem Mond irgendwas zusammen bauen, wenn's nicht gerade riesig ist. Mit nem schon verdammt guten Hobbyteleskop sind die Überbleibsel der Apollomissionen auch nicht zu sehen. Selbst ein 400er Spiegel bekommt schon ne
max. 800 fache Vergrößerung hin und das reicht bei weitem nicht um da ein paar Baufahrzeuge zu sehen!


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.11.2017 um 11:18
@leakim

auf seite 95 ist wohl zum ersten mal etwas von einer "Rumänischen raumstation" zu lesen.
ist aber doch nicht ernst gemeint!

(von user Voidol am 03.10.2009 um 12:08 uhr)
leakim schrieb:Hat jemand von euch eigentlich Bildmaterial von dem rumänischen Dorf hier auf der Erde also original?
keine ahnung, wie man überhaupt auf Rumänien kommt...

:-)


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.11.2017 um 23:10
da muss ich nachblättern

@leakim


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

26.11.2017 um 02:02
Hallo.. ihr Lieben! ;-D


Könnt ihr euch vorstellen, dass die ganzen Anomalien und seltsamen Vorkommnisse auf dem Mond.. und auf dem Mars, die in der UFOlogie, auch etwas.. in der Esoterik und im Bereich.. der Verschwörungs-Theorien, beschrieben oder angedeutet werden, was damit zu tun haben können, dass das amerikanische Militär.. und evtl. auch das russische Militär, schon seit.. über 40 Jahren und länger, geheime Mond- und Mars-Stationen.. eingerichtet haben, die über die militärische Raumfahrt, versorgt und betreut werden, im Rahmen des Alternative 3-Programms, des Projekt's Horizon oder Camelot!


So haben wir Menschen selbst, diese rießigen Türme und kuppel-förmigen Bauten "Domes", auf der erd-abgewandten Seite des Mondes.. errichtet!

Und wir fliegen selbst, mit alternativen Flugscheiben-Techniken.. oder mit Kraftfleld-Antrieben, zum Mond und.. zum Mars, sowie auch, mit dem fliegenden Dreieck; TR 3B.. mit Plasma Impuls-Antrieb!

Wir haben.. also selbst, diese fliegenden silbernen Scheiben und Licht-Bälle (erzeugt durch Luft-Ionisation, durch Strahlen- oder Kraftfeld-Antriebe, wie den elektro-magnetischen Antrieb)!


Auf den geheimen militärischen Mond- und Mars-Basen, arbeiten mehrere 1000.de Menschen, von allen Ländern und Nationen.. dieser Erde!

Und im Rahmen der (dieser) militärischen Raumfahrt, haben wir schon seit jahr-zehnten, auch das außerirdische Leben.. auf unserem Mond und.. auf dem Mars, längst entdeckt! :-)
---


Dokumentation.. über die "dunkle Seite" des Mondes:
(Produziert im Jahr 2014.. und wohl vom Sender; N24, 2016.. ins deutsche übersetzt!

https://www.youtube.com/watch?v=r6N2nZCOYqU&fmt=18


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

26.11.2017 um 03:36
Aufgenommen wurde dieser Clip, mit einem Teleskop.. am 8. oder 14. Februar 2014, um ca. 23.15 Uhr!

Wohl ein fliegenden Dreieck (TR 3B), fliegt den Mond-Orbit an und verschwindet in Richtung.. erd-abgewandte Seite des Mondes!


Denkt dabei.. an Randy Cramers - Geschichte, aus der Doku; über die "dunkle Seite" des Mondes, von N24!


https://www.youtube.com/watch?v=42GLTqoaHJ4&fmt=18


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

26.11.2017 um 03:43
Sag, dass das alles nur Spaß ist, was du schreibst...


melden
Anzeige

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

26.11.2017 um 08:20
@HBZ
Nein nein. Das ist alles Ernst. Ist doch eine logische Zusammensetzung aller aufgedeckten Manipulationen der Elite.
Ich bin mir nur nicht sicher wie die Chemtrails da reinspielen und wie der Zukunftsplan der Elite für unsere hohle Flacherde aussieht.

Aber wir über den Tellerrandgucker sind nahe dran alles zu enträtseln. Müssen nur den MIBs entkommen.


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden