Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

994 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Skeptiker

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 12:19
Tommy137 schrieb:Man hatte also rund 180 Sekunden, um mit 8 KB/s Daten zu übermitteln... das macht ungefähr 1,5 MB, die man gesichert übertragen konnte. Und die soll man nur dazu nutzen, um 1 oder 2 größere Farbfotos zu übertragen?
Unsinn... das waren ja 8 KiloBIT.

Also nochmal durch 8 teilen, dann sind wir bei knapp 200 Kilobyte an Daten.


melden
Anzeige

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 12:20
@voidol
Dorian14 schrieb:
na das hatte suspect doch geschrieben

Ups, da habe ich nur quer gelesen. Nebenbei läuft mein Heimkino.

@suspect1
Sorry, ich scheine mich vertan zu haben. Ironie erkenne ich auf Allmy so schlecht
Das Problem dabei ist, dass Dir das sehr oft zu passieren scheint, oder gar immer?


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 12:25
@voidol
Clubber87 schrieb:
I.v.L. behauptet und begründet seine Wissenschaftlichen arbeiten

Mir ist immer noch unklar, wie man eine Triangulation auf Grundlage eines Videos erstellen kann.
Du guckst halt zuviel "Heimkino" nebenbei.


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 12:28
@voidol
Clubber87 schrieb:
weil euch nichts besseres einfällt

Du leugnest, dass ein Schiff der Greys abgestürzt ist und ihnen die Hilfe verweigert wurde, da sie unseren Weibern in den Löchern rumbohren?

Es herrscht KRIEG zwischen IHNEN und UNS. Da wird nicht geholfen.
Ich glaube jetzt warst Du bei der Sache, stimmts !?

Weil die Aussage könnte glatt stimmen..., kommt auf die Sichtweise an, denk ich.


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 12:33
rigor arbeitet den thread auf :D

( auf seine weise, jedenfalls... )


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 12:37
@RigorMortis

ich verstehe dich nicht.Denn dir wurden die links mit allen notwendigen Informationen gegeben also bist du zu faul zum lesen und Wissen aneignen oder gehts dir gar nicht ums Thema und du möchtest nur Aufmerksamkeit und deinen Frust loswerden?

übrigens gibts sehr viele wunderschöne Farbaufnahmen vom Mars.Warum nicht vom Saturn (obwohl es die gibt und dir schon gezeigt wurden sowie einen 3 D sensor scanner der Oberfläche)dass liegt an der Entfernung,der kosmischen Strahlung und Atmosphäre Titans .Hinzu kommt die Datenrate(es geht um forschung also haben Messdaten einen grösseren stellenwert als touristenfotos).wenn man sich einmal die RAW-Images der näheren Sonden anschaut bemerkt man wie viele davon nicht zu gebrauchen sind..ergo Sicherheit und Nutzen geht über schönheit.


zur Info:


Die Telekamera "NAC" (Narrow Angle Camera), ein kleines Spiegelteleskop vom Typ Cassegrain, hat eine Brennweite von 2000 mm und einen Objektivdurchmesser von etwa 19 cm. Sie ist für die Aufnahmen der Monde von herausragender Bedeutung. Sie ist auch das mit Abstand höchstauflösende Instrument an Bord von Cassini.


Der CCD-Sensor ist quadratisch und weist 1024x1024 Pixel (Bildpunkte) auf. Das Gesamtsystem ist im Spektralbereich zwischen 0,2 und 1,1 Mikrometer Wellenlänge sensitiv, das Bildfeld beträgt etwa 1/3 Grad. Farbbilder werden durch Vorsetzen von Farbfiltern gewonnen; für ein Echtfarbenbild müssen also anders als bei handelsüblichen Digital-Kameras drei separate Aufnahmen gemacht werden -- eine mit dem Rotfilter, eine mit dem Grünfilter und eine mit dem Blaufilter. Die ISS NAC besitzt zwei Filterräder mit je 12 Filtern.

