weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.489 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Zeugen, Vertuschung, Exoplanet + 28 weitere
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

08.05.2010 um 23:11
qZwergnase
Ups...
Wer gegen den Wind pisst mutt hald uffpasse das er net nass wird.

:)

Jetzt heul mal nich rum und komm zurück zum Thema.
Wenn mich nicht zu interessieren hat was du zu ljumschinov zu sagen hast, dann sag doch einfach nix dazu. Des ist hier ein Forum, kein Kasperletheater für Zwergnase.

Gruss


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

08.05.2010 um 23:22
nun hör doch auf den thread mit deinem kinderkram zuzumüllen

es kann doch nicht sein dass ich hier ständig gezwungen bin dich zu maßregeln


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 00:23
LOL


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 00:29
@die ForumGURUS
Übrigens,
ich muss hier nicht irgendjemand nach dem Maul reden weil er schon länger hier im Forum rumkaspert. Ich lass mich auch nicht von den Forenkaspern hier blöd anpissen. Dumme Sprüche kann ich auch. Nicht das Ihr denkt ich versteh keinen Spass.Hahaha :):):)

Bleibt beim Thema dann bin ich auch fair aufs Thema bezogen.
Wer hier den Kindergarten aufzieht wird jeder Threadleser sicher selbst beurteilen können.

Gruss


melden

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 10:44
@Caligula2002

Gib es ihnen!!! lol

die meisten hier sind sowieso ein haufen Skeptiker!


melden

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 11:26
@apollonios

das muss wegen des gleichgewichtes sein - denn nur dann wird allet joot!





2012
flop


melden

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 11:33
@Alienpenis
@Caligula2002
@apollonios
blind glauben und blind ablehnen sind nicht weit voneinander entfernt, beides wirkt von aussen äusserst peinlich.


melden
holzmichl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 11:49
@Tygo


aber wir kennen deine meinung tygo !

du brauchst sie nicht ständig runterbeten !


Hier geht es um NEWS ;)




2012



*plop


melden

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 11:57
@holzmichl
du bist doch der/diejenige welche ständig zeugs runterbetet engel äh holzmichl...


612

blub


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 15:06
apollonios schrieb:die meisten hier sind sowieso ein haufen Skeptiker!
das ist ja gar nicht schlimm, aber bisher ist mir nur ein Skeptiker hier im Thread begegnet der auch ein gewisses Gesprächsniveu einhält und versucht seine Sichtweise mit Fakten zu untermauern. Da hab ich überhaupt kein Problem mit. Viele andere zerstören Beiträge weil Sie versuchen mit Spott und Häme andere Meinungen lächerlich zu machen. Die wenigsten Beiträge beziehen sich dann aufs Thema selbst. Siehe meinen eingestellten Newsflash. Da interessieren mich auch ohne weiteres gegenteilige Fakten oder Skepsis, aber dann bitte nicht auf Wodka Niveau.

Gruss


melden
systemdown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

09.05.2010 um 23:55
Ein kurzer Bericht über Exonews



melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 01:03
Ja der Aberglaube blüht..nett jetzt sehen wir mal wie toll dass Exobla/Nuoviso Büro von Fleischer aussieht."Wir durchforschen das Internet"--da ist er noch stolz drauf sein Wissen aufgrund dieser Parakäseseiten erworben zu haben.....


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 01:38
@smokingun

Boahh ey...halt doch mal endlich die Backen mit Deinen Schwachsinnigen Kommentaren! Bist Du Cenap Mitglied oder warum bist Du immer so am hetzen???


melden
systemdown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 01:52
@Muroc

Ich hab das Video reingestellt und meine das die Medien total übertreiben.Wenn ich ehrlich bin finde ich Exonews nicht so schlimm.Jeder soll glauben was er will.
@smokingun

Also niemand ist gezwungen da irgendwas zumachen.Ich qucke mir da paar Sachen auch an,weil mich es eben manchmal interessiert.


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 03:42
der herr fleischer kommt mir aber auch suspekt vor.
nen ganz seriösen eindruck, hat er bei mir jedenfalls noch nicht geschafft zu hinterlassen.
das hat weniger mit dem thema zu tun, als vielmehr wie er damit umgeht.


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 03:55
und zum thema "disclosure project".
das erste, was mir dazu einfällt, sind die leute selbst, die da "aussagen".
....millitär...geheimdienst... - leute die sich dem staat verschrieben haben.
die bei bedarf/befehl lügen, töten,... ohne zu hinterfragen.
denen soll ich nun glauben...
ok, dann hab ich mir das mal angeschaut, und muss feststellen, dass die meisten
fleißig ablesen was sie zu erzählen haben und gar nicht den eindruck hinterlassen, als hätten sie selbst irgendetwas spektakuläres erlebt. klar, das ist mein subjektiver eindruck, aber in gewisser weise muss ich diesem immer beachtung schenken.

wenn es halbwegs seriöse beweise gibt dann immer her damit.
problem bei ufo-seiten, die ich bisher aufgesucht hatte, waren bei den angeblichen bsp. viel, zum großteil offensichtlicher bullshit dabei.
anscheinend wird das freiwillig mit hinzugenommen, um auf eine ansehnliche masse zu kommen, oder so....macht zumindest den eindruck.


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 07:48
@lookin
Du solltest aber auch bedenken wenn du vor der Weltpresse stehen würdest und über ein Ereignis von vor vielleicht 10 Jahren reden würdest, dann sicher nicht mehr so emotional wie an dem Tag an dem es dir passiert ist. Das sind ja keine Medienprofis die tagtäglich eine Sendung moderieren. Da würd ich mir genauso gut einen Zettel machen. Letzlich wird so was aufgezeichnet und eine ungeschickt formulierte Äusserung wird dir heutzutage 30mal wiederholt und im Munde umgedreht. Nebenbei sind halt die meisten nicht mehr aktiv und viele kommen auch aus anderen Ländern. Sind ja nicht nur Amis.

Denk mal weiter. Was hätten Leute vom Geheimdienst davon diese Story vor der Weltpresse zu lügen? Was wollte man dann damit bezwecken.

Also ich glaube der überwiegenden Mehrheit der Zeugen. Bei einigen bin ich mir nicht sicher.


melden

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 07:58
@systemdown

Ein sehr schönes Video. Leider nicht soviel zu Exoblabla, denn bei der Stelle:

"Sie stellen Zeugenberichte ins Netz und durchforsten Online-Archive nach Regierungsdokumenten" stellt sich mir die Frage ob das nicht nur stark verkürzt wurde.

Denn die Aussage hat es imo ziemlich in sich, würde das doch bedeuten dass Disclosure für die Dinge Geld verlangt die man ohnehin umsonst im Netz nachlesen kann :D


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:00
@systemdown
Eine objektive Berichterstattung über Exopolitik stell ich mir anders vor. Motto: Man nehme ein paar Ufos, dazu ein paar Esoteriker, Wunderheiler, mixe alles oberflächlich zusammen, und schon wird ein Skeptiker präsentiert der davor warnt seine Kinder doch bitte zum Arzt zu schicken. Übelster Schrott. Traurig für ARTE.

Wie die Berichterstattung ablief aus Sicht des Robert Fleischer kann man hier nachlesen.

http://www.exopolitik.org/index.php?option=com_content&task=view&id=385&Itemid=1


Gruss


melden
Anzeige
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.05.2010 um 08:01
Comguard2 schrieb:Denn die Aussage hat es imo ziemlich in sich, würde das doch bedeuten dass Disclosure für die Dinge Geld verlangt die man ohnehin umsonst im Netz nachlesen kann
Komisch, von mir hat nie einer Geld verlangt......


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden