Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dr. Reed der ein Alien erschlug

522 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Kontakt, Dr Reed, Red Alien, John Bradley Rutter

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 14:34
Pantheratigris schrieb:Ist eigentlich irgendwo erklärt wieso das angebliche Alien Kleidung trägt?
meine herren, is doch klar:

oma grey wollte ihren liebsten nachkommen nicht so ohne was persönliches durch die galaxien streifen lassen...is fast wie auf'er erde:

komm junge, zieh dir den pullunder an, omma hat dolle für gestrickt!

okay, eigentlich glaube ich, dass der pulli nur die schlechten bastelversuche des reed verdecken sollte...der hat gefuscht und hatte dann wohl auch keinen bock mehr...schwupps, den ollen pulli rüber und gut.


melden
Anzeige
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 14:38
Fast so glaubhaft wie die Steuererklärungen diverser Topmanager...


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 14:41
Was für ein unglücklicher Winkel für ein Foto (wenn man will, daß der/die Adressat(en) etwas sehen).
Warum keine en face oder Detailaufnahmen?
Sonderlich einfallsreich modelliert hat er die Gesichtszüge auch nicht.
Falls er es nicht extra für die Aufnahme aus dem Raumanzug gepellt hat, könnte man davon ausgehen, daß es mit unserer Athmosphäre klar kommt.
Halte das ganze für einen Fake.


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 14:56
"komm junge, zieh dir den pullunder an, omma hat dolle für gestrickt!"

:D

Wir groß muss die Enttäuschung gewesen sein, als dem Alien wieder eingefallen ist, dass er sich aus dem Fell des Hundes nix basteln kann weil blöderweise alles zu weißer Asche zerfällt, dass er berührt.
("Notiz an mich selbst: Das sollte ich mal untersuchen lassen ... Ach sh*** da kommt ja schon der Besitzer")


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 14:58
Ja das Leben als Alien kann hart sein :D


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:29
habt ihr die videos gesehen?

und das schwarze ding im wald ist kein ufo!!!

er bewegt den kopf dieser puppe auf em video?! xD also ist nicht aus pappmache...würde doh kaputt gehen....ich sollte mal mein eignes alien basteln :-P


ich finde es dennoch denkbar, dass es echt ist. was spricht dafür, dass es nicht echt ist?
angenommen die regierung erfindet quellen; löscht persönliche dateien der betroffenen mitmenschen und von reed(rutter) selbst.

es könnte doch sein, dass das als hoax abgetan wurde, um das thema zu begraben.

und ob das ne puppe ist...ist schwer zusagen (müsste man sich selbst ein bild davon machen) vllt sehen so aliens aus!

ich finde die geschichte plausibel^^

was meint ihr? hat eine regierung so viel macht, um menschen und ihre identität auszulöschen???


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:35
löscht persönliche dateien der betroffenen mitmenschen und von reed(rutter) selbst. [...]
ich hoffe, dir ist bewußt, dass es nicht nur mit "dem löschen bestimmter daten" getan ist.....es gibt immer noch persönliche kontakte, die die angeblich ermordeten gehabt haben müssen....wieviele menschen müsste man denn da zum schweigen bringen?

eltern, verwandte, lehrer, ärzte,freunde, nachbarn..... schau doch nur mal bei dir, wie viele kontakte du bisher in deinem leben hattest, wieviele menschen wissen von deiner existenz?

deine vermutung ist absolut undurchdacht


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:37
Link: www.fast-geheim.de (extern)
blackmamba schrieb:und das schwarze ding im wald ist kein ufo!!!
ich habe da noch einen link gefunden...und dort wird dieses schwarze ding als reeds gesichtete und fotografierte ufo präsentiert.


http://www.fast-geheim.de/janvanhelsing/Local%20Publish/html/ausserirdisch-seite11.html


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:38
mein posting von 15:35 bezog sich mitunter auch auf deine (blackmamba) frage:
blackmamba schrieb:was meint ihr? hat eine regierung so viel macht, um menschen und ihre identität auszulöschen???


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:40
@KittyMambo
Also die Geschichte auf der fast geheim seite unterscheidet sich doch sehr von der Story die man sonst so im Internet findet.


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:41
es geht mir vor allem um die fotos dort :)


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:41
ich kenn den lebenslauf von ihm nicht...klar ist das grade nicht gut strukturriert in meiner argumentationskette.

ich gehe vom theoretischen aus!

ich sage nicht, dass das vide echt ist und auch nicht das es ein fake ist.

vielleicht wurden auch seine mittmenschen zum schweigen gebracht....wer weiß?!?!?

aber ich möchte auch nicht naiv sein und Institutionen wie z.B. CIA, FBI, NSA unterschätzen...vielleicht haben sie es ja FAUSTDICK HINTER DEN OHREN und können so manches mehr als du denkst (Septemberchen^^)


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:42
sogar eine wunde von reed wurde fotografiert, die er sich im kampf mit der püppi zuzog....


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:43
das dong im wald ist kein UFO!!!

ist halt das schöne inet was alles verdreht und uns stoff gibt damit wir diskutieren können^^


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:44
DAS DING*

also das schwarze objekt im wald^^

reed beschreibt es auch aussführlich o.O


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:46
mein 2. post zeigt eine schußwunde die sich reed zugezogen hat...hatte er sich selbst angeschossen, um seine geschichte zu beweisen???? oder ist seine SCHUßVERLETZUNG aus PAPPMACHE??? xD


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:47
sogar eine wunde von reed wurde fotografiert, die er sich im kampf mit der püppi zuzog....


Und da frage ich mich warum er nicht genauso wie sein Hund zu Asche zerfallen ist.

Es sind halt diese kleinen Widersprüche die einen zweifeln lassen. Z.B.auch das mit der UFO-Größe.

Und die Ausrede dass die CIA, FBI usw. alles vertuschen zieht bei mir auch nicht mehr.
Da frag ich mich dann immer wie überhaupt irgendwelche Informationan an die Öffentlichkeit kommen, wenn die alles vertuschen. Sonderlich gründlich scheinen die ja nicht zu sein.


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:47
@blackmamba

Du hast dir die Seite die so gut wie alles aufklärt immer noch nicht durchgelesen!

Wenn du das mal machen würdest, könntest du auch nicht son quatsch wie "Die Regierung hat alle zum schweigen gebracht" behaupten.


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:53
blackmamba schrieb:aber ich möchte auch nicht naiv sein und Institutionen wie z.B. CIA, FBI, NSA unterschätzen...vielleicht haben sie es ja FAUSTDICK HINTER DEN OHREN und können so manches mehr als du denkst (Septemberchen^^)
septemberchen??? hey, mambalinchen! :D ;)


ne, ich halte das einfach zu weit hergeholt, die masse an menschen, die man zum schweigen bringen müsste, ist ein zu großer aufwand.

überleg doch mal; der reed hamplet noch fröhlich rum, nur die anderen wurden "ausgelöscht"..da ist doch ein dicker denkfehletr.

ich behaupte einfach, dass genau dieser "verschwörungssatzbaustein" (>>die haben alle umgebracht<<) genau die leute anspricht, die alles für möglich halten, selbst das absurdeste szenario, was allein von der logik widerspricht (alle tot, ausser hauptzeuge) UND logistisch (jeden der mitwisser zum schweigen zu bringen, inklusive bekannte, freunde usw. und das innerhalb kürzester zeit) unmachbar ist.

bei diesen personen, die angeblich kalt gemacht wurden, handelt es sich wahrscheinlich nicht nur um alleinstehende eremiten, die kein mensch vermissen würde.

und wie schon geschrieben, einfach mal professionell nachforschen, ob es die personen wirklich gab, wenn ja, ob diese überhaupt tot sind.ansonsten kann ja jeder seinen imaginären mitwisser erfinden, nur um leute neugierig zu machen und ihnen das gefühl geben, dass da was "ganz dolle und gefährliches" im gange ist....


melden
Anzeige

Dr. Reed der ein Alien erschlug

01.09.2008 um 15:54
Nereide schrieb:Und da frage ich mich warum er nicht genauso wie sein Hund zu Asche zerfallen ist.
genau nereide...die story ist ein arschtritt für jeden logisch nachdenkenden menschen!


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ufowolken23 Beiträge
Anzeigen ausblenden