weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.488 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Vertuschung, Zeugen, Exoplanet + 28 weitere
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:05
smokingun schrieb:Ja der Aberglaube blüht..nett jetzt sehen wir mal wie toll dass Exobla/Nuoviso Büro von Fleischer aussieht."Wir durchforschen das Internet"--da ist er noch stolz drauf sein Wissen aufgrund dieser Parakäseseiten erworben zu haben.....
Ist das nicht legitim sein Wissen aus dem Netz zu holen? Das Internet ist die grösste Wissens Datenbank der Welt.

Wenn du mir jetzt sagen willst das da auch viel Schrott dabei ist, natürlich aber den gibts in Buchform und bei den Printmedien ebenso. Man lese nur die Tagespresse....


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:06
@Caligula2002

Schön dass du das kostenlose Angebot nutzt. Bitte Link zu den kostenlosen Zeugenaussagen von Disclosure, ich finde leider immer nur die Zahloption :(


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:15
Nachtrag:

Lustige Randnotiz: Fleischer plant ja einen kostenpflichtigen Zugang zu Exoblabla Deutschland (hat er selbst hier in diesem Thread angekündigt), das wäre natürlich recht dreist wenn er wirklich nur Links anbieten kann über die er beim Internetsurfen stolpert.

Wir wissen aber alle dass es nicht ganz so schlimm ist, Mama spielt ja auch noch eine gewichtige Rolle.


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:29
Schön dass du das kostenlose Angebot nutzt. Bitte Link zu den kostenlosen Zeugenaussagen von Disclosure, ich finde leider immer nur die Zahloption ZITAT]

Exopolitik hat alle Pressekonferenzen mit den Aussagen incl. Übersetzung bei Google Video und grösstenteils Youtube reingesetzt.

Kostenlos mit Übersetzung....


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:32
Comguard2 schrieb:Lustige Randnotiz: Fleischer plant ja einen kostenpflichtigen Zugang zu Exoblabla Deutschland (hat er selbst hier in diesem Thread angekündigt), das wäre natürlich recht dreist wenn er wirklich nur Links anbieten kann über die er beim Internetsurfen stolpert.

Wir wissen aber alle dass es nicht ganz so schlimm ist, Mama spielt ja auch noch eine gewichtige Rolle.
Welche Rolle spielst du eigentlich?

Fällt dir zu dem Thema nix anderes ein als Personen ins schlechte Licht zu rücken?

Nochmal, wer sich da anmeldet und Geld zahlt macht das aus freien Stücken.

Du bezahlst ja auch für Zeitungen Geld, die Infos bekomm ich auch alle im Netz.

Was soll denn so eine blödsinnige Aussage?


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:57
@Caligula2002

Hast du den Link zum kostenlosen Angebot von Disclosure schon gefunden?

Ich war ganz freundlich, wieso bist du das nicht?

Und ich rücke die Person doch nicht in ein schlechtes Licht, hat er selber geschrieben dass er Mitgliedsbeiträge einführen will. Kann ich ja nichts dafür.


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:58
@Caligula2002

Ja, Exoblabla hat das gemacht. Schick da mal den Link, hatte ich ganz vergessen. Wollte ich noch Disclosure schreiben dass ihr kostenpflichtiges Angebot einfach kostenlos zur Verfügung gestellt wird.


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 09:05
Ah, Disclosure hat die Seite überarbeitet und stellt jetzt wirklich alles ohne Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Da haben die Skeptiker ganze Arbeit geleistet. Hätte wir uns nicht beschwert würden die noch heute einen Mitgliedsbeitrag verlangen.

Aber hört man mal ein Dankeschön? Nö...

Find ich aber witzig, die ganzen Dokumente und Zeugenaussagen sind frei verfügbar, aber keinen interessiert es jetzt wirklich.

Naja, wenigstens kann ich von mir sagen dass ich mich dafür eingesetzt habe dass die ganzen Infos kostenlos zur Verfügung gestellt werden, während von vielen Gläubigen nur ein "das kostet halt was" kam.

Damit habe ich meinen Teil zu Disclosure beigetragen mit meinem Einsatz die Infos kostenlos für alle Interessierten zur Verfügung zu stellen.


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 09:08
Comguard2 schrieb:Ich war ganz freundlich, wieso bist du das nicht?
Wieso unfreundlich? Weil ich deine Aussage für Blödsinn halte, oder weil ich nach deiner Rolle fragte?
Comguard2 schrieb:Und ich rücke die Person doch nicht in ein schlechtes Licht, hat er selber geschrieben dass er Mitgliedsbeiträge einführen will. Kann ich ja nichts dafür.
Nene, hier gehts nicht um die Mitgliedsbeiträge, hier gehts um deine Aussagen wie: Exobla, dreist, aber Mutti spielt ne Rolle.....

Kommt schon drauf an ob man eine echte Kritik an der Sache hat, oder ob man abwertend über eine Person redet.

Nochmals.

1. Klarstellung von vorneherein. Ich gehör nicht zu Exopolitik und kenn Herrn Fleischer auch nicht persönlich. Bevor hier ein falsches Bild entsteht.

2. Exopolitik hat alle Zeugenaussagen die du suchst, aus eigener Initiative ins Deutsche übersetzt und KOSTENLOS bei Google Video und Youtube bereitgestellt. Das ist damit schon mal 100% mehr Initiative zur Aufklärung ums Thema Ufo als ich von irgendwelchen Kritikern bekomme. Die machen ausser blödsinnig auf Exopolitik rumzuhauen nämlich gar nix´. Nur Nörgeln.

Gruss


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 09:20
@Caligula2002

Natürlich spielt Mutti eine Rolle. Mutti, also Disclosure, ist ja die Grundorganisation von der die ganze Sache ausgeht. In einer alten Version der AGB, die du hier im Thread nachlesen kannst, wurde darauf hingewiesen dass ein Teil der Spendeneinahmen in die USA fliest und Disclosure Exopolitik Deutschland mit Nachrichten versorgt.

Und dass die Zeugenaussagen kostenlos zur Verfügung gestellt wurden hast du bestimmt nicht den Leuten zu verdanken die einen kostenpflichtigen Bereich für diese Dinge angedacht haben (Exopolitik) oder schon hatten (Disclosure), sondern die angemerkt haben dass diese Informationen frei verfügbar sein sollten.

Die Skeptiker haben sich also mehr um Disclosure und die Exopolitik verdient gemacht als so manch Gläubiger hier.


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 09:23
@Comgaurd2

Na kugge mal. Alles wird gut. :)

Aber da du dich ja schon so verdient gemacht hast um die Enhüllung wäre es noch äusserst freundlich von dir den Link zu den Dokumenten hier reinzusetzen den du gefunden hast, damit alle von deiner Arbeit profitieren können.

Gruss


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 09:25
http://www.disclosureproject.org/access/es-download.htm

Hab nur kurz reingesehen, aber da sind die Zeugenaussagen und die Dokumente als PDFs zum Download verfügbar.


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 09:37
Comguard2 schrieb:Hab nur kurz reingesehen, aber da sind die Zeugenaussagen und die Dokumente als PDFs zum Download verfügbar.
Vielen Dank :)


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 12:39
@systemdown
Easy!Ich hab ja nicht dich kritisiert..Nur meine Meinung darüber gepostet..

@Caligula2002
Caligula2002 schrieb:Ist das nicht legitim sein Wissen aus dem Netz zu holen? Das Internet ist die grösste Wissens Datenbank der Welt.
Es ist eine Sache wenn man sich Informationen aus dem Internet holt um der forschung willens oder Sachen von dubiosen Seiten als bare Münze verkauft..

@Comguard2
Danke :wein: aber leider reine Zeitverschwendung.Ausser Seitenweise BlaBla kommen nur wieder die üblichen Statements gepaart mit Zeugen aus dem Kalten Krieg..

Lustig dass man dann Dokumente scannt die von NICARP und anderen echten Forschern geklaut wurden und nur eben UFO-Fälle zeigt!Um dass gehts gar nicht!Ich will den Beleg dass Greer Kontakt mit Aliens hat und die Regierung BioAliens herstellt und Freie Energie verheimlicht e.c.t. Denn dass ist was Sie erzählen.Die UFOlogie wird ja nur benutzt um Ihre Aussagen einer Scheinuntermauerung zu unterziehen..

Wenn man 1000e dieser Dokumente sucht und echte peer reviewed Forschungen dann hier:

http://www.nicap.org/ über 10000 Seiten

Zeugenaussagen von Sichtungen lassen sich zu tausenden finden,Radar ect auch! in fast jedem Land gibt es UFO-Forschungsgruppen .

Das währe ja so als wenn ich behaupte ein ET nahm mich mit zu seinem Planeten dort kämpfte ich an seiner Seite gegen die dreibeinigen Plops.und die Erdlinge wurden teilweise durch einen Klon ausgetauscht .Als Beweis dafür verlinke ich die Mufon...*fail*


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 13:23
smokingun schrieb:Lustig dass man dann Dokumente scannt die von NICARP und anderen echten Forschern geklaut wurden und nur eben UFO-Fälle zeigt!Um dass gehts gar nicht!Ich will den Beleg dass Greer Kontakt mit Aliens hat und die Regierung BioAliens herstellt und Freie Energie verheimlicht e.c.t. Denn dass ist was Sie erzählen.Die UFOlogie wird ja nur benutzt um Ihre Aussagen einer Scheinuntermauerung zu unterziehen..
Wie kommst du darauf das die geklaut wurden?

Hast du tatsächlich alle Akten dort schon gesichtet um sicher zu sein was du behauptest?

Stellt die Nicarp die Akten auch öffentlich zum download bereit oder woher weisst du das die von denen sind?

Gruss


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 13:26
smokingun schrieb:Es ist eine Sache wenn man sich Informationen aus dem Internet holt um der forschung willens oder Sachen von dubiosen Seiten als bare Münze verkauft
Auf welche Informationen beziehst du dich?

Auf Welche Seiten beziehst du dich und wer urteilt darüber ob die Quelle dubios ist?

Wenn eine Seite "dubios" ist gilt dasselbe dann auch für die Information?

Gruss


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 13:26
@Caligula2002
yup alles öffentlich und ja ich hab mir genug angeschaut um zu erkennen woher sie stammen..."Wir durchforsten dass Internet" schon vergessen?


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 13:28
smokingun schrieb:yup alles öffentlich und ja ich hab mir genug angeschaut um zu erkennen woher sie stammen..."Wir durchforsten dass Internet" schon vergessen?
Wer ist denn WIR. Versteh ich jetzt nicht.

Stellt die Nicarp die Akten auch öffentlich zum download bereit oder woher weisst du das die von denen sind?


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 13:29
Ok die Nicarp ist öffentlich sorry


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 13:35
@Caligula2002
auf den Dokumenten gibts auch Kennummern ..Und es sind ja "nur" Dokumente über dass UFO-Phänomen dass untersucht wurde und Zeugenbefragungen..Wie gesagt dass behandeln andere auch.Nur behaupten die nicht die wahrheit zu kennen inkl Schattenregierungen ...


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden