Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erich von Däniken

23.712 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Däniken, Erich von Däniken, EVD

Erich von Däniken

05.03.2016 um 15:58
Das faszinierendste an Däniken ist eindeutig sein blaues Sakko. Zehn Jahre der selbe Anzug und immer noch die selbe Leuchtkraft, wie am ersten Tag. Das Teil kann unmöglich irdischen Ursprungs sein. Ob das nicht ein Gastgeschenk seines Schwiizerdütsch sprechenden Alien-Freundes aus der Wüste ist!?


melden
Anzeige

Erich von Däniken

05.03.2016 um 16:04
@allfather
Das Rätsel kann ich schnell lösen. Schon auf einem Vortrag in den 90ern wurde er gefragt und antwortete "Davon habe ich einen ganzen Schrank voll" :D


melden

Erich von Däniken

05.03.2016 um 16:09
@FrankD
Das enttäuscht mich jetzt aber ein wenig. Ich dachte, ich bin da einer großen Sache auf der Spur. ;)


melden

Erich von Däniken

05.03.2016 um 16:16
@allfather
Tja, so ist das eben in der PA :D :D :D


melden

Erich von Däniken

05.03.2016 um 17:19
@FrankD
Da ist wohl etwas dran. :D Nach zur Kenntnisnahme harter Fakten implodiert die sensationelle Behauptung.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

06.03.2016 um 16:38
Ich war vor ein Paar jahren mal bei einem Votrag von diesem Herrn Von Däniken das war in Karlsruhe.

Mich hat damals interessiert ob er wirklich daran glaubt was er da das seit jahrzehnten schreibt und spricht.

Der Vortrag war sehr gut besucht und auch gelungen sage ich mal so.

Eine sache kann man ihm nicht absprechen und zwar: Er ist für sein Alter sehr Fit und Agil und auch nicht auf den Kopf gefallen.

Ich habe mich nach dem Vortrag ungefähr eine halbe Stunde mit ihm unterhalten, ich wollte einfach wissen ob er wirklich an seine theorien glaubt oder den leuten einfach nur seine storys zum fraß vorwirft.

Er meinte damals er suche unterstützer (auch finanziell....) die mit ihm Touren nach Peru (allgemein südamerika) unternehmen anscheinend will er da irgendwelche nachforschungen anstellen, ob daraus was geworden ist weiß ich nicht.

Am ende des Abends konnte ich mir aber noch immer kein urteil erlauben ob er nun an das zeug glaubt oder nicht.

Mit seinen ansichten kann ich absolut nichts anfangen, aber er steht sein mann das muss man schon sagen, er lässt sich von nichts abbringen....

Gruß


melden

Erich von Däniken

06.03.2016 um 17:37
@Krimi.
Krimi. schrieb: er lässt sich von nichts abbringen....
Typisch Believer Verhalten, das leider auch bedeutet, dass sie sich selbst durch Fakten nicht von ihren dazu im Widerspruch stehenden Ideen abbringen lassen.
Im Grunde genommen weder eine positive Haltung noch eine brauchbare Methode, um zu realistischen Forschungesergebnissen zu kommen.


melden

Erich von Däniken

11.03.2016 um 10:09
Krimi. schrieb am 06.03.2016:die mit ihm Touren nach Peru (allgemein südamerika) unternehmen anscheinend will er da irgendwelche nachforschungen anstellen, ob daraus was geworden ist weiß ich nicht.
Also... man... kann er die Kohle nicht selber aufbringen? Die hat er doch bestimmt, oder?
off-peak schrieb am 06.03.2016:Typisch Believer Verhalten, das leider auch bedeutet, dass sie sich selbst durch Fakten nicht von ihren dazu im Widerspruch stehenden Ideen abbringen lassen.
Im Grunde genommen weder eine positive Haltung noch eine brauchbare Methode, um zu realistischen Forschungesergebnissen zu kommen.
Also... EvD hat schon seit Jahrzehnten reinen Unterhaltungswert und ich denke, dass er das, vielleicht nur unterbewusst, auch irgendwo weiß... von daher kann man ihm wohl nachsehen, dass er versucht, damit Geld zu verdienen (und dies ja auch geschafft hat)... schwierig davon abzulassen in diesem Fall.

Also... er verdient damit seit Jahrzehnten seinen Lebensunterhalt... würdest du davon ablassen?

Er muss irgendwo darauf bestehen, zumindest bei öffentlichen Auftritten, dass er an der ganzen Sache etwas "dran" ist.


melden

Erich von Däniken

11.03.2016 um 13:05
Ich muss persoenlich zugeben, dass ich ein gigantischer Fan von Daeniken bin und seine Werke sehr schaetze.
Natuerlich kann man den Mist nicht fuer voll nehmen, aber mir haben seine Schriften wie keine anderen immer wieder aufs Neue Gelegenheit gegeben, den eigenen Bullshit-Detektor zu eichen. Dafuer gebuehrt ihm definitiv Lob.


melden

Erich von Däniken

11.03.2016 um 14:00
@moric
moric schrieb:Also... er verdient damit seit Jahrzehnten seinen Lebensunterhalt... würdest du davon ablassen?
Auf keinen Fall!