Aus 100000 km Distanz kann jedes NAC Pixel im Idealfall eine 600 m große Struktur abbilden. Aus 1000 km Distanz können im Prinzip bis zu 6 m große Objekte erfasst werden. Der Enceladus-Vorbeiflug am 14. Juli 2005 brachte bereits Bilder mit einer Auflösung von unter 6m, der Dione-Vorbeifluges vom 11. Oktober 2005 immerhin 10m pro Pixel. Ähnliche Werte erwarten die Wissenschaftler beim gezielten Vorbeiflüg an Iapetus am 10. September 2007. Obwohl Cassini häufig bis auf 950 km an Titan heran kommen soll, wird dessen Atmosphäre aller Voraussicht nach so scharfe Bilder nicht zulassen. Saturn und den Ringen wird Cassini niemals so nahe kommen.

Die Weitwinkelkamera "WAC" (Wide Angle Camera) hat eine Brennweite von 200 mm, der Spektralbereich liegt zwischen 0,38 und 1,1 Mikrometer Wellenlänge, und das Bildfeld beträgt 3,5 Grad. Die Linsenoptik stammt noch vom Voyager Projekt; für Cassini wurde die Reserveoptik verwendet und mit einem CCD versehen, der baugleich zum CCD der NAC ist. Aufgrund der 10x kleineren Brennweite ist die Bildauflösung 10x geringer als bei der NAC. Aus 1000 km Distanz können demnach 60 m große Strukturen erfasst werden. Die WAC, deren Bildfeld 100x größer als dasjenige der NAC ist, steuert bei den Aufnahmen der Monde zumeist den "Kontext" bei. Mit Hilfe der WAC-Aufnahmen lassen sich die nur einen kleinen Ausschnitt der Oberfläche umfassenden Aufnahmen der NAC im Kontext der weiteren Umgebung geologisch interpretieren.

http://www.geoinf.fu-berlin.de/projekte/cassini/cassini_nacwac.php


Ps: das nicht erkennen und die Bewunderung der wissenschaft dass es überhaupt Bilder von Titan e.c.t gibt ist traurig


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 12:37
@maxtron
maxtron schrieb:Echt der Brüller, dem Lampenonkel hinterher zu rennen....
...wer die Cenap ernst nimmt hat sich schon disqualifiziert....
Also ich hab hier auch einen Thread, von dem was ich gesehen hab!
Diskussion: Das hab ich gesehen -
Das war am 05.06.2005, was ich gesehen hab!

Auf der Cenep Seite wird das Ereignis auch beschrieben, nur was dort beschrieben wird
ist eine Lüge, weil ich das selber mit eigenen Augen gesehen hab und ich wollte dort auch
Anrufen...nur kommt man da gar nicht durch.
So bin ich hier überhaupt erst gelandet...und hab dann auch einiges über WW erfahren,
der Mann ist für mich ein "Desinformant" , Beweise hab ich nur in meinem Gehirn, auf
Grundlage was ich selbst sah und was ich von dem WW lesen kann.

Außerdem habe ich einen Programmierer kennengelernt, der am selben Tag das selbe sah.

Nein Beweise hab ich nicht, nur meine Erinnerung und den Austausch mit einem Bekannten!

Mir Persönlich reicht das.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 12:52
RigorMortis schrieb:Auf der Cenep Seite wird das Ereignis auch beschrieben, nur was dort beschrieben wird
ist eine Lüge, weil ich das selber mit eigenen Augen gesehen hab und ich wollte dort auch
Anrufen...nur kommt man da gar nicht durch.
Das die einem auch noch sagen wollen was man mit eigenen Augen gesehen hat.... ;)
....der WW ist oder war einer von Gwup, seine Homepage ist eine Unterseite
von Alien.de....wie Du siehst alles läuft hand in hand, organisierte Skeptikerlemminge
die das Ufophänomen kleinreden wollen, die vorgefertigte Meinung kannst Du
bei Gwup.de nachlesen....läuft immer auf das gleiche hinaus, entweder sinnestäuschung,
Flugzeug oder Chinalaterne... ;)


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 13:04
maxtron schrieb:läuft immer auf das gleiche hinaus, entweder sinnestäuschung,
Flugzeug oder Chinalaterne...
mehr braucht man ja auch nicht;

das einzige was da noch dazu kommt sind die vorsätzlichen fakes !


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 13:07
Hier hab ich nochmal mein im Fotoshop erstelltes Bild gefunden...

Man ist auch schon wieder lange her...

uf48574,1283080045,uf201421149250586ufo 2

Wir haben im Thread errechnet dass das Teil ca. 7.200 Kmh geflogen sein muß O_o

Hab mir das nochmal durchgelesen...
1 Jahr später "AM SELBEN TAG" habe ich an selber Stelle eine noch Spektakulärere
Sichtung gehabt...hab extra die ganze Nacht auf dem Balkon verbracht...
das war die mit dem "U-Turn" über mir...hab ich auch mal genau
erzählt...nach sowas zweifelt man nicht mehr...tja.


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 13:12
Und deswegen weiß ich auch was ich von Werner Walter zu halten habe.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 13:39
RigorMortis schrieb:Und deswegen weiß ich auch was ich von Werner Walter zu halten habe.
Mir wollte der mal erzählen das es sein kann das ein Passagierflugzeug
wie eine 747 durchaus in mehren tausend metern höhe von einem
Yps Spielzeug Solarzeppelin überholt werden kann... ;)


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 13:52
@maxtron

Muwahahaha...
Aber mal ehrlich, man muss sich schon morgends mit dem Hammer Kämmen,
wenn man dem Glaubt, oder ;)


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 14:01
RigorMortis schrieb:Aber mal ehrlich, man muss sich schon morgends mit dem Hammer Kämmen,
wenn man dem Glaubt, oder
Wenn man vorne und hinten noch eine von den neuen Flux-Chinalaternen
dranbindet mit dem Rosswel Klebeband das sowas aushält... ;)


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 14:15
@smokingun
smokingun schrieb:ich verstehe dich nicht.Denn dir wurden die links mit allen notwendigen Informationen gegeben also bist du zu faul zum lesen und Wissen aneignen
Nein das stimmt gar nicht! Ich nehmen eure Argumente schon ernst und guck mir auch
die Links an!

Bei meinen ersten bedenken die ich zur "Frab Cam" geäußert habe, habt ihr geschrieben:

1. Das Budget ist begrenzt und die Cam wäre zu schwer ?
Dann...
2. Dann wären auf einmal andere Dinge wichtiger...anstatt so ne Farb Cam OnBoard zu haben...?
dann
3. Wären die Datenmengen zu groß zum Speichern...?

und so geht das dann immer weiter, immer neue Ausflüchte und Argumente was nicht gehen
würde usw...usf.

Am Geld kann es nicht liegen! "PUNKT" !
Am Gewicht auch nicht! "PUNKT" !

Am Beispiel ISS wo auch Farb Cams und Farb Video Cams angebracht sind und Farb Aufnahmen
von der Erde alle Wissenschaftler SUPER Interessant finden, kann also auch nicht sein das man
kein Interesse hat, an Farb Aufnahmen von anderen Planeten! "PUNKT" !

Dann ist es die Kälte, eine Farb Cam hält das nicht aus????
Ne S/W Cam aber schon...??? "Hallo" ??? Abstruse Argumente !

Dann kann man anscheinend keine "Farb Bilder" Komprimiert versenden...ACDSee oder andere
Bildbetrachter komprimieren 2,5MB Bilder in 640x480 auf 21Kbyte in "SUPER QUALITÄT" !

Aber die NASA kann diese Vorgänge für Weltraumflüge nicht NOCH weiter Optimieren, da gibt
es KEINE Möglichkeiten, sagt ihr ...wegen einem 8Sec Zeitfenster welches nur zur Verfügung
steht...

"WIE OFT KOMMT DIESES 8Sec. ZEITFENSTER" ? AM TAG ? Oder Woche, wie oft im Monat ?

Es gibt es wirklich soviel unterwegs zu Knipsen, wenn man einen Planeten ansteuert, wo doch alles
Dunkel ist, laut euer Erklärung...das man "STÄNDIG" S/W Bilder und Messdaten in der Zeit zu
versenden hat, das innerhalb dieser Zeit KEINE Zeit wäre auch GUTE FARBAUFNAHMEN zu
versenden ?

Leute, sorry...aber SOLCHE ERKLÄRUNGEN Glaube ich nicht.
Das klingt in meinen Ohren nach "Unsinn" !

Und wenn die NASA solche Erklärungen Offiziell abgibt, dann Glaube ich denen auch nicht.

Weil ich ja eh Glaube das man uns VIELES Vorenthält, Glaube ich auch das hier das selbe Spiel
stattfindet, was Desinformation angeht.

Na gut, ihr Glaubt das nicht...."Und Jetzt" ?


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 14:20
@maxtron
maxtron schrieb:Wenn man vorne und hinten noch eine von den neuen Flux-Chinalaternen
dranbindet mit dem Rosswel Klebeband das sowas aushält...
... :D


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 14:23
RigorMortis schrieb:Dann ist es die Kälte, eine Farb Cam hält das nicht aus????
Ne S/W Cam aber schon...??? "Hallo" ??? Abstruse Argumente !
Da zeigst du wieder, dass du eben nicht genau liest, was andere dir schreiben.

Genauso beim Thema "Gewicht".


Lebe also weiter in deiner Traumwelt und glaube/lese nur das, was dir in den Kram passt.


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 14:24
@RigorMortis
herzlichen Glückwunsch.

Mit dem letzten Post hast du endgültig dein technisches Unwissen und vor allem deine Unfähigkeit posts inhaltlich richtig zu lesen, demonstriert.

Dass du jetzt wie ein beleidigtes Kleinkind auf den Tisch haust und immer wieder deine, bereits ausgiebig erklärten, falschen Annahmen wiederholst, macht alles nicht richtiger.
RigorMortis schrieb:Dann kann man anscheinend keine "Farb Bilder" Komprimiert versenden...ACDSee oder andere
Bildbetrachter komprimieren 2,5MB Bilder in 640x480 auf 21Kbyte in "SUPER QUALITÄT" !
Im regelfall reicht das auch für deine Pornosammlung.

Aber druck dein SuperQualitäts Bild mal aus *G*


melden

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 14:27
@Tommy137
Tommy137 schrieb:Da zeigst du wieder, dass du eben nicht genau liest, was andere dir schreiben.
Wenn Du das @voidol schreiben würdest, der "kurz" Quer Liest und zwischendurch
Heimkino guckt, "BEIM ANTWORTEN" ...dann würde die Kritik passen, aber so kann
ich auch das jetzt nicht ernst nehmen.

Tut mir leid @Tommy137 aber das sind so fadenscheidige Argumente...?


melden
Anzeige

Das Verhalten von UFO-Skeptikern

29.08.2010 um 14:31
man ist das traurig

wie voidol schon völlig richtig geschrieben hat, steht das im standardaufsatz deines götzen

wenigstens den solltest du schon kennen, wenn du dich ständig auf die ach so wissenschaftlichen forschungen deines aktuellen herrn und meisters berufst..


ach wo denn??cenap als quelle zu benutzen ist geradezu lächerlich,wie alles was dort steht genauso wie Gwup da erkennt man ihrer seriösität,durch die art wie bei cenap geschrieben wird erkennt man "wie" wissenschaftlich dort gearbeitet wird denn so geht man über ein thema nicht um,und anhand dem beispiel wo ww keinen zeugen hatte,keine 3000eureo abgeholt hat und bla bla sieht erkennt man wie ein "Laie" arbeitet.
Ausserdem habe ich doch bereits erwähnt,wenn Leuchtmunition abgeschossen wird muss das beim Luftwaffenamt gemeldet sein ob Restbestände hin oder her.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt