Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erich von Däniken

23.806 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Däniken, Erich von Däniken, EVD

Erich von Däniken

21.01.2016 um 21:25
@Electro
Electro schrieb:Ups habe ich mich jetzt verraten ?
Hat ganz den Anschein. :D


melden
Anzeige
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

25.01.2016 um 18:10
Spöckenkieke schrieb am 21.01.2016:Ist eben so tod­lang­wei­lig weil nichts Neues mehr kommt seit über 40 Jahren. Und die alten Sachen haben sich alle als Fakes, Blödsinn oder auch einfach nur Missverständnisse herausgestellt.
Wenn du ir ne sichere methode benennst nen buch zu veröffentlichen ohne meinen namen
preiszugeben saug ich mir 150 seiten über irgendwas aus den fingern.
Allerdings würde ich das christentum als thema vorziehen, ist für mehr leser intressant und man kann immer sagen der vatikan verheimlicht was.


melden

Erich von Däniken

25.01.2016 um 18:11
@hagen_hase
Das macht man dann mit Pseudonym.


melden

Erich von Däniken

25.01.2016 um 18:11
@hagen_hase

Das decken die PS-Autoren schon alle mit ab...


melden

Erich von Däniken

25.01.2016 um 18:15
Sogar Däniken hat ja mit seinem Buch Erscheinungen das Christentum und das Judentum auf die Schippe genommen


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

25.01.2016 um 18:16
@Spöckenkieke das nicht nicht wirklich sicher.


melden

Erich von Däniken

25.01.2016 um 21:56
@hagen_hase
Du kannst ja noch ne Schippe drauf legen und bei Amazon unter Pseudonym veröffentlichen. Dann kriegt das keiner mehr raus.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

25.01.2016 um 21:58
@Spöckenkieke ihr alten menschen mit eurem vertrauen in die anonymität im internet seid irgendwie niedlich.


melden

Erich von Däniken

25.01.2016 um 22:00
@hagen_hase
Tja, weil wir noch aus einer Zeit kommen, wo man wusste wie man anonym im Internet ist. Aber wie ich schon sagte, dass Pseudonym ist ziemlich gut. Es gibt ja genug Autoren die unter Pseudonym veröffentlichen, weil sie sonnst um ihr Leben fürchten müssten. Bis jetzt hat noch keiner rausgekriegt wer die sind.


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 05:46
@hagen_hase
hagen_hase schrieb:ihr alten menschen mit eurem vertrauen in die anonymität im internet seid irgendwie niedlich.
was hat denn das Pseudonym eines autors mit dem Internet zu tun?
Wenn der verlag ordentlich arbeitet ist das Pseudonym recht sicher.

aber Ich frage mich warum du wegen ein paar Phaantsien die du aufschreiben willst, unbedingt so ein sicheres Pseudonym brauchst?
hagen_hase schrieb:Wenn du ir ne sichere methode benennst nen buch zu veröffentlichen ohne meinen namen
preiszugeben saug ich mir 150 seiten über irgendwas aus den fingern.
ihr jungen Leute mit eurer Paranoia seid auch sehr putzig.


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 14:09
Wie interessant, immer wenn ich mir einen Thread ansehe und auf die letzte Seite gehe wird über etwas völlig Anderes geredet, als über das eigentliche Thema. Da will man schon fast nicht beim Offtopic mit einer Antwort zum Topic stören. lol

Ich glaube, dass dieser Typ ganz schwer einen an der Murmel hat. Der sieht hinter allem was, das auch nur im entferntesten Sinne für ihn nach Alien und UFO aussieht. Wenn er eine versteinerte Verdauung finden würde die wie ein Kringel aussieht, würde er das vermutlich auch als Anspielung als UFO's bezeichnen, bis ein echter Wissenschaftler kommt und feststellt, dass es sich nur um Stuhlgang handelt. Alles was der Herr macht, ist nur mit Laienaugen Dinge zu betrachten von denen er offensichtlich keine Ahnung hat und das darin zu sehen, was er sehen möchte. Das ist in etwa so wie jene, die sich einen Toast ansehen und Jesus darin erkennen. Der einzige Unterschied ist hier nur, dass es in großem Stil geschiet.


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 14:32
@Chrree

Naja, so groß ist der Stil inzwischen auch nicht mehr...


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 14:40
Stimmt, es ist eher lachhaft. Was mich an solchen Spinnerreien, genauso wie an den vielen Fakes im Internet stört ist, dass es mit Sicherheit genug ernsthaftes Material zum Thema Außerirdische gibt, das Gesamtbild aber durch die Verbreitung schlecht recherchierter oder ganz einfach falscher Daten verwaschen wird. Die Fakten lassen sich so nur zunehmend schwerer von den Lügen unterscheiden. Einige Honks meinen offenbar, wenn sie irgendeinen Mist erzählen bringen sie Leute es zu glauben und stehen der Sache eigentlich nur im Weg. Wenn jemand sich nicht ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzt und dazu beiträgt die Wahrheit zu finden, sollte derjenige sich lieber fernhalten.


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 14:42
@Chrree

Bisher haben auch angestrengte Bemühungen noch keine Fakten zu Tage gefördert. Da musst Du Dein "mit Sicherheit" wohl nochmal überdenken...


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 14:59
Ich habe nichts von Fakten gesagt, ich sagte ernsthaften Material. Es gibt genügend Aufnahmen die nicht gefaked sind, Berichte vom Militär, unschlüssige Fälle usw. Ich habe von CGI Fakes, Lügen aus Profitgier und Wichtigtuerei geredet und diese damit verglichen.
Ich glaube, diese Themen wurden in diesem Forum schon so oft durchgekaut, dass man zu schnell eine Aussage anders aufnimmt als sie gemeint war.


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 16:02
@Chrree
Das ist hier der EvD-Tread, da geht es um die so genannte "Prä-Astronautik", also Besuche von Aliens in der Antike, und nicht um moderne UFO-Sichtungen.
Und us dem Themenbereich der PA, um den es hier geht, gibt es beim besten Willen kein ernsthaftes Material...


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 16:26
@Chrree

Verzeihe mir, wenn ich so unverfroren bin, den gesamten Text eines Posts zu lesen und in Relation zu setzen...
Chrree schrieb:Die Fakten lassen sich so nur zunehmend schwerer von den Lügen unterscheiden.
Den weiteren Sachverhalt hat @FrankD ja schon klar gestellt.


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 17:13
FrankD schrieb:Das ist hier der EvD-Tread, da geht es um die so genannte "Prä-Astronautik", also Besuche von Aliens in der Antike, und nicht um moderne UFO-Sichtungen.
oh das war mal..lies mal die ersten kapitel vom neuen Däniken Buch da gehts ja nur um moderne ufo sichtungen ;)


melden

Erich von Däniken

26.01.2016 um 17:22
@FrankD
Das ist mir klar. In Bezug auf Däniken habe ja auch davon gesprochen.

@Commonsense
Kommt immer drauf an in welchen Kontext man den Wortgebrauch setzt, zumal ich vorher in einem Satz bereits eine andere Formulierung verwendete. Damit beziehe ich mich ausschließlich darauf herauszufinden was davon Fakten sind, nicht das sie bereits als solche gelten.


melden
Anzeige

Erich von Däniken

20.02.2016 um 15:23
EvD ist ein Märchenerzähler, hat viel Fantasie und kann Leute in seinen Bann "ziehen". Wer glauben will, der ist leicht zu begeistern und zu überzeugen.
Es gibt keinerlei Anzeichen und Beweise das Außerirdische jemals hier waren.
Die Entfernungen sind einfach viel zu groß denn nach heutiger Sicht würde alle bekannte Energie nicht ausreichen um überhaupt auch nur ansatzweise in die Nähe eines Planeten zu kommen wo Leben vermutet wird.
Des weiteren ist die "radioaktive" Strahlung im All sehr hoch und der Sonnenwind ist auch nicht zu unterschätzen.
Wenn es noch Leben gibt, irgendwo im All, warum sollten die denn technisch so viel weiter sein als wir? @convoy
@convoy
@Chrree
@smokingun
@Commonsense
@Dorian14
@Spöckenkieke
@hagen_hase
@off-peak
@Electro
@Kurzschluss


melden
420 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fliegende Sternchen43 Beiträge