weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.489 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Zeugen, Vertuschung, Exoplanet + 28 weitere
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 13:55
smokingun schrieb:auf den Dokumenten gibts auch Kennummern ..Und es sind ja "nur" Dokumente über dass UFO-Phänomen dass untersucht wurde und Zeugenbefragungen..Wie gesagt dass behandeln andere auch.Nur behaupten die nicht die wahrheit zu kennen inkl Schattenregierungen ...
Mit Verlaub, du bezogst dich doch auf dubiose Quellen und deren Informationen die Exopolitik zur Verfügung stellt.

Das mit der Schattenregierung ist ne andere Nummer und hat sicher nicht nur mit Ufos zu tun. Da gibts noch ganz andere Hintergründe die jetzt hier gar nicht angesprochen sind.

ich finde es schon legitim verschiedene Quellen auf einer Seite darzustellen. Das erleichtert mir als Interessierten doch die Beurteilung des Umfangs des Ufo Phänomens.

Hast du ein Beispiel von der Exopolitik Seite wo die sich auf dubiose Quellen und dubiose Informationen beziehen?

Welchen %Teil machen diese Informationen wohl deiner Meinung nach aus. Ich red hier speziell von exopolitik.org.

Gruss


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:10
@Caligula2002
Hallo? Hast du gelesen was die schreiben?Dass was du nicht ansprechen willst ist ja dass relevante daran..

dubios ist alles was sie behaupten!

Exopolitik hat nix mit der UFOlogie zutun..sry aber ich weiss da gar nicht wo ich anfangen sollte.Hab mir die Hauptseite wieder angeklickt und 90% davon ist gelogen oder verzerrt.Hawking ist ja gerade ein neues Bsp.

anyway ich kann dir hier nicht aufzeigen wass alles falsch ist dass würde den Rahmen sprengen.Ansonsten hab ich es dir ja schon geschrieben...Du musst selber draufkommen.

gruss und so weiter...


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:13
smokingun schrieb:Ich will den Beleg dass Greer Kontakt mit Aliens hat und die Regierung BioAliens herstellt und Freie Energie verheimlicht e.c.t.
@smokingun

Ich kann mich auch irren aber ich denke nicht das die Schattenregierung diese Dinge auf Dokumenten abdruckt. Wozu auch? Dokumente sind ja dazu da um höhere Stellen zu infomieren, und hier sollen bestimmt keine höheren Stellen darüber informiert werden, kann mich aber auch irren.

Warum schreibt Du den Greer nicht selber an und fragst Ihn ob er Dokumente dafür hat, ist doch die einfachste Sache der Welt.


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:15
smokingun schrieb:Exopolitik hat nix mit der UFOlogie zutun..sry aber ich weiss da gar nicht wo ich anfangen sollte.Hab mir die Hauptseite wieder angeklickt und 90% davon ist gelogen oder verzerrt.
Natürlich hat Exopolitik was mit UFOlogie/UFOs zu tun. Und zwar mit den UFOs die als "Raumschiffe" von fremden Wesen identifiziert wurden.

Klar, mit den China Lampen Deiner Cenap Freunde haben die nichts am Hut.


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:22
smokingun schrieb:dubios ist alles was sie behaupten!

Exopolitik hat nix mit der UFOlogie zutun..sry aber ich weiss da gar nicht wo ich anfangen sollte.Hab mir die Hauptseite wieder angeklickt und 90% davon ist gelogen oder verzerrt.Hawking ist ja gerade ein neues Bsp.

anyway ich kann dir hier nicht aufzeigen wass alles falsch ist dass würde den Rahmen sprengen.Ansonsten hab ich es dir ja schon geschrieben...Du musst selber draufkommen.
90% ist ne harte Aussage. Naja vielleicht siehst du ja was ich nicht sehe. Ich hab sicherlich Ufo Dokumentationen über 50 Stunden. Viele dieser Berichte von Exo tauchen da auch schon auf. Naja den Hawking Bericht auf Exo hab ich noch nicht gelesen und mit Mainstream verglichen. Hab ja auch nicht ewig Zeit.. Das dauert alles ein bischen.

Naja auch Gruss usw....


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:25
@Muroc
Aha die haben raumschiffe mit fremden Wesen identifiziert!Wo denn?Diese UFO Zeugen waren vorher schon bekannt und Greer hat gar nix an Dokumenten sonst würde er nicht Jahrzente altes Zeug posten ...träum weiter.. übrigens deine knuffelgrey sind ja nur Roboter dass weist du doch?Die echten verwandeln sich gerne in Gebüsche und fliegen mit strassenlampen durch die Gegend...aber wie gesagt spar doch was und geh dahin.

ansonsten unterlasse deinen spam und deine pers. Beleidigungen an mich!...


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:26
Muroc schrieb:Klar, mit den China Lampen Deiner Cenap Freunde haben die nichts am Hut.
Ich meine smokingun hätte mal erwähnt er hält von der Cenap nichts. Zumindest will ich ihm eine dem Ufo Thema Integre Einstellung glauben. Meinungen dürfen sich ja unterscheiden. Ich hab bis jetzt ne andere zu vielen Argumenten die ich bisher gehört hab. Jeder wie er meint.


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:27
@Caligula2002
UFO-Dokus sind eine Seite Forschung eine andere...


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:33
smokingun schrieb:UFO-Dokus sind eine Seite Forschung eine andere...
Ufo Dokus stellen einen Stand der Forschung und dessen Ergebnisse dar. Es gibt genug Schrott Dokus die man ohne weiteres aussortieren kann. Mit diesen Informationen die dort bereit gestellt werden kann man sein Wissen schon ganz gut ergänzen und sich einen breiten Überblick verschaffen. Gibt halt Dokus die Fakten darlegen, und die Dokus die versuchen in die eine oder andere Richtung zu beeinflussen durch Schlussfolgerungen bezogen auf die Fakten. Die letzten sind meist Schrott.


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:35
Übrigens ist mir die Vorgehensweise nach Haynek bekannt. Nebenbei besitze ich etliche Interviews von Ludwiger, der ja auch einen guten Abriss zum Stand der Forschung gibt.


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 14:49
@Caligula2002
Dass ist schön..Ich hoffe dann dir fallen die widersprüche auch auf.Ansonsten werden wir hier sicher auch einmal gleicher Meinung sein..Wetten? :) einfach dranbleiben...


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 15:02
smokingun schrieb:Dass ist schön..Ich hoffe dann dir fallen die widersprüche auch auf.Ansonsten werden wir hier sicher auch einmal gleicher Meinung sein..Wetten? einfach dranbleiben...
Einmal?
Will ich nicht ausschliessen. :)


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 15:31
@smokingun
smokingun schrieb:übrigens deine knuffelgrey sind ja nur Roboter dass weist du doch?Die echten verwandeln sich gerne in Gebüsche und fliegen mit strassenlampen durch die Gegend
Muahahahahaha... ^^


@Caligula2002
Caligula2002 schrieb:Ich meine smokingun hätte mal erwähnt er hält von der Cenap nichts. Zumindest will ich ihm eine dem Ufo Thema Integre Einstellung glauben. Meinungen dürfen sich ja unterscheiden.
Das war jetzt nur Provokation weil er so unqualifiziert über Steven Greer und andere UFO Forscher und Zeugen her zieht. ;)


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 15:48
Muroc schrieb:Das war jetzt nur Provokation weil er so unqualifiziert über Steven Greer und andere UFO Forscher und Zeugen her zieht.
Man kann nicht immer raus aus seiner Haut... :)

Gruss


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

11.05.2010 um 08:44
Aktuelle Stellungnahme zu unseren Aktivitäten und den wiederholten Anfeindungen der CENAP

MUFON-CES hat zurzeit ca. 70 Mitglieder. Dass bei manchen der Eindruck entstanden ist, dass wir nur aus unserem Vorsitzenden Illobrand von Ludwiger bestehen, liegt daran, dass er die Gruppe in der Öffentlichkeit repräsentiert. Das öffentliche UFO-Geschäft ist heikel. Wer Positionen vertritt, wie wir es tun, setzt sich extremer Kritik aus, wie unser Dossier "Skeptiker und MUFON-CES" von 2000 zeigt. Indem er sich vor die restlichen Mitglieder stellt, erspart es unser Vorsitzender dem Rest der Gruppe, sich den Anfeindungen aussetzen zu müssen, mit deren Umgang er Jahrzehnte lange Erfahrung hat.

Diese sehen zum Beispiel so aus: Eine Person mit Namen N. R. schickt uns getürkte Fotos einer Scheibe an einer Angelleine und sagt, es seien alte Fotos eines unidentifizierten Flugobjekts am Himmel. Ohne davon auszugehen, dass man geleimt werden soll, schreibt einer unserer Fotoanalytiker N. R., die Fotos zählten "zweifellos zu den besten die jemals in Deutschland aufgenommen wurden", und schlägt mehrfach vor, sich mit dem Zeugen zu treffen. Da die Person aber offenbar nur vorhatte, sich über unsere Analyse "köstlich amüsieren zu können", ist es nie zu einem Treffen gekommen. Nach einigen Monaten gibt Werner Walter eine Pressemitteilung heraus und genießt unseren vermeintlichen Fehler in aller Öffentlichkeit. Gemeinsam mit Roland Gehard gibt er dann die 73-seitige "Akte MUFON-CES" heraus. Ganz anders als im Titel von Walters Buch nimmt es CENAP im Blog dann aber nicht mehr so eng mit der Wahrheit. Dort schreibt CENAP, von uns sei "niemand auf die Idee [gekommen], einmal mit dem 'Zeugen' persönlich zu reden". Dabei wird in der "Akte MUFON-CES" sogar eine E-Mail unseres Fotoanalysten in Gänze zitiert - ungefragt und unter Verletzung des Urheberrechts, versteht sich: "Falls Sie mal Zeit und Lust haben, könnten wir uns gerne mal treffen."

Wir denken, dass diese Arbeitsweise für sich spricht, und rufen CENAP in einer gemeinsamen Presseerklärung mit der Deutschen Gesellschaft für UFO-Forschung und der Deutschen Initiative für Exopolitik, die ebenfalls Angriffen der ideologischen Skeptiker ausgesetzt sind, auf, ihre Denunziationen einzustellen und zur konstruktiven, respektvollen Diskussion zurück zu kehren, damit wieder eine seriöse öffentliche Debatte über dieses umstrittene Thema stattfinden kann.

MUFON-CES ist zurzeit schwerpunktmäßig auf drei Gebieten aktiv:

Aufklärung und Ermittlung von UFO-Sichtungen
Konstruktion einer automatischen Beobachtungsplattform, um im Fall einer UFO-Welle den Himmel systematisch beobachten zu können
Arbeiten auf dem Gebiet der theoretischen Physik, um die Flugeigenschaften der unidentifizierten Flugobjekte und die physikalischen Wechselwirkungen mit ihrer Umgebung erklären zu können
Darüber hinaus freuen wir uns, dass das Interesse in der Öffentlichkeit über UFOs offenbar steigt. Wir verzeichnen zunehmend Presse- und Fernsehberichte.


http://www.mufon-ces.org/text/deutsch/news/2007-10-31.htm

Soviel zum Thema wie die Mufon CES sich von Exopolitik distanziert.

Gruss


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

11.05.2010 um 08:45
DENUNZIATIONEN

mal auf der Zunge zergehen lassen.......


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

11.05.2010 um 08:55
Neuester Mufon CES Bericht

http://www.exopolitik.org/index.php?option=com_content&task=view&id=365&Itemid=57

Hängt die Mufon CES etwa auch mit dem Exopolitik Netzwerk zusammen? Alles eine grosse Verschwörung.

Komisch das die grössten Verschwörungsgegner wenns denn passt Selbst die unglaublichsten Verschwörungen konstruieren.


melden

Exopolitik und Exonews

11.05.2010 um 09:29
@Caligula2002
Du weisst aber schon dass der obere Bericht von 2007 und der untere link eine News zum Forschungsbericht vom Januar ist?Hier weiss jeder dass Walter nicht untersucht und mit Illo im Krieg steckt..

Nein Exopolitik bringt Sachen von UFologen um eben sich scheinbar zu untermauern.Wurde schon 100 mal erwähnt...übrigens ist Mufon und Mufon-CES nicht gerade dasselbe..Jetzt nachdem Generationswechsel sowiso nicht.Illo ist im Ruhestand falls es dir entgangen ist...

Also ich weiss nicht was du da konstruieren willst..


melden

Exopolitik und Exonews

11.05.2010 um 09:32
was hat CENAP vs. MUFON mit Exopolitik zutun?? naja egal...


melden
Anzeige
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

11.05.2010 um 11:04
Dann les mal richtig


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden