Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

7.046 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Glauben, Fakten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 20:38
@HBZ

Aber nicht, dass man dann umgebracht wird und die Aufnahmen nicht mehr bestätigen kann und von dem ganzen "Fame" nix mehr hat. ;)


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 20:41
@Dorian14
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:Also Entführungsgeschichten durch Aliens, Zwerge oder Meerjungfrauen würde ich da nicht als Indiz bezeichnen
So ist es. Und mit Indizien sollte man sehr, sehr vorsichtig umgehen. Man kann sich zwar davon inspirieren lassen, aber man sollte sie weder als Beweis ansehen noch eine ganze Theorie darauf aufbauen.

Und das einzige an Indizien, das ich bei allen UFO Funden und Videos bisher sehen konnte, waren Indizien dafür, dass diese Bilder oder Artefakte oder Videos Irrtümer oder/und Fälschungen waren.

Und ja, auch "früher" schon konnte man mit der Kamera und Spielereien im Fotolabor prima lügen. Alles selbst ausprobiert ... :)


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 20:41
@Dorian14
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:erklär doch mal warum, Entführungen, Sichtungen und Berichte von Alien Kontakten Indizien sein sollen.

Sind Marienerscheinungen und Wunderheilungen auch Indizien für Gott?
Erstmal erklärst du mir und @off-peak bitte den Unterschied zwischen einem Beweis und einem Indiz, dann bin ich vielleicht so nett und helfe dir auf die Sprünge.
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb: Sind Geschichten über den Weihnachtsmann und Lebkuchen im Stiefel Indizien für den Weihnachtsmann?
Die Geschichte mir den rosaroten Einhörnern hast du noch vergessen und die Hoffnung daraus das alles nur erfunden ist... :D

Btw. Ich weis nicht was man sich erhofft wenn man behauptest es gibt keine Aliens...ist ja auch nicht wirklich ein Argument ;)


1x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 20:44
@Bumbelbee
Zitat von BumbelbeeBumbelbee schrieb:Ahja die Entführungen, Sichtungen und Berichte von Alien Kontakten sind natürlich alle samt als fälschlich erwiesen worden
Sagen wir mal so: es gibt keinen einzigen glaubwürdigen Nachweis dafür, dass irgendeine "Sichtung" tatsächlich außerirdischen Ursprungs war (angefangen von der Sichtung von Kenneth Arnold), noch, dass die sog. "Alien Kontakte" das sind, was sie vorgeben zu sein, und auch nicht dafür, dass die sog. "Alien-Entführungen" von tatsächlich existierenden ETs durchgeführt worden sind, oder hat schon irgendjemand der "Entführten" mal etwas vorgelegt, zB ein Mitbringsel aus dem Raumschiff oder Ähnliches, das zweifelsfrei außerirdischer Herkunft gewesen wäre?

Die "Sichtungen", die mir bekannt sind, lassen sich auf irdische Stimuli zurückführen oder auf Missinterpretationen (meist aus Unwissen), Fakes, Schwindel, Übertreibungen oder ausgedachte Geschichten.
Mir ist jedenfalls KEINE Sichtung bekannt, die zweifelsfrei und unbestritten die Anwesenheit von ET auf der erde belegen würde.

"Alien-Entführungen" lassen sich heute ebenso größtenteils mit Hypnagogie (meist im Zusammenhang mit Schlafparalyse) erklären oder mit durch Hypnose induzierten falschen Erinnerungen.
Auch da ist mir kein einziger Fall bekannt, der zweifelsfrei belegen würde, dass hier tatsächlich ET am Werk ist.

Außerdem wirft die ETH in dem Zusammenhang mehr Fragen auf, als sie beantwortet, angefangen damit, wieso eine angeblich technologisch entwickelte ET-Zivilisation (das muss sie ja sein, um überhaupt hierher zu kommen) es notwendig hat, auf derart stümperhafte und primitive Weise zu "operieren", wie es immer wieder berichtet wird, oder nicht in der Lage sind, das Gedächtnis der Opfer an die Entführung wenigstens so zu "löschen", dass eine nachträgliche Erinnerung nicht möglich ist, oder warum überhaupt so viele Menschen entführt werden müssen, wo sogar wir Menschen heute schon in der Lage sind, DNA anhand nur einer einzigen Probe zu verfielfältigen, etcetera. Das wurde aber alles detaillierter bereits in den diversen Threads zum Thema durchgekaut...

Und "Alien-Kontakte", also bitte! Wenn man sich mal näher damit auseinandersetzt, dann weiß man auch, dass die meisten dieser angeblichen "Kontaktberichte" (angefangen bei Adamski) ausgemachter Schwindel sind! Da ist nichts dabei, was sich nicht ein Mensch mit halbwegs reger Fantasie nicht auch ausdenken kann.

Spätestens, wenn es an die physikalischen Erklärungen der Raumschiffantriebe solcher "Kontakler" geht, wird klar, dass da blanker Unsinn erzählt wird!
Und ganz abgesehen davon,. sind derartige "Berichte" nicht mehr als Anekdoten, wenn sie nicht durch eindeutige Belege untermauert werden können.


2x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 20:45
@Bumbelbee

ein Indiz ist ein Verdacht, oder Hinweis. Ein Beweis ist die Erfüllung dessen.


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 20:46
Zitat von MarougeMarouge schrieb:"Alien-Entführungen" lassen sich heute ebenso größtenteils mit Hypnagogie (meist im Zusammenhang mit Schlafparalyse) erklären oder mit durch Hypnose induzierten falschen Erinnerungen.
Sehe ich auch nicht so. Zum Größten Teil lassen sich diese Geschichten einfach mit "Lügen-Märchen" erklären, wozu Menschen ja nunmal in der Lage sind.


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 20:54
@Bumbelbee
siehe: WIKI ist immer in der Nähe. ;)


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 20:56
@Bumbelbee
Zitat von BumbelbeeBumbelbee schrieb:Erstmal erklärst du mir und @off-peak bitte den Unterschied zwischen einem Beweis und einem Indiz, dann bin ich vielleicht so nett und helfe dir auf die Sprünge.
wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" sondern in einem Diskussionsforum.
Also sei so nett und beantworte die Fragen die dir gestellt wurden.

aber damit du siehst dass ich mich auch bemühe auf deinem Niveau mit dir zu reden (isses hier uinten immer so dunkel?) bekommst du natürlich eine antwort auf deine Frage die dir sogar bekannt vorkommen dürfte.



Benutz mal das Wunderding namens "Guckl" da wird dir sicher geholfen


Warte mal ich bin so nett und Google es für dich

http://lmgtfy.com/?q=indiz
http://lmgtfy.com/?q=beweis


1x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:00
@Bumbelbee

Ach ja, ich hätt da auch noch eine Frage bitte:

Warum gibt die NASA Millionen von Dollars aus, um wieder eine Sonde durchs Universum zu schicken auf der Suche nach Leben, inklusive Nachricht an eventuelle Aliens, wenn die Aliens doch quasi vor der Haustür sitzen?

Macht irgendwie nicht viel Sinn, meinst Du nicht auch?
Oder haben die Leutchen von der NASA einfach nur nen schrägen Sinn für Humor?


4x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:00
@Dorian14

Frag ihn mal, ob man mit einer Lehre messen kann...


1x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:04
@Rho-ny-theta
Bumbelbee fragen?

ich befürchte da müssen wir erst ausdiskutieren welche Lehre genau gemeint ist .... eine Schieblehre oder eine Metzgerlehre?
*g*


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:10
@Bumbelbee

Das Jagdmesser steckt tief in der Brust des Ermordeten. Es gehört dem Hausherrn. Und wird somit zum Indiz für die Vermutung, dass der Täter der Hausherr sei. Oder der Butler. Oder die Köchin. Oder die Zofe. Oder einer der vielen Hausgäste. Oder Hercule Poirot.

Die genaue Untersuchung des Messers ergibt Fingerabdrücke eines der Gäste. Der wird untersucht und man entdeckt auf seiner Kleidung Blutpuren. Zu Agatha Christie´s Zeiten waren die Blutspuren und die Fingerabdrücke Beweise, heute werden sie es erst, wenn die DNA ergibt, dass das Blut dem Opfer zuzuordnen ist.

Ist es hingegen des Gastes Blut, sind´s schon wieder nur Indizien.

Fragen: wie heißt der Täter? Wird Hercule ihn überführen können? Wird er mehr als nur Indizien aus dem Ärmel schütteln?

Fortsetzung folgt ...


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:12
@Dorian14
@Rho-ny-theta

bitte höflich bleiben und persönliche Angriffe unterlassen. Es gibt genug andere Wege, seine Eulen nach Athen zu tragen. ;)


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:16
@Marouge
Zitat von MarougeMarouge schrieb: es gibt keinen einzigen glaubwürdigen Nachweis dafür, dass irgendeine "Sichtung" tatsächlich außerirdischen Ursprungs war
Und wer bestimmt ob was glaubwürdig erscheint oder nicht?
Zitat von MarougeMarouge schrieb:oder hat schon irgendjemand der "Entführten" mal etwas vorgelegt, zB ein Mitbringsel aus dem Raumschiff oder Ähnliches, das zweifelsfrei außerirdischer Herkunft gewesen wäre?
Ein wirklicher Beweis habe ich auch noch nicht gesehen da stimme ich dir zu, da kann man sich nur auf Berichte stützen, ein als Alienartiges, öffentlich annerkanntes Artefakt ist mir bis dato auch nicht bekannt.
Die "Sichtungen", die mir bekannt sind, lassen sich in den meisten fällen auf irdische Stimuli zurückführen, auf Missinterpretationen (meist aus Unwissen), Fakes, Schwindel, Übertreibungen oder ausgedachte Geschichten.
Das es viel Unsinn und Müll gibt ist unbestritten, heisst aber nicht das alles Schwachsinn ist.
Zitat von MarougeMarouge schrieb:Mir ist jedenfalls KEINE Sichtung bekannt, die zweifelsfrei und unbestritten die Anwesenheit von ET auf der erde belegen würde.
Mir auch nicht.
Zitat von MarougeMarouge schrieb:oder nicht in der Lage sind, das Gedächtnis der Opfer an die Entführung wenigstens so zu "löschen", dass eine nachträgliche Erinnerung nicht möglich ist,
Naja gelöscht wird ja die "Opfer" erinnern sich meist gar nicht mehr oder nur teilweise unter Hypnose, angeblich ;)
Zitat von MarougeMarouge schrieb:Spätestens, wenn es an die physikalischen Erklärungen der Raumschiffantriebe solcher "Kontakler" geht, wird klar, dass da blanker Unsinn erzählt wird!
Ich wüsste erlichgesagt auch nicht wie man das mit unserem Wissensstand erklären sollte :D
Zitat von MarougeMarouge schrieb:Warum gibt die NASA Millionen von Dollars aus, um wieder eine Sonde durchs Universum zu schicken auf der Suche nach Leben, inklusive Nachricht an eventuelle Aliens, wenn die Aliens doch quasi vor der Haustür sitzen?

Macht irgendwie nicht viel Sinn, meinst Du nicht auch?
Oder haben die Leutchen von der NASA einfach nur nen Schrägen sinn für Humor?
Gute Frage, Ich stelle mir mal hypothetisch vor wie ich mit meinem Forschungsraumschiffchen durchs Weltall tuckere und den Planeten Erde entdecke. Das erste was ich wohl tun würde ist mich an die Nasa und Regierungen wenden weil ich diesen Planeten anders nicht beobachten könnte??

