Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erich von Däniken

23.670 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Däniken, Erich von Däniken, EVD
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 13:00
@Nerok
@Spöckenkieke
Also ich kann aber nichts von dem Rest erkennen der zu diesem Buch geschrieben wird. Liegt hier neben mir
Die Rezension ist seit ein paar Tagen drin, und auch nicht länger her, hatte däniken sich Glaube ich über Twitter unpassend über Homosexualität geäußert, kann mir ebenso gut vorstellen dass man dies auch verdreht hat


melden
Anzeige

Erich von Däniken

27.11.2017 um 13:07
Also wenn das nicht das gleiche Buch ist, dann hat er nicht mal genug Phantasie für neue Überschriften.

englisch

deutsch


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 13:09
@Spöckenkieke
Ich sollte mir das vielleicht noch mal durchlesen, ist ja nicht so umfassend :D
Danke, danke ^^


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 13:11
@A.I.
Hausaufgaben nicht gemacht?


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 13:12
Spöckenkieke schrieb:Hausaufgaben nicht gemacht
Touché


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 14:03
A.I. schrieb:a es hier um ein Buch geht welches eigentlich gar nicht gemeint ist, können wir uns das sparen :D
In Botschaften aus dem Jahr 2118 geht er aber zum ersten Mal meine ich konkret auf Zeitreisende und dergleichen ein.
DU der Link geht auf Amazon.de, das Buch heißt 2118 und alles andere passt auch was Frank D so dazu gesagt hat.

Mein Gott nach ca einem Jahr auf Allmy bist du immer noch Dänikenjünger? Schade...


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 14:16
@Fedaykin
Die Sympathie überwiegt nach wie vor.
Im ersten Moment fand ich das halt wieder ungerecht :D
Hat sich aber schon alles aufgeklärt, mein Fehler


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 14:16
Fedaykin schrieb:DU der Link geht auf Amazon.de
Achso, und da meinte ich aber die Rezension


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 14:22
A.I. schrieb:Die Sympathie überwiegt nach wie vor.
ja und das man hier immer gleich als jünger abgestempelt wird, daß find ich irgendwie fragwürdig...


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 14:34
@A.I.

also mich interessiert evd ja nicht, aber es gibt zu fast jedem buch ne rezension :)

es gibt sogar ne dissertation ...

Spoiler
51unzeb2F8L. SX345 BO1204203200


verlagsvorstellung:
Jonas Richter
Götter-Astronauten
Erich von Däniken und die Paläo-SETI-Mythologie
Reihe: Perspektiven der Anomalistik
Bd. 5, 2017, 366 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13655-8

Waren die Götter Astronauten? Diese Position vertritt die Prä-Astronautik oder Paläo-SETI, eine grenzwissenschaftliche Laienforschung. Erich von Däniken ist auf diesem Gebiet der erfolgreichste Autor. Er behauptet, dass Außerirdische vor Urzeiten die Erde besucht und die Entwicklung der Menschheit beeinflusst haben. Sie seien als Götter verehrt worden, und Spuren ihres Wirkens fänden sich bis heute - würden aber von der Menschheit missverstanden.

Das vorliegende Buch beschreibt die weltanschaulichen Grundannahmen, auf denen Dänikens Argumentation beruht.
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-13655-8

kurze vorstellung auch hier:

https://www.anomalistik.de/weitere-publikationen/perspektiven-der-anomalistik/band-5-goetter-astronauten

und hier:

https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/goetter-astronauten-doktorarbeit-zu-daenikens-als-buch20170330/

wens interessiert :)


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 15:38
EZTerra schrieb:ja und das man hier immer gleich als jünger abgestempelt wird, daß find ich irgendwie fragwürdig...
Was ist das Problem dabei?
Dogmatix schrieb:es gibt sogar ne dissertation ...
Ist der vielleicht verwand mit diesem Jurist Richter, der damals Dänikens rechte Hand werden wollte, aber als er fallen gelassen wurde zugunsten von Tatjana er zu einem der erbittersten Gegener Dänikens wurde? Mir fällt der Name gerade nicht ein.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 15:43
Spöckenkieke schrieb:Ist der vielleicht verwand mit diesem Jurist Richter,
die verwandtschaftsverhältnisse des autors sind mir nicht bekannt, nein. interessieren mich auch nicht.


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 15:47
Spöckenkieke schrieb:diesem Jurist Richter, der damals Dänikens rechte Hand werden wollte, aber als er fallen gelassen wurde zugunsten von Tatjana er zu einem der erbittersten Gegener Dänikens wurde
Klaus Richter war sogar Mitanwärter neben Tatjana Ingold auf die rechte Hand? Whow, man lernt doch nie aus...


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 16:00
@perttivalkonen
Hatten wir dochmal drüber geredet. Du hast mir doch noch das System mit den Prinzen und Prinzessinen erklärt.


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 16:12
Spöckenkieke schrieb:Du hast mir doch noch das System mit den Prinzen und Prinzessinen erklärt.
Ehrlich, da hab ich keine Peilung von. Ich weiß zwar, wann ich mit Dir über EvDs Rechte Hand sprach (als selbige so abgeschnitten fernab vom Meister rumsaß). Aber Bienchen und Blümchen - äääh, Prinzchen und Prinzeßchen? Und da haste schon den mißlungenen Kronprätendenten Klaus erwähnt? Naja, fünf Jahre her, und ich bin fünf jahre älter und vergeßlicher geworden...


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 16:44
Spöckenkieke schrieb:Was ist das Problem dabei?
nicht jeder ist gleich ein jünger, nur weil er sich mit bestimmten dingen auseinandersetzt. die formulierung transportiert unterschwellig etwas negatives und daß vermutlich ganz bewusst.

soviel energie wie hier manch einer in das abledern über evd steckt, verwundert mich etwas. hätte man diese energie in seine eigenen träume gesteckt, dann wären sie zu etwas stattlichen gewachsen und würden nicht verstauben :P


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 16:51
EZTerra schrieb: hätte man diese energie in seine eigenen träume gesteckt, dann wären sie zu etwas stattlichen gewachsen und würden nicht verstauben :P
ridley scott war ein begeisterter evd-leser als kind und wurde ein weltberühmter filmregisseur :)


melden

Erich von Däniken

27.11.2017 um 17:37
@Dogmatix

Häh!? Sir R. Scott wurde 1937 geboren und ist somit nur 2 Jahre jünger, als Herr von Däniken. Letzterer veröffentlichte sein erstes Buch 1968...

Oder meinst du wen anders?


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

27.11.2017 um 17:48
@HBZ

ups, dann hatte ich das etwas falsch in erinnerung :) aber meinte schon ridley scott. jedenfalls, als der "prometheus"-film raus kam, sprach er hie und da darüber, wie er schon in den 60er oder 70er jahren evd gelesen hatte. das ist für mich alles vorzeit :) aber da war er wohl schon etwas älter, der sir r. scott :)


melden
Anzeige

Erich von Däniken

28.11.2017 um 07:37
Ja, das erklärt warum Prometheus so ein mieser Film war..

Genau wegen dem EVD Unsinn.  Kann man im 21 Jahrhundert nicht mehr bringen. Gott sei dank ist die Serie nach AC tot


btw wusstest du das ganz viele Berühmte Leute, mal in eine Telefonbuch geschaut haben? Da muss was dran sein.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
UFO bei SECCHI?11 Beiträge