Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

176 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufosichtung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
crash82 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

15.01.2008 um 16:54
Youtube: Galactic Federation of Light - First Contact
Galactic Federation of Light - First Contact


ufo flote aufgenommen mit special kamera

infrarotlicht sensor oder andere technik wers wissen will frägt mich dann schau ich kurz nach !

könnte aber auch manipuliert sein .. ballongs .. vögel..


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

15.01.2008 um 20:53
hmm garnich mal so schlecht. wo war das ? in italien oder ?


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

15.01.2008 um 21:52
Ballons? mmmmmh ^.^


melden
crash82 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

15.01.2008 um 22:11
schaut euch auch die anderen links an auf seite 3 :)


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

16.01.2008 um 00:08
@crash82 woher ich weis das ich mir 2 std fehlen ganz einfach wir sind um 7 raus weil meine ex Raucherin war damals und wir immer alle 2 std raus sind wir sind dann Richtung Wald bzw Havel am Wasser und edweder in diesen Augenblick oder später muss was passiert sein denn da kam auf einmal ein enormes licht über uns dachte wir uns nicht viel dabei sind noch bissel unterwegs gewesen und dann war weiter die Havel runter und weiter weg wieder ein licht doch diesmal konnte man sehen das es ein Flugobjekt war denn es schwebte und pulsierte meine ex meinte damals ich ziehe das wohl an es war noch eine weile da und pulsierte dann schneller und wurde immer kleiner sprich es flog davon. das letztere war Richtung Rückweg wo wir aber wieder zuhause waren war es 23 Uhr das ganze hat kein sinn ergeben das schrieb ich aber schon mal hier.


melden
crash82 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

16.01.2008 um 17:46
und das hast du bis heute niemandem erzählt ?


solche ereignise gab es schon vor mehreren hunderten oder schon vor über 1000 jahren !


ein chinesischer soldat muste wache schieben ! mit einem kollege von ihm !

der soldat ging in den wald sein kollege wunderte sich wo er auf einmal hin sei !


als er erst am nächsten tag wieder auftauchte hatte er einen langen bart und davon hatte er keinen !


melden
crash82 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

16.01.2008 um 17:54
und davor hatte er keinen ... soll das heissen ich such mal nach der story


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

16.01.2008 um 18:00
@crash82 doch das habe ich hier im forum schon erzählt aber frage mich wieso gebracht hats ja nicht ist alles normal sowas passiert scheinwar auch ganz normal sonst würde sich darum ja einer gedanken machen oder man wird als krank erklärt so easy ist das :)


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

16.01.2008 um 18:08
Was Ihr immer alle seht, soviel glück möchte ich auch mal haben sowas sehen zu
dürfen.

PS: Man muß echt immer, oder man sollte eine halbwegs gute Kamera dabei haben, man weiß ja nie was na so entdecken oder sehen könnte. :)

Mfg


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

16.01.2008 um 18:23
"Was Ihr immer alle seht, soviel glück möchte ich auch mal haben sowas sehen zu
dürfen."

liegt evtl daran, das du nicht so in den himmel schaust, sondern tolle dinge auf der erde siehst ;)


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

18.01.2008 um 23:32
Oder den ganzen Tag vor dem PC hockst??Lime me ;)

Shiido


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

18.01.2008 um 23:38
hast du was geraucht?^^ oder du hast es geträumt^^ oder sonst was, was weiß ich. auf jeden fall, es gibt keine ufos^^


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

18.01.2008 um 23:50
""es gibt keine ufos""

Wieder so ein Skeptiker ?

Falsches Forum wohl..

Mfg


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

02.03.2008 um 08:24
@alle
Ich bin neu in diesem Forum und möchte mich kurz vorstellen und einfach Hallo sagen.
Seit mehreren Jahren interessiere ich mich für Politik/Geschichte, Mysteriöses und vieles andere mehr. Intensiver forsche bzw. frage nach, alles was mit Ufos zu tun hat.

Auch ich habe Anfang oder Mitte der neunziger Jahre zusammen mit meinem Exmann ein Ufo gesehen. Wir wohnten damals in Burgthann/Franken in einem Haus, welches erhöht auf einen Hügel stand. Die Südseite des Hauses war komplett verglast und wir hatten immer ein super Blick auf den Himmel.Eines abends auch zwischen 22.00 und 23.00 Uhr sahen wir ein Flugobjekt am Himmel. Dieses Objekt jedoch flog auf unser haus zu,langsam und niedrig. Wir hatten schon Angst, dass es in unsere Wohnung donnert und bückten uns vor Angst. Dieses Objekt flog sehr sehr niedig und sehr langsam über unser Haus.. und es war unwahrscheinlich laut. Schnell bin ich zur anderen Fensterseite gerannt und habe mir dieses ding näher angeschaut, es war ja sehr langsam.
Wie sahr es nun aus? Nicht rund und nicht bunt, sondern zigarrenförmig. Vorne wie hinten wares nicht spitz sondern eckig. Vorne gab es zwei Scheinwerfer gelben Lichtes und hinten zwei rote Lichter. Aus welchen Material es gebaut wurde kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, da kenne ich mich zu wenig aus. Es war aber mit sicherheit sehr stabiles Material. Es war auch nicht glatt oder eben, sondern es sah aus wie ein rießiges Holzfass, wo man einzelne Teile verbindet.
Unbeirrbar flog es knapp, laut und langsam über die Dächer in Richtung Dillberg.
Den nächsten Tag bin ich mit meinem Auto in die Arbeit gefahren und habe Autoradio gehört. Ich hatte entweder Radio N1 oder Radio Charivari laufen. Die kurze meldung lautete: Ufos über Franken. In einem Waldstück nahe Dillberg hat ein Bauer gemeldet, dass ein riesiges Stück Wald einfach zerstört wurde. Eine lange Schneise von Bäumen und Sträuchern ist verbrannt und einfach zerstört. Ende der Radiomeldung.
Von dem Tag an, sind mehrmals täglich Militärflugzeuge in Richtung Dillberg geflogen. Gehört habe ich nie wieder was. Jahre später habe ich zwei Bücher in die Hände gekriegt, wo dieses Flugobjekt beschrieben wird. Einmal ein Roman von John S. - der Mond und natürlich das Jan van Helsing Buch. Hier habe ich erstmals eine Abbildung gesehen, die meiner Sichtung enorm ähnelte.
Ich habe mir schon überlegt, ob ich mit den beiden Radiosendern kontakt aufnehmen soll und dort nochmal nachhake. Was meint ihr?

LG freija


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

02.03.2008 um 14:30
"das Jan van Helsing Buch. Hier habe ich erstmals eine Abbildung gesehen, die meiner Sichtung enorm ähnelte."

"Ich habe mir schon überlegt, ob ich mit den beiden Radiosendern kontakt aufnehmen soll und dort nochmal nachhake. Was meint ihr?"

Ja, frag nach. Ist jetzt halt schon ein paar Jährchen her. Wieso kommst du denn erst jetzt mit dieser Geschichte?

Was sagt Google dazu? Gab es ähnliche Meldungen in Zeitungen?

Der Teil mit J.v.H. lässt mich erahnen wie die Sache weitergeht...


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

02.03.2008 um 17:17
Du kannst dich an die Sache, von vor 10 Jahren an fast jedes Detail erinnern ? Welche Marke hatten die Turbinen ? ^^
Und du bist durch die Straße gelaufen und warst ganz alleine ? oO. Wie gibt`s denn sowas ? Ein UFO landet einfach so in einer Straße, mitten in der Stadt/dem Vorort oderirgendwas und will von dir endeckt werden...ajha ^^


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

02.03.2008 um 17:38
@Comguard2
1. aus dem gleichen Grund warum ich erst jetzt mich hier angemeldet habe.
erzählt habe ich es wenigen, geschrieben noch nie. Warum? - siehe deine Reaktion!
Natürlich habe ich bei Google, etc nachgeschaut und... nichts gefunden. Aber vielleicht finden die Metasuchmaschinene was. Auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen

@ VHO-Hunter
Wenn du nur ein Kurzzeitgedächtnis hast tuts mir leid für dich. Ich kann mich sogar an meine Kindheit erinnern, lang ist es her, grins.

Wer schreibt dass das Ufo auf der Straße landete, doch du und nicht ich. Und entdeckt wurdest du von mir, lach mich tot, schmunzel.


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

02.03.2008 um 17:54
Naja, meine Reaktion war doch für dich einigermaßen erträglich.

Ich verstehe nun zum Beispiel immer noch nicht wieso du jetzt mit der Geschichte kommst. Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber nehmen wir mal an du rufst bei dem Radiosender an: vielleicht arbeiten da mittlerweile ganz andere Leute, oder die heben ihre alten Unterlagen garnicht so lange auf.

Am meisten Erfolg hast du wenn du dir alte Zeitungen aus der Zeit heraussuchst. Die sind sicher vorhanden.

Mich würde aber auch deine Meinung zu J.v.H. interessieren - "und natürlich das Jan van Helsing Buch" bedeutet für mich dass du dem mehrmals enttarnten König der Lügenbarone Glauben schenkst, oder seh ich da was falsch?


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

02.03.2008 um 18:04
@ Comguard2

Ich habe nichts geglaubt, sondern war über die Ähnlichkeit nur schockiert.
Seit Jahren habe ich PC und Internetanschluss und erst gestern bin ich auf dieses Forum gestoßen. Da könnte man ja meinen, bei mir dauert alles ein bisschen länger, lol. Heute nun habe ich hier im Forum Menschen gefunden die mir zuhören und mich evt. unterstützen doch einfach mal nachzuforschen.


melden

Meine Ufo-Sichtung vor 10 Jahren

02.03.2008 um 18:08
Am meisten Chancen wirst du aber haben wenn du die alten Zeitungen durchforstest.

An das genaue Datum kannst du dich nicht mehr erinnern?


melden