Da gibt es viele Szenerien wie ein solcher Kontakt ablaufen kann nen Auftritt wie in Independence Day halte ich wiederum für Unwahrscheinlich.. :D

@Dorian14
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" sondern in einem Diskussionsforum.
Also sei so nett und beantworte die Fragen die dir gestellt wurden.
Mach nur weiter so vielleicht haste ja Glück und ein Moderator der mich nicht mag sperrt mich für ein paar Tage weil ich OT Fragen und Trolbeiträge nicht beantworte ;)

@Rho-ny-theta
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Frag ihn mal, ob man mit einer Lehre messen kann...
Och haste immer noch nicht verkraftet das man dir Widerspricht :D


3x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:18
Und nicht vergessen: danke, @off-peak, für Dein Bemühung.
Bitte, @Bumbelbee, gern geschehen. :)


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:20
@Bumbelbee
Zitat von BumbelbeeBumbelbee schrieb:Und wer bestimmt ob was glaubwürdig erscheint oder nicht?
Darf ich aufgrund dieser Deiner Frage davon ausgehen, dass Du immer noch nicht weißt, was ein Indiz ist oder ein Beleg oder ein Fakt?

Dann schließe bitte Deine Wissenslücken, ansonsten hat es aus meiner Sicht nicht viel Sinn, weiter mit Dir über Belege oder nicht Belege für ET auf der Erde zu diskutieren.


1x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:25
@Bumbelbee
Und wer bestimmt ob was glaubwürdig erscheint oder nicht?ext
1) geht es beim Wissen nicht ums Glauben
2) es gibt keinen Big Brother, der entscheidet, welches Wissen man wissen darf


1x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:27
@Bumbelbee

Wir sind hier nicht in Pillenpaules Pyramidenpinte, hier sollte schon zielgerichtet diskutiert werden.


melden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:42
@Marouge
Zitat von MarougeMarouge schrieb:Darf ich aufgrund dieser Deiner Frage davon ausgehen, dass Du immer noch nicht weißt, was ein Indiz ist oder ein Beleg oder ein Fakt?
Nee, du solltest dir mal die Frage stellen was der Unterschied zwischen Objektivität und Subjektivität ist wie man daraus auf die Allgemeinheit schliesst. Aber du kannst gerne in den Kanon der "Statman Schäfchen" einstimmen und frech behaupten "der Verstehts nicht", wenn die Fragen unbequem werden ;)
Zitat von MarougeMarouge schrieb:Dann schließe bitte Deine Wissenslücken, ansonsten hat es aus meiner Sicht nicht viel Sinn, weiter mit Dir über Belege oder nicht Belege für ET auf der Erde zu diskutieren.
Was für ne schlechte Ausrede, ich zwing hier keinen mit mir zu diskutieren oder meine Fragen zu beantworten.

@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:1) geht es beim Wissen nicht ums Glauben
2) es gibt keinen Big Brother, der entscheidet, welches Wissen man wissen darf
Sagen wir mal so, aus meiner Sicht gibt es Hinweise und Indizien dafür. Keine Beweise. Wahrscheinlich glaubst du auch es gibt nur ein Wissen und dieses Wissen ist unumstösslich. Ich sehe das eben anders.
Paradoxerweise können daher als Wissen deklarierte Sachverhaltsbeschreibungen wahr oder falsch, vollständig oder unvollständig sein.
Wikipedia: Wissen

Nun aber wieder schnell Zurück zum Thema Bitte :) ....


2x zitiertmelden

Ich will Fakten hören von euch Ufogläubigen!

04.04.2014 um 21:48
@Bumbelbee
Zitat von BumbelbeeBumbelbee schrieb:Wahrscheinlich glaubst du auch es gibt nur ein Wissen und dieses Wissen ist unumstösslich
Schlage vor, Du gewöhnst Dir diese unbegründeten und sowieso unbewiesenen Unterstellungen mal ab, zumal sie ja nichts am Sachverhalt ändern. Nur zur Info: wer Wissen dem Glauben vorzieht, weiß auch, dass er nicht glauben sollte, dass Wissen unumstößlich sei. Gerade zum Wissen gehört die Erkenntnis, dass es jederzeit mit neuen Belegen veränderbar ist. Das Akzeptieren und Beachten von Beweisen unterscheidet Wissen eben von Glauben.

Und selbst, falls hier irgendjemand dogmatisch wäre, würde das noch immer nicht Deine Meinung beweisen. Im Übrigen diskutiert es sich einfacher, sich an Tatsachen zu halten, und wenn Du keine vorweisen kannst, ist es allemal besser, das zuzugeben oder zu schweigen, statt polemisch zu werden.


1x zitiertmelden