Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erich von Däniken

24.048 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:18
Ich bin nicht dafür da dir Vernunft, logisches Verständnis und Intellekt beizubringen, da
wäre ja bei dir ein Langzeitprojekt mit ungewissem Ausgang. Nein, vielleicht wirst du ja
älter und reifer und erkennst wie falsch du gelegen hast.


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:24
> Ich könnte dir jetzt ja Links raussuchen wo andere die Methodik von Dänikenund
> anderen Gaunern sichtbar machen aber auch dafür ist meine Zeit zu kostbar.

Ich hatte hier schon ein paar davon genannt, aber wer lieber glauben will stattwissen, der wird sich auch von Fakten nicht überzeugen lassen.


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:29
stimmt!
du bist nicht dafür da mir vernunft und logisches verständnis und intellektbeizubringen.

du schreibst aber in diesem forum.
du antwortest auf beiträge indiesem forum.
und auf deine beiträge wird reagiert.
und wenn dich jemand nachdeiner meinungsbildung fragt gibst du polemisierende antworten. DAS zeugt von deinemintellekt.
du bist nicht in der lage vernünftig zu argumentieren, spritzt wild deineansicht zu gewissen dingen durch den raum, begründest aber nichts.
intellekt?


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:29
Von Erich von Däniken kann man halten was man will. Ich halte nichts von ihm, da ichseine Arbeiten nicht kenne und mich nicht dafür interessiere.

@scary_arab:
Duwiederspiegelst exakt die Überheblichkeit, die manche "aufgeklärte" Nutzer hier soeuphorisch an den Tag legen. Anstatt zu argumentieren und auf kontroverse Diskussioneneinzugehen, verspottest du lieber andere Nutzer, die sich für das Thema interessieren (obrealistisch oder naiv, es gibt alle Voraussetzungen fürInformationsbeschaffung).
Sicher ist es fraglich, ob man einige fanatische oder extremleichtgläubige Nutzer ernst nehmen kann. Diese Frage dürfen sich jene aber auch über dichstellen, da du scheinbar nicht sachlich gegenargumentieren kannst. Denk mal drübernach.

p.s: Ich weiss was jetzt kommt:
a) Sowas in der Art "was kümmerts mich",oder
b) du machst dich über mich lustig.

Tja ;)


1x zitiertmelden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:29
Jalla es geht nicht um glauben.


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:36
sondern?


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:39
um eine andere möglichkeit etwas zu interpretieren.
eine andere sicht der dinge.


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:42
Zitat von donnerhalldonnerhall schrieb:Du wiederspiegelst exakt die Überheblichkeit, die manche "aufgeklärte" Nutzer hierso euphorisch an den Tag legen. Anstatt zu argumentieren und auf kontroverse Diskussioneneinzugehen, verspottest du lieber andere Nutzer, die sich für das Thema interessieren (obrealistisch oder naiv, es gibt alle Voraussetzungen fürInformationsbeschaffung).
Sicher ist es fraglich, ob man einige fanatische oder extremleichtgläubige Nutzer ernst nehmen kann. Diese Frage dürfen sich jene aber auch über dichstellen, da du scheinbar nicht sachlich gegenargumentieren kannst. Denk mal drübernach.
Oh bitte, jemand der behauptet das die Pyramiden von Aliengebaut wurden stellt mal eben 200 Jahre anerkannte Ägyptologie in Frage und lässt dasWissen, die Fähigkeit und Genialität der alten Ägypter obsolet erscheinen. Was soll mandas noch diskuttieren? Wo soll man da Argumente bringen? Wissenschaft gegenDummheit...


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 12:57
schmunzelt mal über scary, verzeih bitte.


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 13:00
Ich finde es eher weniger zum schmunzeln, daß man BELEGTE Forschungsergebnisse über denHaufen wirft, nur um an die UNBELEGTEN und größtenteils WIDERLEGTEN Märchen einesgenialen Selbstvermarkters glauben zu können.


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 13:02
ich schmunzel weniger um seinen letzten beitrag, jalla. eher um unter den tisch fallenlassen bzw. nicht eingehen auf gewisse sachen.


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 13:06
Siehe Serapeum. 1852 gefunden, Begräbnisplatz für Apis-Stiere. Gab nie ein geheimnis,weil die inschriften auf den Särgen klipp und klar sagen, was da drin war.

Dannkommt Döniken, völlig ahnungslos, und fängt auf einmal an von Mischwesen zu schwafeln,die in uralten Zeiten in diesen tonnenschweren "Tresoren" nach ihrem Tode eingesperrtworden seien, damit das Grauen nicht mehr auf die Erde zurückkommt.

Blöderweisestammen die Riesensärge aus der Neuzeit, und die Texte auf den Särgen sprechen von denlieblichen, anmutigen, verspielten Stieren, die von der ganzen Bevölkerung geliebt wurden- und einer der Hüter hat sich da beerdigen lassen, damit er immer in der Nähe seinertreuen Spielgefährten sein kann...

Das ist Geschichte a'la Döniken...


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 13:15
das ist deine interpretation der geschichte ala däniken.
was du bei deinen argumentenimmer wieder vergisst ist die tatsache das däniken grundsätzlich sagt " könnte es sogewesen sein" nicht es ist so.
was derjenige der dieses liest heraus interpretiert istsache des lesers. nicht die sache dänikens.


1x zitiertmelden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 13:19
Tatsache ist aber, dass im entsprechenden Fall nicht mal mehr "könnte so gewesen sein"etwas taugt - wie bei nahezu allen seiner peinlich tendenziösen "Schlußfolgerungen".


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 13:19
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:die Tatsache das däniken grundsätzlich sagt " könnte es so gewesen sein" nicht esist so.
Und was schließen wir daraus?

a) Däniken hat selber keineAhnung
b) Er will durch seine Fragen falsche antworten suggerieren
c) NEIN, ist in99,9% der Fälle wohl dir richtige Antwort auf seine Fragen ;)


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 13:42
du schließt es daraus, andere nicht.
selbstverständlich suggeriert er. wenn du dietageszeitung liest und einen artikel der dich interessiert, suggeriert dir der autor auchunterschwellig seine sichtweise.
wenn ein archäologe anhand beweise die er gefundenhat dazu stellung bezieht suggeriert er dir auch seine denkweise die er anhand seinergefundenen artefakte oder dergleichen hat und was er dahinein interpretiert. das heisstaber nicht dass andere archäologen es gleich sehen.
und andere dafür als "dumm"hinzustellen sich über dinge gedanken zu machen die nicht der "norm" endsprechen ist auchnichts anderes als jemanden etwas zu suggerieren.


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 13:47
@Outsider

Ach, und wenn die Herkunft der Knochen eindeutig geklärt ist,"suggeriert" die jeweilige Publikation trotzdem lediglich die Meinung des Verfassers undist damit auf gleichwertiger Ebene wie eine Mischwesen-Phantasie einesnaturwissenschaftlichen Voll-Laien vom Schlage Dänikens?


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 14:06
Outsider, auf den Särgen steht in Klartext drauf was es ist und wozu es diente. und dashat nichts mit Dänikens frei ausgedachter story zu tun. Das ist keine "andereInterpretation", das ist frei erfunden. Sach mal, verstehst Du das nicht???


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 15:30
die realität der schulwissenschaft ist in vieler hinsicht blödsinn!!!! däniken ist nurjemand der fragen stellt und geschichte anhand von bestimmten fotos/beweisen andersinterpretiert......beispiel: wie sind die pyramiden entstanden etwa so wie uns diewissenschaftler klar machen wollen????? oder doch anders!!!!! vielleicht saugt sichdäniken was aus den fingern....mag sein....aber er ist auch der, der licht aus eineranderen perspektive auf die dinge wirft und nicht die "lügen" der ach so großen denkerglaubt....der mensch stammt vom affen ab >haha< wo is das fehlende glied? habensich da son paar affen auf nem baum versammelt und sich gedacht wir entwickeln uns jetztzum menschen...aber nicht weiter verraten, is nen geheimtipp.....wenn däniken nurblödsinn erzählt, dann ist derjenige blind der, der schulwissenschaft glaubt.....


melden

Erich von Däniken

30.07.2007 um 15:32
"der mensch stammt vom affen ab >haha< wo is das fehlende glied? haben sich da son paaraffen auf nem baum versammelt und sich gedacht wir entwickeln uns jetzt zummenschen...aber nicht weiter verraten, is nen geheimtipp.....wenn däniken nur blödsinnerzählt, dann ist derjenige blind der, der schulwissenschaft glaubt....."

EinBeweis, dass DU zumindest in der Schule NICHT aufgepasst hast.

Lächerlich, was vonder "Schulwissenschaft" labern, diese kritisieren....und noch nicht mal den Stoff der 9.Klasse begriffen haben.

SOLCHE Leute sind mir die liebstenDäniken-Fans.

Eigentor!!!!!


melden