Dieser Hinweis
off-peak schrieb am 06.03.2016:Im Grunde genommen weder eine positive Haltung noch eine brauchbare Methode, um zu realistischen Forschungesergebnissen zu kommen.
geht ja auch nicht an EvD, sondern an jene seiner Fans, die den Unterschied zwischen echtem Forschen / Recherchieren, Wissen und Schwurbeln nicht erkennen können. Die daher unsinnigerweise der Meinung sind, EvD würde "richtig gut recherchieren" und hätte "beigetragen, etliche Rätsel der Archäologie zu lösen".


melden

Erich von Däniken

11.03.2016 um 16:52
VirtualOutrage schrieb:Ich muss persoenlich zugeben, dass ich ein gigantischer Fan von Daeniken bin und seine Werke sehr schaetze. Natuerlich kann man den Mist nicht fuer voll nehmen, aber mir haben seine Schriften wie keine anderen immer wieder aufs Neue Gelegenheit gegeben, den eigenen Bullshit-Detektor zu eichen. Dafuer gebuehrt ihm definitiv Lob.
Na ja... sehe deinen Beitrag als Satire mit Leuchtschrift an.

Denn ein "gigantischer Fan" kann man mit diesen Worten nun wirklich nicht sein. EvD würde das alles andere als ein "Kompliment" bzw. "Lob" nennen...
off-peak schrieb:geht ja auch nicht an EvD, sondern an jene seiner Fans, die den Unterschied zwischen echtem Forschen / Recherchieren, Wissen und Schwurbeln nicht erkennen können. Die daher unsinnigerweise der Meinung sind, EvD würde "richtig gut recherchieren" und hätte "beigetragen, etliche Rätsel der Archäologie zu lösen".
Ah... okay... ja, ich denke aber auch mal, dass man, wenn man gerade erst anfängt (und noch jung ist), sich für außergewöhnliches in diesem Bereich zu interessieren, erst einmal glaubt, EvD macht da "tolle" Sachen... und im Laufe der Zeit sich dann von ihm eigentlich nur distanzieren kann.

Aber... wenn er doch das Interesse geweckt hat, kann man ihm das ja auch noch zu gute halten.

Ich habe am Anfang seine Geschichten auch für sehr interessant gehalten, aber nur eine Sendung im Fernsehen, in der seriöse Forscher sich mal nur ein Buch von ihm vorgenommen haben und praktisch jede einzelne Textzeile widerlegten, hat ausgereicht, um mein Interesse für EvDs Büchern gegen null gehen zu lassen.


melden

Erich von Däniken

11.03.2016 um 17:53
@moric
moric schrieb:aber nur eine Sendung im Fernsehen, in der seriöse Forscher sich mal nur ein Buch von ihm vorgenommen haben und praktisch jede einzelne Textzeile widerlegten, hat ausgereicht, um mein Interesse für EvDs Büchern gegen null gehen zu lassen.
Interessant. Weißt du noch, welche Sendung das war?


melden

Erich von Däniken

11.03.2016 um 18:04
@E.Schütze
Dürfte die von Ernst von Khuon gewesen sein, gibts auch in Buchform.


melden

Erich von Däniken

13.03.2016 um 07:51
Erich von Däniken wird sich seinen Ruf gemacht haben und den Ruhm einstreichen -FrankD


melden

Erich von Däniken

16.03.2016 um 16:50
Ich war 1999-2000 Sylvester inner Stadthalle zu einem seiner Vorträge- -ziemlich gut ge- macht und qualitativ auch sehr gut mitzuverfolgen.. ..mir hatte es gefallen, würd' da noch mal hin.. . :) :)


melden

Erich von Däniken

16.03.2016 um 18:51
@Gscheiterhaufn

Du würdest tatsächlich zweimal dafür bezahlen, dass Dir jemand die Hucke voll lügt?


melden

Erich von Däniken

17.03.2016 um 08:54
off-peak schrieb:Du würdest tatsächlich zweimal dafür bezahlen, dass Dir jemand die Hucke voll lügt?
Machen die Leute mit Star Wars doch auch - wo ist der Unterschied?

Tolle Geschichten hört man sich halt gerne öfter an.


melden

Erich von Däniken

17.03.2016 um 11:37
@groucho
@off-peak

Wenn man es als reine Unterhaltung betrachtet, geht das völlig in Ordnung. Obwohl ich gehört habe, dass er nicht mehr so unterhaltsam ist wie früher. Angeblich spürte man auf seinen letzten Vorträgen einen hohes Maß an Verbitterung, was schade ist, denn unterhaltsam war er früher tatsächlich.


melden

Erich von Däniken

17.03.2016 um 12:14
@Commonsense
Wie konnte man sich einen Vortrag von EvD denn vorstellen?
Hat er einen guten Humor?

Und warum ist er heute verbittert?
Merkt er, dass er sein ganzes Leben dem Bullshit gewidmet hat oder merkt er, dass er langsam keine Kohle mehr damit verdienen kann?


melden
Anzeige

Erich von Däniken

17.03.2016 um 13:08
@Lepus

@FrankD könnte es sicher besser schildern, er war sowohl bei guten als auch bei weniger guten Vorträgen des alten Erich...

Ja, er hatte eigentlich immer einen guten Humor und konnte recht packend reden (besser als schreiben). Inzwischen sind aber wohl zu viele Menschen mit wissenschaftlicher Bildung auf ihn aufmerksam geworden und haben zu viel seiner Geschichten auseinander genommen. Dazu finden sich auch auf Vorträgen Leute ein, die unangenehme Fragen stellen - das mag er wohl nicht sehr... :D


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt